SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 52
Modul I
Warum lohnt es sich, Deutsch zu
           lernen?

                 Anna Chihradze
           Svetlana Scharifullina
„Wer fremde Sprachen
     nicht kennt, weiß
     nichts von seiner
         eigenen.“
   Johann Wolfgang von
    Goethe (1749-1832),
        dt. Dichter


Quelle: http://www.mz-web.de
Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!
   Wie lange lernen Sie Deutsch?

   Fällt es Ihnen leicht, Deutsch zu lernen?

   Was    bereitet   Ihnen    die   meisten
    Schwierigkeiten:    Aussprache,   Lesen,
    Schreiben,    Sprechen,     Hören    und
    Verstehen oder Grammatik?
Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!

 Brainwriting:



 Wie  lernen Sie Deutsch? Welche
  Lerntricks vervenden Sie und Ihre
  Kommilitonen     zum    effektiven
  Lernen?
Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!

 Sammeln    Sie kreative Ideen und
 notieren Sie sie auf bunten Kärtchen.

Präsentieren Sie Ihre Ideen im Plenum!
TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN

 Lerne   neue Vokabeln in Sätzen!

 Suche
      nicht jedes Wort im
 Wörterbuch!

 Schreibe   neue Vokabeln auf Kärtchen!
TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN

 Lerne die Regeln in Beispielsätzen und
 in einer Story!

 Macheaus jeder Regel ein Schema oder
 Mind-Mapping!

 Lies   und sprich viel laut!
TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN


 Übersetze    einen Satz nicht Wort für
 Wort.

 Stell   dir den Satz als eine Fragenkette
 vor.
TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN



 Suchezuerst nach dem Subjekt und
 dem Prädikat.

 Erst danach kommen alle anderen
 Informationen (Fragen).
TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN



 Lerne   Lieder und singe sie!

 Liebedeine Fehler und schreibe deinen
 Fehlerkatalog!
  Stellen Sie Ihre Ideen im Plenum vor.
 Schreiben Sie alle Ihre Einfälle auf bunte
  Karten.
   Stellen Sie Ihre Ideen im Plenum vor.
Sie haben tolle Ideen gesammelt.



Es lohnt sich Deutsch zu lernen,
             denn …
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache




         Quelle: http://www.haz.de




Quelle:http://theworldofmbamg.wordp   Quelle: http://bilder.4ever.eu
ress.com
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache




                  Quelle: http://www.dw.de
                  Quelle: http://www.merkur-online.de
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache

Deutschland   ist ökonomisch ein
 starkes und hochrespektiertes Land.

Deutsche   Wertarbeitprodukte sind
 als   „Marke“    etabliert   (BMW,
 Mercedes-Benz, Volkswagen, BASF,
 Bayer, Siemens, Braun, … ).
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache


 Deutschland   ist  Drehscheibe für
 wirtschaftliche Beziehungen mit der
 ganzen Welt.

 International renommierte Messen wie
 IFA, CeBIT, IAA finden hier statt.
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache


 HoheAuslandsinvestitionen
 beanspruchen perfekte
 Deutschkenntnisse bei deutschen
 Firmen im Ausland.
Deutsch ist eine Wirtschaftssprache

   Sie haben Chance, einproduktiver/e
    Mitarbeiter/Mitarbeiterin für einen
    Arbeitgeber mit globalen
    Geschäftsbeziehungen zu werden.

! Deutschkenntnisse sind eine gute Investition
  für den wirtschaftlichen Erfolg und die
  berufliche Karriere.
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache




  Quelle: http://www.rowohlt.de
                                            Quelle: http://www.kassel.de

 Brüder Alexander (1769-1859) und
Wilhelm (1767-1835) von Humboldt –   Brüder Jacob (1785 -1863) und Wilhelm
    dt. Mitbegründer der Geografie   (1786-1859) Grimm – dt. Sprachwissen-
        und dt. Sprachforscher       schaftler und Sammler von Märchen
           /Sprachphilosophe
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache
                   Robert Koch
                   (1843-1910)
                   – dt. Mediziner und
                   Mikrobiologe




