Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

270611 - Status Quo Team 3

1.500 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzvortrag von Gruppe 3 zum Status Quo ihres Forschungsprojektes zu ’Erfolgsfaktoren von Crowdfunding-Plattformen’ im Master-Forschungsmodul ’Social Entrepreneurship’ an der TU Ilmenau.

Veröffentlicht in: Karriere, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

270611 - Status Quo Team 3

  1. 1. ì  Status  Quo  –  Gruppe  3  Gliederung   1.  Forschungsfrage   2.  Theorie  Hintergrund   3.  Vorgehen   4.  Interview-­‐Partner   5.  Ausstehende  Fragen  
  2. 2. 1.  Forschungsfrage   Status  Quo  Gruppe  3  Welche  Erfolgsfaktoren  exisFeren  für  die  unterschiedlichen  GeschäIsmodelle  der  Crowdfunding-­‐PlaLormen?      Welche  GeschäIsmodelle  exisFeren  hierbei?    Welche  Erfolgsfaktoren  können  dabei  idenFfiziert  werden?  
  3. 3. 2.  Theorie  Hintergrund   Status  Quo  Gruppe  3  Basis:  Geschä,smodell  nach  Stähler  (Basis  Wirtz)  I  Value  Proposi.on    1.  Für  Kunden    2.  Für  Wertschöpfungspartner  II  Architektur  der  Leistungserstellung    1.  Produkt-­‐/Marktentwurf    2.  Interne  Architektur    3.  Externe  Architektur    4.  Grad  der  Stabilität  III  Ertragsmodell  
  4. 4. 2.  Theorie  Hintergrund   Status  Quo  Gruppe  3  Wertschöpfungsprozess  digitaler  Güter  nach  Gläser    I  Ini.ierung    II  Beschaffung    III  Packaging    IV  Distribu.on  
  5. 5. 3.  Vorgehen   Status  Quo  Gruppe  3  1  Analyse  der  Geschä,smodelle  (Interview  1)  ì  Vergleich  der  GeschäIsmodelle  ì  Unterschiede/Gemeinsamkeiten  der  GeschäIsmodelle  2  DefiniHon  des  Erfolges  aus  Betreibersicht  (Interview  2)  ì  Rückgriff  auf  Ergebnisse  aus  Analyse  der  GeschäIsmodelle  ì  Abfragen  von  Erfolgsfaktoren  3  Zusammenhang  zwischen  Geschä,smodell  und  Erfolgsfaktoren    
  6. 6. 3.  Vorgehen   Status  Quo  Gruppe  3  Stand  des  Forschungsvorhabens:  ì  Leiaden  für  Interview  1  entwickelt  ì  Pretest  durchgeführt  ì  Interview  Partner  werden  akquiriert  Noch  ausstehend:  ì  Durchführung  der  ersten  Interviews  ì  Analyse  der  ersten  Interviews    ì  Erstellung  des  Leiadens  für  das  zweite  Interview  ì  Durchführung  der  zweiten  Interviews    
  7. 7. 4.  Interview-­‐Partner   Status  Quo  Gruppe  3  PlaLorm   Interview  Partner   Status  StartNext   Tino  Kreßner   Kontakt  aufgenommen  Pling   David  Holetzeck   Angefragt  Seedmatch   Jens-­‐Uwe  Sauer   Termin  am  04.07.2011    MySherpas   Herr  Buse  (Markus  Zabel   Kontakt  aufgenommen   Urlaub  in  KW  26-­‐27)  
  8. 8. 5.  Ausstehende  Fragen   Status  Quo  Gruppe  3  ProblemaHk:  Wertschöpfungspartner  vs.  Kunde  ì  Sowohl  Kunde  als  auch  ProjekFnhaber  können  als   Wertschöpfungspartner  aber  auch  Kunde  auIreten  ProblemaHk:  SubjekHver  Erfolg  ì  Erfolg  nur  aus  Sicht  der  PlaLorminhaber  ì  Vergleich  mit  tatsächlichen  Indikatoren  wie  Umsatzzahlen,  etc.  

×