Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Effektive Content-Strategien
planen und umsetzen
Referent:
Frank Hartkopf
Head of European Content
NewsReach
Axonn Media Ltd.
London
@NewsReachDE
Effektive Content-Strateg...
Über uns
• seit 1998
• Teil von Axonn Media, führende Content-Marketing-
Agentur in Großbritannien
• Büros in USA, Austral...
Überblick: Warum Content-Strategie?
“Content-Strategie ist für das
Texten so wichtig wie
Informationsarchitektur
für das D...
● ohne eine
durchdachte
Strategie wird
Ihre Content-
Produktion bald
keine Ergebnisse
mehr erzielen.
Übersicht: Strategie
...
Vote #1
Setzen Sie für Ihre Content-
Marketing-Aktivitäten eine
dokumentierte Content-Strategie
ein?
Content-Strategie
immer mehr Vermarkter setzen Content-Marketing
ein, doch vielen fehlt eine genau dokumentierte
Content-S...
Warum?Vermarkter mit dokumentierter Strategie:
● Sehen sich häufiger als effektiv beim Content-
Marketing
● Sehen sich eff...
❖ Content-Marketing
❖ Content-Strategie
❖ Content-Plan
❖ Content-Produktion
Wo liegt der Unterschied?
Content-Marketing
Content-Strategie
Redaktionskalender
Content-Produktion
Erfolg
Content-Strategie
2. Was ist eine Content-Strategie?
Eine Content-Strategie ist ein
detaillierter
Kommunikationsplan, in dem
festgelegt wird...
Content-Strategie
AUDIT PLANUNG PRODUKTION ANALYSE
Vorbereitung der Strategie
Content Audit,
Benchmarking
& Wettbewerberanalyse
Content Audit
• Wir können viel lernen von dem, was
schon erreicht wurde
1. Stärken und Schwächen identifizieren
2. Potenz...
How do we do this?
• existierenden online content finden
und bewerten
• Offline-Content aufspüren
(Fallstudien, Kundenmaga...
Content Audit – Schritt 1
Worauf achten?
Regelmäßig veröffentlichter Content
Informativer Content
Werblicher Content
ander...
Content Audit - Schritt 2
Aktivierender Content
• Social Media
• Newsletter-Anmeldung
• Sharing-Icons und Social Advocacy
Content Audit - Schritt 3
Performance-Fähigkeit
• Ist die Seite
– Entsprechend der SEO-Grundanforderungen?
– Einfach zu nu...
Wettbewerber-Analyse
Wettbewerber-Analyse
Who’s the Competition?
Wettbewerberanalyse – Schritt 1
3 – 5 wichtige Wettbewerber identifizieren
• Am besten rankende Websites für Branche
• Grö...
Wettbewerberanalyse - Schritt 2
Führen Sie einen (Mini-)Content Audit für jeden
Mitbewerber durch
• Sind sie stark, wor wi...
Benchmarking
Kriterien festlegen, die über einen
Zeitraum gemessen werden sollen
Speichern, um Vergleiche zu ermöglichen
Benchmarking

 Welche Metriken?
 Gegenwärtigen Stand und Leistung
messen
 Festlegen, in welchen Bereichen wir
wachsen ...
Planung
Content-Strategie ist nicht nur
★Was
…sondern auch
★was
★warum
★wie
★für wen
★von wem
★womit
★Wann
★wo
★wie oft
★was dann
Beginnen Sie immer mit dem..
★ warum?
Warum?
★Vision, Mission &
Unternehmenskultur
★Geschäftspläne
★Markenstory
★Website-Ziele
Für wen?
★Zielgruppe Personas
★Customer Journey
★Kernbotschaften Channels
★Relevanz
Zielgruppen-Personas
Tools:
• Interview mit Vertrieb
• Soziale Netzwerke
• Kundenkommentare in Foren
• Demographics in Ana...
Customer Journey
Source: Google/Shopper Sciences Zero Moment of truth 2011
Customer Journey
Customer Journey
STUFE ZIEL CONTENT-FORMATE
BEKANNTHEIT Vordenker-Content,
Unterhaltung
Studien,
Umfrageergebnisse,
Listen...
Das ‘warum’ und ‘für wen’ führt
zu:
★Formate
★Autoren
★Wann/Wo (Daten)
★Wie oft
Redaktionskalender
Redaktionskalender
Vote #2
Wie messen Sie den Erfolg Ihrer
Content-Marketing-Aktivitäten?
Analyse
★Mit Zielen abstimmen
★Messen und analysieren
★Optimieren und anpassen
★Inspiration – neue Ideen
Analyse
Analyse
Tools:
• Google Analytics
• TweetReach http://tweetreach.com/
• http://www.google.com/trends/
• SEMrush
Zusammenfassung
Informationen speichern
• Audit: was ist schon da, was muss weg?
• Planung: Warum & für wen, welche Kanäle...
Fragen?
Vielen Dank!
@NewsReachDE
Effektive content strategien planen und umsetzen - frank hartkopf
Effektive content strategien planen und umsetzen - frank hartkopf
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Effektive content strategien planen und umsetzen - frank hartkopf

