Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Ulrich Dietz, BITKOM-Vizepräsident
Denken. Gründen. Wachsen – Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik
Berlin, 5. Sep...
Digitale Wirtschaft: Global Player kommen aus den USA
2
Digitale Wirtschaft: Deutschland braucht sich nicht zu verstecken
3
Bildung: Mangelnde Gründungsfähigkeiten
4
Quelle: Global Entrepreneurship Monitor 2012
Anteil an der Bevölkerung, die über...
Venture Capital: Deutschland ist ein Entwicklungsland
5
Quelle: EVCA, Thomson Reuters, NVCA
Anteil Venture Capital am Brut...
Intelligente Netze
 Industrie Industrie 4.0, Smart Factory
 Verkehr Verkehrstelematik
 Energie Smart Grids, Smart Meter...
Vorschläge zur Unterstützung von jungen Unternehmen
7
 Gründerkultur in den Schulen vermitteln
 Ökosysteme für Start-ups...
Ulrich Dietz, BITKOM-Vizepräsident
Denken. Gründen. Wachsen – Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik
Berlin, 5. Sep...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Start-ups: Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik

620 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Karriere
  • Als Erste(r) kommentieren

Start-ups: Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik

  1. 1. Ulrich Dietz, BITKOM-Vizepräsident Denken. Gründen. Wachsen – Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik Berlin, 5. September 2013
  2. 2. Digitale Wirtschaft: Global Player kommen aus den USA 2
  3. 3. Digitale Wirtschaft: Deutschland braucht sich nicht zu verstecken 3
  4. 4. Bildung: Mangelnde Gründungsfähigkeiten 4 Quelle: Global Entrepreneurship Monitor 2012 Anteil an der Bevölkerung, die über ausreichende Fähigkeiten und Erfahrungen für eine Gründung verfügen
  5. 5. Venture Capital: Deutschland ist ein Entwicklungsland 5 Quelle: EVCA, Thomson Reuters, NVCA Anteil Venture Capital am Bruttoinlandsprodukt (2011)
  6. 6. Intelligente Netze  Industrie Industrie 4.0, Smart Factory  Verkehr Verkehrstelematik  Energie Smart Grids, Smart Meter  Gesundheit E-Health, elektron. Gesundheitskarte, AAL  Bildung E-Learning, Hochschul-Cloud, e-University  Verwaltung E-Government, E-Participation Wachstum: Digitalisierung, Chancen für Gründer 6
  7. 7. Vorschläge zur Unterstützung von jungen Unternehmen 7  Gründerkultur in den Schulen vermitteln  Ökosysteme für Start-ups der ITK-Branche schaffen  Start-Up-Politik aus einem Guss entwickeln  Europäische Rahmenbedingungen für Start-ups  Steuerrecht für Wagnis- und Wachstumskapital optimieren  Öffentliche Beschaffung unkompliziert und innovationsfreundlich gestalten  Internationalisierung stärker fördern  Junge und etablierte Unternehmen besser vernetzen Wachstum Finanzierung Bildung
  8. 8. Ulrich Dietz, BITKOM-Vizepräsident Denken. Gründen. Wachsen – Vorschläge für eine wirksame Start-up Politik Berlin, 5. September 2013

×