Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Facebook web 2.0 präsentation

600 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Facebook web 2.0 präsentation

  1. 1. Leah Simon, Laura Gabel,Christine Schmidt, Anna E. Mais
  2. 2. 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen Rechte & Pflichten Sicherheit Registrierung & Kontaktsicherung2. Datenverwendungsrichtlinien Daten & ihre Verwendung3. Attraktivität4. Nachteile5. Quellen
  3. 3.  Facebook-Grundsätzen regulieren die Beziehung unter den Nutzern Einverständniserklärung Privatsphäre => Kontrolle Nutzer-/ und Datenverwendung Informationsaustausch Nutzer als Eigentümer Daten gelöscht ?
  4. 4.  Sicherheitwahren - Keine Garantie VerpflichtungenZ.B: „Du wirst keine nicht genehmigten Werbekommunikationen (beispielsweise Spam) auf Facebook versenden oder auf andere Art auf Facebook posten.“ KIndersicherung
  5. 5.  Name, Geburtstag, Ort, e-mail, etc. Registrierung Weitere Verpflichtungen Respekt vor Rechten
  6. 6.  Infos der Registrierung (Name, E-Mail- Geschlecht…) Fotos, Videos, Texte, Handlungen, usw. Infos von Freunden JedesMal, wenn man mit Facebook interagiert, erhält Facebook Daten über dich
  7. 7.  Weltweite Vernetzung Kontaktepflegen und halten in alle Länder der Erde Selbstdarstellung (Fotos, Videos, tagebuchartige Einträge etc.) Unterhaltung
  8. 8.  Daten werden nie VOLLSTÄNDIG gelöscht Fake-Account PersönlicheDaten können von allen Personen weitergeleitet oder kommentiert werden Private Einstellungen schränken dies ein – jedoch nur gering!!! VORSICHT!
  9. 9.  http://www.facebook.com/legal/terms http://www.facebook.com/policies/?ref=pf http://www.facebook.com/about/privacy/ Quelle: www.facebook.de

×