SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________ ___________Musikinstrumente Wie heißt da s  auf Deutsch? Notieren Sie die Artikel und ordnen Sie zu. die die die das das das das / Klavier der 1 2 3 4 5 6 7 8
Optimal A1 / Lektion  3 _____________________________________ Informationen zu Personen sammeln
Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________________Informationen zu Person ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],eine Band Musik machen Rockmusik spielen Ballettmusik komponieren CDs produzieren die Young Gods
Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________Informationen zu Ort und Zeit Diskutieren Sie über den Tour Plan von den Young Gods.  Wo  spielen  die Young Gods im Januar? haben  die Young Gods im Januar ein Konzert? Wann  spielen  die Young Gods  in Zürich? Wohin  gehen die Young Gods im Januar? Wie lange  spielen  die Young Gods  in  der Schweiz? sind sind In  Zürich. In Europa. In der Schweiz. In den USA. Nach Zürich. Nach Moskau. In die Schweiz. In die USA. Am zwölften Januar. Am Montag. Am Wochenende. Heute. Morgen. Im Januar. Zwei Wochen. Vom achten bis elften.
Optimal A1 / Lektion 3 ___________________ temporale Angaben: Daten, Wochentage, Monate, Uhrzeiten am  Montag am Dienstag am Mittwoch am Donnerstag am Freitag am Samstag am Sonntag am Wochenende am  ersten am 2 ten am dritten am 4 ten am 5 ten am 6 ten am siebten am 8 ten am 9 ten am 10 ten am 20 sten im  Januar im Februar im März im April im Mai im Juni im Juli im August im September im Oktober im November im Dezember gestern heute morgen 1990 morgens mittags abends aber: in der Nacht um 20 Uhr um 20 Uhr 30 Wann  sind  Sie  geboren? bist  du  (Ich bin)  am 26 sten   Ersten 1960  (geboren) . eine Woche zwei Tage drei Monate zwei Jahre zwei Stunden schon 6 Jahre seit  8 Jahren von … bis … Wann? Wie lange?
Optimal A1 / Lektion 3 ____________________________________ lokale Angaben: Wo, Wohin, Woher? in Deutschland in Genf in der Türkei in der Schweiz in den USA im Norden im Zentrum im Theater in der Stadt etc… aus Deutschland aus Genf aus der Türkei aus der Schweiz aus den USA etc… nach Deutschland nach Genf in die Türkei in die Schweiz in die USA in die Stadt zum Konzert zur Ausstellung etc… Wo? Wohin? Woher?
Wie formulieren wir die Sätze mit  Angaben? Optimal A1 / Lektion 3 ____________________________________temporale und lokale Angaben im Satz Die Young Gods  geben  ein Konzert. Die Young Gods  geben  in Deutschland  ein Konzert. Die Young Gods  geben  im Januar  in Deutschland  ein Konzert. Hauptinformation Im Januar  geben  die Young Gods  in Deutschland  ein Konzert. In Deutschland  geben  die Young Gods  im Januar  ein Konzert. Verb:  in Position 2  - Verbergänzung:  am Satzende
Optimal A1 / Lektion 3 ___________________________________________Informationen zur Person ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Herbert Grönemeyer ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Wer ist das? Sprechen Sie.
Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________Informationen zu Personen sammeln Lesen Sie den Text und notieren Sie: wer? – was? – wo? – wann? – etc.
Optimal A1 / Lektion 3 _________________________________________________________Artikel Wo fehlen die Artikel? Korrigieren Sie den Text. morgen  ist um 20 Uhr Konzert im Opernhaus: Anne-Sophie Mutter. Sie spielt ganz toll Violine. Sie macht Tour und spielt Stücke von Mozart und Schubert. Stücke sind sehr schön. Magst du Klassik? Ich möchte heute Ticket kaufen. Möchtest du auch eins? Hast du morgen Zeit? morgen  ist um 20 Uhr  ein  Konzert  im Opernhaus: Anne-Sophie Mutter. Sie spielt ganz toll Violine. Sie macht  eine  Tour  und spielt Stücke von Mozart und Schubert.  Die  Stücke  sind sehr schön. Magst du Klassik? Ich möchte heute  ein  Ticket  kaufen. Möchtest du auch eins? Hast du morgen Zeit? Viktoria
Optimal A1 / Lektion 3 _ _________________ __________________ ______________________Artikel Da sind ________ Leute. ________ Leute sind ________ Fans von den Young Gods.  Da ist ________ Band. ________ Band kommt aus der Schweiz. ________ Band hat ________ Fans. Alain hat ________ Computer. Er macht damit ________ Experiment. Das ist ________ Musikerin. Sie heißt Nanni. Aber ich kenne ________ Musikerin nicht. Das sind ________ Bücher. ________ Bücher sind teuer. ________ Buch kostet 20 Euro. Aber ________ Buch ist sehr interessant. Petra, hast du ________ Bleistift? “ der”, “den”, “die” , “das”, “ein”, “eine”, “einen”, “viele” oder “Ø” ? viele Die die eine Die Die viele einen ein eine die viele Die Ein das einen / Ø
 

