Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

#showyourskills – Anwendungsworkshop zu den Kompetenz- und Berufekarten

In dem Anwendungsworkshop zu den Kompetenz- und Berufekarten wurden die Kartensets und ihre Einsatzmöglichkeiten von den Beraterinnen Barbara Brem und Ramona López vorgestellt. Sie setzen die Karten seit Jahren in der Arbeitsmarktberatung ein und ließen uns an ihren Erfahrungen mit der Arbeit rund um die Kompetenz- und Berufekarten teilhaben.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

#showyourskills – Anwendungsworkshop zu den Kompetenz- und Berufekarten

  1. 1. #showyourskills – Anwendungsworkshop der Kompetenz- und Berufekarten Web-Seminar, 11.02.2021
  2. 2. Technische Hinweise  Für einen Wortbeitrag bitte die „Hand heben“-Funktion nutzen oder öffentliche Chat-Nachricht an alle schicken.  Ihre Mikrofone sind auf stumm geschaltet, gerne für eigene Wortbeiträge einschalten.  Gerne Rückmeldungen auch symbolisch geben  2 Aufstieg durch Kompetenzen
  3. 3. #showyourskills - Heutiger Fokus: Kompetenz- und Berufekarten Aufstieg durch Kompetenzen 3
  4. 4. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 4 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten 1 2 3 4 5 6
  5. 5. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 5 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  6. 6. Kompetenzkarten Aufstieg durch Kompetenzen 6  49 Kompetenzkarten in 3 Bereichen + 11 Interessen  Zusatzmaterialien: Dokuvorlagen, Handreichung, Legende, Verstärkungskarten (+/☺), weiterführende Hinweise  Kartentitel in acht Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Tigrinia, Farsi und Arabisch  Kulturneutrale Visualisierung  Rückseite: Definition, Vertiefung, verwandte Kompetenzen, weiterführende Infos
  7. 7. Die Kompetenzkarten 8 Fremdsprachen Einfache Sprache “kultur-neutrale” Visualisierung Berater:in Klien:tin Aufstieg durch Kompetenzen 7 CC-BY-SA 4.0
  8. 8. Aufstieg durch Kompetenzen 8 Einfache Sprache Berater:in 9 Sprachen “kultur-neutrale” Visualisierung Definition Vertiefungsfragen Verwandte Kompetenzen Verweise Klient:in
  9. 9. 10 Soziale Kompetenzen Rot gerahmte Kompetenzen werden auch im Profiling der Arbeitsagenturen verwendet 19 Personale Kompetenzen Aufstieg durch Kompetenzen 9
  10. 10. 20 Fach- und Methodenkompetenzen 11 Interessen Aufstieg durch Kompetenzen 10
  11. 11. 9 Karten mit weiterführendem Material & 3 Verstärkungskarten  Arbeiten am PC  Musikinstrumente  Werkstoffe  Information zu Sprachtests  Klassifikation der Wirtschaftszweige  Verlinkung verschiedener Profiling & Beratungsinstrumente  … Aufstieg durch Kompetenzen 11
  12. 12. Editierbare Dokumentationsvorlage als Stärkenprofil herunterladbar Aufstieg durch Kompetenzen 12
  13. 13. 13 GIBT ES FRAGEN ? Aufstieg durch Kompetenzen
  14. 14. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 14 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  15. 15. Übung 1: Individuelle Kompetenzen aufdecken Aufstieg durch Kompetenzen 15
  16. 16. Break-Out Sessions  Zufällige Zuweisung zu 2er-Gruppen  Zeitrahmen: 50 Min (2x25 Min). Danach: automatische Zurückleitung zu diesem Konferenzraum  Timer kündigt das Ende der 50 Minuten an (60 Sekunden vorher)  Unterstützung von Ramona López und Barbara Brem in den Sessions  Bei technischen Problemen: „Um Hilfe bitten“-Button nutzen 16 Aufstieg durch Kompetenzen Übung • Arbeit in 2er-Gruppen • Fragestellung: Welche Kompetenzen und Interessen sind bei Ihnen besonders ausgeprägt? • Ergebnis: Stärkenprofil • 2 Runden  Rollenwechsel (Berater:in / Klient:in) 1. Runde: grüne Karten ( soziale Kompetenzen) und orangene Karten ( Interessen) 2. Runde: rotumrandete Karten aus grünem, blauem und gelbem Set ( Profiling der BA) • Zeithinweis: für jede Runde ca. 25 Min Zeit
