Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Lean EAM Konferenz 2018 - Scrum statt Lean Management?

25 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der Lean EAM Konferenz 2018 in München, veranstaltet von Lean42 GmbH.
Scrum und Lean Management sind kein Widerspruch, vielmehr basiert Scrum auf Lean und den Prinzipien des Lean Management.

Veröffentlicht in: Leadership & Management
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lean EAM Konferenz 2018 - Scrum statt Lean Management?

  1. 1. Scrum statt Lean Management ?
  2. 2. 2
  3. 3. Überblick Lean Management 3
  4. 4. Agiles Manifest – Werte und Prinzipien 4 In den Werten und Prinzipien des Agilen Manifests finden sich letztlich die Lean Werte und Prinzipien wieder. Wertepaare
  5. 5. Scrum ist ein PDCA-Zyklus 5 P-D-C-A findet sich in Scrum als Plan-Do-Check&Adjust
  6. 6. Verschwendung vermeiden funktioniert im Agilen Kontext anders. 6
  7. 7. Vergleich Lean und Agile – Gemeinsamkeiten überwiegen 7 Gemeinsamkeiten Unterschiede Zu den Gemeinsamkeiten gehören insbesondere ein sehr ähnliches MindSet, Werte und Menschenbild. - Wertschöpfung und Kundenorientierung - Respekt vor Menschen (Kunden, Mitarbeiter…) - Verantwortung und Entscheidungen liegen bei den Teams - Verschwendung vermeiden - Qualität und Exzellenz - Lernen und Verbessern - Gleichmäßiger Arbeitsfluss (Takt, Pull…) Le
  8. 8. SAFe™ verbindet in vielen Aspekten Lean und Agile 8
  9. 9. Organisationale Ambidextrie – Werte verbinden 9 Viele Unternehmen haben derzeit Bereiche, die von sehr unterschiedlichen Arbeitsanforderungen und dafür geeigneten Arbeitsweisen geprägt sind: Produktionsbereiche, Logistik oder Kunden- services nutzen standardisierte und möglichst weit automatisierte Prozesse, haben Effizienz- ziele und Cost-Cutting-Anforderungen. Bereiche, die komplexe und innovative Produkte, Konzepte oder Services entwickeln, gehen mit hoher Komplexität sowie einem gewissen Grad an Ungewissheit oder Überraschungen um. Setzt man auf Lean Management im ersten Fall und auf Agile Arbeitsweisen im zweiten, lassen sich diese unterschiedlichen Arbeitswelten gut miteinander verbinden: Wir nutzen die gemeinsamen Lean und Agile Werte und Prinzipien für ein übergreifend einheitliches Verständnis von Lean-Agile Leadership mit vereinbarten Verhaltensweisen, in denen sich die Werten und Prinzipien zeigen. Das fördert eine gemeinsame Kultur, die über alle Unternehmens- bereiche erlebbar wird und diese damit verbindet.
  10. 10. Noch Fragen? Dann fragen Sie mich doch! 10 Birgit Mallow Organisationsentwicklung und Prozessberatung München und Dresden +49 171 / 276 42 61 bma@mallow-consulting.de www.mallow-consulting.de  Agile Facilitator (Coaching, Consulting und Training, Workshops) und ausgebildete Systemisch-Agile Organisationsbegleiterin  Agile Produkt-/Konzeptentwicklung und –Service-Erbringung mit Scrum, Kanban, ScrumBan, Agile Skalierung (SAFe, LeSS, …)  Innovation und Intrapreneurship mit Design Thinking, Lean StartUp, Effectuation  Agile Leadership, Agile HR  Agile Organisation – undogmatisch orientiert an Wertschöpfungsmodell/ BetaCodex, Kollegial geführtem Unternehmen, Soziokratie/S3/Holakratie  Agile Transformationen und Organisationsentwicklung Akkreditierter Cultural Transformation Tools (CTT) Consultant LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/birgit-mallow-b3812b49 XING: http://www.xing.com/profile/Birgit_Mallow Twitter: @BirgitMallow

×