Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
LOKAL VS. GLOBAL –MARKETING IMINTERNATIONALEN UMFELDALENA MÜLLER-HÖRMANNMannheim, 19.02.2013
ALENA MÜLLER-HÖRMANN                Head of Creation & Conversion              Kreation und Erstellung von              ...
ERWARTUNGENWas uns erwartet: Praxisbeispiele des internationalen Marketings im  Online Gaming-BereichWas nicht im Fokus s...
DAS IST TRAVIAN GAMES…                         4
…UND DAS HIER AUCH…                      5
INTERNATIONALE ZIELGRUPPEN                             http://flic.kr/p/5oTsVq                                            ...
INTERNATIONALES MARKETING                            7
LOKALE ANSPRACHE
TV SPOT DEUTSCHLAND                      9
TV SPOT FRANKREICH                     10
LANDINGPAGE DEUTSCHLAND                          11
LANDINGPAGE SAUDI ARABIEN                            12
LANDINGPAGE GROßBRITANNIEN                             13
LANDINGPAGE FRANKREICH                         14
NÄCHSTE SCHRITTE                   http://flic.kr/p/4n6hEZ                                             15
AUSBLICK           ©Alena Müller-Hörmann                              16
VIELEN DANK FÜR DIEAUFMERKSAMKEIT!ALENA MÜLLER-HÖRMANNHEAD OF CREATION & CONVERSIONA.MUELLER-HOERMANN@TRAVIANGAMES.COM
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann

1.686 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann (Travian Games) vom Kongress "The Future of E-Commerce", organisiert von Adtelligence in der Popakademie Mannheim. Weitere Informationen, Präsentationen und Videos auf www.adtelligence.de/futureofecommerce

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lokal vs. Global – Marketing im internationalen Umfeld von Alena Müller-Hörmann

  1. 1. LOKAL VS. GLOBAL –MARKETING IMINTERNATIONALEN UMFELDALENA MÜLLER-HÖRMANNMannheim, 19.02.2013
  2. 2. ALENA MÜLLER-HÖRMANN  Head of Creation & Conversion  Kreation und Erstellung von Bannern, Landingpages und Startseiten u.v.m.  Conversion Optimierung  Seit 2009 bei Travian Games  Ausbau und Weiterentwicklung des Marketings 2
  3. 3. ERWARTUNGENWas uns erwartet: Praxisbeispiele des internationalen Marketings im Online Gaming-BereichWas nicht im Fokus steht: Theoretische KonzepteWas das Ziel ist: Verständnis für ein etwas anders E-Business 3
  4. 4. DAS IST TRAVIAN GAMES… 4
  5. 5. …UND DAS HIER AUCH… 5
  6. 6. INTERNATIONALE ZIELGRUPPEN http://flic.kr/p/5oTsVq 6
  7. 7. INTERNATIONALES MARKETING 7
  8. 8. LOKALE ANSPRACHE
  9. 9. TV SPOT DEUTSCHLAND 9
  10. 10. TV SPOT FRANKREICH 10
  11. 11. LANDINGPAGE DEUTSCHLAND 11
  12. 12. LANDINGPAGE SAUDI ARABIEN 12
  13. 13. LANDINGPAGE GROßBRITANNIEN 13
  14. 14. LANDINGPAGE FRANKREICH 14
  15. 15. NÄCHSTE SCHRITTE http://flic.kr/p/4n6hEZ 15
  16. 16. AUSBLICK ©Alena Müller-Hörmann 16
  17. 17. VIELEN DANK FÜR DIEAUFMERKSAMKEIT!ALENA MÜLLER-HÖRMANNHEAD OF CREATION & CONVERSIONA.MUELLER-HOERMANN@TRAVIANGAMES.COM

×