  17. 17. 17 GIBT ES FRAGEN ? Aufstieg durch Kompetenzen
  18. 18. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 18 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  19. 19. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 19 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  20. 20. Berufekarten  Auf Wunsch der Beratenden zusammen mit fbb entwickelt  Instrument zur beruflichen Orientierung  Welche Vorerfahrungen gibt es?  Welche beruflichen Handlungsfelder werden präferiert?  Tätigkeitsbereiche und Einzelberufe (mit ca. 300 Fotos zu ~150 Berufen)  Umfangreiche Zusatzmaterialien  Kartentitel übersetzt in: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Tigrinia, Farsi und Arabisch  Kompatibel mit Kompetenzkarten und BERUFENET der Agentur für Arbeit  Digital erhältlich unter www.bertelsmann-stiftung.de/kompetenzkarten Aufstieg durch Kompetenzen 20
  21. 21. Berufekarten 48 Tätigkeitsbereiche 30 Einzelberufe 23 Zusatzkarten Dokumentationsvorlagen Berater:in Klient:in Aufstieg durch Kompetenzen 21
  22. 22. 48 Tätigkeitsbereiche Aufstieg durch Kompetenzen 22
  23. 23. Tätigkeitsbereiche (Vorderseite = Klient:innenseite) Aufstieg durch Kompetenzen 23 Bezeichnung Tätigkeitsbereich Themenbereichs- Icon Handlungssituation zu Beispielberuf 1 Handlungssituation zu Beispielberuf 3 Übersetzungen Nummerierung (nach alphabet. Reihenfolge) Handlungssituation zu Beispielberuf 2 Handlungssituation zu Beispielberuf 4
  24. 24. Tätigkeitsbereiche (Rückseite = Berater:innenseite) Aufstieg durch Kompetenzen 24 Tätigkeitsfelder sowie z.T. weitere Ausführungen zu diesen aus BERUFENET ausgewählte Beispielberufe (deren typische Handlungssituatio- nen auf den Vorderseiten abgebildet sind) fettmarkierte Beispielberufe sind als Einzelberufs- karten vorhanden ausgewählte schulische und duale Ausbildungs- berufe als Grund- lage beruflicher Perspektiven auf schulische und duale Berufe aufbauende Weiter- bildungsberufe akademische Berufe, die auch ohne berufliche Vorerfahrungen an Universitäten (und FHs) erlernt werden können
  25. 25. 30 Einzelberufe (besonders gefragt bzw. häufig in Anerkennungsberatung) Aufstieg durch Kompetenzen 25
  26. 26. Einzelberufe (Vorderseite = Klient:innenseite) Aufstieg durch Kompetenzen 26 Berufsbezeichnung Icons zur Zuord- nung zu Tätigkeits- bereichs-Karten (max. 3) Handlungssituation Handlungssituation Übersetzungen QR-Code zum Video über den Beruf (berufe.tv) Handlungssituation Handlungssituation
  27. 27. Einzelberufe (Rückseite = Berater:innenseite) Aufstieg durch Kompetenzen 27 kurze Beschreibung des Berufs die zur Ausübung des Berufs notwendigen Kompetenzen fettmarkierte Kompetenzen sind besonders wichtig Nummerierung (nach alphabet. Reihenfolge) Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung alternative und ähnliche Berufe typische Handlungsfelder im Beruf QR-Code zur Website zur beruflichen Selbsteinschätzung www.meine- berufserfahrung.de
  28. 28. Zusatzmaterial: Weiterführende Informationen und Übersichts- und Verstärkungskarten Aufstieg durch Kompetenzen 28
  29. 29. Editierbare Dokumentations- vorlage Aufstieg durch Kompetenzen 29