                   Quelle: http://www.sciencephoto.com
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache

                  Wilhelm Röntgen
                  (1845-1923) –
                  dt. Physiker


                  Quelle: http://www.lookandlearn.com
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache
                   Albert Einstein
                     (1879-1955) – dt.
                     theoretischer Physiker


                      Quelle: http://physics.about.com
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache



                                       Sigmund Freud
                                         (1856-1939) –
                                       öster. Arzt und
                                         Tiefenpsychologe



 Quelle: http://www.visualphotos.com
Umwelttechnologien

                                            Welche neuen
                                              deutschen
                                         Umwelttechnologien
                                         sind hier abgebildet?
                                                                             Quelle: http://www.focus.de



Quelle: http://www.green-economy.de




                                                      Quelle: http://www.bundesregierung.de
        Quelle: http://www.chinaweb.de
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache

 Deutschland ist führend in neuen
 Umwelttechnologien und bei       der
 Nutzung alternativer Energien, in
 Telekommunikation,     feinoptischer
 Industrie, Chemie, Physik, Medizin
 usw.
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache

 Die wissenschaftliche Welt
  Deutschlands zählt:
 30 Nobelpreisträger in Chemie,

 25 in Medizin,

 21 in Physik,

 10 in Literatur

und 8 Friedensnobelpreisträger.
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache

Gute Deutschkenntnisse sind eine
 Herausforderung zum Lesen von
 internationalen Standardwerken
 (Goethes “Faust”, Einsteins
 “Relativitätstheorie“, Freuds
 „Traumdeutung“, …).
Deutsch ist eine Wissenschaftssprache
   Deutsch ist für die fachliche Diskussion
    unentbehrlich. Aktuelle Empfehlung zur
    Grundausstattung     von    US-Universitäts-
    bibliotheken: 21% der Titel für klassische
    Philologie – deutschsprachig.

     ! Deutsch ist Fachsprache für Studium und
    Forschung.
Deutsch ist eine Kultursprache




Quelle: http://en.wikipedia.org
                                       Quelle: http://www.55plus-magazin.net              Quelle: http://www.vxv.com




                                                                                            http://www.artinthepicture.com
Quelle: http://www.preussische-allgemeine.de   Quelle: http://www.bookpedia.ru
                                                          Quelle: http://www.newsmax.de
Deutsch ist eine Kultursprache
                                 Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,
            Loreley              Daß ich so traurig bin;
                                 Ein Märchen aus alten Zeiten,
                                 Das kommt mir nicht aus dem Sinn.

                                 Die Luft ist kühl und es dunkelt,
                                 Und ruhig fließt der Rhein;
                                 Der Gipfel des Berges funkelt
                                 Im Abendsonnenschein.

                                 Die schönste Jungfrau sitzet
                                 Dort oben wunderbar,
                                 Ihr goldnes Geschmeide blitzet,
                                 Sie kämmt ihr goldenes Haar.

                                 Sie kämmt es mit goldenem Kamme,
                                 Und singt ein Lied dabei;
                                 Das hat eine wundersame,
                                 Gewaltige Melodei.

                                  Den Schiffer im kleinen Schiffe
                                 Ergreift es mit wildem Weh;
                                 Er schaut nicht die Felsenriffe,
                                 Er schaut nur hinauf in die Höh'.

                                 Ich glaube, die Wellen verschlingen
                                 Am Ende Schiffer und Kahn;
Quelle: http://www.jhelbach.de   Und das hat mit ihrem Singen
                                 Die Lorelei getan.
                                                      Heinrich Heine (1797-1856)
Deutsch ist eine Kultursprache


 DeutschesKulturgut prägt weltweit
 das Deutschlandbild und ist ein
 Markenzeichen mit Tradition.

