SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Kommunikationsmanagement: Was kann die
        Wissenschaft von der Wirtschaft lernen?

        Anne Linke 5. Forum Wissenschaftskommunikation 05.12.2012




1 / Anne Linke
Studie „Social Media Delphi 2012“
                 (www.socialmediadelphi.de)


                 Eck Themenschwerpunkte




2 / Anne Linke
Rahmenbedingungen für Social Media




Social Media Delphi 2012 / n = 860 Kommunikationsverantwortliche / F 7: Gibt es in Ihrer Organisation folgende Rahmenbedingungen für die Social-Media-
Kommunikation? (Mehrfachnennungen möglich).
                                                                                                                                                         3
Social Media Governance




                               alle formellen oder informellen
                             Rahmenbedingungen für das Handeln
                              der Mitglieder einer Organisation im
                                            Social Web
                               (Fink, Zerfaß & Linke 2011)




4 / Anne Linke
5 / Anne Linke
Strategische Entscheidungen




6 / Anne Linke                                 Zerfaß, Fink, Linke 2012
Trends für die Zukunft der Social-Media-
                 Kommunikation


                 _ 1. Evolution vom Aktionismus zur Social Media Governance
                 _ 2. Kombination aus dezentralen und zentralen Zuständigkeiten
                 _ 3. Social Media Guidelines kommen
                 _ 4. Nachholbedarf bei der Evaluation
                 _ 5. Steigende Investitionen




7 / Anne Linke
8 / Anne Linke
Kontakt




                 Anne Linke                                            © Copyright 2012 by the author.
                                                                       This document is provided for the
                                                                       personal use of participants of the
                 Wissenschaftliche Mitarbeiterin                       authors‘ seminar or presentation.
                                                                       Spreading the handout within
                 Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft   the own organization is permitted

                 Kommunikationsmanagement in Politik und Wirtschaft    until further notice. Spreading or
                                                                       storing the document in digital
                 Universität Leipzig                                   media or on the web is not
                                                                       allowed due to the fact that third
                 anne.linke@uni-leipzig.de                             parties may hold copyrights for
                                                                       pictures and data included in this
                 www.communciationmanagement.de                        presentation. Any utilization, i. e.
                                                                       incorporating figures and data in
                 www.twitter.com/socmediascience                       other presentations, requires the
                 www.twitter.com/AnneLinke                             approval of the author.



9 / Anne Linke

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Anne linke social media governance in der wissenschaftskommunikation fwk12

Vortrag beim DSGV zum Thema Shit Storms
Vortrag beim DSGV zum Thema Shit StormsVortrag beim DSGV zum Thema Shit Storms
Vortrag beim DSGV zum Thema Shit StormsAnne Linke
 
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenSocial Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenProf. Dr. Manfred Leisenberg
 
Social Media in der PR
Social Media in der PRSocial Media in der PR
Social Media in der PRAnne Linke
 
Social Media Governance
Social Media GovernanceSocial Media Governance
Social Media GovernanceAnne Linke
 
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?Hagen Management
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung ICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IDaniel Rehn
 
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...guest71780f
 
Social media governance 2011
Social media governance 2011Social media governance 2011
Social media governance 2011Fink & Fuchs AG
 
Vortrag Social Media Marketing in der Logistik
Vortrag Social Media Marketing in der LogistikVortrag Social Media Marketing in der Logistik
Vortrag Social Media Marketing in der LogistikTeamtosse Gmbh
 
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012 Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012 Fink & Fuchs AG
 
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012Terney73
 
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptx
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptxLeisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptx
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptxProf. Dr. Manfred Leisenberg
 
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...Stefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...Daniel Bayer
 

Ähnlich wie Anne linke social media governance in der wissenschaftskommunikation fwk12 (20)

Vortrag beim DSGV zum Thema Shit Storms
Vortrag beim DSGV zum Thema Shit StormsVortrag beim DSGV zum Thema Shit Storms
Vortrag beim DSGV zum Thema Shit Storms
 
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützenSocial Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
Social Media kompakt- So kann Social Software Unternehmen nützen
 
Social Media in der PR
Social Media in der PRSocial Media in der PR
Social Media in der PR
 
Social Media Governance
Social Media GovernanceSocial Media Governance
Social Media Governance
 
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?
Social Media in der öffentlichen Verwaltung - geht das überhaupt?
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung ICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
 
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...
Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen u...
 
