Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung

Virtuelle Welten




als innovatives Instrument der Mitarbeiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Aktuelle Situation
Gegenwärtig sind ca. 400 professionelle
  Bildun...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Case Studies
Für die folgenden Themen gibt es bereits
   erfolgreic...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Themenfelder
bei denen uns der Einsatz von virtuellen Welten
    mö...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Methoden
die man in virtuellen Welten anwenden kann:
    Frontalunt...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Tools
Die in Second Life zur Wissensvermittlung
   eingesetzt werde...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Lernräume
die in virtuellen Welten zur Verfügung stehen:
    Virtue...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Vorteile
des Einsatzes von virtuellen Welten im Bereich der
   beru...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Nachteile
des Einsatzes von virtuellen Welten im Bereich der
   ber...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Immersive Workspace
Professionelle Collaboration in virtuellen
   W...
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung



Kontakt
Bokowsky + Laymann GmbH
Marketing in Computer-Mediated Envi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Virtuelle Welten als innovatives Instrument der Mitarbeiterbildung

1.158 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Virtuelle Welten als innovatives Instrument der Mitarbeiterbildung

  1. 1. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Virtuelle Welten als innovatives Instrument der Mitarbeiterbildung
  2. 2. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Aktuelle Situation Gegenwärtig sind ca. 400 professionelle Bildungsanbieter in SL aktiv. Darunter: Universitäten (z.B. Harvard, MTH Köln) Volkshochschulen (z.B. VHS Goslar) Inworld Unternehmen Gemeinnützige Bildungsträger (Goethe Institut) Bibliotheken/ Museen (z.B. Bayerische Staatsbibliothek, Gemäldegalerie Dresden) Real –World Unternehmen (LanguageLab, Accor z.T. nur intern/ nicht öffentlich zugänglich!) << < > >>
  3. 3. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  4. 4. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Case Studies Für die folgenden Themen gibt es bereits erfolgreiche Case-Studies in Second Life • Recht • Sprachen • IT-Themen • Medien (Virtuelle Welten, Second Life) • Architektur • Naturwissenschaften • Gesundheit/ Medizin << < > >>
  5. 5. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  6. 6. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Themenfelder bei denen uns der Einsatz von virtuellen Welten möglich erscheint: Teamtraining Sprachunterricht Interkulturelles Training Kommunikations- und Verhaltenstraining Projektmanagement Prozesstraining Berufsspezifisches Training (z.B. Servicetraining) Assessment-center Spezielle Prüfungssituationen / Simulationen << < > >>
  7. 7. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  8. 8. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  9. 9. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Methoden die man in virtuellen Welten anwenden kann: Frontalunterricht / Präsentation Ausstellungen / Lernpfade Gruppendiskussion Frage / Antwort Dialoge Rollenspiele / Szenarios Lernspiele 3-D Modelle Unterstützung durch Audio-/ visuelle Inhalte << < > >>
  10. 10. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  11. 11. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Tools Die in Second Life zur Wissensvermittlung eingesetzt werden können: Chat (1:1 und Gruppenchats) Audio (Voicechat und Audiostream) Videostream Boards für Folien/ Präsentationen Whiteboard Übergabe von Textdokumenten im PDF-Format Verbindung mit 2D Lernplattformen (Sloodle/Moodle, Immersive Workspace) << < > >>
  12. 12. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  13. 13. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Lernräume die in virtuellen Welten zur Verfügung stehen: Virtuelle Klassenzimmer (mit Vortragstechnik) Konferenzräume (für Gruppenarbeit) Auditorien (Hör-/ Vortragssäle) Lernpfade Kulissen für Rollenspiele (Virtuelle Räume/ Kulissen) Alle bestehenden Second Life Inseln << < > >>
  14. 14. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Vorteile des Einsatzes von virtuellen Welten im Bereich der beruflichen Bildung (Fast) überall weltweit erreichbar/ weite Verbreitung Bestehende Infrastruktur kann für viele beliebige Inhalte/ Schulungen verwendet werden Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten Immersion / Eintauchen in die Lernumgebung vereinfacht die Aufnahme der Lerninhalte Spielerisch/ kreative Vermittlung von Lerninhalten ist möglich. Leichte Übertragbarkeit der Erfahrungen in virtuellen Welten durch geringe Abstraktion << < > >>
  15. 15. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Nachteile des Einsatzes von virtuellen Welten im Bereich der beruflichen Bildung Keine Formulare/ Formularfunktionen (Lösungsmöglichkeit: Sloodle) Virtuelle Welten sind kein echtes Self-learning- Tool Anwesenheit eines Lehrers/ Trainers ist notwendig. Bedarf ständiger Betreuung << < > >>
  16. 16. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  17. 17. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Immersive Workspace Professionelle Collaboration in virtuellen Welten kombinierte 2D (Web) und 3D (SL) Lösung zur Unterstützung von Projekt- und Gruppenarbeit für virtuelle Präsentationen, Diskussionen und Brainstormingeinheiten << < > >>
  18. 18. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung
  19. 19. Einsatz virtueller Welten in Aus- und Weiterbildung Kontakt Bokowsky + Laymann GmbH Marketing in Computer-Mediated Environments Friedrichstraße 1 80801 München Tel.: 089-3300869-0 Fax: 089-3300869-9 info@bokowsky.de http://www.bokowsky.de Second Life: Bokowsky island secondlife.bokowsky.net IM: Marissa Bergbahn Bei Bokowsky + Laymann ist jedes Projekt Chefsache. Für Ihre Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.

×