Crowdsponsoring
 be part of the project        Markus Zabel        TU Illmenau        16. Mai 2011
Begrifflichkeiten!                                                                                          Finanzierung	 ...
Wie funktioniert Crowdsponsporing?!     Projektidee                Vermarktung                  Umsetzung                P...
Projektbeispiele!         exthanded	  (2011)	                             Bud	  Spencer	  (2011)	     Hangemachte	  Musik	...
Erfolgsfaktoren für das eigene     Crowdsponsoring-Projekt!•       Klare und verständliche Projektbeschreibung            ...
Aktueller Marketing Mix von mySherpas!•  PR•  Online-Marketing (Google & Facebook Ads)•  Social Media       –  Facebook   ...
Kontakt!      Markus Zabel (mySherpas)               markus.zabel@mysherpas.com               www.facebook.com/mysherpas  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

160511 soship Workshop #2 mySherpas

700 Aufrufe

Veröffentlicht am

Impulsvortrag im Rahmen des Crowdfunding-Workshops mit Markus Zabel von mySherpas im Forschungsmodul ’Social Entrepreneurship’ an der TU Ilmenau.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
700
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

160511 soship Workshop #2 mySherpas

  1. 1. Crowdsponsoring
 be part of the project Markus Zabel TU Illmenau 16. Mai 2011
  2. 2. Begrifflichkeiten! Finanzierung  von  Auslagern  von   Projekten  aus  dem  Prozessen/Tasks  in   Funding  die  Crowd  (z.B.   Sourcing   künstlerischen,   kreaEven  Bereich  InnovaEonsprozesse)   CROWDBeschaffung  von   KombinaEon  aus  GeldmiIeln  für  Non-­‐ Fundraising   Sponsoring   Fundraising  und  Profit-­‐OrganisaEonen   Crowdfunding   15.05.11   www.mysherpas.com   2  
  3. 3. Wie funktioniert Crowdsponsporing?! Projektidee Vermarktung Umsetzung PrämienMerkmale des Crowdsponsoring•  Definierte Projektlaufzeit •  Alles-oder-Nichts Prinzip•  Klares Zielbudget •  Erfolgsabhängige Provision•  Prämien für Unterstützer (nicht monetär)15.05.11   www.mysherpas.com   3  
  4. 4. Projektbeispiele! exthanded  (2011)   Bud  Spencer  (2011)   Hangemachte  Musik  (2011)   Leonhard  (2011)   www.mysherpas.com  
  5. 5. Erfolgsfaktoren für das eigene Crowdsponsoring-Projekt!•  Klare und verständliche Projektbeschreibung Radio•  Multimediale Unterstützung des Projektes (Bilder und Video) E-Mail Zeitung•  Individuelle, originielle, mit dem Projekt verbundene Prämien•  Nachvollziehbarer Verwendungszweck der Unterstützungsbeträge Mund Social zu Events•  Kontinuierliche Updates über den Mund Media Projektfortschritt•  Unterstützende Aktionen während Sponsoringzeit Blog Partner•  Hohes Eigenengagement des Projektinhabers•  Offline- und Online-PR bzw. Marketing Werbung•  Aktivierung des eigenen Netzwerks bereits vor Projektstart 15.05.11   www.mysherpas.com   5  
  6. 6. Aktueller Marketing Mix von mySherpas!•  PR•  Online-Marketing (Google & Facebook Ads)•  Social Media –  Facebook –  Twitter•  Veranstaltungen –  Konferenzen –  BarCamps•  Webinare zu Crowdfunding•  Kooperationen mit Zeitungen und Bloggern 15.05.11   www.mysherpas.com   6  
  7. 7. Kontakt! Markus Zabel (mySherpas) markus.zabel@mysherpas.com www.facebook.com/mysherpas @mySherpas oder @markuszabel https://www.xing.com/profile/Markus_Zabel215.05.11   www.mysherpas.com   7  

×