Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Google AdWords - Display Netzwerk Optimierungen - OMX 2017

Das Displaynetzwerk von Google AdWords bietet viele Möglichkeiten, die in der Praxis nicht genutzt werden. Erfahre in diesem Vortrag, welche Optionen du nutzen sollst, wie du zielgerichtet optimieren kannst und wie du deine Kampagnen noch erfolgreicher machst.

  • Loggen Sie sich ein, um Kommentare anzuzeigen.

Google AdWords - Display Netzwerk Optimierungen - OMX 2017

  1. 1. Alexander Swade, Peak Ace AG | @AlexanderSwade So viele Möglichkeiten, so wenig genutzt! Google AdWords
  2. 2. 2 pa.ag Pull vs. Push VS
  3. 3. 3 pa.ag Pull vs. Push Nutzerintention nicht klar erkennbar ▪ Google Display Netzwerk ▪ YouTube ▪ Facebook Nutzerintention durch Suchverhalten einordenbar ▪ Google Suche ▪ Bing ▪ Amazon VS
  4. 4. 4 pa.ag Display konvertiert einfach nicht... Quelle: exactag.com
  5. 5. 5 pa.ag Und es konvertiert Doch! Quelle: exactag.com
  6. 6. 6 pa.ag Doch Vorsicht: GDN, Video & Search Partners = Last Click https://support.google.com/adwords/answer/6259715?hl=de Last Click Time Decay Linear Position-Based First Click Data-driven Webenenetzwerk Die Daten in Attributionsberichten sind auf Zugriffe im Google Suchnetzwerk beschränkt. Die Daten auf dem tab „Kampagnen“ wiederum schließen Zugriffe von Suchnetzwerk-Partnern sowie Conversions aus dem Displaynetzwerk und Youtube ein. Zugriffe auf diesen Netzwerken können nur auf Grundlage des letzten Klicks erfasst werden
  7. 7. Viele Wege führen zum Ziel Remarketing vs. Prospecting
  8. 8. 8 pa.ag Prospecting vs. Remarketing Prospecting Remarketing Awareness Interest Decision Action
  9. 9. Starten wir mit Remarketing
  10. 10. 10 @peakaceag pa.ag
  11. 11. 11 pa.ag Remarketing kurz erklärt Bewerber besucht Webseite oder App Auf Desktop / Mobile / Tablet wird ein Cookie gespeichert mit Informationen zu besuchten Seiten & Zeitpunkt Cookie lässt uns Webseitenbesucher außerhalb unserer Webseite erneut ansprechen Anzeigen auf Facebook Anzeigen im Google Displaynetzwerk Anzeigen in der Google Suche (z.B. für generische & teure Suchbegriffe)
  12. 12. 12 pa.ag Remarketing – Simple und Effizient ▪ Meine Zielgruppe definieren ▪ Sinnvolle Zielgruppen anlegen ▪ Zeiträume segmentieren ▪ Fehler vermeiden
  13. 13. 13 pa.ag Zielgruppe mit Hilfe von Analytics definieren Analytics Zielgruppen Daten nach Käufern segmentieren
  14. 14. 14 pa.ag Zielgruppe mit Hilfe von Analytics definieren Informationen über: ▪ Alter ▪ Geschlecht ▪ Geographie ▪ Technologie ▪ Interessen
  15. 15. 15 pa.ag Sinnvolle Zielgruppen / Remarketing Listen anlegen ▪ Etwas zum Warenkorb hinzugefügt ▪ Checkout Prozess gestartet ▪ Zahlungsinformationen hinzugefügt ▪ Käufer (für Cross Selling und Similar Audience) Listen, je nachdem wie nah der Nutzer am Kauf / Kontaktaufnahme war
  16. 16. 16 pa.ag Sinnvolle Zielgruppen / Remarketing Listen anlegen ▪ bestimmte Aktion auf Webseite ausgeführt ▪ Formular abgebrochen ▪ Kontakt abgeschlossen (für negative Listen oder Similar Audience)
  17. 17. 17 pa.ag Zielgruppen über Analytics aufbauen Analytics Vorteile: Mehr Möglichkeiten Zielgruppen zu segmentieren
  18. 18. 18 pa.ag Zeiträume segmentieren Beispiel von Zielgruppen aus Analytics
  19. 19. 19 pa.ag Zeiträume segmentieren Quelle: Google Analytics > Conversions > Multi-Channel Trichter > Zeitintervall ▪ Wie oft kauft ein Kunde bei mir und in welchem Abstand? ▪ Wie lange brauch er im Schnitt bis zur Kaufentscheidung? Was ist Sinnvoll für mich?
  20. 20. 20 pa.ag Negative Zielgruppen anlegen Besucher mit wenig Seiten Engagement oder von bestimmten Quellen komplett von meinem Marketingaktivitäten ausschließen
  21. 21. 21 pa.ag „Ausrichtungsoptimierung“
  22. 22. 22 pa.ag Häufige Fehler vermeiden Anteile neue Sitzungen ~ 80% in einer Remarketing Kampagne = Prospecting