  30. 30. 30 GIBT ES FRAGEN ? Aufstieg durch Kompetenzen
  31. 31. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 31 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  32. 32. Übung 2: Berufliche Erfahrungen reflektieren und eine Erwerbsbiografie erstellen Aufstieg durch Kompetenzen 32
  33. 33. Szenario II - Erstellen einer Erwerbsbiografie (Berufserfahrung vorhanden) Aufstieg durch Kompetenzen 33
  34. 34. Szenario II - Erstellen einer Erwerbsbiografie (Berufserfahrung vorhanden) Aufstieg durch Kompetenzen 34 Anleitung:  Sie benötigen: alle Tätigkeitsbereiche (Reihenfolge!), Szenario II, Verstärkungskarten  Verstärkungskarten (wie bei Szenario II abgebildet) anordnen  Auftrag: „Ordnen Sie ausgewählte Tätigkeitsfelder Ihrer beruflichen Vergangenheit der Dauer und ihrer Ausprägung nach zu".  Alle 48 Karten durchgehen und zunächst fragen: "Haben Sie in diesem Bereich Berufserfahrung? Wenn ja: gefällt Ihnen diese Arbeit? ( damit weiter arbeiten!)  Mögliche Fragen: - Was genau haben Sie gemacht? - In welchem Ausmaß liegen Kenntnisse bzw. Vorerfahrungen vor? - Wie lange haben sie die Tätigkeit ausgeübt?  Karten der Tätigkeitsbereiche entsprechend in das Koordinatensystem einordnen  (Die Ergebnisse können auf dem Dokumentationsbogen (od. per Handyfoto) dokumentiert werden)
  35. 35. Break-Out Sessions  Zufällige Zuweisung zu 2er-Gruppen  Zeitrahmen: 30 Min (2x15 Min). Danach: automatische Zurückleitung zu diesem Konferenzraum  Timer kündigt das Ende der 30 Minuten an (60 Sekunden vorher)  Unterstützung von Ramona López und Barbara Brem in den Sessions  Bei technischen Problemen: „Um Hilfe bitten“-Button nutzen 35 Aufstieg durch Kompetenzen Übung • Arbeit in 2er-Gruppen • Aufgabenstellung: Ordnen Sie ausgewählte Tätigkeitsfelder Ihrer beruflichen Vergangenheit der Dauer und ihrer Ausprägung nach zu. • Ergebnis: Erfahrungsprofil • 2 Runden  Rollenwechsel (Berater:in / Klient:in) • Zeithinweis: für jede Runde ca. 15 Min Zeit
  36. 36. 36 GIBT ES FRAGEN ? Aufstieg durch Kompetenzen
  37. 37. Der Schritt von Tätigkeit zu Beruf Aufstieg durch Kompetenzen 37
  38. 38. Agenda Aufstieg durch Kompetenzen 38 1 2 3 4 5 6 Input Kompetenz- karten Übung 1: Kompetenz- karten Kurze Pause Input Berufekarten Übung 2: Berufekarten Kombination der Kompetenz- und Berufekarten
  39. 39. Option: Verbindung der KK mit den BK bei der Einzelberufewahl Aufstieg durch Kompetenzen 39 +
  40. 40. Weitere Einsatzszenarien Aufstieg durch Kompetenzen 40
  41. 41. Mal angenommen … Aufstieg durch Kompetenzen 41 …und…
  42. 42. Aufstieg durch Kompetenzen 42 …gehört nicht zu Ihren Stärken, dann ist…
  43. 43. Aufstieg durch Kompetenzen 43 …nicht der richtige Beruf für Sie!
  44. 44. 44 GIBT ES FRAGEN ? Aufstieg durch Kompetenzen
  45. 45. #showyourskills – an die Kompetenz und Berufekarten können sich meine-berufserfahrung.de und MYSKILLS anschließen Aufstieg durch Kompetenzen 45
  46. 46. Weiterführende Links und Infos  Website zur Selbsteinschätzung beruflicher Kompetenzen: www.meine-berufserfahrung.de  Weitere Informationen zu den MYSKILLS-Kompetenztests: www.myskills.de  Youtube-Video zu den digitalen Instrumenten: https://www.youtube.com/watch?v=oOJ9_n2NksY  Anmeldung zum Newsletter „Lernen fürs Leben“ unter: www.b-sti.org/weiterbildung  Blog Aus- und Weiterbildung: https://blog.aus-und-weiterbildung.eu/ Aufstieg durch Kompetenzen 46
  47. 47. www.bertelsmann-stiftung.de Besuchen Sie uns auch auf Vielen Dank!

×