Successfully reported this slideshow.
HÖHERE INNOVATIONSKRAFT IN
GROßKONZERNEN DURCH STARTUPS
07. Juli 2015 / Frankfurt am Main
Dr. Thilo Schumacher
Vorstand de...
Das Kundenverhalten ändert sich radikal
Seite 2 AXA Konzern AG
2020
?
?
??
?
?
?
Eins steht fest: DAMIT werden wir die Digitalisierung nicht meistern!
Seite 3 AXA Konzern AG
Erinnern Sie sich an diese Geschäftsmodelle?
Seite 4 AXA Konzern AG
MUSIKLÄDEN BUCHLÄDEN FOTOINDUSTRIE
VIDEOTHEKEN BANKEN ...
In der Vergangenheit haben wir immer alles alleine machen wollen
Seite 5 AXA Konzern AG
Stufe 1
Verbandsarbeit,
Networking...
50% des Effekts ist der kulturelle Wandel: Versicherungen müssen
mehr sein als nur ein Produktgeber
Seite 6 AXA Konzern AG...
Innovation @
AXA
Wir haben uns dazu entschieden, die digitale Transformation nicht
alleine zu lösen
Seite 7 AXA Konzern AG...
Viele Unternehmen haben Corporate Incubators gegründet – mit
wenig Erfolg
Seite 8 AXA Konzern AG
Quelle: The US Incubator ...
Der AXA Innovation Campus
Seite 9 AXA Konzern AG
Ziele & Themenfelder
Identifizierung und Management
von innovativen Ideen...
Der AXA Innovation Campus
Seite 10 AXA Konzern AG
„Das Beste aus zwei Welten“
#1
Junge Gründer übermitteln ihre
innovative...
Kurz und knapp: Was wir bieten und wen wir suchen
Seite 11 AXA Konzern AG
Zugriff auf ein einzigartiges Netzwerk aus
erfah...
Warum müssen wir innovativer werden?
Seite 12 AXA Konzern AG
#2 Wenn wir diese Transformation nicht meistern, überholen un...
Danke
Danke
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups

2.708 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Dr. Thilo Schumacher (Vorstand AXA) beim Corporate Startup Summit 2015

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
  • Als Erste(r) kommentieren

