Beacon Summit Berlin

987 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Präsentation der Pitch-Teilnehmer des 1. Berlin Beacon Summit.

Veröffentlicht in: Mobil
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
987
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
31
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Beacon Summit Berlin

  1. 1. It’s about creating an interactive world SHOPPING
  2. 2. It’s about amusing with different proposals Adver&sement+ Reward+Loyalty+ Naviga&on+ SHOPPER
  3. 3. It’s about promoting your value AWARENESS
  4. 4. It’s about location relation TECHNOLOGY
  5. 5. It’s about profiling behaviours INTELLIGENCE
  6. 6. It’s about capturing shoppers MARKETING
  7. 7. It’s about pushing sales staff SALES
  8. 8. It’s all about performance marketing PERFORMANCE Proximity+No&fica&on+ No&fica&on+ Impression+ Redemp&on+ RedeemedGet it now! 48% 12%
  9. 9. It’s not all about Beacons. Thank you! Sarper Silaoglu twitter.com/sarper sarper@boni.me BEACON
  10. 10. mobile Bezahlung per Beacon
  11. 11. WIE FUNKTIONIERT DAS? OOO !  Beacon am Point-of-Sale – zugehörige App auf dem Smartphone Ihres Kunden !  Jeder Besuch im Point-of-Sale wird automatisch erfasst und im Backend gespeichert !  Gegebenenfalls kann der Kunde zur spielerischen Interaktion eingeladen werden !  Je nach erreichtem Score können individuelle Rewards gewährt werden und als Gutschein auf dem Smartphone angezeigt werden Rewards- & Loyalty-Programme mit Beacon Technologie: © www.twt.de
  12. 12. MAXIMALE KUNDENBINDUNG DURCH BEACONS OOO !  Interaktive Inszenierung am Point-of-Sale !  Begeisternde Nutzererfahrung !  Effiziente Kundenbindung durch personalisierte Angebote und gezielte Kampagnen !  Steigerung der Kaufanreize und Stärkung Ihres Produkt- und Marken-Images Vorteile von Rewards- & Loyalty-Programmen mit Beacon Technologie: © www.twt.de
  13. 13. CHECKLISTE FÜR EINE ERFOLGREICHE / REICHWEITENSTARKE APP OOO !  Relevanz !  Echter Mehrwert !  Spaß an der Nutzung !  Time2Market !  Auffindbarkeit Bedingung für erfolgreiche Rewards- & Loyalty-Programme mit Beacon Technologie: © www.twt.de
  14. 14. Creating digital success TWT bietet als Full-Service-Agentur-Gruppe für digitale Kommunikation, Markenführung und eBusiness maßgeschneiderte, innovative und integrierte Lösungen zur Optimierung im Marketing, Vertrieb und bei Ihren unternehmensspezifischen Geschäftsprozessen. Ihr nachhaltiger Erfolg ist unser Ziel. © www.twt.de
  15. 15. Shopping! 25.$Juni$2014$–$1st$Berlin$Beacon$Summit$
  16. 16. Walk%by%Adver-sment
  17. 17. Quelle:&h(p://c.mql4.com/forum/2011/11/spam8killed.jpg&
  18. 18. Quelle:&h(p://farm4.sta?cflickr.com/3052&
  19. 19. Zeitversetzt6denken! Konsument!kau,!bei!RETAILER!ein! beacon!registriert!den! Konsumenten! Nächster!Montag:! beacon!schickt!dem!Konsumenten! aktuelle!Angebote!von!RETAILER! Konsument!kau,!wieder! bei!RETAILER!ein!
