Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

SMGZH 63: Informationskrieg und soziale Medien - Einordnung und Faktencheck

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hier ansehen

1 von 55 Anzeige

SMGZH 63: Informationskrieg und soziale Medien - Einordnung und Faktencheck

Herunterladen, um offline zu lesen

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns. Laufend erreichen uns Nachrichten, Bilder und Videos aus dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Ein Krieg ist immer auch ein Informationskrieg. Gemeinsam mit den Experten Niklas Masuhr und Forrest Rogers beleuchten wir die Rolle der sozialen Medien und ihr Einfluss auf die Meinungsbildung und einordnen sie ein.

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns. Laufend erreichen uns Nachrichten, Bilder und Videos aus dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Ein Krieg ist immer auch ein Informationskrieg. Gemeinsam mit den Experten Niklas Masuhr und Forrest Rogers beleuchten wir die Rolle der sozialen Medien und ihr Einfluss auf die Meinungsbildung und einordnen sie ein.

Anzeige
Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Weitere von Bernet Relations (20)

Aktuellste (20)

Anzeige

SMGZH 63: Informationskrieg und soziale Medien - Einordnung und Faktencheck

  1. 1. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH flickr.com/photos/socialmediagipfel facebook.com/SocialMediaGipfel twitter.com/smgzh slideshare.net/SocialMediaGipfel #smgzh
  2. 2. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH 63. Social Media Gipfel: Informationskrieg und soziale Medien - Einordnung und Faktencheck Niklas Masuhr Sicherheitsforscher Center for Security Studies ETH Zürich Forrest Rogers OSINT Reporter Neue Zürcher Zeitung REFERENTEN Irène Messerli Bernet Relations Roger Wernli Previon Plus MODERATION
  3. 3. VERANSTALTER © 2022 SOCIAL MEDIA GIPFEL ZURICH SOCIALMEDIAGIPFEL.CH bernet.ch previon.ch
  4. 4. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH REFERENTEN Niklas Masuhr Sicherheitsforscher, CSS ETHZ Forrest Rogers OSINT Reporter, NZZ
  5. 5. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH Niklas Masuhr Sicherheitsforscher Center for Security Studies ETH Zürich Narrative Strukturen und Taktiken
  6. 6. Russische Kernnarrative (1) • Grundannahme 1: Ukraine als Unfall der Geschichte, Nazismus als ultimatives Böse (gegen das Russland immun ist, durch Sieg im 2WK) • Grundannahme 2: Regierung Selenskij als faschistische vom Westen (insb US/UK) gesteuerte Clique • Grundannahme 3: russischsprachige Bevölkerung in der Ukraine vom Genozid bedroht • Befreiung als Grundmotiv der ersten Kriegswochen • Säuberung als entstehendes Grundmotiv • Rede VVP 21.02.: Kreml scheint Narrative grösstenteils selbst zu glauben
  7. 7. Ukraine als feindliches Identifikationssymbol
  8. 8. Russische Kernnarrative (2) • Klare „Niederlage“ im Westen, auch aufgrund der plumpen Rechtfertigungsversuche • Überraschend kurzes Mobilisierungsfenster im Innern – scheint aber Erfolg zu haben • Koordinierte SocMed-Kampagne, um Ukraine Kriegsverbrechen vorzuwerfen (häufig alte Bilder/Aufnahmen)
  9. 9. Ukrainische Kernnarrative und Taktiken • Gemeinsame, integrale Identität bestand vor Invasion (bzw Mobilisierung) nicht in dieser Form • Ukraine als Vorposten des Westens: verteidigt nicht nur sich selbst sondern gesamten Westen (konnotiert vor allem als liberale Demokratie) • Naming and Shaming: US/UK und CEE vs DE/FR • Kombination zentralisierter und dezentralisierter Identifikation: Selenskij und spezifische militärischer Erfolge • “Heavy Metal”-Ikonographie
  10. 10. • Aggregator: Austausch AnalystInnen, OSINT, Journalismus, etc à Liefert Filter für Analyseebenen/‘Flughöhen‘ • Mythenbildung: Geist von Kiew, Il-76 und ihr Einfluss auf die Gesamtwahrnehmung à westliche Sympathien gegenüber Ukraine + algorithmische Verstärkung verzerren Bild der militärischen Lage • Operational Security: asymmetrische Datenlage bezüglich russischer Seite im Krieg durch (breit getragene) OpSec der Verteidiger • Attribution: grösstenteils ähnliches bis identisches Equipment Social Media als Fluch und Segen (… für mich)
  11. 11. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH Niklas Masuhr Sicherheitsforscher Center for Security Studies ETH Zürich FRAGEN AN
  12. 12. Forrest Rogers OSINT Reporter SOCIALMEDIAGIPFEL.CH twitter.com/Forrest_Rogers OSINT @
  13. 13. Forrest Rogers OSINT/Visual Investigations Reporter
  14. 14. • Was ist OSINT? Open Source Intelligence (OSINT) oder Open Source Investigations oder Visual Investigations, wie es im Journalismus oft genannt wird, sind Informationen aus frei verfügbaren, offenen Quellen, die genutzt werden, um durch Analyse der unterschiedlichen Informationen verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen.
  15. 15. OSINT Beispiele • Flug-Tracking • EXIF-Datei • Webcamera • Geolokalisierung • Fake oder echt?
  16. 16. Mariupol, Ukraine
  17. 17. Forrest Rogers OSINT Reporter SOCIALMEDIAGIPFEL.CH FRAGEN AN
  18. 18. Danke fürs Kommen. Wir sehen uns am nächsten #smgzh. 1. JUNI 7. SEPTEMBER 2. NOVEMBER

×