SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
AHP Merkle - Cadenas Industry Forum
                                2011
                        PARTcommunity 2.0
AHP Merkle GmbH

        Mittelständisches Unternehmen mit 120 Mitarbeitern

        Gegründet 1973

        Familiengeführt in 2. Generation

        Markführer bei der Herstellung von Hydraulikzylindern für den
        Werkzeug- und Formenbau

        Weltweit agierend mit 17 Auslandsvertretungen

        Seit Anfang 2010: Erfolgreicher Einzug in den neuen Standort in
        Gottenheim. Investition: 7,5 Mio. €




11.02.2011                Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   2
Historie der Produktdaten

        Erster Papierkatalog kurz nach der Gründung

        1996 Einführung des ersten 2D DXF Bauteilkatalogs

        2000 Erstellung des ersten 3D Katalogs sowie freier Zugang der
        Kunden zum Downloadportal PARTserver

        2002 Erster mehrsprachiger Produktkatalog in 11 Sprachen

        2006 Neugestaltung der Produktdaten als Baugruppen

        2010 Komplette Neugestaltung des Papierkatalogs

        2010 Neue CD mit neuen Funktionen (Partsolutions V9)

        2011 PARTcommunity 2.0 mit 3D Datenblatt

11.02.2011               Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   3
Was ist der Vorteil von Online Produktdaten?

        Kein USB-Stick oder CD/DVD nötig

        Die Aktualität der Daten kann am einfachsten gewährleistet werden

        Kostengünstig




11.02.2011               Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   4
Was sind die Anforderungen?

        Einfacher Zugang zu CAD-Daten

        Browserkompatibilität

        Möglichst geringe Grundvoraussetzungen

        Einfacher Import ins CAD-System

        Möglichst viele Informationen einfach aufbereitet

        Einfache Bedienung

        „Dummy Proof“




11.02.2011                Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   5
Einfacher Zugang

        Schneller Zugriff direkt über:

               ahp.partcommunity.com


 Kompatibel mit
       Internetexplorer 7 und 8

       Firefox 3.x

       Safari 4 und 5

       Opera 10 und 11

       Google Chrome mit Einschränkung 3D Ansicht



11.02.2011                    Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   6
Grundvoraussetzungen

        Computer mit Internetzugang

        Betriebssystem unabhängig

        Kein E-Mail nötig, direkter Download möglich

        Keine Cookies




11.02.2011               Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   7
Einfache Bedienung

        Intuitive Bedienung / ähnliches
        Erscheinungsbild wie die AHP
        Merkle Website möglich

        Bedienung ähnlich Windows 7
        bzw. PARTdatamanager

        Umfangreiche
        Suchmöglichkeit, z.B. nach
        Text, Variablen oder sogar
        Geometrie

        Fenster können minimiert und
        maximiert werden


11.02.2011                Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   8
Einfache Bedienung

        Sprache kann im Betrieb
        geändert werden

        Spracheinstellung der
        Oberfläche und des Kataloges
        getrennt möglich

        Hinweis bei automatisch
        geänderten Parametern




11.02.2011               Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   9
Verschiedene Bezugsmöglichkeiten

        CAD-Modelle zum Download

        CAD-Modelle als E-Mail
        Versand

        Direktintegration ins CAD-
        System




11.02.2011                Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   10
Zusätzliche Informationen

        Assistent integriert in
        Homepage

        Die betreffende Katalog
        Doppelseite kann direkt
        geöffnet werden

        Umfangreiches
        Produktdatenblatt




11.02.2011                  Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   11
Zukunft

        Tiefere Integration des Assistenten in
        PARTcommunity

        Noch schnellere Aktualisierung der Produktdaten
        Online (< 24h)

        Integration (teilweise oder ganz) der PARTcommunity
        in AHP Merkle Website




11.02.2011                Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   12
Und nun…
                   Life-Präsentation




11.02.2011   Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   13
http://ahp.demo.esx.partcommunity.com/

        http://ahp.stage.partcommunity.com/




11.02.2011               Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   14
Fragen?!




11.02.2011   Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0   © AHP Merkle GmbH   15

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions AHP

IKT NRW - Enterprise 2.0 im Unternehmen
IKT NRW - Enterprise 2.0 im UnternehmenIKT NRW - Enterprise 2.0 im Unternehmen
IKT NRW - Enterprise 2.0 im UnternehmenThomas R. Vogel
 
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im ÜberblickDie neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick1&1
 
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)1&1 Internet AG, Karlsruhe, Germany
 
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer Jung
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer JungOSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer Jung
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer JungNETWAYS
 
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus Piswanger
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus PiswangerOpen Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus Piswanger
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus PiswangerSemantic Web Company
 
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...Octopoda Consulting GmbH
 
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Georg Eck
 
NUI Usability - Zur Gestaltung des Nichts
NUI Usability - Zur Gestaltung des NichtsNUI Usability - Zur Gestaltung des Nichts
NUI Usability - Zur Gestaltung des NichtsSENSORY-MINDS
 