 Diedeutsche Buchproduktion nimmt
 international den dritten Platz ein.
Deutsch ist eine Kultursprache
 Deutsch ist die Sprache für Köpfe
 (Goethe, Schiller, Kafka, Mann, Bach,
 Mozart, Beethoven, Wagner, Luther,
 Kant, Schopenhauer, Nietzsche, Freud,
 Adler, Jung, Kepler, Einstein, Röntgen,
 Planck, Koch)!
Deutsch ist eine Kultursprache

 Deutsch  zu lernen bedeutet einen
 Einblick zu gewinnen in das Leben, die
 Wünsche und Träume der Menschen in
 deutschsprachigen Ländern mit ihrer
 multikulturellen Gesellschaft.
Deutsch ist eine Kultursprache


 ! Die Sprachenkompetenz ist eine
Investition, die auf solide Werte setzt
und nie aus der Mode kommt.
Quelle: http://www.bmbf.de   Quelle: http://wvh-gemeinschaftsschule.de
Die älteste Universität in Heidelberg




Quelle: http://www.uni-heidelberg.de
Die Berliner Humboldt - Universität




   Autor: SaVaNa http://deutschfoualle.ucoz.org/mesta_germanii/die_berliner_universitat/3-0-9
Deutsch öffnet den Zugang zum Studium in
                   Deutschland
   Deutschland besitzt mit über 350
    Hochschul- und
    Forschungseinrichtungen ein dichtes
    Bildungsnetzwerk.

   Es bestehen Abkommen über den
    Studentenaustausch zwischen
    Deutschland und vielen Ländern der
    Welt.
Deutsch öffnet den Zugang zum Studium in
                    Deutschland
   Deutschland    vergibt  Stipendien      zum
    Studium in Deutschland.

   Deutsch als zweitwichtigste Sprache der
    Wissenschaft steht mit seinem Beitrag zu
    Forschung und Entwicklung an dritter Stelle
    in      der      Welt       und       vergibt
    Forschungsstipendien     an     ausländische
    Wissenschaftler.
    ! Deutschland ist ein Magnet für Bildung und
    Forschung.
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel




  Quelle:http://city-souvenir-shop.de/online/Shop/images/product_images/popup_images/895_0.jpg
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel
Quelle: http://www.kostenlosewallpaper.com
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel
   Quelle:http://sehenswuerdigkeiten.co/wp-content/uploads/2012/02/Schloss-Neuschwanstein2.jpg
Deutschland ist beliebtes Reiseziel
 Quelle: http://www.bundesrepublik-deutschland.com/wp-content/uploads/2012/01/Wartburg1.jpg
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel




   Quelle:http://www.destination360.com/travel/event   Quelle:http://www.minsk.diplo.de/contentblob/2585218/
    s/images/s/oktoberfest.jpg                               Galeriebild_gross/650902/Karneval_Koeln.jpg
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel




Quelle:http://www.nzz.ch/images/zugspitze_touristen_ful
     lSize_1.4043750.1258714282.jpg
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel

Das Reiseziel Deutschland lädt auf Urlaub
ein.
Kaum ein europäisches Reiseziel bietet
dem touristisch interessierten Urlauber so
viele kulturelle sowie bedeutsame,
romantische    und     geschichtsträchtige
Metropolen wie Deutschland.
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel

 Großstädte   wie Berlin, Hamburg,
 Frankfurt oder München sind ebenso
 reizvoll    wie    die    historischen
 Kleinstädte     oder    die     vielen
 landschaftlichen Schmuckstücke des
 Urlaubslandes.
Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel


  !    Vertiefen    Sie     mit    Ihren
Deutschkenntnissen      Ihre Reise-
  erlebnisse   nicht    nur     in   den
deutschsprachigen Ländern, sondern in
anderen Ländern Europas, besonders
auch in Osteuropa.
Faszinationen der deutschen Sprache

1 !Deutschkenntnisse sind eine gute
 Investition für den wirtschaftlichen
 Erfolg und die berufliche Karriere.


2 ! Deutsch ist Fachsprache für Studium und
  Forschung.
Faszinationen der deutschen Sprache

3 ! Die Sprachenkompetenz ist eine
 Investition, die auf solide Werte setzt
 und nie aus der Mode kommt.

