SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 23
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Crowdfunding-Plattformen-
eine Übersicht
Crowdfunding und –investing, SS 2013
Tina Lange, Juliane Möller,
Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
Agenda
1.  Was ist Crowdfunding?
2.  Zahlen & Fakten
3.  Die Plattformen in Deutschland
•  Startnext
•  VisionBakery
•  Sellaband
•  Krautreporter
•  Sciencestarter
•  Respekt.net
4.  Diskussion
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg2
Crowdfunding ist ein Online-Finanzierungsmodell zur
Realisierung kreativer Projekte. Fürsprecher wie
Freunde, Fans oder Unternehmen können gemeinsam
freiwillig gegen eine für jeden individuell empfundene
Art von Gegenleistung finanzielle Ressourcen
generieren.
Eigene Definition auf Basis von Harzer 2013, S.53; Ikosom 2013 & Warner
2013, S.18
13.05.2013 3
Was ist Crowdfunding?
Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
•  Zugang zu einer bereits bestehenden Community
•  Vereinfachung des Ablaufs durch:
–  Festlegung des Budgets
–  Festlegung des Zeitraums
•  Implementierte Weiterempfehlungsfunktionen
Vorteile von Plattformen
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg4
Vgl. Gerecht, Haselbach & Theil 2011, S.160
Kapital 2011 - 2013
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg5
Für-Gründer.de-Monitor (2012)
Kapitaleinnahmen je Plattform
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg6
Für-Gründer.de-Monitor (2012)
Aug.
2006:
Platz
halter
platz
halter
Mai
2010:
Platz
halter
platz
halter
Sept.
2010:
Platz
halter
platz
halter
Okt.
2010:
Platz
halter
platz
halter
Nov.
2010:
Platz
halter
platz
halter
Jan.
2011:
Platz
halter
platz
halter
Nov
2012:
Platz
halter
platz
halter
2013:
Platz
halter
platz
halter
Zeitlicher Verlauf
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg7
13.05.2013 8
Wie gehen wir vor?
Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
Analyse nach folgenden Kriterien:
•  Eckdaten
•  Zielgruppe
•  Präsentationsmöglichkeiten
•  Art der Unterstützung
•  Finanzierung der Projekte
•  Finanzierung der Plattform
•  Vernetzung
Startnext
•  erste deutsche Crowdfunding-Plattform
•  Start: September 2010
•  Gründer: Tino Kreßner und Denis Bartelt
•  Zielgruppe: Künstler, Kreative und Erfinder
•  Vision: Arbeit von Künstlern schon in Produktionsphase
unterstützen können
•  über 67.000 Supporter
•  1800 Projekte / 755 erfolgreich
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg9
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg10
VisionBakery
•  zweitgrößte Crowdfunding-Plattform in Deutschland
•  Start: Januar 2011 in Leipzig
•  Zielgruppe: Kunst, Musik, Film, Design, Soziales
•  Vision: Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder einzelne
etwas erreichen kann
•  4423 Projekte / 102 erfolgreich
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg11
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg12
•  Crowdfunding-Plattform für Musik
•  Start: September 2010
•  Zielgruppe: Musik-Artists & Bands
•  Vision: unabhängige Bands und Künstler vereinen, faire
Bedingungen in der Musikbranche schaffen
•  80 erfolgreiche Projekte/ 4,5 Mio.€ finanziert
Sellaband
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg13
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg14
•  Journalismus-Crowdfunding-Plattform
•  Start: 2013 in Berlin
•  Zielgruppe: Journalisten wie Printreporter, Fotografen,
Dokumentarfilmer oder Podcaster
•  Vision: unabhängigen Journalismus ermöglichen
•  13 erfolgreiche Projekte/ über 60.000€ finanziert
krautreporter
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg15
