SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
RaspiLab -
Lehrerworkshop
Mit digitalen Werkzeugen den Unterricht bereichern –
einfach messen mit dem Raspberry Pi
Ablauf 2
1. Ein kurzes Kennenlernen …
Warum sind Sie hier uns was wollen Sie später tun?
2. Vorstellung der Möglichkeiten mit Linux-Kleinrechnern und der
Demonstratoren der Hochschule (Vortrag)
3. Raspi Zero „from the scratch“ aufsetzen (Vortrag)
4. Arbeiten mit dem Raspberry Pi Zero:
Den Raspberry Pi kennen lernen (Praxis)
Eine Leuchtdiode ein und ausschalten (Praxis)
Zwei Temperatursensoren anschließen und auslesen (Praxis)
Ein Bild mit der Pi Kamera aufnehmen (Praxis)
Bilder ins Internet stellen (Praxis)
5. Anwendungsmöglichkeiten in der Schule (Brainstorming)
6. Austausch weitergehender Ideen (Moderation)
1. Ein kurzes Kennenlernen 3
Leitfaden: (Keine Frage muss beantwortet werden)
1 Wer sind Sie?
2 Wofür steht Ihr Unterricht?
3 Was möchten Sie gerne hier für sich erreichen?
2 Was machen wir mit dem Raspberry Pi?
Beobachtung von brütenden Vögeln und fliegenden Bienen
4
Ziel: Mit emotionalisierenden Fragestellungen (Naturschutz)
lebensnahe Projekte mit den Wirtschaftsinformatik-Studenten
durchführen.
2 Die Technik für die Beobachtung 5
2 Naturbeobachtung in der Presse 6
2 Naturbeobachtung im Internet 7
2 Temperatur-Messungen im Bienenstock 8
2 Temperaturmessungen im Bienenstock 9
Im Internet …
Messdaten der Hochschulbienen:
http://cbrell.de/biene40/
Auf Twitter verfolgen mit
https://twitter.com/search?q=%23bie
ne40&src=typed_query
(suchen nach Hashtag #biene40)
Mehr über Honigbienen:
https://cbrell.de/blog/honigbienen-
2019/
2 Umweltdatenmessnetzwerk für Mönchengladbach
10
Bienenstock
als Biosensor
Bienenstock
Als Biosensor
Umweltdaten-
Messstation
Umweltdaten-
Messstation
Schule Schule
Internet
Server
Umweltdaten-
Messstation
Internet
Hochschule
Niederrhein
2 Künstliche Intelligenz mit dem Raspberry 11
Ergebnis eines Masterforschungsprojektes, hier auf Twitter:
2 Immer beliebt: Alkohol herstellen, hier Met brauen in 2017 12
2 Zukunftsmusik: Mit dem Raspberry Bier brauen 13
2 Zukunftsmusik: Calliopebot auf Raspberry umbauen 14
3 Wie fange ich mit dem Raspberry an? 15
Für spielerisches Arbeiten mit Schülern (Raspi als Desktop):
Raspberry 3 oder 4 kaufen, Raspbian Vollversion installieren.
Benötigt Tastatur, Maus und Monitor
Für spezielle Aufgaben (Raspi als headless-Messknecht):
Raspberry Zero WH kaufen, Raspbian lite installieren.
Benötigt Notebook.
Anleitung im Internet suchen: Google „Raspberry Pi 3 aufsetzen“
Oder für Raspberry Zero mit Raspbian lite:
https://cbrell.de/blog/raspilab-wetterstation-grundsystem-aufsetzen/
Was braucht man noch?
Steckplatinen und Steckkabel
Leuchtdioden
Irgendwelche Sensoren
Bezugsquellen: z.B. Reichelt, Exp-Tech, Watterott, Amazon
4 Arbeiten mit dem Raspberry Pi Zero 16
separate Anleitung …. alle unter
https://cbrell.de/blog/raspberry-pi-lehrerworkshop/
5 Anwendungsmöglichkeiten in der Schule 17
Erster Schritt: wüstes Brainstorming
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf …
Was hat noch keiner gemacht, Was wollten Sie schon immer
mal haben? … Wir sammeln am Flipchart
Brainstorming-Regeln:
1. Es gibt keine blöde Idee (gefiltert wird im zweiten Schritt)
2. Sagen Sie alles, was Ihnen einfällt.
3. Bewerten Sie nicht – nicht andere Vorschläge, nicht Ihre
eigenen
Brell fängt an: Roboter bauen, der Schüler/Studenten zur Ruhe
mahnt (KI)
Zweiter Schritt: auswählen
Schauen Sie, ob Sie eine Idee oder einen Teil einer Idee so
umbauen können, dass sie in Ihren Unterricht passt.
6 Austausch 18
Wie könnte eine Kooperation Hochschule – Schule
aussehen?
Was können Sie von uns (Hochschule) brauchen?
Welche Informationen wollen Sie zukünftig? (von der
Hochschule oder von anderen Lehrer(innen)
Womit können wir Ihre Schüler an die Hochschule
heranführen?
….
Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell
über: http://claus-brell.de
Content: https://cbrell.de/blog
Twitter: https://twitter.com/clausbrell
Mail: claus.brell@hs-niederrrhein,de
19