4 ! Deutschland ist ein Magnet für Bildung und
 Forschung.
Faszinationen der deutschen Sprache

5 ! Vertiefen Sie mit Ihren
 Deutschkenntnissen Ihre
 Reiseerlebnisse nicht nur in den
 deutschsprachigen Ländern, sondern in
 anderen Ländern Europas, besonders
 auch in Osteuropa.
Danke schön!
          Unsere Kontakte:
   svetshar1970@gmail.com
  annachihradze@gmail.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

50 MARAVILLAS DEL MUNDO
50 MARAVILLAS DEL MUNDO50 MARAVILLAS DEL MUNDO
50 MARAVILLAS DEL MUNDO
Jorge Llosa
 
Laboratorio De Histora 2
Laboratorio De Histora 2Laboratorio De Histora 2
Laboratorio De Histora 2
guest2e28de
 
DATA SCIENCE CERTIFICATES
DATA SCIENCE CERTIFICATESDATA SCIENCE CERTIFICATES
DATA SCIENCE CERTIFICATES
VijayMohan Vasu
 
Mi Filosofia Favorita
Mi Filosofia FavoritaMi Filosofia Favorita
Mi Filosofia Favorita
Jorge Llosa
 
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPagesDas funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
Christian Güdemann
 
Instituto del oido
Instituto del oidoInstituto del oido
Instituto del oido
Jorge Llosa
 
REFRANES MODERNOS
REFRANES MODERNOSREFRANES MODERNOS
REFRANES MODERNOS
Jorge Llosa
 
LA BELLEZA DE LO SALVAJE
LA BELLEZA DE LO SALVAJELA BELLEZA DE LO SALVAJE
LA BELLEZA DE LO SALVAJE
Jorge Llosa
 
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRAVIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
Jorge Llosa
 

Andere mochten auch (18)

Steuerlicher Jahreswechsel 2011 nach 2012
Steuerlicher Jahreswechsel 2011 nach 2012Steuerlicher Jahreswechsel 2011 nach 2012
Steuerlicher Jahreswechsel 2011 nach 2012
 
50 MARAVILLAS DEL MUNDO
50 MARAVILLAS DEL MUNDO50 MARAVILLAS DEL MUNDO
50 MARAVILLAS DEL MUNDO
 
Laboratorio De Histora 2
Laboratorio De Histora 2Laboratorio De Histora 2
Laboratorio De Histora 2
 
DATA SCIENCE CERTIFICATES
DATA SCIENCE CERTIFICATESDATA SCIENCE CERTIFICATES
DATA SCIENCE CERTIFICATES
 
Medienorientierte Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen
Medienorientierte Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen Medienorientierte Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen
Medienorientierte Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen
 
Германия
ГерманияГермания
Германия
 
Amigos
AmigosAmigos
Amigos
 
Mi Filosofia Favorita
Mi Filosofia FavoritaMi Filosofia Favorita
Mi Filosofia Favorita
 
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPagesDas funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
Das funktionierte doch schon einmal! - JUnit Testing in XPages
 
historia del internet
historia del internethistoria del internet
historia del internet
 
Asia Misteriosa
Asia MisteriosaAsia Misteriosa
Asia Misteriosa
 
Школьный журнал Miteinander
Школьный журнал MiteinanderШкольный журнал Miteinander
Школьный журнал Miteinander
 
Instituto del oido
Instituto del oidoInstituto del oido
Instituto del oido
 
La Pura Verdad
La Pura VerdadLa Pura Verdad
La Pura Verdad
 
MI MILAGRO
MI MILAGROMI MILAGRO
MI MILAGRO
 
REFRANES MODERNOS
REFRANES MODERNOSREFRANES MODERNOS
REFRANES MODERNOS
 
LA BELLEZA DE LO SALVAJE
LA BELLEZA DE LO SALVAJELA BELLEZA DE LO SALVAJE
LA BELLEZA DE LO SALVAJE
 
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRAVIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
VIAJE AL CENTRO DE LA TIERRA
 