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg16
•  1. Crowdfunding-Community für die Wissenschaft
•  Start: Herbst 2012
•  Gründer: Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD),
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft,
technische Unterstützung durch Startnext
•  Ziel: Finanzierung kleinerer wissenschaftlicher Projekte
Vision: „neues multimediales Werkzeug für die
Wissenschaftskommunikation“
•  15 Projekte / 4 erfolgreich
Sciencestarter
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg17
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider,
Sabrina Schomburg
Seite
•  1. deutschsprachige Plattform (Mai 2010, Österreich)
vom Verein Respekt.net
•  Vision: Projektbörse für gesellschaftspolitisches
Engagement, bringt Menschen mit Ideen mit potenziellen
UnterstützerInnen zusammen
•  Zielgruppe: soziale, karitative und ehrenamtliche
Projekte
•  Besonderheit: Spenden von Geld, Wissen, Zeit
•  Finanzierung: Abwicklungsgebühr, Mitgliedsbeiträge
•  334 Projekte / 86 erfolgreich
Respekt.net
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg19
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg20
•  Wie sieht die Zukunft der Crowdfunding-Plattformen
aus?
•  Finanzierung durch die Crowd: Abhängigkeit von
Supportern? unabhängiger Journalismus?
Diskussion
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg21
Literaturverzeichnis
•  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011a): Crowdfunding Handbuch. Berlin: ikosom UG.
•  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011b): Crowdfunding Studie 2010/2011. Berlin:
ikosom UG.
•  Für-Gründer.de: Crowdfunding -Monitor März 2013. Abgerufen am 04.05.2013 von
http://www.fuer-ruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_Q1_2013/
Crowd_funding-Monitor_Q1_2013.pdf.
•  Für-Gründer.de-Monitor: Crowdfunding und Crowdinvesting in Deutschland. Stand
31.Dezember 2012. Abgerufen am 04.05.2013 von
http://www.fuer-gruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_funding_2012/
Crowd_funding-Monitor_2012.pdf.
•  Gerecht, C., Haselbach, D., & Theil, A. (2011): Ein neuer Goldesel? Crowdfunding und
Kulturpolitik. In B. Wagner, Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 - Digitalisierung (11. Ausg., S.
157-164). Bonn/Essen: Klartext Verlag.
•  Harzer, A. (2013): Erfolgsfaktoren im Crowdfunding. In: A. Will & D. Brüntje (Hrsg.):
Menschen-Märkte-Medien-Management: Schriftreihe; 7. Abgerufen am 12.04.2013 von
http://www.db-thueringen.de/servlets/DocumentServlet?id=20873.
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg22
Literaturverzeichnis
•  Ikosom (2013): Crowdfunding-Tipps. Abgerufen am 19.04.2013 von
http://www.ikosom.de/projekte/crowdfunding-tipps/.
•  Krautreporter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://krautreporter.de/.
•  Respekt.net (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.respekt.net/.
•  Sciencestarter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von
http://www.sciencestarter.de/.
•  Sellaband (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://www.sellaband.de/.
•  Startnext (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.startnext.de/
•  unterfreiemHimmel.net (2013). Was ist Crowdfunding? Abgerufen am 09.05.2013 von
https://www.youtube.com/watch?v=kowE3CrOpMg.
•  Warner, A. (2013). Krautfunding – Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie. 3.
Erweiterte u. überarbeitete Aufl. Abgerufen am 12.04.2013 von
http://www.krautfunding.net/.
•  Visionbakery.com (2013). Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von
http://www.visionbakery.com/.
13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg23