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (17)

Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
 
Sebastian Kett: IMDA / Evolution der Verbreitungswege
Sebastian Kett: IMDA / Evolution der VerbreitungswegeSebastian Kett: IMDA / Evolution der Verbreitungswege
Sebastian Kett: IMDA / Evolution der Verbreitungswege
 
28 04 comenzando a despertar www.gftaognosticaespiritual.org
28 04 comenzando a despertar  www.gftaognosticaespiritual.org28 04 comenzando a despertar  www.gftaognosticaespiritual.org
28 04 comenzando a despertar www.gftaognosticaespiritual.org
 
Wir gehen jetzt auf bärenjagd2003 fertig
Wir gehen jetzt auf bärenjagd2003 fertigWir gehen jetzt auf bärenjagd2003 fertig
Wir gehen jetzt auf bärenjagd2003 fertig
 
Mobile Webapps Motivation
Mobile Webapps MotivationMobile Webapps Motivation
Mobile Webapps Motivation
 
Steel art образцы
Steel art образцыSteel art образцы
Steel art образцы
 
D kanada unternehmerreise_2.-6.05.11
D kanada unternehmerreise_2.-6.05.11D kanada unternehmerreise_2.-6.05.11
D kanada unternehmerreise_2.-6.05.11
 
Second Life Abschlusspräsentation
Second Life AbschlusspräsentationSecond Life Abschlusspräsentation
Second Life Abschlusspräsentation
 
GRACIAS PAPAS
GRACIAS PAPASGRACIAS PAPAS
GRACIAS PAPAS
 
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs KulturarvsprojektBiblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
 
imatics FormEngine
imatics FormEngineimatics FormEngine
imatics FormEngine
 
Live streaming plattformen im test
Live streaming plattformen im testLive streaming plattformen im test
Live streaming plattformen im test
 
Glosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia riojaGlosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia rioja
 
Social Media-BBQ
Social Media-BBQSocial Media-BBQ
Social Media-BBQ
 
AUTOCAD DRAWINGS
AUTOCAD DRAWINGSAUTOCAD DRAWINGS
AUTOCAD DRAWINGS
 
Fbeltern1
Fbeltern1Fbeltern1
Fbeltern1
 
Serie2
Serie2Serie2
Serie2
 

Mehr von AndyAustrich

Mehr von AndyAustrich (20)

Desarrollo curricular rea
Desarrollo curricular reaDesarrollo curricular rea
Desarrollo curricular rea
 
Wortschatz Umwelt
Wortschatz UmweltWortschatz Umwelt
Wortschatz Umwelt
 
Das deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystemDas deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystem
 
Fugen s
Fugen sFugen s
Fugen s
 
Peter licht – das ende der beschwerde
Peter licht – das ende der beschwerdePeter licht – das ende der beschwerde
Peter licht – das ende der beschwerde
 
Logroño aca
Logroño acaLogroño aca
Logroño aca
 
Songtext zeit ist_geld
Songtext zeit ist_geldSongtext zeit ist_geld
Songtext zeit ist_geld
 
Wortschatz umwelt a2
Wortschatz   umwelt a2Wortschatz   umwelt a2
Wortschatz umwelt a2
 
1 acta constitucion junta delegados
1 acta constitucion junta delegados1 acta constitucion junta delegados
1 acta constitucion junta delegados
 
Vocabulario futbol
Vocabulario futbolVocabulario futbol
Vocabulario futbol
 
K08 ws
K08 wsK08 ws
K08 ws
 
K07 ws
K07 wsK07 ws
K07 ws
 
Nomen Vebr Verbindungen
Nomen Vebr VerbindungenNomen Vebr Verbindungen
Nomen Vebr Verbindungen
 
