SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Amazon
                                         Paypal
         Wikileaks
      Mastercard




                                                   Visa
                   Postfinance



                            Update 9.12.10
                            Auswertung der Kurz-Analyse
                            Wikileaks in den Social Media

09. Nov. - 09. Dez. 2010

09-12-2010                       Infopaq Deutschland         Seite 1
Berichterstattung Wikileaks
 Gesamtüberblick der Berichterstattung über Wikileaks im Zeitverlauf




                                            1                   2      3   4

 Innerhalb des letzten Monats gab es insgesamt 62.616 deutschsprachige posts zu Wikileaks.
 Die Berichterstattung im Zeitverlauf zeigt den ersten Ausschlag (1) nach der Ankündigung neuer
 Dokumente und dem Bericht über den Haftbefehl des Wikileaks-Gründers Assange.
 Ende November (2) veröffentlichte Wikileaks diverse Dokumente der US-Diplomaten. Seither
 herrscht ununterbrochen großes und weiter wachsendes Interesse.
 Ausschläge erfolgten Anfang Dezember (3) mit der Serversperrung durch Amazon und die
 Kontensperrungen von Paypal und Mastercard. Auch die Verhaftung Assanges (4) in London am
 07.Dez. 2010 und gestern die „Operation Payback“ - Fans blockieren die Webseite bei Mastercard
 und Visa - ergaben nochmals einen deutlichen Anstieg in der Berichterstattung.

09-12-2010                                Infopaq Deutschland                              Seite 2
Unternehmen in Verbindung mit Wikileaks
 Die Berichterstattung im Zeitverlauf




Als erstes Unternehmen sperrte Amazon am 01.12.2010 die Server für Wikileaks.
Paypal sperrte die Konten von Wikileaks zwei Tage später. Dies löste eine starke Diskussion in den
Social Media aus. Am 06.12. sperrte die Schweizer Postfinance das Konto von Assange. Daraufhin
wurde deren Unternehmenswebsite durch einen „Hackerangriff“ blockiert. Am 07.12. folgte
Mastercard dem Beispiel von Paypal und sperrte ebenfalls Zahlungen an Wikileaks. In einer als
"Operation Payback" bezeichneten Aktion legten Hacker die Website von Mastercard und dann auch
von Visa lahm.

09-12-2010                              Infopaq Deutschland                                  Seite 3
Berichterstattung über die Unternehmen
In den einzelnen Social Media Kanälen




Den größten Anteil der Berichterstattung vom 09. Nov. - 09. Dez. 2010 hat Amazon, gefolgt von
Paypal. Mastercard hat stark aufgeholt und auch Visa erzielt nun einen hohen Anteil an der
Berichterstattung.
Mastercard und Visa hinken in der Trefferquote insgesamt noch hinterher, da das Thema
„Mastercard und Visa im Zusammenhang mit Wikileaks“ erst am 7.12. aufkam. Zudem werden
die anderen beiden Unternehmen bei der laufenden Berichterstattung immer wieder in
Verbindung mit den „neu“ dazugekommenen Unternehmen genannt.
Da die Unternehmenswebsites von Mastercard und Visa durch einen „Hackerangriff“ am 8.12.
blockiert wurden, stieg die Berichterstattung stark an.


09-12-2010                              Infopaq Deutschland                               Seite 4
Berichterstattung
 In den einzelnen Social Media Kanälen




Amazon                             Paypal                           Mastercard




 Bei allen Diskussionen über die analysierten Unternehmen in Verbindung mit Wikileaks ist Twitter
 der wichtigste Kommunikationskanal. Aber auch die Berichterstattung in Blogs nimmt einen hohen
 Stellenwert ein. Eine große Anzahl Treffer erzielte die Analyse auch in Mainstream News, Comments
 und Forum Replies.



 09-12-2010                              Infopaq Deutschland                                Seite 5
Themen
 User-Reaktionen auf Facebook




Auf den Unternehmensseiten von Paypal und Mastercard im Social Network Facebook machen die User
ihrem Unmut offenbar unzensiert Luft. Viele kündigen an, sich von den entsprechenden Unternehmen
zu trennen oder haben dies bereits getan.
Auch auf der Unternehmensseite von Amazon findet man kritische Kommentare zur Serversperrung von
Wikileaks, die häufig mit der Ankündigung zum Boykott verbunden sind. Allerdings sind sie vermischt
mit Beschwerden über den CyberMonday oder zu Problemen mit Bestellungen. Durch gezielte
Produkthinweise kann Amazon eine Überflutung der Webseite mit kritischen Beiträgen entgegensteuern.


