SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Dschungel der Fachbegriffe.pptx

Präsentation zur Veranstaltungsreihe "Gemeinsam durchstarten"

1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
IM DSCHUNGEL DER
FACHBEGRIFFE
#gemeinsamdurchstarten
Treffen sich zwei Jäger.
Beide tot.
Bedeutung Kurs
• Schifffahrt, Geld wechseln, Aktien
• Sportkurs
• Sportkurs nach WBG
#gemeinsamdurchstarten
Kurse als Lernangebot nach dem
rheinland-pfälzischen
Weiterbildungsgesetz (WBG)
#gemeinsamdurchstarten
Es muss kein Kurs sein!
• Vortrag
• Seminar oder Workshop
• Hybrid- oder Blended Learning-
Veranstaltung
• Reise oder Exkursion
#gemeinsamdurchstarten
Unterscheidung
• Einzelveranstaltung
• Längerfristige Maßnahme
• Maßnahme mit Übernachtung
#gemeinsamdurchstarten

Recomendados

Train the Trainer Ausbildung mit Harald Groß
Train the Trainer Ausbildung mit Harald Groß Train the Trainer Ausbildung mit Harald Groß
Train the Trainer Ausbildung mit Harald Groß tobiasrschmid
 
Berufstätig mit Baby
Berufstätig mit Baby Berufstätig mit Baby
Berufstätig mit Baby Vera Rosenauer
 
231107_PlanetariumVortrag_Isa.pptx
231107_PlanetariumVortrag_Isa.pptx231107_PlanetariumVortrag_Isa.pptx
231107_PlanetariumVortrag_Isa.pptxIsa Jahnke
 
Leitbegriffe neues Lernen an der Hochschule
Leitbegriffe neues Lernen an der HochschuleLeitbegriffe neues Lernen an der Hochschule
Leitbegriffe neues Lernen an der HochschuleSabine Hueber
 
Präsentation Eingangsstufe GS Staakenweg
Präsentation Eingangsstufe GS StaakenwegPräsentation Eingangsstufe GS Staakenweg
Präsentation Eingangsstufe GS StaakenwegGrundschuleStaakenweg
 
Ganztagsschule von Thomas Höchst
Ganztagsschule von Thomas HöchstGanztagsschule von Thomas Höchst
Ganztagsschule von Thomas HöchstMacht Bildung
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Dschungel der Fachbegriffe.pptx

inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderung
inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderunginbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderung
inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderunginbetweener
 
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige Zukunft
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige ZukunftIacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige Zukunft
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige ZukunftIacone
 
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran CanariaBildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canariacolegio_aleman_LP
 
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-Workshop
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-WorkshopZukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-Workshop
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-WorkshopSandra Schön (aka Schoen)
 
Schul und Qualitätsentwicklung
Schul  und QualitätsentwicklungSchul  und Qualitätsentwicklung
Schul und Qualitätsentwicklungericheiden
 
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...briggscurtncdrqd
 
15 minute fix in german
15 minute fix in german15 minute fix in german
15 minute fix in germanDave Harte
 
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und Ausbildung
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und AusbildungElternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und Ausbildung
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und AusbildungEinstieg GmbH
 
Studenten FÖRDERN Grundschulkinder
Studenten FÖRDERN GrundschulkinderStudenten FÖRDERN Grundschulkinder
Studenten FÖRDERN Grundschulkinderw4zema
 
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011Astrid_Beck
 

Ähnlich wie Dschungel der Fachbegriffe.pptx (20)

inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderung
inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderunginbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderung
inbetweener: Inklusion von unten als Chance und Herausforderung
 
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige Zukunft
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige ZukunftIacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige Zukunft
Iacone - Innovative Schulprogramme für eine lebendige Zukunft
 
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran CanariaBildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
 
Familien-Gründung und Karriere
Familien-Gründung und KarriereFamilien-Gründung und Karriere
Familien-Gründung und Karriere
 