  20. 20. Aufpeppen6des6lokalen6Einkaufserlebnisses
  21. 21. Kontakt! checkitmobile!GmbH! Benjamin&Thym& Managing$Director& & Waldemarstr.&33a& 10999&Berlin& Tel:&& &+49&30&921&22&840& Mail:& &thym@checkitmobile.com&
  22. 22. Mobile Event Guide © 2014 www.mobileeventguide.com1" !  Beacons for Trade Shows
  23. 23. Mobile Event Guide © 2014 www.mobileeventguide.com2" Beacon Use Cases at Trade Shows Use Cases 1. Lead Generation 2. Analytics 3. Indoor Navigation 4. Convenience 09:15 Sunday, June 30 tools 2014 jetzt Doof: Messeleads sind offline und teuer. Super: quickLead erfasst sie online und günstig! Stand 21.3 App öffnen
  24. 24. Mobile Event Guide © 2014 www.mobileeventguide.com3" Case Study tools 2014 Tools 2014 T-Systems Multimedia Solutions Gratis White Paper Mobile Business am Stand 17! Abbrechen Öffnen •  6 exhibitors used Beacons •  3 exhibitors paid for push-notifications •  1 exhibitor had to be reimbursed Abbrechen Öffnen T-Systems Multimedia Solutions Gratis White Paper Mobile Business am Stand 17! 09:15 Wednesday, 7th May tools 2014 jetzt" T-Systems Multimedia Solutions: Gratis White Paper Mobile Business am Stand 17!" App öffnen
  25. 25. Mobile Event Guide © 2014 www.mobileeventguide.com4" Why Mobile Event Guide? Mobile Event Guide You want Beacons for your event? We’ve got the app! •  Leading provider of event apps in DACH region •  Over 200 events •  Beacon experience •  Founded in 2010 •  35 employees •  Clients: Koelnmesse, Messe Schweiz, Bayer, MCI, Interplan
  26. 26. Mobile Event Guide © 2014 www.mobileeventguide.com5" Thank you! !   Mobile Event Guide GmbH Mauerstr. 79 F 10117 Berlin +49/ 30 206 581 60 Dr. Axel Flasbarth CEO & Geschäftsführer
  27. 27. indoor positioning and navigation for mobile apps indoor positioning and navigation
  28. 28. Meetingroom Finder . 5 Stockwerke, unzählige Meetingräume, tolle Meetingraumnamen wie A4.32 . Mitarbeiter anderer Abteilungen bzw. Niederlassungen finden sich nicht zurecht . Ad-Hoc Meetingraum Suche – welcher ist frei, wo ist er und wie finde ich hin? -> Meetingroom Finder als interne Enterprise Application
  29. 29. Meetingroom Finder . Gebäudepläne und Meetingräume in der App sichtbar . Positionierung und Navigation (Routing) vom aktuellen Standort zum gesuchten Raum . Ad-Hoc Exchange Server abfragen, welcher Meetingraum ist  frei  und  „gleich  um  die  Ecke“ . Meetingraum Buchen über die App -> Arbeitszeitoptimierung (4 warten, weil 1ner den Meetingraum nicht findet)
  30. 30. Colleague Finder . Desk-Sharing / Flexible Office . Jeder kann überall sitzen, keiner weiß wo der andere sich befindet . Wie finde ich meine Kollegen und wie erlaube ich es Kollegen aktuell nicht gefunden zu werden -> Colleague Finder als interne Enterprise Application
  31. 31. Colleague Finder . Mobile App für Android und iOS zum Kollegen Finden . Push Notifications – „come to me/where are you“  inkl.   aktueller Position und indoor Route . Opt-in  Prozess  1  („keine  App,  keine  Anfragen“) . Opt-in  Prozess  2  („Ablehnen  von  Anfragen“) . Positionierung und Navigation (Routing) zur Position meines Kollegen -> Optimierungen durch direkte Kommunikation
  32. 32. Contact: Bernd Gruber, COO +43 699 1900 99 69 bernd@indoo.rs www.indoo.rs
  33. 33. THE FUTURE OF RETAIL
  34. 34. MIT IBEACON GEZIELT KUNDENSPEZIFISCHE KAUFANREIZE AUSSTEUERN UND UMSATZPOTENZIALE ERSCHLIEßEN Whisky
  35. 35. MIT IBEACON GEZIELT KUNDENSPEZIFISCHE KAUFANREIZE AUSSTEUERN UND UMSATZPOTENZIALE ERSCHLIEßEN
  36. 36. ERFAHREN SIE MEHR ÜBER MINODES. WIR STEHEN IHNEN SEHR GERNE PERSÖNLICH ZUR VERFÜGUNG. Alexander Köth Telefon +49 160 935 96655 Mail alexander.koeth@minodes.com
  37. 37. AUSSENWERBUNG Hamburg – Juni – Dr. Florian Resatsch
  38. 38. Targeting und Aktivierung
  39. 39. Integration ins Marketing
  40. 40. Noch 500m entfernt Integration ins Marketing
  41. 41. Noch 500m entfernt Integration ins Marketing
  42. 42. Integration ins Marketing Noch 500m entfernt http://www.brandfukker.de/wp-content/uploads/2010/10/gstar_shop.jpg
  43. 43. http://www.boymeetsfashion.com/wp-content/gallery/gstaratelier/g-star- selfridges-atelier-16.jpg
  44. 44. Zusammenfassung PUBLIC RETARGETING
  45. 45. INFRASTRUKTUR
  46. 46. Zusammenfassung MOBILE = AKTIVIERUNG
  47. 47. http://grandata.com/imgs/blog-posts/post1/crowd.jpg
  48. 48. KONTAKT Dr. Florian Resatsch Geschäftsführer Ströer Mobile Media GmbH Torstrasse 49 10119 Berlin Tel.: 030-915 516 - 38 Fax: 030-915 515 – 89 Mail: resatsch@stroeermobilemedia.de Web: www.stroeermobilemedia.de
  49. 49. intelligent climate control
  50. 50. Heating: 2/3 of your energy bill
  51. 51. Heating App & Connector Kit
  52. 52. intelligent climate control www.tado.com facebook.com/tado @tado
  53. 53. SiteForce AG Florian Kirchberger fk@siteforce.de! Anwendungsfall Kaltenberger Ritterturnier!