 09-12-2010                           Infopaq Deutschland                                 Seite 6
Für weitere Informationen steht Ihnen
    Infopaq Deutschland gerne zur Verfügung

                                                        Claudia Brösamle
                                                        Infopaq Deutschland
                                                        Marketing & Corporate Communication

                                                        Stammheimer Straße 10
                                                        D – 70806 Kornwestheim
                                                        Telefon: +49 (0) 7154 9651 121

                                                        E-Mail: Claudia.Broesamle@infopaq.de
                                                        www.facebook.com/InfopaqDeutschland
                                                        Twitter: Infopaq_DE



    Für diese Analyse wurden insgesamt 62.616 Posts
    und Kommentare zwischen dem 9. November und
    9. Dezember 2010 in allen deutschsprachigen
    Social Media und Online-Medien mit dem Social
    Media Monitoring Tool Radian6 ausgewertet.




09-12-2010                                            Infopaq Deutschland                      Seite 7

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...Asociación de Directivos de Comunicación
 
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMP
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMPHPC course on MPI, PETSC, and OpenMP
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMPStorti Mario
 
Introduction to patent map analysis2011
Introduction to patent map analysis2011Introduction to patent map analysis2011
Introduction to patent map analysis2011lavanyaveerapuram
 
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculino
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculinoMonografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculino
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculinoMarcos Antonio Alves De Sá
 
SIMANDO Training Courses
SIMANDO Training CoursesSIMANDO Training Courses
SIMANDO Training CoursesSIMANDO
 
Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012Hagen Management
 
3 mobile strategie michael taylor
3 mobile strategie michael taylor3 mobile strategie michael taylor
3 mobile strategie michael taylorUniface
 
Manual de atencion telefonica
Manual de atencion telefonicaManual de atencion telefonica
Manual de atencion telefonicaJUAN OVI
 
Fusion y escision de empresas
Fusion y escision de   empresasFusion y escision de   empresas
Fusion y escision de empresasALISSA SAC
 
Redes de comunicación y transporte
Redes de comunicación y transporteRedes de comunicación y transporte
Redes de comunicación y transportePERU BIRF
 
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06carlclouse
 
Evaluation des Projektes TUDfolio - Kurzbericht
Evaluation des Projektes TUDfolio - KurzberichtEvaluation des Projektes TUDfolio - Kurzbericht
Evaluation des Projektes TUDfolio - KurzberichtAndrea Lißner
 
Helga und freitag der 13 te
Helga und freitag der 13 teHelga und freitag der 13 te
Helga und freitag der 13 teGeorg Montsch
 
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Thomas Jenewein
 
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation Thomas Jenewein
 
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativos
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativosProcedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativos
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativosdimafuya
 

Andere mochten auch (20)

Quienes Somos L C R Consultores
Quienes  Somos  L C R  ConsultoresQuienes  Somos  L C R  Consultores
Quienes Somos L C R Consultores
 
Ficha tècnica
Ficha tècnica Ficha tècnica
Ficha tècnica
 
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
 
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMP
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMPHPC course on MPI, PETSC, and OpenMP
HPC course on MPI, PETSC, and OpenMP
 
Introduction to patent map analysis2011
Introduction to patent map analysis2011Introduction to patent map analysis2011
Introduction to patent map analysis2011
 
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculino
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculinoMonografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculino
Monografia A lei Maria da Penha e sua aplicação por analogia ao sexo masculino
 
SIMANDO Training Courses
SIMANDO Training CoursesSIMANDO Training Courses
SIMANDO Training Courses
 
Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012
 
3 mobile strategie michael taylor
3 mobile strategie michael taylor3 mobile strategie michael taylor
3 mobile strategie michael taylor
 
Manual de atencion telefonica
Manual de atencion telefonicaManual de atencion telefonica
Manual de atencion telefonica
 
Fusion y escision de empresas
Fusion y escision de   empresasFusion y escision de   empresas
Fusion y escision de empresas
 