Ähnlich wie Modul1 Faszinationen der deutschen Sprache

Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
Susi Hartmann
 
Deutsch als wissenschaftssprache
Deutsch als wissenschaftsspracheDeutsch als wissenschaftssprache
Deutsch als wissenschaftssprache
bfnd
 
презентация.Ppt
презентация.Pptпрезентация.Ppt
презентация.Ppt
anna
 
Silke Gester: Quo vadis, DaF?
Silke Gester: Quo vadis, DaF?Silke Gester: Quo vadis, DaF?
Silke Gester: Quo vadis, DaF?
VeRBuMPublishing
 
Wundertafel0
Wundertafel0Wundertafel0
Wundertafel0
showte
 
SD_BEANDD PORTFOLIO NEW
SD_BEANDD PORTFOLIO NEWSD_BEANDD PORTFOLIO NEW
SD_BEANDD PORTFOLIO NEW
Steve Dumain
 

Ähnlich wie Modul1 Faszinationen der deutschen Sprache (20)

Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
Oesterreichisches Deutsch (Susanne Hartmann)
 
Mein buch #2
Mein buch #2Mein buch #2
Mein buch #2
 
Deutsch als wissenschaftssprache
Deutsch als wissenschaftsspracheDeutsch als wissenschaftssprache
Deutsch als wissenschaftssprache
 
Medienbrief Jahr der Jubiläen
Medienbrief Jahr der JubiläenMedienbrief Jahr der Jubiläen
Medienbrief Jahr der Jubiläen
 
Warum ist deutschlernen so wichtig?
Warum ist deutschlernen so wichtig?Warum ist deutschlernen so wichtig?
Warum ist deutschlernen so wichtig?
 
Newsletter_Ensemble Modern, Nr. 32-10.pdf
Newsletter_Ensemble Modern, Nr. 32-10.pdfNewsletter_Ensemble Modern, Nr. 32-10.pdf
Newsletter_Ensemble Modern, Nr. 32-10.pdf
 
Nr 13 gazetki szkolnej w języku niemieckim Gimnazjum Nr 3 w Nowej Rudzie
Nr 13 gazetki szkolnej w języku niemieckim Gimnazjum Nr 3 w Nowej RudzieNr 13 gazetki szkolnej w języku niemieckim Gimnazjum Nr 3 w Nowej Rudzie
Nr 13 gazetki szkolnej w języku niemieckim Gimnazjum Nr 3 w Nowej Rudzie
 
Deutsch perfekt 03-2016
Deutsch perfekt 03-2016Deutsch perfekt 03-2016
Deutsch perfekt 03-2016
 
10 ny b
10 ny b10 ny b
10 ny b
 
Christoph Fasel: Wie man schlank und zupackend schreibt
Christoph Fasel: Wie man schlank und zupackend schreibtChristoph Fasel: Wie man schlank und zupackend schreibt
Christoph Fasel: Wie man schlank und zupackend schreibt
 
Aurélie - Wir sind Helden
Aurélie - Wir sind HeldenAurélie - Wir sind Helden
Aurélie - Wir sind Helden
 
Programm_Reden über Europa_Allianz Kulturstiftung.pdf
Programm_Reden über Europa_Allianz Kulturstiftung.pdfProgramm_Reden über Europa_Allianz Kulturstiftung.pdf
Programm_Reden über Europa_Allianz Kulturstiftung.pdf
 
презентация.Ppt
презентация.Pptпрезентация.Ppt
презентация.Ppt
 
Uml 4174
Uml 4174Uml 4174
Uml 4174
 
Silke Gester: Quo vadis, DaF?
Silke Gester: Quo vadis, DaF?Silke Gester: Quo vadis, DaF?
Silke Gester: Quo vadis, DaF?
 