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Encuestas de seminario de c r
Encuestas de seminario de c rEncuestas de seminario de c r
Encuestas de seminario de c r
perrazorraguila
 
Bicentenario de la independencia
Bicentenario de la independenciaBicentenario de la independencia
Bicentenario de la independencia
katepao123
 
Ueberlegungen Projektmanagement Web Applications
Ueberlegungen Projektmanagement Web ApplicationsUeberlegungen Projektmanagement Web Applications
Ueberlegungen Projektmanagement Web Applications
Günther Haslbeck
 
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
Jean Yves Leber
 

Andere mochten auch (19)

Realidad Aumentada 11 meetup en tarragona - Encuentro de impresion 3d
Realidad Aumentada 11 meetup en tarragona - Encuentro de impresion 3dRealidad Aumentada 11 meetup en tarragona - Encuentro de impresion 3d
Realidad Aumentada 11 meetup en tarragona - Encuentro de impresion 3d
 
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
 
Publikationsstrategien
PublikationsstrategienPublikationsstrategien
Publikationsstrategien
 
Enlace Ciudadano Nro 269 tema: comité olímpico ecuatoriano
Enlace Ciudadano Nro 269 tema:  comité olímpico ecuatorianoEnlace Ciudadano Nro 269 tema:  comité olímpico ecuatoriano
Enlace Ciudadano Nro 269 tema: comité olímpico ecuatoriano
 
Encuestas de seminario de c r
Encuestas de seminario de c rEncuestas de seminario de c r
Encuestas de seminario de c r
 
Trabajo en equipo
Trabajo en equipo Trabajo en equipo
Trabajo en equipo
 
Bicentenario de la independencia
Bicentenario de la independenciaBicentenario de la independencia
Bicentenario de la independencia
 
Endlagersuche braucht mehr Bürgerbeteiligung
Endlagersuche braucht mehr BürgerbeteiligungEndlagersuche braucht mehr Bürgerbeteiligung
Endlagersuche braucht mehr Bürgerbeteiligung
 
Mitos y curiosidades
Mitos y curiosidadesMitos y curiosidades
Mitos y curiosidades
 
G:\DiseñO Wed\Disenoweb
G:\DiseñO Wed\DisenowebG:\DiseñO Wed\Disenoweb
G:\DiseñO Wed\Disenoweb
 
MIPLab, la mobilité interne professionnelle au sein des laboratoires
MIPLab, la mobilité interne professionnelle au sein des laboratoiresMIPLab, la mobilité interne professionnelle au sein des laboratoires
MIPLab, la mobilité interne professionnelle au sein des laboratoires
 
Boxee
BoxeeBoxee
Boxee
 
Ueberlegungen Projektmanagement Web Applications
Ueberlegungen Projektmanagement Web ApplicationsUeberlegungen Projektmanagement Web Applications
Ueberlegungen Projektmanagement Web Applications
 
Vanguardias 1
Vanguardias 1Vanguardias 1
Vanguardias 1
 
Tianditong
TianditongTianditong
Tianditong
 
Umbrella
UmbrellaUmbrella
Umbrella
 
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
Pour un DPE+ER, les énergies renouvelables dans le Diagnostic de Performance ...
 
7ème Journée de la Recherche Clinique: Accurate computed tomography-based por...
7ème Journée de la Recherche Clinique: Accurate computed tomography-based por...7ème Journée de la Recherche Clinique: Accurate computed tomography-based por...
7ème Journée de la Recherche Clinique: Accurate computed tomography-based por...
 
Hispalis
HispalisHispalis
Hispalis
 

Ähnlich wie Überblick Crowdfunding-Plattformen in Deutschland (Team 1)

Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
Rollfeld workshop medienarbeit march 2013Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
Rollfeld.ch
 
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für MusikerDigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL_musik
 
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 finalPs arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
Corinna Corinnchen
 

Ähnlich wie Überblick Crowdfunding-Plattformen in Deutschland (Team 1) (20)

Crowdfunding für Musiker (Linzfest 2013)
Crowdfunding für Musiker (Linzfest 2013) Crowdfunding für Musiker (Linzfest 2013)
Crowdfunding für Musiker (Linzfest 2013)
 
Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
Rollfeld workshop medienarbeit march 2013Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
Rollfeld workshop medienarbeit march 2013
 