Lernen durch Lehren
Lernen durch LehrenLernen durch Lehren
Lernen durch Lehren
 
Sustainability jam 2014-doku-final1
Sustainability jam 2014-doku-final1Sustainability jam 2014-doku-final1
Sustainability jam 2014-doku-final1
 
Ocean Action Learning
Ocean Action LearningOcean Action Learning
Ocean Action Learning
 
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-Workshop
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-WorkshopZukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-Workshop
Zukunft des Lernens - Workshopunterlagen für Schüler/innen-Workshop
 
Protokoll werkstatt treffen april 2013
Protokoll werkstatt treffen april 2013Protokoll werkstatt treffen april 2013
Protokoll werkstatt treffen april 2013
 
Schul und Qualitätsentwicklung
Schul  und QualitätsentwicklungSchul  und Qualitätsentwicklung
Schul und Qualitätsentwicklung
 
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
 
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...
Lehre ESL Lernenden: Unterschied zwischen Grundschule, Sekundarschule und Erw...
 
15 minute fix in german
15 minute fix in german15 minute fix in german
15 minute fix in german
 
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und Ausbildung
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und AusbildungElternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und Ausbildung
Elternratgeber zur Berufswahl - Begleiten Sie Ihr Kind in Studium und Ausbildung
 
Ws 07 maya_mulle_de
Ws 07 maya_mulle_deWs 07 maya_mulle_de
Ws 07 maya_mulle_de
 
Studenten FÖRDERN Grundschulkinder
Studenten FÖRDERN GrundschulkinderStudenten FÖRDERN Grundschulkinder
Studenten FÖRDERN Grundschulkinder
 
web_brosch
web_broschweb_brosch
web_brosch
 
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
 
eduTrends by edutrainment company
eduTrends by edutrainment companyeduTrends by edutrainment company
eduTrends by edutrainment company
 
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011
AK Nachwuchs German UPA Chemnitz 2011
 

Mehr von BildungswerkSport

06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptxBildungswerkSport
 
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in Deutschland
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in DeutschlandDie Struktur der kardiologischen Rehabilitation in Deutschland
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in DeutschlandBildungswerkSport
 
Die Rahmenvereinbarungen im Rehasport
Die Rahmenvereinbarungen im RehasportDie Rahmenvereinbarungen im Rehasport
Die Rahmenvereinbarungen im RehasportBildungswerkSport
 
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-Pfalz
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-PfalzEntwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-Pfalz
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-PfalzBildungswerkSport
 
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in Deutschland
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in DeutschlandDie gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in Deutschland
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in DeutschlandBildungswerkSport
 

Mehr von BildungswerkSport (13)

Anatomie des Menschen
Anatomie des MenschenAnatomie des Menschen
Anatomie des Menschen
 
Anatomie des Oberkörpers
Anatomie des OberkörpersAnatomie des Oberkörpers
Anatomie des Oberkörpers
 
06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
06_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
05_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
04_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
03_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
02_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
01_Organisation_kardiologische_Rehabilitation.pptx
 
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in Deutschland
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in DeutschlandDie Struktur der kardiologischen Rehabilitation in Deutschland
Die Struktur der kardiologischen Rehabilitation in Deutschland
 
Die Rahmenvereinbarungen im Rehasport
Die Rahmenvereinbarungen im RehasportDie Rahmenvereinbarungen im Rehasport
Die Rahmenvereinbarungen im Rehasport
 
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-Pfalz
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-PfalzEntwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-Pfalz
Entwicklung, Einrichtung und Anerkennung der Herzgruppen in Rheinland-Pfalz
 
Ersthelfer Reanimation
Ersthelfer ReanimationErsthelfer Reanimation
Ersthelfer Reanimation
 
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in Deutschland
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in DeutschlandDie gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in Deutschland
Die gesetzlichen Grundlagen des Rehasports in Deutschland
 

Dschungel der Fachbegriffe.pptx