SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Thema
www.dichte-bauwerke.de
HändlerverzeichnisPresseinformation
>> Seit einiger Zeit ist mit dem SilverSeal
Flächenabdichtungssystem ein innovatives
Produkt für die Abdichtung und den Schutz
von erdberührten Betonflächen aller Art auf
dem Markt erhältlich, welches alle Arten von
herkömmlichen Abdichtungselementen, wie
Bitumenbahnen und konventionelle Anstriche-
und Kunststoffdichtungsbahnen ersetzen
kann. Dieser Bericht befasst sich mit seiner
Funktionsweise und dem Einbau, gibt Anwen-
dungsbeispiele und beleuchtet die ersten Te-
stergebnisse des neuen Produktes.
Funktionsweise und Einbau
Das selbstdichtende SilverSeal Quellvlies
ist ein vernadeltes, thermisch behandel-
tes Polypropylenvlies, ausgerüstet mit stark
quellenden, hydrophilen, wasserreaktiven
Polymeren, welche dem Vlies eine enorme
Quellfähigkeit verleihen. Wasserseitig ist Sil-
verSeal zusätzlich mit einer PE-Folie ausge-
stattet.
Ohne Fehlstellen in der Folie, wird das dahin-
ter angeordnete Quellvlies nicht aktiv. Kommt
es jedoch zu einer Beschädigung der Folie,
ausgelöst durch Perforationen aufgrund der
Bodenpressung (Bodenplattenabdichtung),
durch den aktiven Erddruck (Wandflächen-
abdichtung) oder durch eine Auflast (Decken-
abdichtung) entwickelt das neue Quellvlies
infolge des Wasserzutritts sofort eine hoch
abdichtende Gelschicht. Durch den sich
aufbauenden Quelldruck injiziert sich das
Gel selbstständig auch in feinste Risse der
Einführung eines innovativen
Spezialabdichtungssystems für den
Hoch-, Tief-, Ing. – und Tunnelbau
Einführung eines innovativen
Spezialabdichtungssystems für den
Hoch-, Tief-, Ing. – und Tunnelbau
abzudichtenden Betonkonstruktion. Weiter
eindringendes Wasser trifft so auf bereits ge-
quollenes Material und wird gestoppt. Somit
nimmt die Dichtigkeit der Betonkonstruktion
immer weiter zu und Fehlstellen in der Flä-
chenabdichtung verschließen sich wieder von
selbst. Der Hinterwanderung des Systems
durch Wasser wird dadurch effektiv entgegen-
gewirkt. Untersuchungen haben gezeigt, dass
auch Salzwasser (bis 3%ig) und alkalische
Lösungen keinen negativen Einfluss auf die
Dichtungswirkung haben.
Das SilverSeal Quellvlies kann unabhän-
gig von der Jahreszeit und von den vor-
herrschenden Wetterbedingungen montiert
werden und wird mit direktem Kontakt zum
abzudichtenden Bauwerk angepasst. Da-
bei kann SilverSeal sowohl als Dichtungs-
bahn für große Ebene Flächen genutzt wer-
den, als auch für kleinere Flächen sowie für
Dichtungsarbeiten individuell zugeschnitten
werden. Eventuell entstehende Nagelstellen
in Folge des Einbaus quellen, wie bereits be-
schrieben, dauerhaft zu. Überlappungen wer-
den wahlweise verklebt oder nur überlappt.
„Die Montage ist durchaus mit tapezieren ver-
gleichbar“, so Adrian Pflieger. Nicht zuletzt, da
das Flächengewicht des Abdichtungssystems
bei nur 500 g/ m² liegt.
Anwendungsbeispiele
Die SilverSeal Doppelabdichtung kann zu-
künftig überall im verstärkten Maß im Hoch-,
Tief-, Ing. – und Tunnelbau eingesetzt wer-
den. Aktuell wird SilverSeal von BV Thalerbau
zur Abdichtung der Martinhofstraße in Graz
verwendet (s.h. Fotos). Auch Risse im Beton
können mit SilverSeal überbrückt und abge-
dichtet werden. So wurde es bereits bei der
Sanierung eines kleinen Tunnels in Bad Elster
erfolgreich hinter Spritzbeton eingesetzt. Das
Funktionsprinzip der SilverSeal Abdichtung ist
jedoch nicht nur für Tunnelbauer interessant,
sondern bietet auch dem „Fertigkeller-Herstel-
ler“ ein bestmögliches Maß an Sicherheit.
Geprüfte Qualität
Das SilverSeal Spezialvlies wurde an der
MPA für das Bauwesen in Braunschweig nach
DIN EN 13967 auf volle Funktionalität für
den Einsatz im Unterterrainbau geprüft. Ein
Untersuchungsbericht für einen Dichtigkeits-
versuch gemäß DIN EN 13967 liegt ebenfalls
vor. Demnach können Überlappungsstöße
mit dem CEM 805 MS-Polymer-Kleber der
Herstellerfirma dicht verklebt werden. So ab-
gedichtet sind die Stöße und somit auch die
abzudichtende Konstruktion bis 2,5 bar Was-
serdruck nachweislich dicht.
Das SilverSeal Quellvlies ist desweiteren mit
dem CE-Zeichen zertifiziert. Damit ist die Ver-
wendung als vollwertige Abdichtungs-Memb-
rane legitimiert.
Der Hersteller
Neben dem SilverSeal Spezialabdichtungssy-
stem als innovativer Lösung für dichte Flächen
bietet die Firma BPA-GmbH seit vielen Jah-
ren erfolgreich sämtliche Lösungen für dichte
Fugen bei Betonkonstruktionen, wie Predi-
max-Injektionsschlauchsysteme, Quellmax
Bentonitquellfugenbänder mit patentiertem
Regenschutz, CEMflex VB „aktives“ Verbund-
und Dichtbleche sowie die einzigartigen Ben-
tonit-Doppelabdichtungssysteme, die derzeit
in ganz Europa erfolgreich eingesetzt werden,
an. Darüber hinaus beschäftigt sich das Un-
ternehmen mit allen gängigen Praktiken der
nachträglichen Bauwerksabdichtung.
Weitere Informationen unter:
www.dichte-bauwerke.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

BMCreation - slajdów parę o nas samych
BMCreation - slajdów parę o nas samychBMCreation - slajdów parę o nas samych
BMCreation - slajdów parę o nas samychBMCreation
 
From Deloitte Dbriefs Technologies Executive -Uploaded by Franco Ferrario ...
From Deloitte Dbriefs   Technologies Executive  -Uploaded by Franco Ferrario ...From Deloitte Dbriefs   Technologies Executive  -Uploaded by Franco Ferrario ...
From Deloitte Dbriefs Technologies Executive -Uploaded by Franco Ferrario ...Franco Ferrario
 
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: ArchivierungSeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: ArchivierungSwiss eHealth Forum
 
665 Session10-content analysis-s13
665 Session10-content analysis-s13665 Session10-content analysis-s13
665 Session10-content analysis-s13Diane Nahl
 
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06pipderohan
 

Andere mochten auch (6)

BMCreation - slajdów parę o nas samych
BMCreation - slajdów parę o nas samychBMCreation - slajdów parę o nas samych
BMCreation - slajdów parę o nas samych
 
Hannover fuer Gruppen 2011.pdf
Hannover fuer Gruppen 2011.pdfHannover fuer Gruppen 2011.pdf
Hannover fuer Gruppen 2011.pdf
 
From Deloitte Dbriefs Technologies Executive -Uploaded by Franco Ferrario ...
From Deloitte Dbriefs   Technologies Executive  -Uploaded by Franco Ferrario ...From Deloitte Dbriefs   Technologies Executive  -Uploaded by Franco Ferrario ...
From Deloitte Dbriefs Technologies Executive -Uploaded by Franco Ferrario ...
 
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: ArchivierungSeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
 
665 Session10-content analysis-s13
665 Session10-content analysis-s13665 Session10-content analysis-s13
665 Session10-content analysis-s13
 
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06
Pip De Rohan Corporate Interiors Resume 01.11.06
 

Ähnlich wie Baustellenbericht SilverSeal aktiv

Ähnlich wie Baustellenbericht SilverSeal aktiv (8)

BPA CEMflex Flyer JGS_red.pdf
BPA CEMflex Flyer JGS_red.pdfBPA CEMflex Flyer JGS_red.pdf
BPA CEMflex Flyer JGS_red.pdf
 
Klimaschutz dank Solardachbahn
Klimaschutz dank SolardachbahnKlimaschutz dank Solardachbahn
Klimaschutz dank Solardachbahn
 
Wirtschaftliche Verklebung
Wirtschaftliche VerklebungWirtschaftliche Verklebung
Wirtschaftliche Verklebung
 
CEMtobent Tunnel 2019
CEMtobent Tunnel 2019CEMtobent Tunnel 2019
CEMtobent Tunnel 2019
 
CEMtobent Tunnel 2020.pdf
CEMtobent Tunnel 2020.pdfCEMtobent Tunnel 2020.pdf
CEMtobent Tunnel 2020.pdf
 
Das Fugenblech mit aktiver Dichtwirkung
Das Fugenblech mit aktiver DichtwirkungDas Fugenblech mit aktiver Dichtwirkung
Das Fugenblech mit aktiver Dichtwirkung
 
Flachdachdaemmung
Flachdachdaemmung
Flachdachdaemmung
Flachdachdaemmung
 
CEMtobentTunnel2022.pdf
CEMtobentTunnel2022.pdfCEMtobentTunnel2022.pdf
CEMtobentTunnel2022.pdf
 

Mehr von BPA-GmbH, Waterproofing is our Passion!

PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdf
PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdfPB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdf
PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdfBPA-GmbH, Waterproofing is our Passion!
 
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...BPA-GmbH, Waterproofing is our Passion!
 
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...BPA-GmbH, Waterproofing is our Passion!
 

Mehr von BPA-GmbH, Waterproofing is our Passion! (20)

Beschichtete Fugenblechsysteme DBV.pdf
Beschichtete Fugenblechsysteme DBV.pdfBeschichtete Fugenblechsysteme DBV.pdf
Beschichtete Fugenblechsysteme DBV.pdf
 
DualProof Prüfberichte 2021 klll.pdf
DualProof Prüfberichte 2021 klll.pdfDualProof Prüfberichte 2021 klll.pdf
DualProof Prüfberichte 2021 klll.pdf
 
PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdf
PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdfPB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdf
PB - DualProof 2.0 (PVC)_WI_Umweltunbedenklichkeit nach M Geok E_20170522.pdf
 
546-17 BPA Image WEB 2023.pdf
546-17 BPA Image WEB 2023.pdf546-17 BPA Image WEB 2023.pdf
546-17 BPA Image WEB 2023.pdf
 
DualProof A Einbau Okt 2022_LQ.pdf
DualProof A Einbau Okt 2022_LQ.pdfDualProof A Einbau Okt 2022_LQ.pdf
DualProof A Einbau Okt 2022_LQ.pdf
 
25 Jahre BPA.pdf
25 Jahre BPA.pdf25 Jahre BPA.pdf
25 Jahre BPA.pdf
 
25 Jahre BPA wir halten dicht.pdf
25 Jahre BPA wir halten dicht.pdf25 Jahre BPA wir halten dicht.pdf
25 Jahre BPA wir halten dicht.pdf
 
CEMtobent CS Verarbeitungsrichtlinie 2023.pdf
CEMtobent CS Verarbeitungsrichtlinie 2023.pdfCEMtobent CS Verarbeitungsrichtlinie 2023.pdf
CEMtobent CS Verarbeitungsrichtlinie 2023.pdf
 
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...
Pre-applied mechanically bonded waterproofing membranes - Cement paste filtra...
 
BPA GmbH_FBVS 2022 allg.pdf
BPA GmbH_FBVS 2022 allg.pdfBPA GmbH_FBVS 2022 allg.pdf
BPA GmbH_FBVS 2022 allg.pdf
 
ESR-4383.pdf
ESR-4383.pdfESR-4383.pdf
ESR-4383.pdf
 
BPA Broschüre DualProof EN 2022.pdf
BPA Broschüre DualProof EN 2022.pdfBPA Broschüre DualProof EN 2022.pdf
BPA Broschüre DualProof EN 2022.pdf
 
EPD CEMflex VB Environmental Product Declaration
EPD CEMflex VB Environmental Product DeclarationEPD CEMflex VB Environmental Product Declaration
EPD CEMflex VB Environmental Product Declaration
 
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...
Artikel_Hallandsås Tunnel – Sweden Underground_PREDIMAX Injektionsschlauch_GB...
 