Crowdfunding Workshop 2013 (Oesterreichische Liga fuer Menschenrechte)
Crowdfunding Workshop 2013 (Oesterreichische Liga fuer Menschenrechte)Crowdfunding Workshop 2013 (Oesterreichische Liga fuer Menschenrechte)
Crowdfunding Workshop 2013 (Oesterreichische Liga fuer Menschenrechte)
 
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für MusikerDigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
 
Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich
 
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
 
Crowdfunding Einführung für Kreative und Start-Ups
Crowdfunding Einführung für Kreative und Start-UpsCrowdfunding Einführung für Kreative und Start-Ups
Crowdfunding Einführung für Kreative und Start-Ups
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
 
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship SummitCrowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
 
Crowdfunding 2012
Crowdfunding 2012Crowdfunding 2012
Crowdfunding 2012
 
Die Menge macht's – Crowdfunding als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdfunding als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdfunding als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdfunding als Finanzierungsalternative
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
 
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 finalPs arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
Ps arbeit crowds.-steiner_falkínger_ws2011 final
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
 
AXIS Linz Crowdfunding Vortrag
AXIS Linz Crowdfunding VortragAXIS Linz Crowdfunding Vortrag
AXIS Linz Crowdfunding Vortrag
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
 
Crowdfunding - Finanzierungsmodell für Journalismus?
Crowdfunding - Finanzierungsmodell für Journalismus?Crowdfunding - Finanzierungsmodell für Journalismus?
Crowdfunding - Finanzierungsmodell für Journalismus?
 
Crowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungCrowdfunding Einführung
Crowdfunding Einführung
 
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
 

Mehr von Dennis Brüntje

Mehr von Dennis Brüntje (20)

Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und MarketingalternativeDie Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
 
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum Mittelstand
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum MittelstandSerial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum Mittelstand
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum Mittelstand
 
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
 
Reward-Based Crowdfunding for Technology-Oriented Start-Ups
Reward-Based Crowdfunding for Technology-Oriented Start-UpsReward-Based Crowdfunding for Technology-Oriented Start-Ups
Reward-Based Crowdfunding for Technology-Oriented Start-Ups
 
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (Ferienakademie)
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (Ferienakademie)Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (Ferienakademie)
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (Ferienakademie)
 
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (aktualisiert)
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (aktualisiert)Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (aktualisiert)
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative (aktualisiert)
 
Wie tickt die Crowd? Was finanziert die Crowd?
Wie tickt die Crowd? Was finanziert die Crowd?Wie tickt die Crowd? Was finanziert die Crowd?
Wie tickt die Crowd? Was finanziert die Crowd?
 
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Masse machts - Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
 
Crowdinvesting im internationalen Vergleich (Team 6)
Crowdinvesting im internationalen Vergleich (Team 6)Crowdinvesting im internationalen Vergleich (Team 6)
Crowdinvesting im internationalen Vergleich (Team 6)
 
Crowdfunding im internationalen Vergleich (Team 5)
Crowdfunding im internationalen Vergleich (Team 5)Crowdfunding im internationalen Vergleich (Team 5)
Crowdfunding im internationalen Vergleich (Team 5)
 
Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)
Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)
Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)
 
Erfolgsfaktoren im Crowdinvesting (Team 3)
Erfolgsfaktoren im Crowdinvesting (Team 3)Erfolgsfaktoren im Crowdinvesting (Team 3)
Erfolgsfaktoren im Crowdinvesting (Team 3)
 
Die Masse machts - Crowdinvesting als Alternative zur Finanzierung von Existe...
Die Masse machts - Crowdinvesting als Alternative zur Finanzierung von Existe...Die Masse machts - Crowdinvesting als Alternative zur Finanzierung von Existe...
Die Masse machts - Crowdinvesting als Alternative zur Finanzierung von Existe...
 
