Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Open Government:
Was das ist
und wie man dahin kommt
Anke Domschei...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Bürger wollen eine offene
Verwaltung - Open Government
Transparenz...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Fragen, die sich Bürger*innen
stellen…
! Warum	
  kann	
  ich	
  j...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
@freefotouk / Flickr - http://www.flickr.com/photos/freefoto/12406...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Öffentliche Datenportale für
Länder, Städte, Behörden
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Was sind Government Daten?
Verwaltungsdaten	
  (Public	
  Sector	
...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Welche Daten könnten und
sollten Open Data sein? (OECD)
!  Geo,	
 ...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Bürger nutzen Verwaltungsdaten
kreativ – wenn man sie läßt
http://...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Open Data kann Leben retten
Beispiel: Mortalität nach Herz-OP
(htt...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Politik wird leichter verstanden
http://bund.offenerhaushalt.de/
Z...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Was finanzieren meine Steuern?
Wheredoesmymoneygo.org
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Data.gov.uk Portal mit Daten zu
Lobbyismus (von einer NGO!)
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Bundestag.de – jetzt auch mit
Visualisierung
•  Fraktionszwang
vis...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Datenjournalismus schafft
Transparenz- Parlameter.zdf.de
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
BERWatch – Berliner Piraten
MdAs schaffen Transparenz
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Informationsfreiheit durchsetzen –
Zugang zu Transparenz erleichte...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Wissenschaftlicher Dienst?
Geheim…
! Unterabteilung	
  der	
  Verw...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Govdata.de - Das “nicht-mehr-
opendata”- Portal des Bundes
•  Hohe...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Open Government License
Beispiel National Archives UK
http://www.n...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Die besten Beispiele in
Deutschland gibts kommunal
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
In Rostock darf man sich was
wünschen…
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Kommunikation gehört auch
dazu. Moers ist Vorreiter.
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Foto: @kokogiak / Flickr - http://www.flickr.com/photos/kokogiak/6...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Digitale Gesellschaft ist auch
Innovation durch Kunden
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
....oder durch Bürger*innen
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Bürger*innen helfen gern, wenn
es Sinn und Spaß macht
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Codefor.de: Damit Open Data
noch mehr Nutzen stiftet.
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Apps für Deutschland: Vom
Abfallkalender bis zum
Wunschkennzeichen...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Beispiele von Apps für
Deutschland
! Bürgerservice	
  
!  Recyclin...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Bürger*innen mischen sich ein,
erweitern Lösungsräume
Fluglärm bei...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Transparenzgesetz Hamburg -
Breites Bündnis
unterschiedlichster Pa...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
In weniger als 12 Monaten zu
einem neuen Gesetz
•  Ab	
  07/2011	
...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Ziel: Korruption erschweren,
Verwaltung vereinfachen,
Mitbestimmun...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Openantrag.de
Piraten als Volks-Vertreter*innen
! Bürger*innen	
  ...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Barrieren sind oft vorgeschoben
Technik?
Nein.
Geld?
Jein.
Kultur?...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Barrieren abbauen (1/2)
!  Kompetenzauvau	
  und	
  Öffnung	
  für	...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Barrieren abbauen (1/2)
!  Mehr	
  Autonomie	
  für	
  Mitarbeiter...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Von anderen lernen: Open
Government Partnership:
63 Länder. Noch o...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Der ROI von Open Data
! Australische	
  Studie,	
  2011:	
  Gesamt...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Open Government hat viele
positive Wirkungen (1/2)
Nutzen	
  für	
...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Open Government hat viele
positive Wirkungen (2/2)
Nutzen	
  für	
...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Fazit
!   Die	
  Veränderungen	
  der	
  digitalen	
  Gesellschac	...
Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
Fragen? Diskussion?
Anke	
  Domscheit-­‐Berg	
  
!   Homepage	
  w...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.

2.547 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation wurde am 09.04.2014 in Bielefeld gehalten als Wahlkampfveranstaltung der Piraten Bielefeld für die Europa-Wahl 2014.

Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.

  1. 1. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt Anke Domscheit-Berg 09.04.2014 Piraten Bielefeld
  2. 2. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Bürger wollen eine offene Verwaltung - Open Government Transparenz !   Verfügbarkeit  öffentlicher  Daten  (Rohformat)   !   Offenlegung  von  Entscheidungen,  Prozessen   und  Konsequenzen Kollaboration !   „Crowdsourcing“    als  Methode  für   Beschaffung  und  Modernisierung   !   Zusammenarbeit  (in  Behörden,   behördenübergreifend,  mit  DriKen) Partizipation ! eDemocracy/eParNzipaNon  (mitentscheiden,   mitreden)   !   Bürger  mobilisieren,  gemeinsam  Service   verbessern
  3. 3. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Fragen, die sich Bürger*innen stellen… ! Warum  kann  ich  jederzeit  den  Status  meines  DHL  Paketes   feststellen,  aber  nicht  den  meines  Bauantrags?   ! Warum  kann  ich  Bücher  und  Hotels  bewerten  aber  keine   Bürgerbüros  und  Schulen?     ! Warum  kann  ich  ZeitungsarNkel  kommenNeren  aber  keine   Gesetzentwürfe?   ! Warum  kann  ich  online  alles  bestellen  was  ich  will,  aber  keine   Meldebescheinigung  an  meine  Meldeadresse  geschickt   bekommen?   ! Warum  kann  ich  freie  Wohnungen  im  Internet  finden  und   mieten  aber  keinen  Kitaplatz?  
  4. 4. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me @freefotouk / Flickr - http://www.flickr.com/photos/freefoto/1240623004/sizes/o/in/photostream/
  5. 5. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Öffentliche Datenportale für Länder, Städte, Behörden
  6. 6. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Was sind Government Daten? Verwaltungsdaten  (Public  Sector  Informa8on)  sind   nach  OECD  Defini8on:       “Daten,  einschließlich  InformaNons-­‐Produkte  und  – Dienste,  die  durch  Verwaltungen  oder  öffentliche   InsNtuNonen  gesammelt,  geschaffen,  verarbeitet,   gespeichert,  gepflegt,  verbreitet  oder  finanziert   werden.”     •  Keine  personenbezogenen  Daten!   •  Keine  sicherheitsrelevanten  Daten!   •  Nicht  nur  Zahlenkolonnen  –  auch  Protokolle  u.ä.  
  7. 7. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Welche Daten könnten und sollten Open Data sein? (OECD) !  Geo,  WeKer,  Umwelt   ! Wirtschac,   Unternehmen   ! Soziales,  Demographie   ! Verkehr,  Tourismus   ! Landwirtschac,  Forst   ! Ökologie,  Energie   ! Recht,  Gesetz   ! Wissenschac,  Forschung   ! Bildung   ! PoliNk   ! Kultur  
  8. 8. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Bürger nutzen Verwaltungsdaten kreativ – wenn man sie läßt http://data.wien.gv.at/ 4 Stunden später die 1. App für Wien
  9. 9. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Open Data kann Leben retten Beispiel: Mortalität nach Herz-OP (http://bluebook.scts.org/) 2005: Guardian erzwingt gerichtlich Veröffentlichung der Überlebensraten nach Herz-Ops – je Arzt
  10. 10. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Politik wird leichter verstanden http://bund.offenerhaushalt.de/ Zinsen Entwick- lungshilfe
  11. 11. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Was finanzieren meine Steuern? Wheredoesmymoneygo.org
  12. 12. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Data.gov.uk Portal mit Daten zu Lobbyismus (von einer NGO!)
