Alchemie thesaurus und semantic web

336 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag zum Alchemie Thesaurus der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel.
Der Vortrag widmet sich der Frage, wie das Thesaurus-Konzept über Pica-Datensätze ins semantic web kommt.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
336
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Alchemie thesaurus und semantic web

  1. 1. DER ALCHEMIE- THESAURUS UND DAS SEMANTIC WEB Marcus Baumgarten
  2. 2. Zum Projekt Slideshare-link zur Präsentation vorm.
  3. 3. Prozess Substanz Symbol Der Thesaurus Gerät Vier Oberbegriffe •Cucurbit •Glas •Instrumente •usw. •Destillation •Probe •Rezepte •usw. •Panacea •Porzellan •Salpeter •usw. 100 Unter- begriffe •Salamander •Signatur •Sol und Luna •usw. Thesaurusbegriffe: Alchemie: Hermes Trismegistos Alchemie: Maria prophetissa Alchemie: Rosenkreuzer Lokales Schlagwort (LSW Theorie
  4. 4. Der Thesaurus Theorie
  5. 5. Der Thesaurus Theorie
  6. 6. Der Thesaurus Theorie
  7. 7. Der Thesaurus Praxis: Word > Opac Begriff: Glas Synonym: vas hermeticum, Phiole verwandter Begriff: cucurbit Oberbegriff: Gerät ??????????????????????????? Begriff vas Gerät :: Phiole Oberbegriff Glas ,, hermeticum, verwandter Synonym cucurbit ??????????????????????????? OPAC
  8. 8. Der Thesaurus Praxis: Word > Opac Begriff: Glas Synonym: vas hermeticum, Phiole verwandter Begriff: Cucurbit Oberbegriff: Gerät Regeln für die Vergabe von lokalen Schlagwort-Normdaten: http://www.gbv.de/bibliotheken/ verbundbibliotheken/02Verbund/ 01Erschliessung/04Formalerschliessung/ Normdaten/gnd/Formate/ GBVFormat_Td_Pica3_offiziell_20120206_V01.pdf 150 Glas 450 vas hermeticum 450 Phiole 550 cucurbit 550 Gerät 150 Schlagwort 450 Schlagwort(Variante) = [Synonym] 550 relationiertes Schlagwort 679 Definition 680 Benutzungshinweise, allgemeine Bemerkungen Pica 3 Datensatz
  9. 9. Der Thesaurus Praxis: Word > Opac Salpeter, Salitter/sal niter (Jakob Böhme, Aurora, Kapitel 11/Punkt 47.; vgl. Azoth/Paradies), Kircher: Salnitrus (Mundus subterraneus), Glauber spiritus acidus nitri (1648), Signatur: M: Oe 237, M: Oe 238 Salpeter als Dünger in der Landwirtschaft; vgl. modern Salpeter bzw. Salpetersäure (Oberbegriff: Substanz), Salz Nitri; verwandter Begriff: Prinzipien, drei; Luftsalpeter, sal nitrum, bei Michael Sendivogius (H: QuH 111.1 (2)); Kunckel stellte als erster Salpetersäureethylester her. 005 Tdx 150 Salpeter 450 Salitter 450 Sal niter 450 Salnitrus 450 Spiritus acidus nitri 450 Salz nitri 450 Kaliumnitrat$vmodern 550 Substanz$4obal 550 Drei Prinzipien$4vbal 667 Thesaurus Alchemie 679 In der Frühen Neuzeit wurde Salpeter durch Auslaugung einer nitro Erde gewonnen, die man u.a. in Ställen und eigens angelegten Salpetergärten sammelte. Salpeter wurde hauptsächlich zur Herstellun von Schießpulver verwendet. Im alchemischen Laboratorium wurde mit Salpeter jedoch auch experimentiert. Alchemische Salpeter-Theorien wiesen sowohl chemisch-praktische wie mystisch-symbolische Aspekte Die alchemischen Salpeter-Theorien führten im 17. Jahrhundert zu eine Einsatz von Salpeter als Dünger in der Landwirtschaft 680 Ausgewählte Quellentexte in der HAB: Oe 237, Oe 238 680 Forschungsliteratur: Lawrence M. Principe: „Salpeter“, in: Claus Priesner und Karin Figala: Alchemie. Lexikon einer hermetischen Wissenschaft, München 1998, S. 318-319
  10. 10. PICA > ins wwwDer Thesaurus Problem: Pica 3 ist ein internes Datenformat 150 Glas 450 vas hermeticum 450 Phiole 550 Cucurbit 550 Gerät PICA XML