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
 
Crowdfunding and Co-Creation. What are fruitful interconnections?
Crowdfunding and Co-Creation. What are fruitful interconnections?Crowdfunding and Co-Creation. What are fruitful interconnections?
Crowdfunding and Co-Creation. What are fruitful interconnections?
 
270611 - Status Quo Team 4
270611 - Status Quo Team 4270611 - Status Quo Team 4
270611 - Status Quo Team 4
 
270611 - Status Quo Team 3
270611 - Status Quo Team 3270611 - Status Quo Team 3
270611 - Status Quo Team 3
 
270611 - Status Quo Team 2
270611 - Status Quo Team 2270611 - Status Quo Team 2
270611 - Status Quo Team 2
 
270611 - Status Quo Team 1
270611 - Status Quo Team 1270611 - Status Quo Team 1
270611 - Status Quo Team 1
 
300511 - Social Investors
300511 - Social Investors300511 - Social Investors
300511 - Social Investors
 

Überblick Crowdfunding-Plattformen in Deutschland (Team 1)

  • 1. Crowdfunding-Plattformen- eine Übersicht Crowdfunding und –investing, SS 2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
  • 2. Agenda 1.  Was ist Crowdfunding? 2.  Zahlen & Fakten 3.  Die Plattformen in Deutschland •  Startnext •  VisionBakery •  Sellaband •  Krautreporter •  Sciencestarter •  Respekt.net 4.  Diskussion 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg2
  • 3. Crowdfunding ist ein Online-Finanzierungsmodell zur Realisierung kreativer Projekte. Fürsprecher wie Freunde, Fans oder Unternehmen können gemeinsam freiwillig gegen eine für jeden individuell empfundene Art von Gegenleistung finanzielle Ressourcen generieren. Eigene Definition auf Basis von Harzer 2013, S.53; Ikosom 2013 & Warner 2013, S.18 13.05.2013 3 Was ist Crowdfunding? Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
  • 4. •  Zugang zu einer bereits bestehenden Community •  Vereinfachung des Ablaufs durch: –  Festlegung des Budgets –  Festlegung des Zeitraums •  Implementierte Weiterempfehlungsfunktionen Vorteile von Plattformen 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg4 Vgl. Gerecht, Haselbach & Theil 2011, S.160
  • 5. Kapital 2011 - 2013 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg5 Für-Gründer.de-Monitor (2012)
  • 6. Kapitaleinnahmen je Plattform 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg6 Für-Gründer.de-Monitor (2012)
  • 8. 13.05.2013 8 Wie gehen wir vor? Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg Analyse nach folgenden Kriterien: •  Eckdaten •  Zielgruppe •  Präsentationsmöglichkeiten •  Art der Unterstützung •  Finanzierung der Projekte •  Finanzierung der Plattform •  Vernetzung
  • 9. Startnext •  erste deutsche Crowdfunding-Plattform •  Start: September 2010 •  Gründer: Tino Kreßner und Denis Bartelt •  Zielgruppe: Künstler, Kreative und Erfinder •  Vision: Arbeit von Künstlern schon in Produktionsphase unterstützen können •  über 67.000 Supporter •  1800 Projekte / 755 erfolgreich 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg9
  • 10. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg10
  • 11. VisionBakery •  zweitgrößte Crowdfunding-Plattform in Deutschland •  Start: Januar 2011 in Leipzig •  Zielgruppe: Kunst, Musik, Film, Design, Soziales •  Vision: Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder einzelne etwas erreichen kann •  4423 Projekte / 102 erfolgreich 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg11
  • 12. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg12
  • 13. •  Crowdfunding-Plattform für Musik •  Start: September 2010 •  Zielgruppe: Musik-Artists & Bands •  Vision: unabhängige Bands und Künstler vereinen, faire Bedingungen in der Musikbranche schaffen •  80 erfolgreiche Projekte/ 4,5 Mio.€ finanziert Sellaband 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg13
  • 14. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg14