Redes de comunicación y transporte
Redes de comunicación y transporteRedes de comunicación y transporte
Redes de comunicación y transporte
 
B2B Online-Monitor 2014 - Kings of Content
B2B Online-Monitor 2014 - Kings of ContentB2B Online-Monitor 2014 - Kings of Content
B2B Online-Monitor 2014 - Kings of Content
 
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06
VertMktConsiderations_ZebraTech_07.07.06
 
Die grünen
Die grünenDie grünen
Die grünen
 
Evaluation des Projektes TUDfolio - Kurzbericht
Evaluation des Projektes TUDfolio - KurzberichtEvaluation des Projektes TUDfolio - Kurzbericht
Evaluation des Projektes TUDfolio - Kurzbericht
 
Helga und freitag der 13 te
Helga und freitag der 13 teHelga und freitag der 13 te
Helga und freitag der 13 te
 
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
 
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation
Academy 4.0 Education of craftsmen in times of digital Transformation
 
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativos
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativosProcedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativos
Procedimiento para consultar el ova sobre textos argumentativos
 

Mehr von Infopaq Deutschland

Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia Hochschule
Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia HochschuleMedieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia Hochschule
Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia HochschuleInfopaq Deutschland
 
Social Media Analyse US-Wahl 2012
Social Media Analyse US-Wahl 2012Social Media Analyse US-Wahl 2012
Social Media Analyse US-Wahl 2012Infopaq Deutschland
 
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Infopaq Deutschland
 
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...Infopaq Deutschland
 
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)Infopaq Deutschland
 
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)Infopaq Deutschland
 
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011Infopaq Deutschland
 
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe Pakistan
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe PakistanKurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe Pakistan
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe PakistanInfopaq Deutschland
 
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010Infopaq Deutschland
 
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010Infopaq Deutschland
 
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse ProtestbewegungenInfopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse ProtestbewegungenInfopaq Deutschland
 
Streetview in Deutschland 19.11.2010
Streetview in Deutschland 19.11.2010Streetview in Deutschland 19.11.2010
Streetview in Deutschland 19.11.2010Infopaq Deutschland
 

Mehr von Infopaq Deutschland (12)

Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia Hochschule
Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia HochschuleMedieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia Hochschule
Medieninhaltsanalyse Tutorial Macromedia Hochschule
 
Social Media Analyse US-Wahl 2012
Social Media Analyse US-Wahl 2012Social Media Analyse US-Wahl 2012
Social Media Analyse US-Wahl 2012
 
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
 
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...
Infopaq Ergebnisse der Umfrage zur Zukunft der Medienbeobachtung und -analyse...
 
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)
Infopaq Social Media Kurzanalyse - Trainerkarussell beim FC Bayern (26.04.11)
 
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)
Infopaq Medienanalyse: Nachhaltigkeit von Discountern (16.02.2011)
 
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011
Dioxin-Skandal in den Social Media. Infopaq Kurzanalyse 28.01.2011
 
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe Pakistan
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe PakistanKurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe Pakistan
Kurzanalyse Hilfsorganisationen Flutkatastrophe Pakistan
 
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010
Medienereignis 2010 Endergebnis 13.12.2010
 
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010
Infopaq Medienereignis 2010, Zwischenstand 03. Dezember 2010
 
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse ProtestbewegungenInfopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
 
Streetview in Deutschland 19.11.2010
Streetview in Deutschland 19.11.2010Streetview in Deutschland 19.11.2010
Streetview in Deutschland 19.11.2010
 

Wikileaks in Social Media - Update der Kurzanalyse von Infopaq (9.12.10)

