Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Infografik industrie 4.0

867 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema Industrie 4.0 aus diversen Quellen

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Infografik industrie 4.0

  1. 1. Competence Book - Industrie 4.01 Beschäftigte im deutschen Industriesektor 1.0 bis 4.0 1 Industrie 3.0 (1970) 10,1 Millionen 37,9 % Industrie 2.0 (1910) 9,9 Millionen 42,2 % Industrie 1.0 (1870) 4,8 Millionen 34,8 % Industrie 4.0 (heute) 18,5 Millionen 50,1 % Gründe für Industrie 4.0 2 Hohe Wettbewerbsstärke Flexible Fertigung Individuelle Produktion Innovative Geschäftsmodelle Neues Arbeiten Gründe gegen Industrie 4.0 3 Keine guten Breitbandanschlüsse (ländliche Gegenden) Hohe technische Standards Gefahren von Schadprogrammen Zusätzliches Know-how in IT-Fragen für Ingenieure Aussagen zur Bedeutung von Industrie 4.0 4 90% Wichtig für Produkti- onsunternehmen 81% Wichtig für IT-Unternehmen 33% Von Bedeutung für IT-Unternehmen 13% Produkte in der IT in Entwicklung 10% Produkte in der IT im Angebot Generell Heute Wichtigkeit Deutschland als Produktionsstandort 5 (in den nächsten 5 Jahren) wichtig / sehr wichtig teils / teils völlig unwichtig / unwichtig 90,7% 7,9% 1,4% Wichtigkeit menschliche Arbeit in der Produktion5 (in den nächsten 5 Jahren) wichtig / sehr wichtig teils / teils völlig unwichtig / unwichtig 2,8% 0,6% 96,9% Wünschenswerte Unterstützung zur Umsetzung 6 31,4% Erfahrungsaustausch 21,1% Regelmäßige Newsletter 15,1% Mitarbeit Arbeitsgruppe 12,8% Schulungen / Seminare 11,6% Mitwirkung Forschungsprojekte 7,9% Internetforen Teilnehmer Studien = Interesse an Industrie 4.0? Top 5 Branchen5 30% Maschinen- und Anlagenbau 8,4% Konsumgüter 11,5% Automobilindustrie 19% Ausrüster (Elektro-, Energie- und Medizintechnik) 8% Verfahrenstechnik 23,1% Sonstige Teilnehmer Studien = Interesse an Industrie 4.0? Aufteilung nach Unternehmensgrößen 5 1001 und mehr 51 - 250 251 - 1000 weniger als 50 30% 46% 19% 6% Befassen Sie sich bereits mit dem Thema Industrie 4.0? 6 49,6% Ja 50,4% Nein Größte Herausforderungen zur Umsetzung von Industrie 4.0 6 52,80% Standardisierung 46,40% Prozess-/Arbeitsorganisation 35,30% Verfügbare Produkte 30,60% Neue Geschäftsmodelle 28,10% Security Know-How-Schutz 25,20% Verfügbare Fachkräfte 23,00% Forschung 15,10% Aus- und Weiterbildung 10,80% Rechtliche Rahmenbedingungen Quellen: (1) http://www.tarakos.de/infografik-die-entwicklung-zur-industrie-4-0.html (2) http://www.plattform-i40.de/hintergrund/potenziale (3) http://www.ihs-gmbh.de/industrie-4-0-digitalisierung-maschinenbau-virtuelle-produktion-fertigung-innovation (4) http://www.heise.de/newsticker/meldung/Intelligent-vernetzt-und-teilweise-schon-real-Industrie-4-0-1818113.html (5) http://www.produktionsarbeit.de/content/dam/produktionsarbeit/de/documents/Fraunhofer-IAO-Studie_Produktionsarbeit_der_Zukunft_-_Industrie_4.0.pdf (6) http://www.bmbf.de/pubRD/Umsetzungsempfehlungen_Industrie4_0.pdf Wodurch befassen Sie sich mit diesem Thema? 6 Informations- beschaffung 40,3% Forschung 18,3% Umsetzung 11,9% Infografik Industrie 4.0 INFOGRAFIK

×