  54. 54. Aktuell unterstützen weltweit über 500 Millionen Smartphones die iBeacon Bluetooth Low EnergyTechnologie. ! THE FUTURE IS NOW!!
  55. 55. Wir lieben es die Besucher von Retail Stores, Events und Ausstellungen mit außergewöhnlichen Apps und relevanten Informationen zu begeistern und mit persönlichen Mehrwerten zu aktivieren und mit Spaß zu erfreuen!! ! Deshalb haben wir die REAL WORLD CONTEXT Plattform entwickelt.! UNSERE MISSION!
  56. 56. Wir verbinden das digitale Kundenerlebnis mit dem physischen Kundenerlebnis.! Mit ortsbasierten Kampagnen und personalisierten digitalen Services werden loyale Besucher und Kunden zum richtigen Zeitpunkt vor Ort belohnt und aktiviert.! UNSERE VISION!
  57. 57. Wir bereichern das Anwendererlebnis der Besucher von Events und stellen den Kontext zur aktuellen Umgebung her. Mit Hilfe von zeitabhängigen und ortsbasierten Services und personalisierten Angeboten, können relevante Informationen und Angebote den Besuchern zurVerfügung gestellt werden.! UNSERE VISION!
  58. 58. Mit Hilfe des Standortes und der Profildaten des jeweiligen Anwenders, werden automatisiert Informationen und Angebote mit Hilfe eines Regelsystems innerhalb der Plattform ausgeliefert. ! Dabei sollte der Mehrwert und der Nutzen für die Anwender immer im Einklang auch mit dem Datenschutz stehen!! REAL WORLD CONTEXT!
  59. 59. Kaltenberger Ritterturnier!
  60. 60. Über 100.000 Besucher werden im Juli 2014 wieder zum Kaltenberger Ritterturnier bei Schloss Kaltenberg in der Nähe von München erwartet.! Unter dem Motto „Lass dich entführen! können die Besucher in das Mittelalter eintauchen und die fantastische Welt aus Gauklern und Narren, Marketendern und Spielleuten, Rittern und Handwerkern hautnah erleben.! EVENT!
  61. 61. 1.  Technische Lösung für die direkte Kundenkommunikation und Kundenbindung.! 2.  Mehrwert Services für die Anwender vor Ort: Informationen,Tipps, Zeitmanagement! 3.  Navigation vor Ort auf demVeranstaltungsgelände! 4.  Social Media Marketing Maßnahmen.! ZIELE DER APP!
  62. 62. Alle relevanten Inhalte werden mit Hilfe der REAL WORLD CONTEXT Plattform im Bereich Content Management in der Cloud verwaltet und gespeichert.! Diese Inhalte werden auf dem Smartphone lokal gespeichert, damit die App auch offline ohne aktiverVerbindung mit dem Internet funktioniert.! INHALTE!
  63. 63. In Abhängigkeit von Ort und Zeit erhalten die Anwender nützliche Zusatzinformationen über die einzelnen Gaukler,Artisten, Künstler, Handwerker und Konzerte und erhalten die dazu passendenTermininformationen.! ORT UND ZEIT!
