Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
30. Juni 2017
Sisyphus und die Metadaten
Wie könnten Erfassung und Pflege von Metadaten
einfach und effizient gestaltet we...
30. Juni 2017 2
Agenda
1. Wie erfasst man Metadaten heute?
2. Was macht es oft so schwierig?
3. Wie könnte das einfacher g...
30. Juni 2017 3
Wie erfasst man Metadaten heute?
Metadatenerfassung
heute
Über klassische
Softwarelösungen
diverser Anbiet...
30. Juni 2017 4
Was macht es oft so schwierig?
• Umfangreiche Beschreibungsvokabularien
• Sehr langer Lebenszyklus
• Versc...
30. Juni 2017 5
Wie könnte das einfacher gehen?
• Automatisierung
• Automatisierte Ableitung von Metadateninhalten gem. vo...
Diskussion
6
Vielen Dank.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sisyphus und die Metadaten

1.068 Aufrufe

Veröffentlicht am

Am 30.06.2017 fand unter dem Titel „Sisyphus und die Metadaten“ der nunmehr vierte Online-Workshop der Reihe rund um Open (Government) Data statt. Im Fokus stand die Frage „Wie könnten Erfassung und Pflege von Metadaten einfach und effizient gestaltet werden?“. Es wurden potenzielle Lösungsansätze und Ideen diskutiert, die unbedingt notwendige Beschreibung von offenen Datensätzen mittels Metadaten sowohl für Bereitsteller als auch Nutzer möglichst unkompliziert, verständlich und einheitlich zu gestalten. - Der Foliensatz diente als roter Faden für die Diskussion und wird den Teilnehmern (und Interessierten) auf diesem Weg wie im Workshop besprochen bereitgestellt.

  • Login to see the comments

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sisyphus und die Metadaten

  1. 1. 30. Juni 2017 Sisyphus und die Metadaten Wie könnten Erfassung und Pflege von Metadaten einfach und effizient gestaltet werden? 4. Online-Workshop Open (Government) Data Moderation: Dominic Petrak, Sebastian Goerke
  2. 2. 30. Juni 2017 2 Agenda 1. Wie erfasst man Metadaten heute? 2. Was macht es oft so schwierig? 3. Wie könnte das einfacher gehen?
  3. 3. 30. Juni 2017 3 Wie erfasst man Metadaten heute? Metadatenerfassung heute Über klassische Softwarelösungen diverser Anbieter (z.B. Geo-Bereich) Häufig nicht standard- konform Hoher Anpassungs- aufwand Nur für größere Institutionen machbar Alternative: Gemeinsame Infrastruktur Standardi- sierung Generische Open Data-Portale Aufwändige Pflege Erfassung manuell über Web-Form Automatisches Sammeln Massen- verarbeitung Daten müssen maschinen- lesbar vorliegen Aus externen Katalogen Verlinkung / Kontextbildung Kritisch
  4. 4. 30. Juni 2017 4 Was macht es oft so schwierig? • Umfangreiche Beschreibungsvokabularien • Sehr langer Lebenszyklus • Verschiedene Metadaten-Schemata • Frage nach passender Lizenz • Metadaten-Pflege (Koordination und Umsetzung) • Schwankende Datenqualität
  5. 5. 30. Juni 2017 5 Wie könnte das einfacher gehen? • Automatisierung • Automatisierte Ableitung von Metadateninhalten gem. vorgegebener Regelwerke und Werkzeuge (ETL Mechanismen) • Einsatz von Deep Learning Mechanismen Mittels Deep Learning Mechanismen werden Metadaten zu Datensätzen erhoben Ableitung verschiedener Metadatenformate mittels Deep Learning Mechanik Überprüfung der Ergebnisse anhand vorhandener Metadaten zu Datensätzen (insbesondere im Geodatenbereich umfangreiche Datengrundlage)
  6. 6. Diskussion 6
  7. 7. Vielen Dank.

×