Phraseologische Wörterbücher und Kollokationswörterbücher
Phraseologische Wörterbücher und KollokationswörterbücherPhraseologische Wörterbücher und Kollokationswörterbücher
Phraseologische Wörterbücher und Kollokationswörterbücher
 
Sina Bock
Sina BockSina Bock
Sina Bock
 
Wundertafel0
Wundertafel0Wundertafel0
Wundertafel0
 
SD_BEANDD PORTFOLIO NEW
SD_BEANDD PORTFOLIO NEWSD_BEANDD PORTFOLIO NEW
SD_BEANDD PORTFOLIO NEW
 
Страноведение. Путешествие по Германии. Достопримечательности.
Страноведение. Путешествие по Германии. Достопримечательности.Страноведение. Путешествие по Германии. Достопримечательности.
Страноведение. Путешествие по Германии. Достопримечательности.
 

Modul1 Faszinationen der deutschen Sprache

  • 1. Modul I Warum lohnt es sich, Deutsch zu lernen? Anna Chihradze Svetlana Scharifullina
  • 2. „Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.“ Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter Quelle: http://www.mz-web.de
  • 3. Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!  Wie lange lernen Sie Deutsch?  Fällt es Ihnen leicht, Deutsch zu lernen?  Was bereitet Ihnen die meisten Schwierigkeiten: Aussprache, Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören und Verstehen oder Grammatik?
  • 4. Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!  Brainwriting:  Wie lernen Sie Deutsch? Welche Lerntricks vervenden Sie und Ihre Kommilitonen zum effektiven Lernen?
  • 5. Besprechen Sie in Kleingruppen die Fragen!  Sammeln Sie kreative Ideen und notieren Sie sie auf bunten Kärtchen. Präsentieren Sie Ihre Ideen im Plenum!
  • 6. TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN  Lerne neue Vokabeln in Sätzen!  Suche nicht jedes Wort im Wörterbuch!  Schreibe neue Vokabeln auf Kärtchen!
  • 7. TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN  Lerne die Regeln in Beispielsätzen und in einer Story!  Macheaus jeder Regel ein Schema oder Mind-Mapping!  Lies und sprich viel laut!
  • 8. TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN  Übersetze einen Satz nicht Wort für Wort.  Stell dir den Satz als eine Fragenkette vor.
  • 9. TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN  Suchezuerst nach dem Subjekt und dem Prädikat.  Erst danach kommen alle anderen Informationen (Fragen).
  • 10. TIPPS ZUM EFFEKTIVEN DEUTSCHLERNEN  Lerne Lieder und singe sie!  Liebedeine Fehler und schreibe deinen Fehlerkatalog!
  • 11.  Stellen Sie Ihre Ideen im Plenum vor.  Schreiben Sie alle Ihre Einfälle auf bunte Karten.  Stellen Sie Ihre Ideen im Plenum vor.
  • 12. Sie haben tolle Ideen gesammelt. Es lohnt sich Deutsch zu lernen, denn …
  • 13. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache Quelle: http://www.haz.de Quelle:http://theworldofmbamg.wordp Quelle: http://bilder.4ever.eu ress.com
  • 14. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache Quelle: http://www.dw.de Quelle: http://www.merkur-online.de
  • 15. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache Deutschland ist ökonomisch ein starkes und hochrespektiertes Land. Deutsche Wertarbeitprodukte sind als „Marke“ etabliert (BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen, BASF, Bayer, Siemens, Braun, … ).
  • 16. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache  Deutschland ist Drehscheibe für wirtschaftliche Beziehungen mit der ganzen Welt.  International renommierte Messen wie IFA, CeBIT, IAA finden hier statt.
  • 17. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache  HoheAuslandsinvestitionen beanspruchen perfekte Deutschkenntnisse bei deutschen Firmen im Ausland.
  • 18. Deutsch ist eine Wirtschaftssprache  Sie haben Chance, einproduktiver/e Mitarbeiter/Mitarbeiterin für einen Arbeitgeber mit globalen Geschäftsbeziehungen zu werden. ! Deutschkenntnisse sind eine gute Investition für den wirtschaftlichen Erfolg und die berufliche Karriere.
