Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
PDF/A-3Neue Wege für Metadaten: Scanning, Inputmanagement, Data Capture   BITKOM Arbeitskreis ECM Standards, Carsten Heier...
Gescannte Dokumente und Metadaten   Thema:       Gescannte Dokumente in PDF/A       Begleitende Daten zu Scans: Metadat...
Gescannte Dokumente in PDF/A   Schon seit dem ersten Normteil gut gelöst       Stapelverarbeitung / Massenkonvertierung ...
MRC-/Layer-Kompression in PDF/A                              Layer        PDF/A-1   PDF/A-2, 3                            ...
MRC-/Layer-Kompression in PDF/A   TIFF      TIFF G4   JPEG       PDF/A-1   PDF/A-2                                        ...
Wie sieht das praktisch aus?   erst mal       Originaldatei (Scan, TIFF)       PDF/A-1 mit einfachem Image Embedding   ...
Metadaten in PDF/A-3   PDF/A-3 mit einem neuen Feature: Einbettung beliebiger Dateiformate       Ein oder mehrere      ...
Metadaten in PDF/A-3   Benötigt zum       z.B. Datenaustausch Scandienstleister (<)-> Kunde       z.B. Import Daten in ...
Mögliche Use Cases   Dienstleister scannt Rechnungen       Und bettet die Prüfdaten gleich in die gescannte Rechnung ein...
Gescannte Dokumente und PDF/A-3   Dokumente werden viel „verkehrsfähiger“   Funktionieren auch außerhalb des DMS-/ECM-Sy...
Wie sieht das praktisch aus?   erst noch mal PDF/A-2 konform:       Angehängte Dateien (nur PDF/A-Dateien einbetten!)  ...
Über den Tellerrand geschaut   PDF/A-3 jenseits gescannter Dokumente, z.B. Rechnungen       AK Faktura Base im Bitkom, B...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit                                                   Carsten Heiermann                   ...
Das Video zum Vortrag sowie weitere Informationen gibt es unter:http://ecm-navigator.de/termine/scanning-inputmanagement-d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Scanning, Inputmanagement, Data Capture – Neue Wege für Metadaten mit PDF/A-3

716 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Luratech Europe GmbH auf dem BITKOM ECM Solutions Park zur DMS Expo 2012.

Referent: Carsten Heiermann, Geschäftsführer, Luratech Europe GmbH, Berlin

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Scanning, Inputmanagement, Data Capture – Neue Wege für Metadaten mit PDF/A-3

