Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Bluepingu
                      heißt euch
               herzlich willkommen zur
             1. Nürnberger Socialbar



...
Agenda:

1. Socialbar – Was ist das?
2. Regionalvernetzung am Beispiel Bio-Innung
   Nürnberg
3. Internet Marketing als Ch...
Socialbar – was ist das?

             Erfahrungsaustausch "online vernetzen, offline bewegen"
•        Die Socialbar ist ...
Regionalvernetzung am Beispiel
                Bio-Innung Nürnberg (1)
•    Die Bio-Innung ist der Versuch regionale Akteu...
Regionalvernetzung am Beispiel
                 Bio-Innung Nürnberg (2)
•    Auf der Konferenz wurden eine Vielzahl von mö...
Regionalvernetzung am Beispiel
                Bio-Innung Nürnberg (3)
Fazit:
• Um Vernetzung beginnen zu können, ist der ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

090728 Vortrag Socialbar Intro Bioinnung [KompatibilitäTsmodus]

549 Aufrufe

Veröffentlicht am

1. Nürnberger Socialbar Präsentation Intro und Bio-Innung

Veröffentlicht in: Geräte & Hardware, Technologie, Lifestyle
  • Als Erste(r) kommentieren

090728 Vortrag Socialbar Intro Bioinnung [KompatibilitäTsmodus]

  1. 1. Bluepingu heißt euch herzlich willkommen zur 1. Nürnberger Socialbar 28.07.2009 1
  2. 2. Agenda: 1. Socialbar – Was ist das? 2. Regionalvernetzung am Beispiel Bio-Innung Nürnberg 3. Internet Marketing als Chance für die Nachhaltigkeits-Bewegung 4. Diskussion, Austausch, Spaß haben 28.07.2009 2
  3. 3. Socialbar – was ist das? Erfahrungsaustausch "online vernetzen, offline bewegen" • Die Socialbar ist ein Treffen von Weltverbesserern. Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Unternehmen mit sozialer Verantwortung • Ziel ist es sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen einzugehen • Die dezentral organisierten Socialbar-Treffen setzen thematisch den Fokus auf die Potentiale des Internets • In Nürnberg organisiert Bluepingu die Socialbar treffen und will die Bluepingu Community nutzen, um die Vernetzung auch zwischen den Treffen zu vertiefen • Alle Vorträge gibt es als Download unter: http://www.socialbar.de/wiki/Nuernberg • Nächster Socialbar Termin: 20. Oktober 2009 28.07.2009 3
  4. 4. Regionalvernetzung am Beispiel Bio-Innung Nürnberg (1) • Die Bio-Innung ist der Versuch regionale Akteure der Bio- Branche zu vernetzen und eine gemeinsame Aktionsplattform zu schaffen um der Branche ein Gesicht in der Öffentlichkeit zu geben. • Initiative wurde im Rahmen der 1. Nürnberger Biokonferenz im Mai in Nürnberg. 2 Tage lang trafen sich über 90 Unternehmer, um gemeinsam über Möglichkeiten der Kooperation nachzudenken. • Als Format für die Arbeitsgruppen wurde Open-Space gewählt. Info unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Space Open Space erlaubt den Teilnehmern die Workshop Themen selbst festzulegen und stellt so eine hohe Identifikation mit den Inhalten sicher. 28.07.2009 4
  5. 5. Regionalvernetzung am Beispiel Bio-Innung Nürnberg (2) • Auf der Konferenz wurden eine Vielzahl von möglichen Kooperationen diskutiert. Dabei entstand auch die Idee der Bio-Innung • Ein weiteres Treffen ganztägiges Treffen fand im Juni statt. Die Bio-Innung wurde symbolisch gegründet und ein Planungsteam arbeitet nun an der Umsetzung • Rechtsform der Bio-Innung wir aller Voraussicht nach ein Verein sein. • Arbeitsplattform für das Planungsteam ist die kostenlose Plattform www.mixxt.de. Mixxt erlaubt neu entstehenden Communities Dokumenten-Sharing, stellt eine Wiki Struktur zur Verfügung und eine Reihe anderer Möglichkeiten 28.07.2009 5
  6. 6. Regionalvernetzung am Beispiel Bio-Innung Nürnberg (3) Fazit: • Um Vernetzung beginnen zu können, ist der persönliche Kontakt zu Beginn von großer Bedeutung. Nur durch die Workshops konnte die gemeinsame Idee reifen und das Vertrauen zueinander gewonnen werden. • Das Open-Space Format ist ideal um alle Teilnehmer zum Mit- Veranstalter zu machen und so einen hohen Grad an Verbindlichkeit zu erzielen • Regelmäßige Kommunikation zwischen den Treffen ist wichtig. Hierfür sind die Möglichkeiten des Internets ideal. • Nun, da das Fundament gesetzt ist, können die Vorteile des Internets voll genutzt werden. E-mail, Mixxt und die Bluepingu Community Plattform ermöglichen nun einen regelmäßigen Austausch innerhalb der Bio-Innungsgruppe. 28.07.2009 6

×