  23. 23. Prospecting / Neue Interessenten Der Grund warum Ihr hier seid
  24. 24. 24 pa.ag
  25. 25. 25 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Webseiten Zentriert Ausrichtung auf Keywords Ausrichtung auf Zielgruppen Ausrichtung auf Interessen Ausrichtung auf Themen Ausrichtung auf Placements Ausrichtung auf Demographie Targeting Optionen Basics Nutzer Zentriert 1 2 3 4 5 6
  26. 26. 26 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Ausrichtung auf Keywords Ausrichtung auf Interessen Ausrichtung auf Themen Ausrichtung auf Placements Wie Starte ich? 1 2 3 5
  27. 27. 27 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Ausrichtung auf Keywords DSK Kampagnen 1
  28. 28. 28 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Manuelle Placements - GMail Ausrichtung auf Placements Google Sponsored Promotions 2
  29. 29. 29 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Quelle: https://expandedramblings.com/index.php/gmail-statistics/ Manuelle Placements - GMail ▪ 1,2 Mrd. aktive Nutzer Weltweit ▪ Sortierte Inhalte ▪ Umfeldrelevante Anzeigen
  30. 30. 30 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Beispiel für günstige Leads über GSP Kampagnen GSP – Google Sponsored Promotions
  31. 31. 31 pa.ag GSP - Ausrichtungseinstellungen
  32. 32. 32 pa.ag GSP – Custom HTML Banner
  33. 33. 33 pa.ag GSP – Custom HTML Banner ▪ Semi Interaktives Format ▪ Mehrere Call-to-Action Button ▪ Zielgruppen zentriertes Design
  34. 34. 34 pa.ag GSP – Take Aways ▪ Verschiedene Anzeigenformate Testen ( Custom Html vs. einfache Bildanzeigen) ▪ Verschiedene Ausrichtungen Testen ( Keyword, Themen, Customer Match) ▪ Mit niedrigen CPC‘s / CPM‘s starten ( 0,15€ / 2,00€ ) ▪ Zusätzliche Messwerte beachten ( Klicks vs. Gmail-Klicks zur Webseite )
  35. 35. 35 pa.ag Prospecting Kampagnen im GDN Themen Basiertes Targeting Ausrichtung auf Themen 3
  36. 36. 36 pa.ag Ausrichtung auf Interessen 5 Prospecting Kampagnen im GDN Interessensbasiertes Targeting
  37. 37. 37 pa.ag Keywords: SEO Konferenz SEA Konferenz Placement: mail.google.com Themen: Suchmaschinenoptimierung und Marketing Zielgruppe: SEO- und SEM-Dienstleistungen Finaler Schritt: Gegenseitiges Ausschließen
  38. 38. 38 pa.ag Finaler Schritt: Gegenseitiges Ausschließen
  39. 39. Das Dreamteam Targeting & Anzeigen
  40. 40. 40 pa.ag
  41. 41. 41 pa.ag Quelle: derStandard.at
  42. 42. 42 pa.ag Woran denkt ihr wenn ihr an Display Banner denkt ? Quelle: Krone.at
  43. 43. Doch es geht auch Anders Unrelevant und Spammy, Right?
  44. 44. 44 pa.ag Quelle: Bild.de
  45. 45. 45 pa.ag Quelle: Bild.de
  46. 46. Audience ist King Denkt an den Nutzer
  47. 47. 47 pa.ag Audience ist King
  48. 48. Sind der Schlüssel zum Erfolg Anzeigen
  49. 49. 49 pa.ag Verfügbare Anzeigen Formate
  50. 50. 50 pa.ag Auf die richtige Größe kommt es an! https://ppc.news/top10-banner-sizes/ Anzeigeninventar sortiert nach Impression Share 78 % Impression Share 300x250 728x90 160x600 468x60 120x600 300x100 88x31 300x600 336x280 320x50 33 % 32 % 13 % 3 % 2 % 2 % 2 % 1 % 1 % 1 %
  51. 51. 51 pa.ag Aber: Beschränkt euch nicht auf bestimmte Größen 3 Wettbewerber -> geringe CPM 10 Wettbewerber -> höhere CPM
  52. 52. 52 pa.ag One Size Fits all – Responsive Anzeigen Aktuell größter Hebel, weil: ▪ Schnell & Günstig in der Erstellung ▪ Mobil Optimiert (Multi Device) ▪ Ersetzt Text Anzeigen
  53. 53. 53 pa.ag Responsive Anzeigen
  54. 54. 54 pa.ag Responsive Anzeigen
  55. 55. 55 @peakaceag pa.ag Quelle: https://www.emarketer.com/Report/US-Digital-Display-Advertising-Trends-2017-Nine-Things-Changing-Way-Buyers-Sellers-Do-Business/2001982 The growth in video and rich media will outpace both banners and sponsorships through 2020, at which time the two visually rich categories will account for 57.9% of total digital display ad dollars. „
  56. 56. 56 pa.ag
