Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Cross Media 2013Aktuelle Trends und Standards       Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg                       01-2013
Information overload and technology          Quelle: YouTube http://youtu.be/Fy456TR7hvs               Dr. Claudia Heydolp...
Worauf können wir verzichten?         Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg                         01-2013
Digitale Äquivalente ersetzen:• Zeitungen• Kataloge• Plakate              Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg           ...
Kanäle für Marketing +Unternehmenskommunikation in 2013Klassisch                              Digital• Print – rückläufig ...
Social Media Video 2013     Quelle: YouTube http://youtu.be/QUCfFcchw1w      Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg        ...
Der Social Media Atlas 2012 hatte angegeben, dass 70% der Internetnutzer überhaupt                       Mitglied eines so...
Nichts ohne Facebook    Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg                    01-2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Crossmedia 2013 Trends und Standards

1.397 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation für eine Vorlesung im Crossmedia Kurs an der EMBA Hamburg
Erstellt am 16.01.2013

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Crossmedia 2013 Trends und Standards

  1. 1. Cross Media 2013Aktuelle Trends und Standards Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  2. 2. Information overload and technology Quelle: YouTube http://youtu.be/Fy456TR7hvs Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  3. 3. Worauf können wir verzichten? Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  4. 4. Digitale Äquivalente ersetzen:• Zeitungen• Kataloge• Plakate Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  5. 5. Kanäle für Marketing +Unternehmenskommunikation in 2013Klassisch Digital• Print – rückläufig Zusätzlich zur Homepage• Radio - sekundär • Facebook• Fernsehen – noch dominant • YouTube • Corporate Blogs • Google+ • Twitter • Pinterest • LinkedIn oder Xing • Flickr • Mobile Applikationen (Apps) Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  6. 6. Social Media Video 2013 Quelle: YouTube http://youtu.be/QUCfFcchw1w Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  7. 7. Der Social Media Atlas 2012 hatte angegeben, dass 70% der Internetnutzer überhaupt Mitglied eines sozialen Netzwerks sind. Quelle: http://www.socialmediastatistik.de Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013
  8. 8. Nichts ohne Facebook Dr. Claudia Heydolph für EMBA Hamburg 01-2013

×