Mitglieder, denen Bora Demircioğlu folgt