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Claus Brell

Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
Empirische Methoden 3 Auswertung 200502Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
Claus Brell
 
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
Claus Brell
 
Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
Wissensmanagement
Claus Brell
 
Informationssicherheitsmanagment
InformationssicherheitsmanagmentInformationssicherheitsmanagment
Informationssicherheitsmanagment
Claus Brell
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
Claus Brell
 
Funktionshierarchiebaum 200409
Funktionshierarchiebaum 200409Funktionshierarchiebaum 200409
Funktionshierarchiebaum 200409
Claus Brell
 
Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409
Claus Brell
 
Baumstruktur 200409
Baumstruktur 200409Baumstruktur 200409
Baumstruktur 200409
Claus Brell
 
Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407
Claus Brell
 
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-2004062 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
Claus Brell
 
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-2004062 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
Claus Brell
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Claus Brell
 
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Claus Brell
 
Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110 Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110
Claus Brell
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Claus Brell
 
Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524
Claus Brell
 
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der WirtschaftsinformatikVorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Claus Brell
 
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sieWebservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Claus Brell
 
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer ÜberblickWebtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Claus Brell
 
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Claus Brell
 

Mehr von Claus Brell (20)

Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
Empirische Methoden 3 Auswertung 200502Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
Empirische Methoden 3 Auswertung 200502
 
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie 200501
 
Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
Wissensmanagement
 
Informationssicherheitsmanagment
InformationssicherheitsmanagmentInformationssicherheitsmanagment
Informationssicherheitsmanagment
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
 
Funktionshierarchiebaum 200409
Funktionshierarchiebaum 200409Funktionshierarchiebaum 200409
Funktionshierarchiebaum 200409
 
Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409
 
Baumstruktur 200409
Baumstruktur 200409Baumstruktur 200409
Baumstruktur 200409
 
Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407
 
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-2004062 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
 
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-2004062 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
 
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
 
Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110 Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
 
Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524
 
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der WirtschaftsinformatikVorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
 
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sieWebservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
 
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer ÜberblickWebtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
 