3.155 Aufrufe

Veröffentlicht am

Frank Hartkopf, head of European content at NewsReach, an Axonn Media company, presented a webinar on content strategy (in German).

Effektive Content-Strategien Planen und Umsetzen

https://www.brighttalk.com/webcast/10999/105027

Während in Deutschland immer mehr Marketing-Verantwortliche Content-Marketing einsetzen, haben viele noch keine dokumentierte Content-Strategie entwickelt. Dabei ist klar, dass die verschiedenen Content-Marketing-Taktiken dann am effektivsten sind, wenn Sie strategisch geplant und umgesetzt wurden. In diesem Webinar lernen Sie, wie eine Content-Strategie vorbereitet, geplant und ausgeführt wird und wie Sie deren Wirksamkeit messen - auch auf mehrsprachigen Webseiten. Von Buyer Personas bis zum Redaktionsplan und mit Praxisbeispielen einer breiten Palette von Unternehmen bietet dieses Webinar eine Reihe von Werkzeugen, um Ihr Content-Marketing effektiver zu machen.

Frank Hartkopf ist Head of European Content bei NewsReach, einer internationalen Content-Marketing-Agentur mit Sitz in London. Als Deutscher in Großbritannien ist es ihm eine Herzenssache, deutsche Vermarkter dabei zu unterstützen, die Kraft des Content-Marketing besser zu nutzen.

