1
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem DachGeistes-, Sozial-, Technik- und Naturwis...
2
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Einblicke in den „natürlichen“ Alltag S...
3
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
1. Anmeldung ’Survey Signal’
 Programm...
4
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
1. Unterstützung der Hochschulforschung...
5
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
• 7 Tage à 5 Signale (= 35 Signale gesa...
6
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
• Handy immer bei sich tragen
• Jede Na...
7
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
• Survey Signal
 Panel-Software (Verwa...
8
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
9
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Experience Sampling
- Registrierung bei...
10
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Frage, was Du gerade tust und wie es D...
11
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Der Kurz-Fragebogen:
Das erwartet dich!
12
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Der Kurz-Fragebogen:
Das erwartet dich!
13
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Der Kurz-Fragebogen:
Das erwartet dich!
14
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
• Die Schrift ist sehr klein
 Bildsch...
15
Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
Jan Philipp Fründ,
Philip Schmalbrock
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Informationsfolien Erleben von Studierenden in Alltag und Studium

116 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zum Video

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
116
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Informationsfolien Erleben von Studierenden in Alltag und Studium

  1. 1. 1 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem DachGeistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Studie: Erleben von Studierenden in Alltag und Studium Bachelorarbeit: Jan Philipp Fründ, Philip Schmalbrock Betreuung: Dr. Axel Grund, Psychologie der Bildung und Erziehung
  2. 2. 2 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Einblicke in den „natürlichen“ Alltag Studierender („Experience-Sampling“)  Was machen Studierende?  Warum machen sie das?  Wie geht es ihnen dabei? Worum geht es? - Ziele der Studie
  3. 3. 3 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach 1. Anmeldung ’Survey Signal’  Programm zur SMS-Zustellung  Erläuterung des Ablaufs und der Bearbeitung der Hauptstudie 2. Pre-Fragebogen (ca. 20 Minuten)  Vorabfragebogen zu allgemeinen Einstellungen und Eigenschaften  Nach Anmeldung bei ’Survey Signal’ 3. Hauptstudie (7 Tage Experience-Sampling)  5x pro Tag einen Kurzfragebogen per Smartphone beantworten  Zufällige Signale, möglichst direkt beantworten  Start: Einen Tag nach Anmeldung bei ’Survey Signal’  Kurzfragebogen ( >1 ½ Minuten) Wie passiert das? - Ablauf der Studie
  4. 4. 4 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach 1. Unterstützung der Hochschulforschung!  Hilfe bei der Beantwortung wichtiger und zentraler Fragen zu dem Thema Wohlbefinden  Unterstützung bei unserer Bachelorarbeit 2. Versuchspersonenstunden  3 VP-Stunden: Durchlauf aller Phasen und Beantwortung von mindestens 90% (31) der Signale 3. Gutscheinverlosung (ab 90%)  1 x 50€ Best-Choice (z.B. H&M, Thalia, Cinemaxx etc.)  5 x 10€ Best-Choice Was habe ich davon? - Aufwandsentschädigung
  5. 5. 5 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach • 7 Tage à 5 Signale (= 35 Signale gesamt)  Zufällig zwischen 09:00 und 21:00 Uhr  Beginnt einen Tag nach der Registrierung • SMS (Survey Signal) mit Link zum Kurzfragebogen (Unipark)  So bald wie möglich aufrufen  Genügend Zeit nehmen, um alle Fragen offen und ehrlich selbst zu beantworten  Signal verpasst? Kein Problem, einfach mit nächstem Signal weitermachen • Zu erreichen  31 Signale = 90%  Weniger als 90%: Daten nicht verwertbar, daher keine Aufwandsentschädigung  Experience-Sampling - Signale
  6. 6. 6 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach • Handy immer bei sich tragen • Jede Nacht aufladen, Ladegerät dabeihaben • „normale“ Studienwoche (kein Urlaub) • Ton und / oder Vibrationsalarm einschalten • Unmittelbar nach dem Signal mit Beantwortung beginnen  Soweit möglich! • Mobile Daten und / oder W-LAN aktivieren • wir interessieren uns explizit auch für das Erleben während Lehrveranstaltungen, hier evtl. vorher DozentIn informieren • Max. 4 Signale dürfen ausgelassen werden!  Studie einplanen • Studienleitung bei Schwierigkeiten oder Notfällen kontaktieren  ba_alltag.studierender@web.deba_alltag.studierender@web. Experience-Sampling - Wichtig!
  7. 7. 7 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach • Survey Signal  Panel-Software (Verwaltung von Versuchspersonen)  Ermöglicht das randomisierte Zusenden von Signalen per SMS  Registrierung erforderlich um Signale zu erhalten • Registrierung  Vor- und Nachname (Falscher Name erlaubt)  Email-Adresse  Mobilfunknummer (ohne 0 am Anfang!)  Land: Germany  Zeitzone: (GMT) Western Europe Time, London, Lisbon  Informed consent: hier weisen wir z.B. darauf hin, dass wir deine Telefonnummer nach der Studie löschen und die Daten nur zu wissenschaftlichen Zwecken nutzen • Link: http://goo.gl/r7llrA Experience Sampling - Registrierung bei Survey Signal
  8. 8. 8 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach
  9. 9. 9 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Experience Sampling - Registrierung bei Survey Signal → Nach der Registrierung wird deine Handynummer per SMS verifiziert → Zuerst Link in der SMS öffnen, dann auf Proceed klicken → Du wirst zum Pre-Fragebogen weitergeleitet → am besten an großem Bildschirm (Laptop,PC, Tablet) ausfüllen
  10. 10. 10 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Frage, was Du gerade tust und wie es Dir dabei geht  Ausschließlich auf die aktuelle Tätigkeit unmittelbar VOR dem Signal beziehen  Haupttätigkeit!  NICHT beziehen auf Zustände oder Gefühle, die sich während oder durch das Ausfüllen des Fragebogen ergeben haben! Experience-Sampling - Kurzfragebogen
  11. 11. 11 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Der Kurz-Fragebogen: Das erwartet dich!
  12. 12. 12 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Der Kurz-Fragebogen: Das erwartet dich!
  13. 13. 13 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Der Kurz-Fragebogen: Das erwartet dich!
  14. 14. 14 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach • Die Schrift ist sehr klein  Bildschirm quer halten  Automatisches Ausrichten aktivieren • Fragebogen lässt sich nicht öffnen  Verbindung zum Internet erforderlich  Ggf. Ort aufsuchen, an dem Verbindung besser ist • Ausfüllen dauert sehr lange  Wenn W-LAN aktiviert ist: Prüfen, ob Verbindung ohne W-LAN schneller ist  Anderen Browser auf Smartphone ausprobieren Experience-Sampling - Potentielle Probleme
  15. 15. 15 Geistes-, Sozial-, Technik- und Naturwissenschaften – gemeinsam unter einem Dach Jan Philipp Fründ, Philip Schmalbrock Email: ba_alltag.studierender@web.de Kontakt Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Psychologie der Bildung und Erziehung Postfach 100131, 33501 Bielefeld

×