  64. 64. Auf demVeranstaltungsgelände sind 20 iBeacons installiert.! Die iBeacons werden zusammen mit den dazugehörigen Daten und Maßnahmen mit Hilfe der Cloud Plattform verwaltet.! BEACON INSTALLATION! 5 x Arena! 5 x Bühnen! 4 x Gastronomie! 2 x Service Area! 4 x Historische Lager!
  65. 65. Der interaktive Lageplan zeigt alle relevantenVeranstaltungsorte wie Bühnen, historische Lager, Gastronomie und Service Zonen.! Mit Hilfe der Geo-Koordinaten kann der Besucher sofort auch seinen aktuellen Standort sowie die Entfernung zum jeweiligen Ort auf demVeranstaltungsgelände erkennen.! NAVIGATION!
  66. 66. iBeacon – Ortsbasierte Nachrichten sowie Push Notification Benachrichtigungen werden dem Anwender erst nach seiner Zustimmung zugestellt.! PUSH NOTIFICATION!
  67. 67. BACK OFFICE!
  68. 68. PUSH NOTIFICATION & GEO TARGETING!
  69. 69. MANAGEMENT DASHBOARD!
  70. 70. DANKE!!
  71. 71. Digital Out Of Home Advertising
  72. 72. Generic Advert Digital billboard placed in a mall or shop, presents generic ads Consumer approaches billboard, carrying a smartphone with Amobee Offers app ‘Amobee Offers’ recognizes the consumer, looks up its profile, and servers a highly personalized ad Consumer views a personalized video ad, suggested to download an offer to her phone Consumer swipes a personalized offer to her device, the billboard thanks her for downloading Personalized Advert
  73. 73. LTV Promote, Analyze, Engage, Monetize Amobee 3D " World-Class Ads for Higher CPM RTB Exchange Ad Serving, Mediation and RTB for Publishers RTB DSP Programmatic Buy at Scale Common Big Data and Analytics Mobile Video Native Social Display email Technology Real-time content and social analytics Channels Cross Channel Integration Amobee Offers DOOH 1-1 targeted marketing
  74. 74. SINNERSCHRADER MOBILE KREATION MACHT EINEN UNTERSCHIED BERLIN, 25.06.2014
  75. 75. Content Push Screen
  76. 76. Content Push Screen MEIN FOKUS
  77. 77. Gute Kreation macht jeden Beacon-Usecase besser
  78. 78. KREATIONS INSIGHTS5
  79. 79. /  Wenig Platz für Screen & Push (max. 110 Zeichen auf Lock-Screen) /  Kraft der Wörter nutzen /  Bei Push-Notification & auf Screen #01 BEZUG SCHAFFEN: Kontextuelles Wording spricht den Nutzer an
  80. 80. /  Gewohnte Metaphern aus der realen Welt ins digitale übersetzen hilft dem User Sachen sofort zu verstehen #02 MENTALE MODELLE: Gelernte Bilder aus realer Welt triggern den Nutzer
  81. 81. /  Persönlicher werden durch persönliche Ansprache /  Oder Soundbranding #03 PERSÖNLICHER: Eigener Push Sound differenziert von anderen Tönen (SMS, E-Mail) Tschirb
  82. 82. Jetzt weiter in die App
  83. 83. /  Durch Interaktion gleich Engagement schaffen #04 SPANNUNG SCHAFFEN: ANIMATIONEN SINNVOLL EINSETZEN
  84. 84. /  Durch Interaktion gleich Engagement schaffen #05 ENGAGEMENT SCHAFFEN: DURCH INTERAKTION & SPIELERISCHE ELEMENTE
  85. 85. /  #01 Kontextuelle Infos schaffen Bezug zum Nutzer /  #02 Mentale Modelle triggern den Nutzer /  #03 Eigene Sounds machen Push-Notifications persönlicher /  #04 Animationen schaffen Spannung /  #05 Interaktion schafft Engagement ZUSAMMENFASSUNG
  86. 86. Danke!
  87. 87. #DATUMSINNERSCHRADER MOBILE Robert Fritze Creative Director @kreativfritze SinnerSchrader Mobile GmbH Friedenstraße 91a 10249 Berlin M: +49 176 10274467 F: +49 30 3465594-55 www.sinnerschrader-mobile.com Robert.fritze@sinnerschrader-mobile.com

×