Recrutainment
September 2015
Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl
Modethema Recrutainment?
Modethema Recrutainment?
Modethema Recrutainment?
Einflussfaktoren
Gaming
Einflussfaktoren
Gaming
Einflussfaktoren
Gaming
Einflussfaktoren
GamificationGamingGaming
Einflussfaktoren
GamificationGamingGaming
Einflussfaktoren
GamificationGamingGaming
Einflussfaktoren
GamificationGamingGaming
Einflussfaktoren
GamificationGamingGaming
Einflussfaktoren
GenY / GenZ
GamificationGamificationGamingGaming
´´Millennials want a flexible approach to work, but
very...
Einflussfaktoren
GenY / GenZ
GamificationGamificationGamingGaming
´´...their willingness to move on quickly if their
expec...
Beziehungsmanagement: Recruiting
wird zunehmend eine Frage der
„Passung“
Einflussfaktoren
GenYGenY / GenZ
GamificationGami...
„Passung“ ist ein wechselseitiges
Phänomen!
Einflussfaktoren
GenYGenY / GenZ
GamificationGamificationGamingGaming
Passung
Zusammenspiel von Fremdauswahl
UND Selbstauswahl
Einflussfaktoren
GenYGenY / GenZ
GamificationGamificationGamingGaming
Pas...
Einflussfaktoren
GenYGenY
GamificationGamificationGamingGaming
PassungPassung
Die Welt des Recrutainment einmal sortiert
SelfAssessment
 (...) Unter SelfAssessments werden Übungen verstanden (...), bei denen die Qualität
des Bearbeitungsergeb...
SelfAssessment
 Mehr als 4/5 der
JobSeekers in de
Zielgruppen Schüler
und Studierende sind
an Selbsttests
interessiert
Modell zur Unterscheidung verschiedener Arten von SelfAssessments
 Methodik
 Zielsetzung
 Umfang
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
Einblicke &
Orientierung
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
Matcher…
Details
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
Matcher…
…liefern ein
Ergebnis…
!
Details
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
Details
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…und Orientierungsspiele
…vermitteln ein
Erlebnis.
Details
!
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…
auch wenn das
Erlebnis in Zeiten von
„Mobile first“
ein anderes ist…
Recrutainment – Fokus: SelfAssessment
…
auch wenn das
Erlebnis in Zeiten von
„Mobile first“
ein anderes ist…
Wrap up: Ein SelfAssessment sollte…
… nicht den Anspruch haben, die Realität 1:1 abzubilden,
… unterhaltsam sein und Spaß ...
Wrap up
Kernfrage:
Welche Aufgaben würden Sie Ihrem „Praktikanten“ stellen, um
den Ausbildungsberuf angemessen abzubilden?...
And what´s next?
Augmented…
And what´s next?
… und
Virtual Reality…
Details
And what´s next?
… und
Virtual Reality…
Details
Hintergründe
Recrutainment - Spielerische Ansätze in
Personalmarketing und –auswahl
Diercks, J., Kupka, K. (Hrsg).,
Spring...
Hintergründe
 Aktuelles und Hintergründiges zu Themen wie…
• Employer Branding
• Online-Assessment
• Realistic Job Previe...
Contact
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
CYQUEST GmbH
Joachim Diercks
Lokstedter Steindamm 61a
22529 Hamburg
Tel. +49 ...
Über CYQUEST
Die CYQUEST GmbH wurde Anfang 2000 gegründet.
CYQUEST ist unter dem Oberbegriff Recrutainment
spezialisiert a...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Recrutainment - Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl

1.248 Aufrufe

Veröffentlicht am

Recrutainment - die Anwendung von Spielmechaniken im Kontext der Personalgewinnung - ist ein starker Trend in HR. Die Präsentation geht auf die dahinter liegenden Ursachen ein, liefert ein Modell zur Unterscheidung verschiedener Recrutainment Ansätze und liefert Beispiele.

Veröffentlicht in: Karriere
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Recrutainment - Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl

  1. 1. Recrutainment September 2015 Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl
  2. 2. Modethema Recrutainment?
  3. 3. Modethema Recrutainment?
  4. 4. Modethema Recrutainment?
  5. 5. Einflussfaktoren Gaming
  6. 6. Einflussfaktoren Gaming
  7. 7. Einflussfaktoren Gaming
  8. 8. Einflussfaktoren GamificationGamingGaming
  9. 9. Einflussfaktoren GamificationGamingGaming
  10. 10. Einflussfaktoren GamificationGamingGaming
  11. 11. Einflussfaktoren GamificationGamingGaming
  12. 12. Einflussfaktoren GamificationGamingGaming
  13. 13. Einflussfaktoren GenY / GenZ GamificationGamificationGamingGaming ´´Millennials want a flexible approach to work, but very regular feedback and encouragement.
  14. 14. Einflussfaktoren GenY / GenZ GamificationGamificationGamingGaming ´´...their willingness to move on quickly if their expectations are not being met...
  15. 15. Beziehungsmanagement: Recruiting wird zunehmend eine Frage der „Passung“ Einflussfaktoren GenYGenY / GenZ GamificationGamificationGamingGaming Passung
  16. 16. „Passung“ ist ein wechselseitiges Phänomen! Einflussfaktoren GenYGenY / GenZ GamificationGamificationGamingGaming Passung
  17. 17. Zusammenspiel von Fremdauswahl UND Selbstauswahl Einflussfaktoren GenYGenY / GenZ GamificationGamificationGamingGaming Passung
  18. 18. Einflussfaktoren GenYGenY GamificationGamificationGamingGaming PassungPassung
  19. 19. Die Welt des Recrutainment einmal sortiert
  20. 20. SelfAssessment  (...) Unter SelfAssessments werden Übungen verstanden (...), bei denen die Qualität des Bearbeitungsergebnisses (...) NUR dem Kandidaten rückgemeldet wird.  Auf unterhaltsame Weise kann einem Interessenten so ein Einblick in typische Arbeitsfelder und Berufsbilder beim Unternehmen gegeben werden und er kann seine Befähigung und Neigung mit den vom Unternehmen gestellten Anforderungen vergleichen – VOR einer möglicherweise erfolgenden Bewerbung.
  21. 21. SelfAssessment  Mehr als 4/5 der JobSeekers in de Zielgruppen Schüler und Studierende sind an Selbsttests interessiert
  22. 22. Modell zur Unterscheidung verschiedener Arten von SelfAssessments  Methodik  Zielsetzung  Umfang
  23. 23. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment Einblicke & Orientierung !
  24. 24. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment Matcher… Details
  25. 25. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment Matcher… …liefern ein Ergebnis… ! Details
  26. 26. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele Details
  27. 27. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  28. 28. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  29. 29. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  30. 30. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  31. 31. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  32. 32. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  33. 33. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment …und Orientierungsspiele …vermitteln ein Erlebnis. Details !
  34. 34. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment … auch wenn das Erlebnis in Zeiten von „Mobile first“ ein anderes ist…
  35. 35. Recrutainment – Fokus: SelfAssessment … auch wenn das Erlebnis in Zeiten von „Mobile first“ ein anderes ist…
  36. 36. Wrap up: Ein SelfAssessment sollte… … nicht den Anspruch haben, die Realität 1:1 abzubilden, … unterhaltsam sein und Spaß machen, … Anforderungsbezug haben, … für die Zielgruppe lösbar sein, … ein typisches Arbeitssetting/typische Arbeitsmittel widerspiegeln, … eine typische Tätigkeit bzw. mehrere ausgewählte Aspekte der Ausbildung aufgreifen, … in komprimierter Form auf spielerische Art und Weise wesentliche Informationen liefern, die für eine fundierte Berufswahlentscheidung relevant sind! … einen kurzen, aber möglichst aussagekräftigen und realistischen Einblick in den Ausbildungsberuf geben, … unterschiedliche Bearbeitungsqualitäten berücksichtigen und die Selbstreflexion durch aussagekräftige Feedbacks unterstützen, … „lean forward“-Charakter haben, … eine Bearbeitungszeit von ca. 10 Minuten nicht überschreiten, … mobiltauglich sein.
  37. 37. Wrap up Kernfrage: Welche Aufgaben würden Sie Ihrem „Praktikanten“ stellen, um den Ausbildungsberuf angemessen abzubilden? Stellen Sie sich vor, Sie vergeben ein „10-Minuten-Praktikum“:
  38. 38. And what´s next? Augmented…
  39. 39. And what´s next? … und Virtual Reality… Details
  40. 40. And what´s next? … und Virtual Reality… Details
  41. 41. Hintergründe Recrutainment - Spielerische Ansätze in Personalmarketing und –auswahl Diercks, J., Kupka, K. (Hrsg)., Springer-Gabler, ISBN 978-3-658-01570-1 http://www.springer.com/gp/book/9783658015695
  42. 42. Hintergründe  Aktuelles und Hintergründiges zu Themen wie… • Employer Branding • Online-Assessment • Realistic Job Previews • E-Recruiting • War for Talent • Demografie • Gamification und Recrutainment • Social Media • Berufs- und Studienorientierung • Mobile Recruiting • u.v.m….  RSS abonnieren unter http://blog.recrutainment.de/feed/ http://blog.recrutainment.de
  43. 43. Contact Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! CYQUEST GmbH Joachim Diercks Lokstedter Steindamm 61a 22529 Hamburg Tel. +49 (0)40 85407-130 Fax. +49 (0)40 85407-111 Mail. j.diercks@cyquest.net Web. www.cyquest.net, www.cyquest.de, http://blog.recrutainment.de, http://twitter.com/recrutainment, http://www.facebook.com/CYQUEST http://www.youtube.com/recrutainment https://plus.google.com/+CyquestNet/
  44. 44. Über CYQUEST Die CYQUEST GmbH wurde Anfang 2000 gegründet. CYQUEST ist unter dem Oberbegriff Recrutainment spezialisiert auf die unternehmens- und hochschul- spezifische Erstellung sowie Anpassung von Lösungen aus den folgenden Bereichen: • Online-Assessment • SelfAssessment • Berufsorientierungsverfahren • Studierendenauswahl- und Studienorientierungsverfahren • Online-Employer Branding Ferner bietet CYQUEST Agenturdienstleistungen in den Bereichen Employer Branding und Online-Marketing an (u.a. Keyword-Advertising, Affiliate-Marketing, E-Mail Marketing, Social-Media etc.). CYQUEST kombiniert dabei fundiertes psychologisches Know- how mit State-of-the-Art Webdesign und Programmierung.

×