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)Praxistage
 
Ganz schön überzeugend
Ganz schön überzeugendGanz schön überzeugend
Ganz schön überzeugendJingleT
 
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016 Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016 Brockhaus Consulting GmbH
 
2016_Flyer_Membership_DE
2016_Flyer_Membership_DE2016_Flyer_Membership_DE
2016_Flyer_Membership_DERELUX Marketing
 
Universal UI - Geräteübergreifendes Interaktionsdesign
Universal UI - Geräteübergreifendes InteraktionsdesignUniversal UI - Geräteübergreifendes Interaktionsdesign
Universal UI - Geräteübergreifendes InteraktionsdesignSENSORY-MINDS
 
Microsoft System Center Day 2011
Microsoft System Center Day 2011Microsoft System Center Day 2011
Microsoft System Center Day 2011netlogix
 
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiert
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiertWünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiert
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiertWünsch AG
 
ineltec 2011
ineltec 2011 ineltec 2011
ineltec 2011 ineltec
 
Landschaft der IBM Applikationen für mobile Geräte
Landschaft der IBM Applikationen für mobile GeräteLandschaft der IBM Applikationen für mobile Geräte
Landschaft der IBM Applikationen für mobile GeräteKlaus Bild
 

Ähnlich wie Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions AHP (20)

IKT NRW - Enterprise 2.0 im Unternehmen
IKT NRW - Enterprise 2.0 im UnternehmenIKT NRW - Enterprise 2.0 im Unternehmen
IKT NRW - Enterprise 2.0 im Unternehmen
 
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im ÜberblickDie neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick
Die neuen Features der 1&1 Do-It-Yourself Homepage im Überblick
 
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)
1und1 Do It Yourself Homepage - Neue Features im Überblick (01.09.2011)
 
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer Jung
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer JungOSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer Jung
OSDC 2010 | What's new in Apache 2.4? by Rainer Jung
 
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus Piswanger
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus PiswangerOpen Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus Piswanger
Open Government Data (OGD) in der BRZ GmbH, Carl-Markus Piswanger
 
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...
Ontego Mobility Platform für Apps auf beliebiger Hardware in beliebigen Backe...
 
Fachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIMFachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIM
 
Linuxtag holgerkoch openqrm_2013
Linuxtag holgerkoch openqrm_2013Linuxtag holgerkoch openqrm_2013
Linuxtag holgerkoch openqrm_2013
 
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
 
NUI Usability - Zur Gestaltung des Nichts
NUI Usability - Zur Gestaltung des NichtsNUI Usability - Zur Gestaltung des Nichts
NUI Usability - Zur Gestaltung des Nichts
 
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
 
Ganz schön überzeugend
Ganz schön überzeugendGanz schön überzeugend
Ganz schön überzeugend
 
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016 Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016
Industrie 40 Symposium an der RFH Köln 7.7.2016
 
2016_Flyer_Membership_DE
2016_Flyer_Membership_DE2016_Flyer_Membership_DE
2016_Flyer_Membership_DE
 
Universal UI - Geräteübergreifendes Interaktionsdesign
Universal UI - Geräteübergreifendes InteraktionsdesignUniversal UI - Geräteübergreifendes Interaktionsdesign
Universal UI - Geräteübergreifendes Interaktionsdesign
 
Microsoft System Center Day 2011
Microsoft System Center Day 2011Microsoft System Center Day 2011
Microsoft System Center Day 2011
 
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiert
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiertWünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiert
Wünsch AG Vortrag mit der App ins Web oder wie man Notes modernisiert
 
Schweizerisches Bundesgericht - Offene IT-Strategie und Infrastruktur
Schweizerisches Bundesgericht - Offene IT-Strategie und InfrastrukturSchweizerisches Bundesgericht - Offene IT-Strategie und Infrastruktur
Schweizerisches Bundesgericht - Offene IT-Strategie und Infrastruktur
 
ineltec 2011
ineltec 2011 ineltec 2011
ineltec 2011
 
Landschaft der IBM Applikationen für mobile Geräte
Landschaft der IBM Applikationen für mobile GeräteLandschaft der IBM Applikationen für mobile Geräte
Landschaft der IBM Applikationen für mobile Geräte
 

Mehr von CADENAS

Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTH
Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTHIndustry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTH
Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTHCADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESIS
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESISIndustry-forum 2011 PARTsolutions TESIS
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESISCADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCO
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCOIndustry-forum 2011 PARTsolutions OSCO
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCOCADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTB
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTBIndustry-forum 2011 PARTsolutions MTB
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTBCADENAS
 
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMAIndusty-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMACADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACT
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACTIndustry-forum 2011 PARTsolutions CONTACT
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACTCADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS CADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENASIndustry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENASCADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCING
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCINGIndustry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCING
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCINGCADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCK
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCKIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCK
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCKCADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLA
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLAIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLA
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLACADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAI
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAIIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAI
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAICADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN CADENAS
 
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAG
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAGIndustry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAG
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAGCADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRON
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRONIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRON
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRONCADENAS
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENASIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENASCADENAS
 

Mehr von CADENAS (16)

Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTH
Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTHIndustry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTH
Industry-forum 2011 PARTsolutions WÜRTH
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESIS
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESISIndustry-forum 2011 PARTsolutions TESIS
Industry-forum 2011 PARTsolutions TESIS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCO
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCOIndustry-forum 2011 PARTsolutions OSCO
Industry-forum 2011 PARTsolutions OSCO
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTB
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTBIndustry-forum 2011 PARTsolutions MTB
Industry-forum 2011 PARTsolutions MTB
 
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMAIndusty-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA
Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACT
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACTIndustry-forum 2011 PARTsolutions CONTACT
Industry-forum 2011 PARTsolutions CONTACT
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENASIndustry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 PARTsolutions CADENAS
 
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCING
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCINGIndustry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCING
Industry-forum 2011 PARTsolutions ALLABOUTSOURCING
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCK
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCKIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCK
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions TURCK
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLA
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLAIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLA
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SIKLA
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAI
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAIIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAI
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions SCHUKAI
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions MAN
 
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAG
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAGIndustry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAG
Industry-forum 2011eCATALOGsolutions DEMAG
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRON
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRONIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRON
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CAPTRON
 
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENASIndustry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENAS
Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions CADENAS
 

Industry-forum 2011 eCATALOGsolutions AHP

  • 1. AHP Merkle - Cadenas Industry Forum 2011 PARTcommunity 2.0
  • 2. AHP Merkle GmbH Mittelständisches Unternehmen mit 120 Mitarbeitern Gegründet 1973 Familiengeführt in 2. Generation Markführer bei der Herstellung von Hydraulikzylindern für den Werkzeug- und Formenbau Weltweit agierend mit 17 Auslandsvertretungen Seit Anfang 2010: Erfolgreicher Einzug in den neuen Standort in Gottenheim. Investition: 7,5 Mio. € 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 2
  • 3. Historie der Produktdaten Erster Papierkatalog kurz nach der Gründung 1996 Einführung des ersten 2D DXF Bauteilkatalogs 2000 Erstellung des ersten 3D Katalogs sowie freier Zugang der Kunden zum Downloadportal PARTserver 2002 Erster mehrsprachiger Produktkatalog in 11 Sprachen 2006 Neugestaltung der Produktdaten als Baugruppen 2010 Komplette Neugestaltung des Papierkatalogs 2010 Neue CD mit neuen Funktionen (Partsolutions V9) 2011 PARTcommunity 2.0 mit 3D Datenblatt 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 3
  • 4. Was ist der Vorteil von Online Produktdaten? Kein USB-Stick oder CD/DVD nötig Die Aktualität der Daten kann am einfachsten gewährleistet werden Kostengünstig 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 4
  • 5. Was sind die Anforderungen? Einfacher Zugang zu CAD-Daten Browserkompatibilität Möglichst geringe Grundvoraussetzungen Einfacher Import ins CAD-System Möglichst viele Informationen einfach aufbereitet Einfache Bedienung „Dummy Proof“ 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 5
  • 6. Einfacher Zugang Schneller Zugriff direkt über: ahp.partcommunity.com Kompatibel mit Internetexplorer 7 und 8 Firefox 3.x Safari 4 und 5 Opera 10 und 11 Google Chrome mit Einschränkung 3D Ansicht 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 6
  • 7. Grundvoraussetzungen Computer mit Internetzugang Betriebssystem unabhängig Kein E-Mail nötig, direkter Download möglich Keine Cookies 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 7
  • 8. Einfache Bedienung Intuitive Bedienung / ähnliches Erscheinungsbild wie die AHP Merkle Website möglich Bedienung ähnlich Windows 7 bzw. PARTdatamanager Umfangreiche Suchmöglichkeit, z.B. nach Text, Variablen oder sogar Geometrie Fenster können minimiert und maximiert werden 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 8
  • 9. Einfache Bedienung Sprache kann im Betrieb geändert werden Spracheinstellung der Oberfläche und des Kataloges getrennt möglich Hinweis bei automatisch geänderten Parametern 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 9
  • 10. Verschiedene Bezugsmöglichkeiten CAD-Modelle zum Download CAD-Modelle als E-Mail Versand Direktintegration ins CAD- System 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 10
  • 11. Zusätzliche Informationen Assistent integriert in Homepage Die betreffende Katalog Doppelseite kann direkt geöffnet werden Umfangreiches Produktdatenblatt 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 11
  • 12. Zukunft Tiefere Integration des Assistenten in PARTcommunity Noch schnellere Aktualisierung der Produktdaten Online (< 24h) Integration (teilweise oder ganz) der PARTcommunity in AHP Merkle Website 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 12
  • 13. Und nun… Life-Präsentation 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 13
  • 14. http://ahp.demo.esx.partcommunity.com/ http://ahp.stage.partcommunity.com/ 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 14
  • 15. Fragen?! 11.02.2011 Dipl. Ing. (BA) Patrick Mußler – Industry Forum 2011 – PARTcommunity 2.0 © AHP Merkle GmbH 15