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
 

Raspberry Pi Lehrerworkshop

  • 1. RaspiLab - Lehrerworkshop Mit digitalen Werkzeugen den Unterricht bereichern – einfach messen mit dem Raspberry Pi
  • 2. Ablauf 2 1. Ein kurzes Kennenlernen … Warum sind Sie hier uns was wollen Sie später tun? 2. Vorstellung der Möglichkeiten mit Linux-Kleinrechnern und der Demonstratoren der Hochschule (Vortrag) 3. Raspi Zero „from the scratch“ aufsetzen (Vortrag) 4. Arbeiten mit dem Raspberry Pi Zero: Den Raspberry Pi kennen lernen (Praxis) Eine Leuchtdiode ein und ausschalten (Praxis) Zwei Temperatursensoren anschließen und auslesen (Praxis) Ein Bild mit der Pi Kamera aufnehmen (Praxis) Bilder ins Internet stellen (Praxis) 5. Anwendungsmöglichkeiten in der Schule (Brainstorming) 6. Austausch weitergehender Ideen (Moderation)
  • 3. 1. Ein kurzes Kennenlernen 3 Leitfaden: (Keine Frage muss beantwortet werden) 1 Wer sind Sie? 2 Wofür steht Ihr Unterricht? 3 Was möchten Sie gerne hier für sich erreichen?
  • 4. 2 Was machen wir mit dem Raspberry Pi? Beobachtung von brütenden Vögeln und fliegenden Bienen 4 Ziel: Mit emotionalisierenden Fragestellungen (Naturschutz) lebensnahe Projekte mit den Wirtschaftsinformatik-Studenten durchführen.
  • 5. 2 Die Technik für die Beobachtung 5
  • 6. 2 Naturbeobachtung in der Presse 6
  • 9. 2 Temperaturmessungen im Bienenstock 9 Im Internet … Messdaten der Hochschulbienen: http://cbrell.de/biene40/ Auf Twitter verfolgen mit https://twitter.com/search?q=%23bie ne40&src=typed_query (suchen nach Hashtag #biene40) Mehr über Honigbienen: https://cbrell.de/blog/honigbienen- 2019/
  • 10. 2 Umweltdatenmessnetzwerk für Mönchengladbach 10 Bienenstock als Biosensor Bienenstock Als Biosensor Umweltdaten- Messstation Umweltdaten- Messstation Schule Schule Internet Server Umweltdaten- Messstation Internet Hochschule Niederrhein
  • 11. 2 Künstliche Intelligenz mit dem Raspberry 11 Ergebnis eines Masterforschungsprojektes, hier auf Twitter:
  • 12. 2 Immer beliebt: Alkohol herstellen, hier Met brauen in 2017 12
  • 13. 2 Zukunftsmusik: Mit dem Raspberry Bier brauen 13
  • 14. 2 Zukunftsmusik: Calliopebot auf Raspberry umbauen 14
  • 15. 3 Wie fange ich mit dem Raspberry an? 15 Für spielerisches Arbeiten mit Schülern (Raspi als Desktop): Raspberry 3 oder 4 kaufen, Raspbian Vollversion installieren. Benötigt Tastatur, Maus und Monitor Für spezielle Aufgaben (Raspi als headless-Messknecht): Raspberry Zero WH kaufen, Raspbian lite installieren. Benötigt Notebook. Anleitung im Internet suchen: Google „Raspberry Pi 3 aufsetzen“ Oder für Raspberry Zero mit Raspbian lite: https://cbrell.de/blog/raspilab-wetterstation-grundsystem-aufsetzen/ Was braucht man noch? Steckplatinen und Steckkabel Leuchtdioden Irgendwelche Sensoren Bezugsquellen: z.B. Reichelt, Exp-Tech, Watterott, Amazon
  • 16. 4 Arbeiten mit dem Raspberry Pi Zero 16 separate Anleitung …. alle unter https://cbrell.de/blog/raspberry-pi-lehrerworkshop/
  • 17. 5 Anwendungsmöglichkeiten in der Schule 17 Erster Schritt: wüstes Brainstorming Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf … Was hat noch keiner gemacht, Was wollten Sie schon immer mal haben? … Wir sammeln am Flipchart Brainstorming-Regeln: 1. Es gibt keine blöde Idee (gefiltert wird im zweiten Schritt) 2. Sagen Sie alles, was Ihnen einfällt. 3. Bewerten Sie nicht – nicht andere Vorschläge, nicht Ihre eigenen Brell fängt an: Roboter bauen, der Schüler/Studenten zur Ruhe mahnt (KI) Zweiter Schritt: auswählen Schauen Sie, ob Sie eine Idee oder einen Teil einer Idee so umbauen können, dass sie in Ihren Unterricht passt.
  • 18. 6 Austausch 18 Wie könnte eine Kooperation Hochschule – Schule aussehen? Was können Sie von uns (Hochschule) brauchen? Welche Informationen wollen Sie zukünftig? (von der Hochschule oder von anderen Lehrer(innen) Womit können wir Ihre Schüler an die Hochschule heranführen? ….
  • 19. Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell über: http://claus-brell.de Content: https://cbrell.de/blog Twitter: https://twitter.com/clausbrell Mail: claus.brell@hs-niederrrhein,de 19