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

Effektive content strategien planen und umsetzen - frank hartkopf

  1. 1. Effektive Content-Strategien planen und umsetzen
  2. 2. Referent: Frank Hartkopf Head of European Content NewsReach Axonn Media Ltd. London @NewsReachDE Effektive Content-Strategien planen und umsetzen
  3. 3. Über uns • seit 1998 • Teil von Axonn Media, führende Content-Marketing- Agentur in Großbritannien • Büros in USA, Australien, Neuseeland • 460 Kunden Effektive Content-Strategien planen und umsetzen
  4. 4. Überblick: Warum Content-Strategie? “Content-Strategie ist für das Texten so wichtig wie Informationsarchitektur für das Design.” Erin Kissane, The Elements of Content Strategy
  5. 5. ● ohne eine durchdachte Strategie wird Ihre Content- Produktion bald keine Ergebnisse mehr erzielen. Übersicht: Strategie Quelle: Mark Schaefer, “The content shock” http://www.businessesgrow.com/2014/01/06/content- shock/#sthash.3QjQ70b3.dpuf Warum?
  6. 6. Vote #1 Setzen Sie für Ihre Content- Marketing-Aktivitäten eine dokumentierte Content-Strategie ein?
  7. 7. Content-Strategie immer mehr Vermarkter setzen Content-Marketing ein, doch vielen fehlt eine genau dokumentierte Content-Strategie
  8. 8. Warum?Vermarkter mit dokumentierter Strategie: ● Sehen sich häufiger als effektiv beim Content- Marketing ● Sehen sich effektiver in der Nutzung aller verfügbaren Content-Marketing-Taktiken und Social-Media-Kanäle ● Können rechtfertigen, einen höheren Anteil ihres Marketingbudgets für Content auszugeben Content-Strategie Source: B2C Content Marketing: 2014 Benchmarks, Budgets, and Trends
  9. 9. ❖ Content-Marketing ❖ Content-Strategie ❖ Content-Plan ❖ Content-Produktion Wo liegt der Unterschied?
  10. 10. Content-Marketing
  11. 11. Content-Strategie
  12. 12. Redaktionskalender
  13. 13. Content-Produktion
  14. 14. Erfolg
  15. 15. Content-Strategie
  16. 16. 2. Was ist eine Content-Strategie? Eine Content-Strategie ist ein detaillierter Kommunikationsplan, in dem festgelegt wird, wie Unternehmensziele mittels Content-Marketing erreicht werden sollen.
  17. 17. Content-Strategie AUDIT PLANUNG PRODUKTION ANALYSE
  18. 18. Vorbereitung der Strategie Content Audit, Benchmarking & Wettbewerberanalyse
  19. 19. Content Audit • Wir können viel lernen von dem, was schon erreicht wurde 1. Stärken und Schwächen identifizieren 2. Potenzial für Wachstum abschätzen Content Audit
  20. 20. How do we do this? • existierenden online content finden und bewerten • Offline-Content aufspüren (Fallstudien, Kundenmagazine) • Dokumentieren für Benchmarking Content Audit
  21. 21. Content Audit – Schritt 1 Worauf achten? Regelmäßig veröffentlichter Content Informativer Content Werblicher Content anderer interessanter Content
  22. 22. Content Audit - Schritt 2 Aktivierender Content • Social Media • Newsletter-Anmeldung • Sharing-Icons und Social Advocacy
  23. 23. Content Audit - Schritt 3 Performance-Fähigkeit • Ist die Seite – Entsprechend der SEO-Grundanforderungen? – Einfach zu nutzen? – Ästhetisch ansprechend?
  24. 24. Wettbewerber-Analyse
  25. 25. Wettbewerber-Analyse
  26. 26. Who’s the Competition?
  27. 27. Wettbewerberanalyse – Schritt 1 3 – 5 wichtige Wettbewerber identifizieren • Am besten rankende Websites für Branche • Größte Markenpräsenz • Höchster Jahresumsatz
  28. 28. Wettbewerberanalyse - Schritt 2 Führen Sie einen (Mini-)Content Audit für jeden Mitbewerber durch • Sind sie stark, wor wir Schwächen haben? • Machen wir etwas, dass sie nicht machen? • Machen sie etwas, was wir nicht tun? • Tools: Semrush.com, MozBar, similar web
  29. 29. Benchmarking Kriterien festlegen, die über einen Zeitraum gemessen werden sollen Speichern, um Vergleiche zu ermöglichen
  30. 30. Benchmarking   Welche Metriken?  Gegenwärtigen Stand und Leistung messen  Festlegen, in welchen Bereichen wir wachsen wollen  Tools: ScreamingFrog.co.uk/seo-spider
  31. 31. Planung
  32. 32. Content-Strategie ist nicht nur ★Was
  33. 33. …sondern auch ★was ★warum ★wie ★für wen ★von wem ★womit ★Wann ★wo ★wie oft ★was dann
  34. 34. Beginnen Sie immer mit dem.. ★ warum?
  35. 35. Warum? ★Vision, Mission & Unternehmenskultur ★Geschäftspläne ★Markenstory ★Website-Ziele
  36. 36. Für wen? ★Zielgruppe Personas ★Customer Journey ★Kernbotschaften Channels ★Relevanz
  37. 37. Zielgruppen-Personas Tools: • Interview mit Vertrieb • Soziale Netzwerke • Kundenkommentare in Foren • Demographics in Analytics
  38. 38. Customer Journey Source: Google/Shopper Sciences Zero Moment of truth 2011
  39. 39. Customer Journey
  40. 40. Customer Journey STUFE ZIEL CONTENT-FORMATE BEKANNTHEIT Vordenker-Content, Unterhaltung Studien, Umfrageergebnisse, Listen, Infografiken, Vordenker-Blogs INFORMATION Lösungen anbieten Fallstudien, Whitepaper, Webinare, Videos AKTIVIERUNG Unternehmensspezifische Informationen, um die Auswahl zu bestätigen Preisinformationen, Produktdemos, Kundenbewertungen Source: Marketo/marketing sherpa lead gen summit 2013 Time
  41. 41. Das ‘warum’ und ‘für wen’ führt zu: ★Formate ★Autoren ★Wann/Wo (Daten) ★Wie oft
  42. 42. Redaktionskalender
  43. 43. Redaktionskalender
  44. 44. Vote #2 Wie messen Sie den Erfolg Ihrer Content-Marketing-Aktivitäten?
  45. 45. Analyse ★Mit Zielen abstimmen ★Messen und analysieren ★Optimieren und anpassen ★Inspiration – neue Ideen
  46. 46. Analyse
  47. 47. Analyse Tools: • Google Analytics • TweetReach http://tweetreach.com/ • http://www.google.com/trends/ • SEMrush
  48. 48. Zusammenfassung Informationen speichern • Audit: was ist schon da, was muss weg? • Planung: Warum & für wen, welche Kanäle? • Produktion: Zeitplan und Qualität einhalten • Analyse: Was funktioniert, was nicht?
  49. 49. Fragen? Vielen Dank! @NewsReachDE

×