  • 1. Amazon Paypal Wikileaks Mastercard Visa Postfinance Update 9.12.10 Auswertung der Kurz-Analyse Wikileaks in den Social Media 09. Nov. - 09. Dez. 2010 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 1
  • 2. Berichterstattung Wikileaks Gesamtüberblick der Berichterstattung über Wikileaks im Zeitverlauf 1 2 3 4 Innerhalb des letzten Monats gab es insgesamt 62.616 deutschsprachige posts zu Wikileaks. Die Berichterstattung im Zeitverlauf zeigt den ersten Ausschlag (1) nach der Ankündigung neuer Dokumente und dem Bericht über den Haftbefehl des Wikileaks-Gründers Assange. Ende November (2) veröffentlichte Wikileaks diverse Dokumente der US-Diplomaten. Seither herrscht ununterbrochen großes und weiter wachsendes Interesse. Ausschläge erfolgten Anfang Dezember (3) mit der Serversperrung durch Amazon und die Kontensperrungen von Paypal und Mastercard. Auch die Verhaftung Assanges (4) in London am 07.Dez. 2010 und gestern die „Operation Payback“ - Fans blockieren die Webseite bei Mastercard und Visa - ergaben nochmals einen deutlichen Anstieg in der Berichterstattung. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 2
  • 3. Unternehmen in Verbindung mit Wikileaks Die Berichterstattung im Zeitverlauf Als erstes Unternehmen sperrte Amazon am 01.12.2010 die Server für Wikileaks. Paypal sperrte die Konten von Wikileaks zwei Tage später. Dies löste eine starke Diskussion in den Social Media aus. Am 06.12. sperrte die Schweizer Postfinance das Konto von Assange. Daraufhin wurde deren Unternehmenswebsite durch einen „Hackerangriff“ blockiert. Am 07.12. folgte Mastercard dem Beispiel von Paypal und sperrte ebenfalls Zahlungen an Wikileaks. In einer als "Operation Payback" bezeichneten Aktion legten Hacker die Website von Mastercard und dann auch von Visa lahm. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 3
  • 4. Berichterstattung über die Unternehmen In den einzelnen Social Media Kanälen Den größten Anteil der Berichterstattung vom 09. Nov. - 09. Dez. 2010 hat Amazon, gefolgt von Paypal. Mastercard hat stark aufgeholt und auch Visa erzielt nun einen hohen Anteil an der Berichterstattung. Mastercard und Visa hinken in der Trefferquote insgesamt noch hinterher, da das Thema „Mastercard und Visa im Zusammenhang mit Wikileaks“ erst am 7.12. aufkam. Zudem werden die anderen beiden Unternehmen bei der laufenden Berichterstattung immer wieder in Verbindung mit den „neu“ dazugekommenen Unternehmen genannt. Da die Unternehmenswebsites von Mastercard und Visa durch einen „Hackerangriff“ am 8.12. blockiert wurden, stieg die Berichterstattung stark an. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 4
  • 5. Berichterstattung In den einzelnen Social Media Kanälen Amazon Paypal Mastercard Bei allen Diskussionen über die analysierten Unternehmen in Verbindung mit Wikileaks ist Twitter der wichtigste Kommunikationskanal. Aber auch die Berichterstattung in Blogs nimmt einen hohen Stellenwert ein. Eine große Anzahl Treffer erzielte die Analyse auch in Mainstream News, Comments und Forum Replies. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 5
  • 6. Themen User-Reaktionen auf Facebook Auf den Unternehmensseiten von Paypal und Mastercard im Social Network Facebook machen die User ihrem Unmut offenbar unzensiert Luft. Viele kündigen an, sich von den entsprechenden Unternehmen zu trennen oder haben dies bereits getan. Auch auf der Unternehmensseite von Amazon findet man kritische Kommentare zur Serversperrung von Wikileaks, die häufig mit der Ankündigung zum Boykott verbunden sind. Allerdings sind sie vermischt mit Beschwerden über den CyberMonday oder zu Problemen mit Bestellungen. Durch gezielte Produkthinweise kann Amazon eine Überflutung der Webseite mit kritischen Beiträgen entgegensteuern. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 6
  • 7. Für weitere Informationen steht Ihnen Infopaq Deutschland gerne zur Verfügung Claudia Brösamle Infopaq Deutschland Marketing & Corporate Communication Stammheimer Straße 10 D – 70806 Kornwestheim Telefon: +49 (0) 7154 9651 121 E-Mail: Claudia.Broesamle@infopaq.de www.facebook.com/InfopaqDeutschland Twitter: Infopaq_DE Für diese Analyse wurden insgesamt 62.616 Posts und Kommentare zwischen dem 9. November und 9. Dezember 2010 in allen deutschsprachigen Social Media und Online-Medien mit dem Social Media Monitoring Tool Radian6 ausgewertet. 09-12-2010 Infopaq Deutschland Seite 7