A1 06
A1 06A1 06
A1 06
 
K06 ws
K06 wsK06 ws
K06 ws
 
A1 05
A1 05A1 05
A1 05
 
K05 ws
K05 wsK05 ws
K05 ws
 
A1 05
A1 05A1 05
A1 05
 
A1 04
A1 04A1 04
A1 04
 
Pluralformen
PluralformenPluralformen
Pluralformen
 

A1 03

  • 1. Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________ ___________Musikinstrumente Wie heißt da s auf Deutsch? Notieren Sie die Artikel und ordnen Sie zu. die die die das das das das / Klavier der 1 2 3 4 5 6 7 8
  • 2. Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________ Informationen zu Personen sammeln
  • 3.
  • 4. Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________Informationen zu Ort und Zeit Diskutieren Sie über den Tour Plan von den Young Gods. Wo spielen die Young Gods im Januar? haben die Young Gods im Januar ein Konzert? Wann spielen die Young Gods in Zürich? Wohin gehen die Young Gods im Januar? Wie lange spielen die Young Gods in der Schweiz? sind sind In Zürich. In Europa. In der Schweiz. In den USA. Nach Zürich. Nach Moskau. In die Schweiz. In die USA. Am zwölften Januar. Am Montag. Am Wochenende. Heute. Morgen. Im Januar. Zwei Wochen. Vom achten bis elften.
  • 5. Optimal A1 / Lektion 3 ___________________ temporale Angaben: Daten, Wochentage, Monate, Uhrzeiten am Montag am Dienstag am Mittwoch am Donnerstag am Freitag am Samstag am Sonntag am Wochenende am ersten am 2 ten am dritten am 4 ten am 5 ten am 6 ten am siebten am 8 ten am 9 ten am 10 ten am 20 sten im Januar im Februar im März im April im Mai im Juni im Juli im August im September im Oktober im November im Dezember gestern heute morgen 1990 morgens mittags abends aber: in der Nacht um 20 Uhr um 20 Uhr 30 Wann sind Sie geboren? bist du (Ich bin) am 26 sten Ersten 1960 (geboren) . eine Woche zwei Tage drei Monate zwei Jahre zwei Stunden schon 6 Jahre seit 8 Jahren von … bis … Wann? Wie lange?
  • 6. Optimal A1 / Lektion 3 ____________________________________ lokale Angaben: Wo, Wohin, Woher? in Deutschland in Genf in der Türkei in der Schweiz in den USA im Norden im Zentrum im Theater in der Stadt etc… aus Deutschland aus Genf aus der Türkei aus der Schweiz aus den USA etc… nach Deutschland nach Genf in die Türkei in die Schweiz in die USA in die Stadt zum Konzert zur Ausstellung etc… Wo? Wohin? Woher?
  • 7. Wie formulieren wir die Sätze mit Angaben? Optimal A1 / Lektion 3 ____________________________________temporale und lokale Angaben im Satz Die Young Gods geben ein Konzert. Die Young Gods geben in Deutschland ein Konzert. Die Young Gods geben im Januar in Deutschland ein Konzert. Hauptinformation Im Januar geben die Young Gods in Deutschland ein Konzert. In Deutschland geben die Young Gods im Januar ein Konzert. Verb: in Position 2 - Verbergänzung: am Satzende
  • 8.
  • 9. Optimal A1 / Lektion 3 _____________________________________Informationen zu Personen sammeln Lesen Sie den Text und notieren Sie: wer? – was? – wo? – wann? – etc.
  • 10. Optimal A1 / Lektion 3 _________________________________________________________Artikel Wo fehlen die Artikel? Korrigieren Sie den Text. morgen ist um 20 Uhr Konzert im Opernhaus: Anne-Sophie Mutter. Sie spielt ganz toll Violine. Sie macht Tour und spielt Stücke von Mozart und Schubert. Stücke sind sehr schön. Magst du Klassik? Ich möchte heute Ticket kaufen. Möchtest du auch eins? Hast du morgen Zeit? morgen ist um 20 Uhr ein Konzert im Opernhaus: Anne-Sophie Mutter. Sie spielt ganz toll Violine. Sie macht eine Tour und spielt Stücke von Mozart und Schubert. Die Stücke sind sehr schön. Magst du Klassik? Ich möchte heute ein Ticket kaufen. Möchtest du auch eins? Hast du morgen Zeit? Viktoria
  • 11. Optimal A1 / Lektion 3 _ _________________ __________________ ______________________Artikel Da sind ________ Leute. ________ Leute sind ________ Fans von den Young Gods. Da ist ________ Band. ________ Band kommt aus der Schweiz. ________ Band hat ________ Fans. Alain hat ________ Computer. Er macht damit ________ Experiment. Das ist ________ Musikerin. Sie heißt Nanni. Aber ich kenne ________ Musikerin nicht. Das sind ________ Bücher. ________ Bücher sind teuer. ________ Buch kostet 20 Euro. Aber ________ Buch ist sehr interessant. Petra, hast du ________ Bleistift? “ der”, “den”, “die” , “das”, “ein”, “eine”, “einen”, “viele” oder “Ø” ? viele Die die eine Die Die viele einen ein eine die viele Die Ein das einen / Ø
  • 12.