Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Intuitive User Interfaces - Situationsangepasste Unterstützung

743 Aufrufe

Veröffentlicht am

Thomas Bendig, Intuitive User Interfaces - Situationsangepasste Unterstützung, Fraunhofer-Verbund luK-Technologie
Das Blog der Messe Frankfurt zur Digitalisierung des Geschäftslebens:
http://connected.messefrankfurt.com/de/

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Intuitive User Interfaces - Situationsangepasste Unterstützung

  1. 1. Intuitive User InterfacesSituationsangepassteUnterstützungThomas BendigGeschäftsführerFraunhofer-Verbund IuK-Technologiethomas.bendig @ iuk.fraunhofer.de© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2013
  2. 2. Konvergenz und wachsende Funktionsvielfalt Erfordern Integration der Daten der User Interfaces© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2013
  3. 3. User Experience Control without controllers Steuerung durch Gestik, Mimik und Sprache 3D Multitouch User centric development Reduced interfaces trough context sensitivity© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2013
  4. 4. Situationsangepasste Unterstützung Gerätenutzung zwischen • Kommunikation • Organisation • Konzentration und • Interaktion© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2013
  5. 5. Zeit Raum Context is king! Akteure …© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2012
  6. 6. Situation awarenessOrt Zeit Lage/Bewegung Helligkeit Kamerabild Geräusche Situation Eingaben Historiepers. Informationen Ziel Profil Zielunterstützung
  7. 7. Bewegungs- und LagebasiertesAktivitätsmonitoring© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2012
  8. 8. User Interfacestoday soon beyond
  9. 9. Der Menschist ein bequemes Gewohnheitstier© Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie | 2013
  10. 10. Self-X-Technologien• Self Installation• Self Configuration• Self Activation• Self Organisation• Self Adaptation• Self Repair
  11. 11. www.iuk.fraunhofer.de

×