Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Countries from a to z sambia part i

2.108 Aufrufe

Veröffentlicht am

*

Veröffentlicht in: Reisen
  • Login to see the comments

Countries from a to z sambia part i

  1. 1. Sambia–vormals Nordrhodesien – ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Ergrenzt anAngola, die Demokratische Republik Kongo, Tansania, Malawi,Mosambik, Simbabwe, Botswana und Namibia. Der Name leitet sich vom Fluss Sambesi ab.Sambia wurde am 24. Oktober 1964 vomVereinigten Königreich unabhängig Der größte Teil Sambias besteht aus relativ wenig reliefierten Hochebenen zwischen 1000 und1400 Meter Höhe. Diese Hochebenen sind allerdings sehr unterschiedlich. Sambias schwarzafrikanische Bevölkerung (98,1 %) besteht zu 99% aus etwa 72 bantusprachigen ethnischen Gruppen. Jedoch gehören 90 % der Bevölkerung zu acht ethnolinguistischen Gruppen. Wichtigste der acht sinddie Bemba, Rotse, Tonga, Nyanja-Chewa, Lunda,Luvale, Kaonde unddie Luba. Daneben gibtes (1,2 %) Europäerund Inder. The Republicof Zambia is a landlocked country in Southern Africa,neighbouring the Democratic Republic of the Congo tothe north, Tanzania tothe north-east, Malawitothe east, Mozambique,Zimbabwe, Botswana andNamibia tothe south, andAngola tothe west. The capital city is Lusaka, in the south-central partofthe country. The population is concentrated mainly around Lusaka in the south and the Copperbelt Province tothe northwest. Originallyinhabited byKhoisan peoples, the region was colonised during the Bantu expansion of the thirteenth century. After visits by European explorers in the eighteenth century, Zambia became the British protectorate ofNorthern Rhodesia towardsthe end ofthe nineteenth century. For most ofthe colonial period,the country was governed by an administration appointed fromLondon with the advice ofthe British South Africa Company. On 24 October 1964, the country became independent ofthe United Kingdom andthen-prime minister Kenneth Kaundabecame the inauguralpresident.
  2. 2. www.geo.de www.trekearth.com www.pleuro.de www.fotocommunity.de Fotos:

×