Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Google+

65 Aufrufe

Veröffentlicht am

Google+

Veröffentlicht in: Internet
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Google+

  1. 1. Google+ Alexander Schmidt
  2. 2. Gliederung  Allgemeines u. Zahlen  Funktionen  Einrichtung  Benutzung  Hangouts  Sicherheit u. Datenschutz  Anwendung
  3. 3. Allgemeines und Zahlen  Erreichbar seit 28. Juni 2011: Registrierung anfangs nur nach Einladung durch anderen Benutzer möglich  88 Tage nach Veröffentlichung bereits 40 Millionen registrierte Benutzer (Facebook erst nach 1325 Tagen)  Anfang 2014 359 Millionen aktive Nutzer, 1,15 Mrd Registrierungen
  4. 4. Einrichtung  Nutzung durch natürliche Personen sowie durch nicht-natürliche Personen  Profil für natürliche Personen, Seite für nicht-natürliche Personen  Einrichtung von Kreisen -> Direkt bestimmbar was mit wem geteilt wird Zur Aufnahme in einen Kreis kein Google+ Konto erforderlich
  5. 5. Benutzung  Ähnliche Funktionalitäten wie Facebook zum Teil mit anderen Namen (like = +1)  Verknüpft mit anderen Google Diensten  Teilen von Bildern über Picasa Webalben
  6. 6. Hangout  Chat-Funktion  Möglichkeit für Videokonferenzen mit bis zu zehn Teilnehmern  Hangout On Air bietet Möglichkeit einer frei zugänglichen Liveübertragung in Google+ oder dem eigenen Youtube-Kanal  Rechtliche Grauzone ob es sich bei Liveübertragung um Rundfunk handelt und somit eine Lizenz nötig wäre
  7. 7. Sicherheit und Datenschutz  Beim Upload von Bildern lassen sich durch Metadaten Rückschlüsse auf Orte, Bewegungsmuster und Kameratyp schließen  SSL-Verschlüsselung für die komplette Seite, dadurch Verhinderung von „Man-in- the-Middle-Angriffen“  Freigabe von Posts für bestimmte Kreise  Google+ als „Einäugiger unter den Blinden“

×