  • 15. •  Journalismus-Crowdfunding-Plattform •  Start: 2013 in Berlin •  Zielgruppe: Journalisten wie Printreporter, Fotografen, Dokumentarfilmer oder Podcaster •  Vision: unabhängigen Journalismus ermöglichen •  13 erfolgreiche Projekte/ über 60.000€ finanziert krautreporter 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg15
  • 16. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg16
  • 17. •  1. Crowdfunding-Community für die Wissenschaft •  Start: Herbst 2012 •  Gründer: Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD), Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, technische Unterstützung durch Startnext •  Ziel: Finanzierung kleinerer wissenschaftlicher Projekte Vision: „neues multimediales Werkzeug für die Wissenschaftskommunikation“ •  15 Projekte / 4 erfolgreich Sciencestarter 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg17
  • 18. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg Seite
  • 19. •  1. deutschsprachige Plattform (Mai 2010, Österreich) vom Verein Respekt.net •  Vision: Projektbörse für gesellschaftspolitisches Engagement, bringt Menschen mit Ideen mit potenziellen UnterstützerInnen zusammen •  Zielgruppe: soziale, karitative und ehrenamtliche Projekte •  Besonderheit: Spenden von Geld, Wissen, Zeit •  Finanzierung: Abwicklungsgebühr, Mitgliedsbeiträge •  334 Projekte / 86 erfolgreich Respekt.net 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg19
  • 20. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg20
  • 21. •  Wie sieht die Zukunft der Crowdfunding-Plattformen aus? •  Finanzierung durch die Crowd: Abhängigkeit von Supportern? unabhängiger Journalismus? Diskussion 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg21
  • 22. Literaturverzeichnis •  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011a): Crowdfunding Handbuch. Berlin: ikosom UG. •  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011b): Crowdfunding Studie 2010/2011. Berlin: ikosom UG. •  Für-Gründer.de: Crowdfunding -Monitor März 2013. Abgerufen am 04.05.2013 von http://www.fuer-ruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_Q1_2013/ Crowd_funding-Monitor_Q1_2013.pdf. •  Für-Gründer.de-Monitor: Crowdfunding und Crowdinvesting in Deutschland. Stand 31.Dezember 2012. Abgerufen am 04.05.2013 von http://www.fuer-gruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_funding_2012/ Crowd_funding-Monitor_2012.pdf. •  Gerecht, C., Haselbach, D., & Theil, A. (2011): Ein neuer Goldesel? Crowdfunding und Kulturpolitik. In B. Wagner, Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 - Digitalisierung (11. Ausg., S. 157-164). Bonn/Essen: Klartext Verlag. •  Harzer, A. (2013): Erfolgsfaktoren im Crowdfunding. In: A. Will & D. Brüntje (Hrsg.): Menschen-Märkte-Medien-Management: Schriftreihe; 7. Abgerufen am 12.04.2013 von http://www.db-thueringen.de/servlets/DocumentServlet?id=20873. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg22
  • 23. Literaturverzeichnis •  Ikosom (2013): Crowdfunding-Tipps. Abgerufen am 19.04.2013 von http://www.ikosom.de/projekte/crowdfunding-tipps/. •  Krautreporter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://krautreporter.de/. •  Respekt.net (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.respekt.net/. •  Sciencestarter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.sciencestarter.de/. •  Sellaband (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://www.sellaband.de/. •  Startnext (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.startnext.de/ •  unterfreiemHimmel.net (2013). Was ist Crowdfunding? Abgerufen am 09.05.2013 von https://www.youtube.com/watch?v=kowE3CrOpMg. •  Warner, A. (2013). Krautfunding – Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie. 3. Erweiterte u. überarbeitete Aufl. Abgerufen am 12.04.2013 von http://www.krautfunding.net/. •  Visionbakery.com (2013). Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.visionbakery.com/. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg23