Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Metadaten als Grundlage für Marinen Daten-Infrastruktur für Deutschland (MDI-DE)

425 Aufrufe

Veröffentlicht am

Metainformationen sind sehr erforderlich bei der Verwaltung von großen Datenmengen. Der Vortrag erläutert die Nutzung und Umsetzung der Metadaten in Bezug auf die Marinen Daten-Infrastruktur für Deutschland (MDI-DE).

Veröffentlicht in: Wissenschaft
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Metadaten als Grundlage für Marinen Daten-Infrastruktur für Deutschland (MDI-DE)

  1. 1. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Metadaten als Grundlage der MDI-DE Christoph Wosniok Rainer Lehfeldt Bundesanstalt für Wasserbau Hamburg
  2. 2. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Metadaten in der MDI-DE: (Un-)Übersicht Publish-Find-Bind Europäische Richtlinien Mapping! INSPIRE GDI-DE MSRL Gazetteer Thesaurus INSPIRE AtomFeed Interdisziplinarität Harvesting
  3. 3. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Metadaten – Warum? Metadaten als Transportmittel für die eigentlichen Daten
  4. 4. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Publish-Find-Bind GDI-DE (2012): Konventionen zu Metadaten der GDI-DE.
  5. 5. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 ISO 19115 • ISO 19115 – Geographic Information - Metadata • ~ 400 Elemente plus Erweiterungen • Inhaltlich breit gefasst • Grundlage für fachspezifische Profile • ISO 19119 für Geodienste
  6. 6. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Catalogue Service for the Web • OGC Katalogdienst für die Bereitstellung von Metadaten für andere Metadateninformationssysteme • Filterung von Metadaten (z.B. “msrlrelevant” ) via OGC Filter Encoding möglich
  7. 7. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 INSPIRE + GDI-DE • INSPIRE Profil an den ISO angelehnt • aber eigenes Profil mit anderen inhaltlichen Anforderungen als der ISO • GDI-DE: Konkretisierung und Umsetzung von INSPIRE • Weitere Elemente (z.B. Schlüsselwort „inspireidentifiziert“ • GDI-DE Testsuite
  8. 8. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Daten-Dienste-Kopplung GDI-DE (2012): Konventionen zu Metadaten der GDI-DE.
  9. 9. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Umfassendes Mapping ISO Name / RoleName / für ISO 19115 und 19119 NOKIS Schema Xpath INSPIRE GDI-DE GDI-WSV Schema Vordefinierter INSPIRE AtomFeed (Mappingansatz MDI-DE) MSRL NetCDF 360 title Titel Bezeichnung, unter der die Ressource bekannt ist … 25 abstract Kurz- beschreibu ng kurze, beschreibende Zusammenfas sung des Inhalts der Ressource … 9 dateStam p Datum Datum, zu dem der Metadatensat z erzeugt/geän dert wurde … … … ... … … • Zusammenfassung der Anforderung der beteiligten Disziplinen • Orientiert an den Anforderungen der GDI-DE
  10. 10. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Thesaurus + Gazetteer Thesaurus: • Zusammenführung von verschiedenen Schlagwortlisten • Verknüpfung von verschiedenen Schreibweisen • Identifikation von verschiedenen Definitionen bei gleichem Begriff • Entwicklung von Hierarchien Nutzung bei der Erstellung und Suche von Metadaten Gazetteer: • Zugriff auf Metadaten mittels Koordinaten („Ortsverzeichnis“) • Auflösung von unterschiedlichen Schreibweisen • Zugriff auf historische Daten und Landformen Umsetzung als WFS
  11. 11. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 Ausblick • Weitere Entwicklungen von INSPIRE - GDI-DE • Neue Version des ISO 19115 in 2013 • Integration von Modellmetadaten
  12. 12. Abschluss-Workshop MDI-DE, Hamburg C. Wosniok, R. Lehfeldt, BAW25./26. April 2013 12 Christoph.Wosniok@BAW.de Rainer.Lehfeldt@BAW.de 040 81901 -352 / -312 Bundesanstalt für Wasserbau, Hamburg Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Fragen?

×