  57. 57. Statisch oder Animiert? Anzeigen
  58. 58. 58 pa.ag Anzeigen – statisch oder animiert? Quelle: giphy.com ▪ GIFs erzeugen mehr Aufmerksamtkeit ▪ GIFs werden nicht auf allen Seiten akzeptiert > eingeschränkte Reichweite ▪ GIFs sehen schlecht aus, wenn die Internet Verbindung langsam ist ▪ Immer statische Formate als Backup nutzen
  59. 59. 59 pa.ag Anzeigen – statisch oder animiert? .jpg vs .gif
  60. 60. 60 pa.ag Auf Anzeigenrotation achten
  61. 61. Landingpages für Zielgruppen Coup de Grâce
  62. 62. 62 pa.ag Universelle LP vs. Zielgruppen LP Wenn jeder Besucher die gleiche Landingpage (z.B. Startseite) sieht, erreicht diese nie ihr ganzes Potential.
  63. 63. 63 pa.ag Universelle LP vs. Zielgruppen LP Wenn ein Besucher (bekannte Persona) auf eine Seite kommt, die Ihn personalisiert anspricht, erhöht das die Chancen, dass er konvertiert.
  64. 64. Placements & Co Optimierungen
  65. 65. 65 pa.ag Manuelle Placement Optimierung ▪ Gesamte Domain ausschließen
  66. 66. Warum gleich die ganze Domain?
  67. 67. 67 pa.ag Domains mit vielen Verzeichnissen Nicht jede Kategorie bei Ebay Kleinanzeigen ist relevant für mein Produkt / Dienstleistung
  68. 68. 68 pa.ag Manuelle Placement Optimierung ▪ Detaillierte Placement Optimierung
  69. 69. 69 pa.ag Manuelle Placement Optimierung ▪ Einzelne URLs oder Verzeichnisse ausschließen ▪ Einzelne Seiten mit dem Gebot anpassen
  70. 70. 70 pa.ag Anonymus.Google Placements
  71. 71. 71 pa.ag Anonymus.Google Placements
  72. 72. Weitere Optimierungen
  73. 73. 73 pa.ag Mobile Apps ausschließen
  74. 74. 74 pa.ag Mobile Apps ausschließen
  75. 75. 75 pa.ag Brand Safety – Auszuschließende Inhalte
  76. 76. 76 pa.ag Negativ Listen anlegen Altes Interface Neues Interface
  77. 77. 77 pa.ag Negativ Listen ▪ Mindestens 2 Listen: Brand Safety & Bad Performer ▪ Immer mit einer Datumsangabe in den Listen arbeiten
  78. 78. Auf die man achten Sollte KPIs im Display Netzwerk
  79. 79. 79 pa.ag Seid Relevant und hört auf zu spammen ! ▪ Relative Klickrate ▪ Durchschnittliche Impressionhäufigkeit pro Nutzer / Cookie
  80. 80. 80 pa.ag Seid Relevant und hört auf zu spammen ! Durchschnittliche Impressionhäufigkeit pro Nutzer CTR ▪ Frequency Caps nutzen! ▪ Relevante Anzeigen schalten
  81. 81. 81 pa.ag Frequency Caps
  82. 82. Tools, die uns die Arbeit erleichtern.
  83. 83. 83 pa.ag AdWords GEO Skript Geo Targets und Modifiers auf Performancebasis festlegen https://www.pa.ag/en/location-adder-geo-bidding-adwords-script/
  84. 84. 84 pa.ag AdWords Skripte Peak Ace Geo Script https://www.pa.ag/en/location-adder-geo-bidding-adwords-script/
  85. 85. 85 pa.ag WhatRunsWhere.com Quelle: whatrunswhere.com
  86. 86. 86 pa.ag WhatRunsWhere.com Quelle: whatrunswhere.com
  87. 87. 87 pa.ag Google Web Designer Quelle: https://www.google.com/webdesigner/
  88. 88. 88 pa.ag Google Web Designer - Templates Quelle: https://www.richmediagallery.com/tools/template-database
  89. 89. 89 pa.ag Rich Media Gallery Quelle: richmediagallery.com
  90. 90. 90 pa.ag Rich Media Gallery Quelle: richmediagallery.com
  91. 91. 91 pa.ag Optimierungsfahrplan - Zusammenfassung #3 Negative Zielgruppen #7 Manuelle Placements z.B. GSP #8 Ausrichtung auf Kaufbereite Zielgruppen #2 Zielgruppen Zeitlich segmentieren Conversion #9 Relevante & aussagekräftige Anzeigen #1 Zielgruppen anlegen #5 Display Keyword Targeting Remarketing Prospecting #4 Fehler vermeiden #6 Themen Targeting #10 Ausschlüße #11 Regelmäßiges Optimieren
  92. 92. 92 pa.ag
  93. 93. 93 pa.ag Wir wachsen: 25+ Performance Marketing Jobs in Berlin! Sprecht mich gerne jederzeit an – oder meldet euch via jobs.pa.ag. Wir freuen uns!
  94. 94. 94 pa.ag Alexander Swade a.swade@pa.ag twitter.com/peakaceag facebook.com/peakaceag www.pa.ag Fragen? Let‘s go! Always looking for talent! Check out jobs.pa.ag https://pa.ag/display17

×