  13. 13. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Bundestag.de – jetzt auch mit Visualisierung •  Fraktionszwang visualisiert… •  Nur 11 Abstimmungen in 2014 (bis 07.04.14) nachvollziehbar •  Nur wenig Filter: Geschlecht, Wahlkreis/PLZ, Liste/ DK Fazit: parlamentarische Arbeit ist immer noch intransparent
  14. 14. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Datenjournalismus schafft Transparenz- Parlameter.zdf.de
  15. 15. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me BERWatch – Berliner Piraten MdAs schaffen Transparenz
  16. 16. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Informationsfreiheit durchsetzen – Zugang zu Transparenz erleichtern www.fragdenstaat.de
  17. 17. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Wissenschaftlicher Dienst? Geheim… ! Unterabteilung  der  Verwaltung  des  Bundestages   !   10  Fachbereiche,  100  Mitarbeiter,  4.300  Anfragen  pro  Jahr   ! Zugriff  auf  driKgrößte  Parlamentsbibliothek  der  Welt   !   “Sie  recherchieren  und  analysieren  InformaNonen  im  Aucrag  der   Abgeordneten  und  der  Gremien  und  reduzieren  die  enorme   InformaNonsflut  auf  das  Wesentliche”   !   “Die  Wissenschaclichen  Dienste  arbeiten  parteipoliNsch  neutral   und  sachlich  objekNv”   !   IFG:  Verwaltungsgericht  Berlin  2011  –  WD  muss  offenlegen;   Berufung  vor  OVG  Berlin  –  WD  muss  nicht  offenlegen    (11/2013)   ! Informa8onsgefälle  bleibt,  Machtgefälle  also  auch  
  18. 18. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Govdata.de - Das “nicht-mehr- opendata”- Portal des Bundes •  Hoher Anteil eingeschränkter Nutzungslizenzen •  <1% aller Bundes- behörden beteiligt
  19. 19. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Open Government License Beispiel National Archives UK http://www.nationalarchives.gov.uk/doc/open-government-licence/version/2/ !   “The  Licensor  grants  you  a  worldwide,  royalty-­‐free,  perpetual,  non-­‐exclusive   licence  to  use  the  InformaNon  subject  to  the  condiNons  below.  “   “You  are  free  to:   !   copy,  publish,  distribute  and  transmit  the  InformaNon;   !   adapt  the  InformaNon;   !   exploit  the  InformaNon  commercially  and  non-­‐commercially  for  example,  by   combining  it  with  other  InformaNon,  or  by  including  it  in  your  own  product  or   applicaNon.   You  must,  where  you  do  any  of  the  above:   !   acknowledge  the  source  of  the  InformaNon  by  including  any  aKribuNon   statement  specified  by  the  InformaNon  Provider(s)  and,  where  possible,   provide  a  link  to  this  licence;  “  
  20. 20. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Die besten Beispiele in Deutschland gibts kommunal
  21. 21. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me In Rostock darf man sich was wünschen…
  22. 22. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Kommunikation gehört auch dazu. Moers ist Vorreiter.
  23. 23. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Foto: @kokogiak / Flickr - http://www.flickr.com/photos/kokogiak/6274404/sizes/z/in/photostream/
  24. 24. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Digitale Gesellschaft ist auch Innovation durch Kunden
  25. 25. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me ....oder durch Bürger*innen
  26. 26. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Bürger*innen helfen gern, wenn es Sinn und Spaß macht
  27. 27. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Codefor.de: Damit Open Data noch mehr Nutzen stiftet.
