5 Gründe für Inbound-Marketing
Der Inbound-Marketing Ansatz
#1 Marketing, das geschätzt wird
Inbound-Marketing stellt Inhalte zur Verfügung, die Interessenten und Kunden suchen.
Das ...
#2 Sales + Marketing = Smarketing
Vertrieb & Marketing sind heute nicht mehr zu trennen. Mit der Inbound-Marketing
Methode...
#3 Vorurteile aufbrechen
Mit Vorurteilen aufräumen und an einem Strang ziehen! Miteinander und füreinander
arbeiten. Guter...
#4 Technologien nutzen
Mit Technologien Komplexität meistern - Planen, Erstellen, Ausspielen, Generieren und
Messen.
#5 Keine Unterbrechungen mehr
Dort Materialien & Inhalte zur Verfügung stellen, wo der Kunde sie sucht bzw. brauchen
kann:...
#6 Den richtigen Mix finden
Inbound- und Outbound-Marketing zielorientiert aufeinander abstimmen. So können
alternative Ma...
5 gute Gründe für
Inbound-Marketing
Qualifizierte Leads
Streben nach einer planbaren Lead-Generierungs-Maschine, die konstant verwertbare Leads liefert. Mit V...
Marketing messbar machen – ROI (Return on Investment) messen
Inbound-Marketing ist ein Weg, mit dem Sie Marketing messbar ...
Effizienz und Skalierbarkeit
Trotz aller Performance im Hier und Heute stoßen Unternehmen an ihre Grenzen. Gerade in punkt...
Positionierung und Sichtbarkeit
Eine heutzutage immer wichtiger werdende Herausforderung ist, wie Unternehmen Expertenstat...
Zukunftsfähigkeit
Die Zukunftsfähigkeit von Sales-Marketing-Modellen wird an der Ausrichtung am Informations- und Evaluier...
Downloads
Kostenlose Downloads
Mit Content Marketing
wirksam machen
Inbound-Marketing Einsteiger-Guide
Download starten
Inbound-Mark...
Unser Blog
Unser Blog
Hier klicken: blog.trialta.de
TRIALTA GmbH | Hauptstr. 1 F | 90537 Feucht
Adriano Tagliarina
fon: +49 9128 – 73 919 0 | mail: email@trialta.de
www.trial...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

5 gute Gründe für Inbound-Marketing

527 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit Inbound-Marketing haben Unternehmen die Chance Lead Generierung, Content Marketing, SEO, Digitalisierung der Prozesse zur Marketbearbeitung und Gedankenführerschaft in einer Methode effizient zu bündeln.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
527
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

5 gute Gründe für Inbound-Marketing

  1. 1. 5 Gründe für Inbound-Marketing
  2. 2. Der Inbound-Marketing Ansatz
  3. 3. #1 Marketing, das geschätzt wird Inbound-Marketing stellt Inhalte zur Verfügung, die Interessenten und Kunden suchen. Das sind keine werbenden Botschaften. Es sind Inhalte, die sie entlang ihres Evaluierungs-, Informations- und Entscheidungsprozesses für relevant erachten.
  4. 4. #2 Sales + Marketing = Smarketing Vertrieb & Marketing sind heute nicht mehr zu trennen. Mit der Inbound-Marketing Methode wird Marketing sales- und conversion-orientiert gestaltet.
  5. 5. #3 Vorurteile aufbrechen Mit Vorurteilen aufräumen und an einem Strang ziehen! Miteinander und füreinander arbeiten. Guter Content weist beide Perspektiven auf. Sales ist nicht:  „einfach gestrickt“  „inkompetent“  „faul“ Marketing ist nicht:  „kreativ und handwerklich“  „akademisch“  „irrelevant“
  6. 6. #4 Technologien nutzen Mit Technologien Komplexität meistern - Planen, Erstellen, Ausspielen, Generieren und Messen.
  7. 7. #5 Keine Unterbrechungen mehr Dort Materialien & Inhalte zur Verfügung stellen, wo der Kunde sie sucht bzw. brauchen kann: in Ihrem Web, auf seinem Evaluierungs- und Informationspfad. ©lunamarina-Fotolia.com
  8. 8. #6 Den richtigen Mix finden Inbound- und Outbound-Marketing zielorientiert aufeinander abstimmen. So können alternative Marketing-Maßnahmen on- und offline optimiert werden und interagierbar gestaltet werden.
  9. 9. 5 gute Gründe für Inbound-Marketing
  10. 10. Qualifizierte Leads Streben nach einer planbaren Lead-Generierungs-Maschine, die konstant verwertbare Leads liefert. Mit Verwertbar meinen wir die richtigen Leads: ausreichend qualifiziert und verkaufsbereit.
  11. 11. Marketing messbar machen – ROI (Return on Investment) messen Inbound-Marketing ist ein Weg, mit dem Sie Marketing messbar machen können. Die herkömmlichen Methoden sind oft zu viel Stückwerk und es wird nach Ansätzen gesucht, die Kampagnen bzw. Marketingaktivitäten kanalübergreifend analysierbar machen.
  12. 12. Effizienz und Skalierbarkeit Trotz aller Performance im Hier und Heute stoßen Unternehmen an ihre Grenzen. Gerade in punkto Digitalisierung beobachten wir, dass viele Unternehmen die Möglichkeiten aufgrund der verfügbaren Ressourcen oft nicht ausschöpfen. Mal ist es ein Methoden- und manchmal ein Tool-Problem. Manchmal beides…
  13. 13. Positionierung und Sichtbarkeit Eine heutzutage immer wichtiger werdende Herausforderung ist, wie Unternehmen Expertenstatus erlangen, die richtigen Besucher auf ihre Kanäle bringen und aus ihnen verwertbare Leads machen. Oft realisieren wir, dass das Verständnis da ist, der Prozess aber wieder zu viel Stückwerk ist und eine einheitliche Methode fehlt.
  14. 14. Zukunftsfähigkeit Die Zukunftsfähigkeit von Sales-Marketing-Modellen wird an der Ausrichtung am Informations- und Evaluierungsverhalten der potenziellen Kunden entschieden. Mit Inbound-Marketing investieren Sie nachhaltig – eine Kampagne ist keine Aktion sondern eine Investition in die Zukunft.
  15. 15. Downloads
  16. 16. Kostenlose Downloads Mit Content Marketing wirksam machen Inbound-Marketing Einsteiger-Guide Download starten Inbound-Marketing Superheld: Blog Ratgeber Download starten Inbound-Marketing Offline? Schluss mit Kaltakquise! Ratgeber Download starten Inbound-Marketing Offline? Schluss mit Kaltakquise! Ratgeber Download starten
  17. 17. Unser Blog
  18. 18. Unser Blog Hier klicken: blog.trialta.de
  19. 19. TRIALTA GmbH | Hauptstr. 1 F | 90537 Feucht Adriano Tagliarina fon: +49 9128 – 73 919 0 | mail: email@trialta.de www.trialta.de | blog.trialta.de Wie erreichen Sie uns? ©brat82–Fotolia.com

×