  • 19. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Quelle: http://www.rowohlt.de Quelle: http://www.kassel.de Brüder Alexander (1769-1859) und Wilhelm (1767-1835) von Humboldt – Brüder Jacob (1785 -1863) und Wilhelm dt. Mitbegründer der Geografie (1786-1859) Grimm – dt. Sprachwissen- und dt. Sprachforscher schaftler und Sammler von Märchen /Sprachphilosophe
  • 20. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Robert Koch (1843-1910) – dt. Mediziner und Mikrobiologe Quelle: http://www.sciencephoto.com
  • 21. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Wilhelm Röntgen (1845-1923) – dt. Physiker Quelle: http://www.lookandlearn.com
  • 22. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Albert Einstein (1879-1955) – dt. theoretischer Physiker  Quelle: http://physics.about.com
  • 23. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Sigmund Freud (1856-1939) – öster. Arzt und Tiefenpsychologe Quelle: http://www.visualphotos.com
  • 24. Umwelttechnologien Welche neuen deutschen Umwelttechnologien sind hier abgebildet? Quelle: http://www.focus.de Quelle: http://www.green-economy.de Quelle: http://www.bundesregierung.de Quelle: http://www.chinaweb.de
  • 25. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache  Deutschland ist führend in neuen Umwelttechnologien und bei der Nutzung alternativer Energien, in Telekommunikation, feinoptischer Industrie, Chemie, Physik, Medizin usw.
  • 26. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Die wissenschaftliche Welt Deutschlands zählt:  30 Nobelpreisträger in Chemie,  25 in Medizin,  21 in Physik,  10 in Literatur und 8 Friedensnobelpreisträger.
  • 27. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache Gute Deutschkenntnisse sind eine Herausforderung zum Lesen von internationalen Standardwerken (Goethes “Faust”, Einsteins “Relativitätstheorie“, Freuds „Traumdeutung“, …).
  • 28. Deutsch ist eine Wissenschaftssprache  Deutsch ist für die fachliche Diskussion unentbehrlich. Aktuelle Empfehlung zur Grundausstattung von US-Universitäts- bibliotheken: 21% der Titel für klassische Philologie – deutschsprachig. ! Deutsch ist Fachsprache für Studium und Forschung.
  • 29. Deutsch ist eine Kultursprache Quelle: http://en.wikipedia.org Quelle: http://www.55plus-magazin.net Quelle: http://www.vxv.com http://www.artinthepicture.com Quelle: http://www.preussische-allgemeine.de Quelle: http://www.bookpedia.ru Quelle: http://www.newsmax.de
  • 30. Deutsch ist eine Kultursprache Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, Loreley Daß ich so traurig bin; Ein Märchen aus alten Zeiten, Das kommt mir nicht aus dem Sinn. Die Luft ist kühl und es dunkelt, Und ruhig fließt der Rhein; Der Gipfel des Berges funkelt Im Abendsonnenschein. Die schönste Jungfrau sitzet Dort oben wunderbar, Ihr goldnes Geschmeide blitzet, Sie kämmt ihr goldenes Haar. Sie kämmt es mit goldenem Kamme, Und singt ein Lied dabei; Das hat eine wundersame, Gewaltige Melodei. Den Schiffer im kleinen Schiffe Ergreift es mit wildem Weh; Er schaut nicht die Felsenriffe, Er schaut nur hinauf in die Höh'. Ich glaube, die Wellen verschlingen Am Ende Schiffer und Kahn; Quelle: http://www.jhelbach.de Und das hat mit ihrem Singen Die Lorelei getan. Heinrich Heine (1797-1856)
  • 31. Deutsch ist eine Kultursprache  DeutschesKulturgut prägt weltweit das Deutschlandbild und ist ein Markenzeichen mit Tradition.  Diedeutsche Buchproduktion nimmt international den dritten Platz ein.
  • 32. Deutsch ist eine Kultursprache  Deutsch ist die Sprache für Köpfe (Goethe, Schiller, Kafka, Mann, Bach, Mozart, Beethoven, Wagner, Luther, Kant, Schopenhauer, Nietzsche, Freud, Adler, Jung, Kepler, Einstein, Röntgen, Planck, Koch)!