  28. 28. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Apps für Deutschland: Vom Abfallkalender bis zum Wunschkennzeichen… Breite  Beteiligung   !   320  Datensätze   !   112  Ideen   !   77  Apps     Vielfäl8ges  Spektrum:   ! Studenten,  Wissenschacler,  Unternehmen   (große  und  kleine),  Selbständige,   BürgeriniNaNven,  Behörden  (Bund,  Länder,   Kommunen)  
  29. 29. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Beispiele von Apps für Deutschland ! Bürgerservice   !  Recycling-­‐App   ! Fundmap   ! Bücherkataloge  (Bayern,   Berlin,  Brandenburg)   ! Wohn/Studienortsuche     ! Tourismus   ! Wasserwege-­‐App   ! Naturparkscout   ! Eltern   ! Kitas,  Spielplätze,   kinderfreundliche  Orte   ! NoPallschutz   ! Pegelonline  (Daten,  Idee   und  App!)   ! Geigerzähler   ! Umweltprobendaten-­‐ bank    
  30. 30. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
  31. 31. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Bürger*innen mischen sich ein, erweitern Lösungsräume Fluglärm bei alternativen Flugrouten – Neuer Flughafen Berlin- Brandenburg (taz.de/ fluglaerm)
  32. 32. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Transparenzgesetz Hamburg - Breites Bündnis unterschiedlichster Partner
  33. 33. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me In weniger als 12 Monaten zu einem neuen Gesetz •  Ab  07/2011  Transparenz-­‐Gesetz  im  Crowdsourcing  entwickelt   –  in  offenem  Wiki   •  12/2011  Erfolgreiche  VolksiniNaNve  –  15.000+  Unterschricen   •  04/2012  Gesetzentwurf  eingereicht  für  Volksbegehren     •  04-­‐06/2012  Verhandlungen  mit  Bürgerschac   •  06/2012  Verabschiedung  als  Gesetz   •  06/2012  Land  Berlin  kündigte  ähnliche  IniNaNve  an,  weitere   Bundesländer  folgten  
  34. 34. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Ziel: Korruption erschweren, Verwaltung vereinfachen, Mitbestimmung erleichtern •  Dokumente öffentlich •  Senatsbeschlüsse •  Gutachten, Pläne •  Subventionsvergaben, Verträge über 100.000€ zur Daseinsvorsorge, Bau- bzw. Abrissgenehmigungen •  Daten maschinenlesbar öffentlich •  auch Geodaten •  Daten zu Unternehmen mit öffentlicher Beteiligung, einschließlich Gehälter und Nebenleistungen •  Informationsregister (kommt im Okt. 2014)
  35. 35. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Openantrag.de Piraten als Volks-Vertreter*innen ! Bürger*innen  können   Vorschläge  für  Anträge  im   Parlament  online  einreichen   (bisher  bereits  674  Anträge)   ! PiratenfrakNonen  von  55   Länder-­‐  und  Kommunal-­‐ parlamenten  beteiligt  (nicht   nur  Wiesbaden,  auch   IsenbüKel,  Döhren-­‐Wülfel   und  Glückstadt  sind  dabei)   ! Anfragen  und  Folgeprozess  ist   vollständig  transparent  
  36. 36. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me
  37. 37. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Barrieren sind oft vorgeschoben Technik? Nein. Geld? Jein. Kultur? Ja. Kompetenz? Ja.
  38. 38. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Barrieren abbauen (1/2) !  Kompetenzauvau  und  Öffnung  für  Kompetenzen   der  Zivilgesellschac  (Codefor.de,  Apps   WeKbewerbe,  NGOs)   !  Open  Government  zur  Chefsache  machen   !  Ressourcen  repriorisieren  –   Gesamtgesellschaclich  betrachten   !  NutzendebaKe  führen  –  ökonomische  UND  soziale   Vorteile  einschließen   !  Offenheit  als  Wert  und  konstrukNve  Fehlerkultur   pflegen  
  39. 39. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Barrieren abbauen (1/2) !  Mehr  Autonomie  für  Mitarbeiter*innen   ! Social  Media  Nutzung  fördern,  durch  Leiwäden   Richtschnur  vorgeben  (Fehlerkultur  leben)   !  Einfach  mal  machen  –  klein  anfangen,  mit  Themen,   die  Menschen  besonders  tangieren  (Bildung,   Gesundheit,  Umwelt,  Kinder...)   !  Aber  wenn,  dann  richNg:  echtes  Open  Data,  kein   „als  ob“  –  mit  offenen  Lizenzen  für  jede  Nutzung   (sonst  bleibt  Praxis  hinter  den  Erwartungen)  
  40. 40. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Von anderen lernen: Open Government Partnership: 63 Länder. Noch ohne Deutschland.