  1. 1. PDF/A-3Neue Wege für Metadaten: Scanning, Inputmanagement, Data Capture BITKOM Arbeitskreis ECM Standards, Carsten Heiermann, LuraTech Stuttgart, 25.10.2012
  2. 2. Gescannte Dokumente und Metadaten Thema:  Gescannte Dokumente in PDF/A  Begleitende Daten zu Scans: Metadaten, „Dublin Core“ bis XML, CSV Metadaten schon immer Teil von PDF/A  „Self documenting“, Metadaten beschreiben den Kontext Allerdings „relativ kompliziert“ mit XMP, XMP Extension Schema  Adobe Reader zeigt keine Extensions an  User sieht „XML-Strukturen“ Metadaten und PDF/A  Schon immer gelöst, aber nicht intuitiv oder interoperabel 2
  3. 3. Gescannte Dokumente in PDF/A Schon seit dem ersten Normteil gut gelöst  Stapelverarbeitung / Massenkonvertierung einfach machbar  Dunkelverarbeitung möglich durch sehr vorhersagbare Ergebnisse  Wenige Konvertierungsrisiken, keine 100% Kontrolle nötig Schon immer mit bekannten Optionen  Voll interoperable Durchsuchbarkeit  Kompressionsschemata wie JBIG2 oder MRC-/Layer-Technik verfügbar-> War und ist oft der erste Schritt mit PDF/A-> Am schnellsten verbreitetes Anwendungsfeld 3
  4. 4. MRC-/Layer-Kompression in PDF/A Layer PDF/A-1 PDF/A-2, 3 Text Color JPEG JPEG Foreground JPEG2000 Text TIFF G4 TIFF G4 b/w Mask JBIG2 JBIG2 Color JPEG JPEG Background JPEG2000
  5. 5. MRC-/Layer-Kompression in PDF/A TIFF TIFF G4 JPEG PDF/A-1 PDF/A-2 5 23,8 MB 60 kB 180 kB 65 kB 55 kB
  6. 6. Wie sieht das praktisch aus? erst mal  Originaldatei (Scan, TIFF)  PDF/A-1 mit einfachem Image Embedding  PDF/A-1 mit MRC-Kompression  PDF/A-2 mit MRC-Kompression und  Volltext / Durchsuchbarkeit: OCR und  XMP-Metadaten-Datei (notepad.exe)  XMP-Metadaten in PDF/A eingebettet 6
  7. 7. Metadaten in PDF/A-3 PDF/A-3 mit einem neuen Feature: Einbettung beliebiger Dateiformate  Ein oder mehrere  Mit Bezug auf Datei, Seite, Objekt in der PDF-Datei (z.B. „ist Quelle von“) Metadaten im Inputmanagement, Data Capture, Scanning?  CSV-Dateien  XML-Dateien  Excel-Dateien  …. 7
  8. 8. Metadaten in PDF/A-3 Benötigt zum  z.B. Datenaustausch Scandienstleister (<)-> Kunde  z.B. Import Daten in DMS / ERP  z.B. als eigener, selbsttragender Index  z.B. zum Datenaustausch Kunde <-> Lieferant-> Bisher:  Unverbunden, stand-alone, parallel zu den Images-> Jetzt:  Images und Daten korrekt zugeordnet und untrennbar verbunden  Fehlervermeidend in der Image Datei eingebettet 8
  9. 9. Mögliche Use Cases Dienstleister scannt Rechnungen  Und bettet die Prüfdaten gleich in die gescannte Rechnung ein Umfragerückläufer scannen und Daten erfassen  Und die Images samt der Auswertung in Excel als eine Datei Zeichnungen scannen und Zeichnungskopf erfassen  Und Zeichnungskopfdaten als Excel o.ä. einbetten für „Copy&Paste“ Bauakten samt Daten Personalakten samt Daten-> Allgemein: „Images“ plus leicht lesbare / weiter verwertbare „Metadaten“-> Sicher weit mehr Anwendungsfälle, als vorab ausgedacht! 9
  10. 10. Gescannte Dokumente und PDF/A-3 Dokumente werden viel „verkehrsfähiger“ Funktionieren auch außerhalb des DMS-/ECM-Systems gut Auch für gescannte Dokumente relevant, fest verknüpft:  „Arbeitsdaten“, (wieder) im Dokumenten-Lebenszyklus  Passende archivierbare „Rendition“ der Daten Gescannte Dokumente in PDF/A-3:  Darstellung gesichert – PDF/A  Kompression – z.B. MRC  Volltext – OCR  Kontext – Verarbeitbare Metadaten eingebettet 10
  11. 11. Wie sieht das praktisch aus? erst noch mal PDF/A-2 konform:  Angehängte Dateien (nur PDF/A-Dateien einbetten!) Dann PDF/A-3 konform:  PDF/A-3-Datei mit angehängtem Excel 11
  12. 12. Über den Tellerrand geschaut PDF/A-3 jenseits gescannter Dokumente, z.B. Rechnungen  AK Faktura Base im Bitkom, BMWi, AVW  FeRD – Forum elektronische Rechnung Deutschland  PDF/A-3 mit eingebetteten XML Rechnungsdaten  Bemühungen Richtung Norm (DIN) Z.B. Dokumente im Lebenszyklus  Wann Archiv-Derivat erzeugen? Wie weiterentwickeln?  Hybride Archivierung, mit PDF/A-3 in einer Datei abzubilden-> Dokumentenbasierte Prozesse prüfen, Optimierungspotential! 12
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Carsten Heiermann Geschäftsführer LuraTech Europe GmbH 0171/3377023 c.heiermann@luratech.com www.luratech.com www.ecm-navigator.de www.bitkom.org/ecm
  14. 14. Das Video zum Vortrag sowie weitere Informationen gibt es unter:http://ecm-navigator.de/termine/scanning-inputmanagement-data-capture-neue-wege-fuer- metadaten-mit-pdfa-3 Vortrag auf dem Forum des BITKOM ECM Solutions Park zur DMS Expo 2012 25. Oktober 2012, 12:00-12:30 Uhr 1

×