  • 33. Deutsch ist eine Kultursprache  Deutsch zu lernen bedeutet einen Einblick zu gewinnen in das Leben, die Wünsche und Träume der Menschen in deutschsprachigen Ländern mit ihrer multikulturellen Gesellschaft.
  • 34. Deutsch ist eine Kultursprache ! Die Sprachenkompetenz ist eine Investition, die auf solide Werte setzt und nie aus der Mode kommt.
  • 35. Quelle: http://www.bmbf.de Quelle: http://wvh-gemeinschaftsschule.de
  • 36. Die älteste Universität in Heidelberg Quelle: http://www.uni-heidelberg.de
  • 37. Die Berliner Humboldt - Universität  Autor: SaVaNa http://deutschfoualle.ucoz.org/mesta_germanii/die_berliner_universitat/3-0-9
  • 38. Deutsch öffnet den Zugang zum Studium in Deutschland  Deutschland besitzt mit über 350 Hochschul- und Forschungseinrichtungen ein dichtes Bildungsnetzwerk.  Es bestehen Abkommen über den Studentenaustausch zwischen Deutschland und vielen Ländern der Welt.
  • 39. Deutsch öffnet den Zugang zum Studium in Deutschland  Deutschland vergibt Stipendien zum Studium in Deutschland.  Deutsch als zweitwichtigste Sprache der Wissenschaft steht mit seinem Beitrag zu Forschung und Entwicklung an dritter Stelle in der Welt und vergibt Forschungsstipendien an ausländische Wissenschaftler. ! Deutschland ist ein Magnet für Bildung und Forschung.
  • 40. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel Quelle:http://city-souvenir-shop.de/online/Shop/images/product_images/popup_images/895_0.jpg
  • 41. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel Quelle: http://www.kostenlosewallpaper.com
  • 42. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel Quelle:http://sehenswuerdigkeiten.co/wp-content/uploads/2012/02/Schloss-Neuschwanstein2.jpg
  • 43. Deutschland ist beliebtes Reiseziel Quelle: http://www.bundesrepublik-deutschland.com/wp-content/uploads/2012/01/Wartburg1.jpg
  • 44. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel  Quelle:http://www.destination360.com/travel/event Quelle:http://www.minsk.diplo.de/contentblob/2585218/ s/images/s/oktoberfest.jpg Galeriebild_gross/650902/Karneval_Koeln.jpg
  • 45. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel Quelle:http://www.nzz.ch/images/zugspitze_touristen_ful lSize_1.4043750.1258714282.jpg
  • 46. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel Das Reiseziel Deutschland lädt auf Urlaub ein. Kaum ein europäisches Reiseziel bietet dem touristisch interessierten Urlauber so viele kulturelle sowie bedeutsame, romantische und geschichtsträchtige Metropolen wie Deutschland.
  • 47. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel  Großstädte wie Berlin, Hamburg, Frankfurt oder München sind ebenso reizvoll wie die historischen Kleinstädte oder die vielen landschaftlichen Schmuckstücke des Urlaubslandes.
  • 48. Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel ! Vertiefen Sie mit Ihren Deutschkenntnissen Ihre Reise- erlebnisse nicht nur in den deutschsprachigen Ländern, sondern in anderen Ländern Europas, besonders auch in Osteuropa.
  • 49. Faszinationen der deutschen Sprache 1 !Deutschkenntnisse sind eine gute Investition für den wirtschaftlichen Erfolg und die berufliche Karriere. 2 ! Deutsch ist Fachsprache für Studium und Forschung.
  • 50. Faszinationen der deutschen Sprache 3 ! Die Sprachenkompetenz ist eine Investition, die auf solide Werte setzt und nie aus der Mode kommt. 4 ! Deutschland ist ein Magnet für Bildung und Forschung.
  • 51. Faszinationen der deutschen Sprache 5 ! Vertiefen Sie mit Ihren Deutschkenntnissen Ihre Reiseerlebnisse nicht nur in den deutschsprachigen Ländern, sondern in anderen Ländern Europas, besonders auch in Osteuropa.
  • 52. Danke schön! Unsere Kontakte: svetshar1970@gmail.com annachihradze@gmail.com