Newsletter IK im Fokus 03/12
Newsletter IK im Fokus 03/12Newsletter IK im Fokus 03/12
Newsletter IK im Fokus 03/12
 
Social Media Governance 2011 - Ergebnisbericht
Social Media Governance 2011 - ErgebnisberichtSocial Media Governance 2011 - Ergebnisbericht
Social Media Governance 2011 - Ergebnisbericht
 
Social media governance 2011
Social media governance 2011Social media governance 2011
Social media governance 2011
 
Vortrag Social Media Marketing in der Logistik
Vortrag Social Media Marketing in der LogistikVortrag Social Media Marketing in der Logistik
Vortrag Social Media Marketing in der Logistik
 
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012 Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
 
Social Media Delphi 2012 - Ergebnisbericht komplett
Social Media Delphi 2012 - Ergebnisbericht komplettSocial Media Delphi 2012 - Ergebnisbericht komplett
Social Media Delphi 2012 - Ergebnisbericht komplett
 
Social media monitoring
Social media monitoringSocial media monitoring
Social media monitoring
 
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012
Social media marketing-whitepaper_smb_01_2012
 
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptx
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptxLeisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptx
Leisenberg gesundheitswirtschaft social_media_2012.pptx
 
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen
Social Media und fb für das Employer Branding und Unternehmen
 
Social Media Manager IHK
Social Media Manager IHKSocial Media Manager IHK
Social Media Manager IHK
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe,  Facebook für die Kommuni...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommuni...
 
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...
Daniel Bayer: Die Zielgruppe wird zur Dialoggruppe, Facebook für die Kommunik...
 

Kürzlich hochgeladen

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

Anne linke social media governance in der wissenschaftskommunikation fwk12

  • 1. Kommunikationsmanagement: Was kann die Wissenschaft von der Wirtschaft lernen? Anne Linke 5. Forum Wissenschaftskommunikation 05.12.2012 1 / Anne Linke
  • 2. Studie „Social Media Delphi 2012“ (www.socialmediadelphi.de) Eck Themenschwerpunkte 2 / Anne Linke
  • 3. Rahmenbedingungen für Social Media Social Media Delphi 2012 / n = 860 Kommunikationsverantwortliche / F 7: Gibt es in Ihrer Organisation folgende Rahmenbedingungen für die Social-Media- Kommunikation? (Mehrfachnennungen möglich). 3
  • 4. Social Media Governance alle formellen oder informellen Rahmenbedingungen für das Handeln der Mitglieder einer Organisation im Social Web (Fink, Zerfaß & Linke 2011) 4 / Anne Linke
  • 5. 5 / Anne Linke
  • 6. Strategische Entscheidungen 6 / Anne Linke Zerfaß, Fink, Linke 2012
  • 7. Trends für die Zukunft der Social-Media- Kommunikation _ 1. Evolution vom Aktionismus zur Social Media Governance _ 2. Kombination aus dezentralen und zentralen Zuständigkeiten _ 3. Social Media Guidelines kommen _ 4. Nachholbedarf bei der Evaluation _ 5. Steigende Investitionen 7 / Anne Linke
  • 8. 8 / Anne Linke
  • 9. Kontakt Anne Linke © Copyright 2012 by the author. This document is provided for the personal use of participants of the Wissenschaftliche Mitarbeiterin authors‘ seminar or presentation. Spreading the handout within Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft the own organization is permitted Kommunikationsmanagement in Politik und Wirtschaft until further notice. Spreading or storing the document in digital Universität Leipzig media or on the web is not allowed due to the fact that third anne.linke@uni-leipzig.de parties may hold copyrights for pictures and data included in this www.communciationmanagement.de presentation. Any utilization, i. e. incorporating figures and data in www.twitter.com/socmediascience other presentations, requires the www.twitter.com/AnneLinke approval of the author. 9 / Anne Linke