Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Award Corporate Communications® 2008

253 Aufrufe

Veröffentlicht am

Berichterstattung Preisverleihung 2008 bei unserem Media-Partner Persönlich

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Award Corporate Communications® 2008

  1. 1. nachrichten | Seite 69 persönlich November 2008 nachrichten Award Corporate Communications® 2008 Im Rahmen des Forums für integrierte Kommunikation hat die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten insgesamt fünf “Communicators 2008” an Unternehmen, Agenturen und Nonprofit-Organisationen verge­ ben, dies für gelungene krea­tiv vernetzte Kommunikations­leis­ tungen. An der vierten Preisverleihung des “Award Corporate Communications” erhielten dieVernetzte Kommunikation sen Herbst folgende Wettbewerbsteilnehmende für ihre überzeugenden Kommunikationskonzepte und -leistungen in Corporate Communications einen “Communicator 2008”: Müller Martini Marketing AG, Zofingen, für ihre erfolgreiche B2B-Kommunikation zur Lancierung der neuen Maschinengeneration, Phonak AG, Stäfa, für ihre respektvolle B2C-Communication unter dem Titel “Hearthe-world” und British Ameri­ Online-Handel can Tobacco SA, Lausanne, für ihre umweltbewusste B2C-Kam­ pagne zur “PocketBox”. Der “Golden Communicator 2008” ging an die Agentur Life Scien­ce Communication AG mit ihrer Auftraggeberin Aids-Hilfe Schweiz für die kreative integrierte Präventionskampagne “Mission Possible”. Gesponsert wurden die “Communicators” von Argus der Presse. Ein von newsaktuell gesponserter “Award Media Relations” ging an Axa Winterthur für die verantwortungvolle und hochprofessionelle Medienarbeit zur Lancierung des Crash-Recorders für Junglenker. Die nächste Preisverleihung wird am 10. September 2009 stattfinden. Mehr Infos unter www.awardcc.ch. Höhenflug Der Online-Handel setzt seinen Höheflug weiter fort. Ungeachtet der Finanzmarktkrise gaben die Deutschen rund 19,3 Milliarden Euro für Waren und Dienstleistungen im Internet aus. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Zuwachs von 15 Prozent. Gleichzeitig ist die Zahl der Online-Käufer seit dem vergangenen Jahr von 29,37 auf 31,44 Millionen gestiegen. Dies hat der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) bekannt gegeben. “Bewegtbilder und Internet-Fernsehen stellen Produkte auf ganz neue Art und Weise dar”, begründet Thomas Lipke, Vorsitzender des Ausschusses E-Commerce im bhv, die gute Entwicklung. Anzeige Inserat 1/2 quer RA kleistermeister 235 x 149

×