Höhere Innovationskraft in Großkonzernen durch Startups

  1. 1. HÖHERE INNOVATIONSKRAFT IN GROßKONZERNEN DURCH STARTUPS 07. Juli 2015 / Frankfurt am Main Dr. Thilo Schumacher Vorstand der AXA Konzern AG
  2. 2. Das Kundenverhalten ändert sich radikal Seite 2 AXA Konzern AG 2020 ? ? ?? ? ? ?
  3. 3. Eins steht fest: DAMIT werden wir die Digitalisierung nicht meistern! Seite 3 AXA Konzern AG
  4. 4. Erinnern Sie sich an diese Geschäftsmodelle? Seite 4 AXA Konzern AG MUSIKLÄDEN BUCHLÄDEN FOTOINDUSTRIE VIDEOTHEKEN BANKEN TOURISMUS Alle haben den durch Technologie getriebenen Wandel im Kundenverhalten zu lange ignoriert
  5. 5. In der Vergangenheit haben wir immer alles alleine machen wollen Seite 5 AXA Konzern AG Stufe 1 Verbandsarbeit, Networking, Informationsaus- tausch Stufe 2 Beauftragung von spezialisierten Dienstleistern Stufe 3 Kooperationen zw. Wettbewerbern Unterstützungs- aktivitäten der Wertschöpfung Stufe 4 Joint Ventures zw. Wettbewerbern in Primäraktivitäten der Wertschöpfung Versicherer Banken GKV Automobil- industrie Fertigungstiefe 80-90% 65-70% 55%-75% < 25% Marge € €€ --- €€€ Kooperation/ Sourcing < 3 Jahre > 5 Jahre > 5 Jahre > 10 Jahre Quelle: IVW; Porsche Consulting; Capgemini; Deloitte Porsche mit einer Ferti- gungstiefe von 15-20%
  6. 6. 50% des Effekts ist der kulturelle Wandel: Versicherungen müssen mehr sein als nur ein Produktgeber Seite 6 AXA Konzern AG „Mobilität im Alltag statt Versicherung“ Verzahnung von Versicherung und Verkehrs-/Mobilitätsmittel „Sorgenfreiheit statt ständiger Auseinandersetzung mit der Versicherungsdeckung“ Versicherungsbedarf wird durch vertrauenswürdige Dritte geprüft und gedeckt „Mobilität im Alter statt Gefangener im Heim“ Selbstbestimmtes Leben durch innovative Technik bzw. Ambient Assisted Living „Gesundheit durch gesunde Ernährung und eine gesunde aktive Lebensweise statt reines Heilen von Krankheiten“ Bewusstsein für die Bedeutung gesunder Ernährung wächst
  7. 7. Innovation @ AXA Wir haben uns dazu entschieden, die digitale Transformation nicht alleine zu lösen Seite 7 AXA Konzern AG 1. Startups 2. Partnerschaften & Kooperationen 3. Universitäts- kooperationen 4. Mitarbeiterideen, Spin-offs, BVW
  8. 8. Viele Unternehmen haben Corporate Incubators gegründet – mit wenig Erfolg Seite 8 AXA Konzern AG Quelle: The US Incubator Forum 2012 1. Corporate Governance zu restriktiv 2. Anstellung von Managern statt Unternehmern 3. Fehlende digitale Unternehmer und Visionäre 4. Komplexe Start-up / PoC Infrastruktur 5. Keine echten Unternehmer- Incentive- Modelle (z.B. Anteile) 6. Fehlende Ressourcen für Proof-of-Concept TOP 6 Gründe warum Corporate Incubators nicht funktionieren Die üblichen Corporate Innovationsprozesse sind zu kostenintensiv, langsam und unflexibel 25. Fehlendes Budget .. ..
  9. 9. Der AXA Innovation Campus Seite 9 AXA Konzern AG Ziele & Themenfelder Identifizierung und Management von innovativen Ideen in der Versicherungsbranche Investition in überzeugende Ideen und Beteiligung an deren Entwicklung & Skalierung Wissens- und Kulturtransfer von Startups auf AXA Mitarbeiter und die Organisation Unterstreichung der Innovationsstärke und Positionierung als innovatives Unternehmen Ziele des AXA Innovation Campus Primäre Themenfelder des AXA Innovation Campus
  10. 10. Der AXA Innovation Campus Seite 10 AXA Konzern AG „Das Beste aus zwei Welten“ #1 Junge Gründer übermitteln ihre innovativen Geschäftsideen zu versicherungsnahen Themenfeldern (eHealth, Mobile, Big Data, Lead Generierung, Ruhestandsplanung) #2Das Team des „Global Innovation Campus“ unterstützt die jungen Gründer in allen Bereichen der Unternehmens- gründung und stellt erfahrene sowie erfolgreiche Gründer und Investoren als Berater zur Seite #3 Das Team des „AXA Innovation Campus“ unterstützt die jungen Gründer in allen fachbezogenen Themen und stellt eine große Kundenbasis und ein umfassendes Verkaufsnetzwerk - bspw. für Pilotierungen - zur Verfügung Den Gründern wird der erforderliche Freiraum gegeben, eine Idee “außerhalb” eines Großkonzerns mit Hilfe von erfahrenen Gründern und Investoren zu entwickeln Mit AXA haben die Gründer einen Partner, der ihre Ideen pilotieren, implementieren und in einem großen Kunden- und Verkaufsnetzwerk ausreichend skalieren kann Durch ein attraktives Anteilkonzept werden alle drei Parteien zusätzlich motiviert, die Idee erfolgreich auszugründen und zu skalieren
  11. 11. Kurz und knapp: Was wir bieten und wen wir suchen Seite 11 AXA Konzern AG Zugriff auf ein einzigartiges Netzwerk aus erfahrenen Unternehmern & Managern die Nutzung des nationalen & globalen Kunden- / Verkaufsnetzwerks der AXA den direkten Dialog mit TOP-Entscheidern (inkl. Vorständen der AXA Deutschland) ...Kapital aus dem nationalen & globalen AXA Innovation-Fund (~200 Millionen EUR) Wir bieten Gründern Wir suchen Gründer die Spaß daran haben, ihre Idee mit einem starken Großkonzern zu entwickeln mit innovativen Ideen zu versicherungs- nahen Themenfeldern mit innovativen Ideen, für deren Umsetzung eine Versicherungsleistung nötig ist die zur Skalierung ihrer Idee unsere „Corporate & Unternehmer Assets“ benötigen Kontaktiert uns mit eurer Idee via: team@axa-campus.dewww.axa-campus.de https://twitter.com/axa_ic
  12. 12. Warum müssen wir innovativer werden? Seite 12 AXA Konzern AG #2 Wenn wir diese Transformation nicht meistern, überholen uns andere #4 Ein Aussitzen wird nicht funktionieren #5 Speed & Convenience werden die Erfolgsfaktoren sein #6 Wir müssen uns vernetzen, statt alles alleine machen zu wollen #3 Wir müssen uns mit dem Markt beschäftigen, anstatt mit uns selbst #1 Die Digitalisierung ändert mehr als jede Gesetzesänderung
  13. 13. Danke Danke

×