  41. 41. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Der ROI von Open Data ! Australische  Studie,  2011:  Gesamtnutzen  liegt  bei  ca.  500%  der   Gesamtkosten  von  Open  Data  (Case  Study  NaNonal  StaNsNcal   Office)   ! Große  deutsche  Kommune:  “Das  Verkaufen  der  Geodaten   verursachte  Kosten,  die  höher  waren  als  die  Einnahmen,  die   damit  generiert  wurden.”  –  Open  Data  spart  Geld.   !   EU  Studie  2010:  mind.  150mio€  Einsparungen  bei  der  Erstellung   obligatorischer  Environmental  Impact  Assessment  und  Strategic   Environmental  Assessment  jährlich  –  durch  offene  Geodaten  EU-­‐ weit   !   ABER:  Der  ROI  von  Open  Data  ist  mehr  als  nur  €!  
  42. 42. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Open Government hat viele positive Wirkungen (1/2) Nutzen  für  die  Gesellschac:  wirtschaclich  und  sozial   !   Verwaltungsdaten  wirken  wie  SubvenNonen  –  fördern   InnovaNonen,  Wirtschacswachstum,  WeKbewerbsfähigkeit   !   Gesetze,  Entscheidungen,  Services:  in  höherer  Qualität   !   Weniger  Missbrauch  und  KorrupNon     –  sinnvollerer  Einsatz  knapper  Ressourcen   !   Dienste  mit  sozialem  Mehrwert  entstehen     nach  den  Bedürfnissen  der  Menschen   !   Open  Data  kann  sogar  Leben  reKen     WEISSES SCHAF
  43. 43. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Open Government hat viele positive Wirkungen (2/2) Nutzen  für  die  Verwaltung:   !   Höhere  Effizienz  durch  Leistungsvergleiche   !   Einfacherer  Zugriff  auf  InformaNonen  behördenübergreifend   (Casestudy:  33%  der  Open  Data  Downloads  erfolgen  durch   Behörden  -­‐  #1  User)   !   Bessere  Datenqualität  durch  Feedback   !   Mehrwert  von  Verwaltungsleistung     wird  sichtbar:  moNvierend   !   Vertrauensbildend,  akzeptanzfördernd   !   Bürgerzentrierte  Verwaltung     mit  menschlicherem  Gesicht   WEISSES SCHAF
  44. 44. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Fazit !   Die  Veränderungen  der  digitalen  Gesellschac  machen  vor  der   Beziehung  von  Bürger*innen  und  Staat  nicht  halt   !   Die  Chancen  sind  größer  als  die  Risiken:  Open  Government  ist   ein  win-­‐win   !   Die  Entscheidung  ist  nicht,  OB  sich  Verwaltung  öffnet  sondern   wie  weit  sie  diese  Veränderung  mitgestaltet   !   Open  Government  läßt  sich  nicht  au|alten  -­‐  unsere   DemokraNen  werden  transparenter:  nowalls  boKom  up   !   Je  mehr  wir  –  als  Bürgerinnen  und  Bürger  –  Druck  machen,  umso   schneller  wird  das  passieren.  
  45. 45. Anke Domscheit-Berg, 09.04.2014, mailto: adb@opengov.me Fragen? Diskussion? Anke  Domscheit-­‐Berg   !   Homepage  www.ankedomscheitberg.de     !   Beruflich:  hKp://opengov.me   !   Ehrenamtlich:     !   Gründerin  und  Vorstand  Government  2.0  Netzwerk  Deutschland  e.V.   (www.gov20.de)   !   Bundesthemenbeaucragte  der  Piratenpartei  für  Open  Government,   Landesvorsitzende  Piraten  Brandenburg,  KandidaNn  für  die  Europawahlen   am  25.05.2014  (Listenplatz  3)   Kontakt   ! TwiKer:  @anked,  @opengovme   ! mailto:  adb@opengov.me    

×