  11. 11. PICA XML als StandardDer Thesaurus Die Extensible Markup Language (XML) ist eine Standard-Auszeichnungssprache für hierarchisch strukturierte Daten Textdatei > menschenlesbar plattformunabhängig geeignet für den Datenaustausch zwischen Computersystemen ABER: XML ist eine Metasprache (Grammatik) RDF (Resource Description Framework) • Pica/XML ist internes Format • XML beschreibt den Datensatz, aber nicht das Konzept der Daten
  12. 12. RDF (Resource Description Framework)semantic web standardisierte Syntax und Austauschformat für Daten Alles, was beschrieben werden kann, wird als Ressource bezeichnet - > Resource Description Framework Subjekt > Medium > Buch Subjekt > Titel > Goldenes Wissen Subjekt > Autor > Petra Feuerstein-Herz Subjekt > Ort > Wolfenbüttel Subjekt > Jahr > 2014 Subjekt > Signatur > F4° 769:98 Subjekt > Prädikat > Objekt
  13. 13. RDF (Resource Description Framework) Subjekt > Prädikat > Objekt Subjekt Buch Goldenes Wissen Petra Feuerstein-Herz Wolfenbüttel 2014 F4° 769:98 Titel semantic web
  14. 14. RDF (Resource Description Framework) Glas Cucurbit Phiole vas hermeticum Oberbegriff Gerät semantic web
  15. 15. RDF (Resource Description Framework) Glas Phiole vas hermeticum Oberbegriff Gerät Cucurbit Unterbegriff Instrumente Mohrenkopf semantic web
  16. 16. RDF (Resource Description Framework)semantic web
  17. 17. RDF (Resource Description Framework)semantic web
  18. 18. RDF (Resource Description Framework) erweiterer Glas-Begriff semantic web
  19. 19. Namespace Glas semantic web
  20. 20. Namespace global identifier (URI): http://alchemie.hab.de/begriff:glas Namespace: hab = alchemie.hab.de/begriff hab:glas weltweit einmalig/eindeutig •kein identisches Objekt •kein Vermischen der RDF-Graphen semantic web
  21. 21. RDF: Zusammenfassung Das RDF Daten Modell gibt die Syntax für Triples vor semantic web Standard Namespaces RDF ermöglicht das Mischen(merging) verschiedener Triples Namespace Konzept erlaubt eindeutige Aussagen über Ressourcen hab:glas !!! ??? Phiole wein:glas
  22. 22. Standard Namespaces hab:glas Phiole semantic web wein:glas hab:Oberbegriff wein:Oberbegriff Standard-Namespace rdf = http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns# rdfs = http://www.3.org/2000/01/rdf-schema# owl = http://www.3.org/2002/07/owl#
  23. 23. Standard Namespacessemantic web
  24. 24. SKOS (Simple Knowledge Organization System)semantic web SKOS > Simple Knowledge Organization System •RDF Vokabular zur Beschreibung von Systemen wie Thesauri, Taxonomien, usw.Grundlegende Eigenschaften, z.B.: skos:subClassOf skos:superClassOf skos:broader skos:narrower skos:related skos:exactMatch skos:closeMatch http://www.w3.org/TR/skos-primer/ hab:salpete r http://d- nb.info/gnd/441 2203-2 hab:substa nz Nitratsal petrae
  25. 25. Anwendungensemantic web http://d-nb.info/gnd/4412203-2
  26. 26. Anwendungensemantic web hab:salpete r dnb:salpeter Historische Trivialnamen für technische wichtige Salze der Salpetersäure linked open data hab:salpete r gnd:nitrat skos:subClassOf gnd:salz skos:subClassOf skos:subClassOf
  27. 27. semantic web Anwendungen Salpeter semantic web Technologien ermöglichen es, das eigene Wissenssystem automatisch zu ergänzen und zu erweitern. semantic web = Künstliche Intelligenz Oberbegriffe Unterbegriffe Definitionen Literaturverweise usw. Vielen Dank!
  28. 28. semantic web Anwendungen rausgefallen
  29. 29. medizinisch transmutatorisc h mystisch-symbolisch Chem. B myst.-symb.Chem. B epistem. Chem. B chem-tech.Chem. B med. Chem. B transmut. Lokale Systematik (LSY) Lokales Schlagwort (LSW) Ca. 20 Begriffe Ca. 20 Begriffe Ca. 20 Begriffe Ca. 20 BegriffeCa. 20 Begriffe •Chirurgie •Chymiatrie •Medicamenta chymica •Spagyrik •usw. Der Thesaurus chemisch-technischepistemologisch Fünf Fachgruppen 100 Thesaurusbegriffe Theorie

×