Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Liquidität - Was ist Liquidität im Unternehmen?

567 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was ist Liquidität?

Zum nachlesen:
http://www.bwl-wissen.net/definition/liquiditaet

o

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Liquidität - Was ist Liquidität im Unternehmen?

  1. 1. Liquidität BWL-Wissen.net
  2. 2. Allgemein - Liquidität = Fähigkeit einer Zahlungsverpflichtung nachzukommen - Unternehmen ist liquid, wenn es laufende Kosten decken kann - Zahlungsunfähigkeit kann zu Insolvenz führen
  3. 3. Liquiditätsstufen LQS 1. Grades: liquide Mittel / kurzfristige Verbindlichkeiten (Cash Ratio) - kurzfristige Zahlungspflichten (alleine durch liquide Mittel) - Unternehmen ist liquide bei Ergebins ≥ 0,2
  4. 4. Liquiditätsstufen LQS 2. Grades: (Geldvermögen + Wertpapiere + Forderungen) / kurzfristige Verbindlichkeiten (Quick Ratio) - kurzfristige Zahlungspflichten - Unternehmen ist liquide bei Ergebins ≥ 1
  5. 5. Liquiditätsstufen LQS 3. Grades: Umlaufvermögen / kurzfristige Verbindlichkeiten (Current Ratio) - Umlaufvermögen = Geldvermögen + Wertpapiere + Forderungen + Vorräte - gibt Auskunft über längerfristige Liquidität - wenn Ergebnis ≥ 1 muss kein Anlagevermögen verkauft werden - besser ≥ 2 (Banker’s Rule)
  6. 6. Mangelnde Liquidität - tritt oft durch schlechte Liquiditätsplanung ein - Unternehmen kommt nur noch wichtigsten Zahlungspflichten nach - führt zu noch schlechterer Bonität
  7. 7. Zu hohe Liquidität - ist weniger problematisch als mangelnde Liquidität - führt zu Rentabilitätseinbußen
  8. 8. Zusammenfassung - Liquidität ist die Fähigkeit termingerecht und in vollem Umfang zu zahlen - sie kann in drei Stufen ermittelt werden - ein Mangel führt schlechter Bonität und Zahlungsunfähigkeit - eine zu hohe Liquidität führt zu Rentabilitätseinbußen Mehr Infos unter: www.bwl-wissen.net/definition/liquiditaet
  9. 9. BWL-Wissen.net Viel Spaß und Erfolg beim Lernen von Betriebswirtschaft!

×