BPA-CEMtobent - Gutachten Stuttgart S21 - 1117.pdf
BPA-CEMtobent - Gutachten Stuttgart S21 - 1117.pdfBPA-CEMtobent - Gutachten Stuttgart S21 - 1117.pdf
BPA-CEMtobent - Gutachten Stuttgart S21 - 1117.pdf
 
Frischbetonverbundsysteme_FBVS_APf.pdf
Frischbetonverbundsysteme_FBVS_APf.pdfFrischbetonverbundsysteme_FBVS_APf.pdf
Frischbetonverbundsysteme_FBVS_APf.pdf
 
Betonrandzone_FBVS_APf.pdf
Betonrandzone_FBVS_APf.pdfBetonrandzone_FBVS_APf.pdf
Betonrandzone_FBVS_APf.pdf
 
Bericht_Bentontiquellband Quellmax_D-de_20210505.pdf
Bericht_Bentontiquellband Quellmax_D-de_20210505.pdfBericht_Bentontiquellband Quellmax_D-de_20210505.pdf
Bericht_Bentontiquellband Quellmax_D-de_20210505.pdf
 
Anwendungsanleitung DualProof_BPA_2019.pdf
Anwendungsanleitung DualProof_BPA_2019.pdfAnwendungsanleitung DualProof_BPA_2019.pdf
Anwendungsanleitung DualProof_BPA_2019.pdf
 
BPA DualProof 2019
BPA DualProof 2019BPA DualProof 2019
BPA DualProof 2019
 

Baustellenbericht SilverSeal aktiv

  • 1. Thema www.dichte-bauwerke.de HändlerverzeichnisPresseinformation >> Seit einiger Zeit ist mit dem SilverSeal Flächenabdichtungssystem ein innovatives Produkt für die Abdichtung und den Schutz von erdberührten Betonflächen aller Art auf dem Markt erhältlich, welches alle Arten von herkömmlichen Abdichtungselementen, wie Bitumenbahnen und konventionelle Anstriche- und Kunststoffdichtungsbahnen ersetzen kann. Dieser Bericht befasst sich mit seiner Funktionsweise und dem Einbau, gibt Anwen- dungsbeispiele und beleuchtet die ersten Te- stergebnisse des neuen Produktes. Funktionsweise und Einbau Das selbstdichtende SilverSeal Quellvlies ist ein vernadeltes, thermisch behandel- tes Polypropylenvlies, ausgerüstet mit stark quellenden, hydrophilen, wasserreaktiven Polymeren, welche dem Vlies eine enorme Quellfähigkeit verleihen. Wasserseitig ist Sil- verSeal zusätzlich mit einer PE-Folie ausge- stattet. Ohne Fehlstellen in der Folie, wird das dahin- ter angeordnete Quellvlies nicht aktiv. Kommt es jedoch zu einer Beschädigung der Folie, ausgelöst durch Perforationen aufgrund der Bodenpressung (Bodenplattenabdichtung), durch den aktiven Erddruck (Wandflächen- abdichtung) oder durch eine Auflast (Decken- abdichtung) entwickelt das neue Quellvlies infolge des Wasserzutritts sofort eine hoch abdichtende Gelschicht. Durch den sich aufbauenden Quelldruck injiziert sich das Gel selbstständig auch in feinste Risse der Einführung eines innovativen Spezialabdichtungssystems für den Hoch-, Tief-, Ing. – und Tunnelbau Einführung eines innovativen Spezialabdichtungssystems für den Hoch-, Tief-, Ing. – und Tunnelbau abzudichtenden Betonkonstruktion. Weiter eindringendes Wasser trifft so auf bereits ge- quollenes Material und wird gestoppt. Somit nimmt die Dichtigkeit der Betonkonstruktion immer weiter zu und Fehlstellen in der Flä- chenabdichtung verschließen sich wieder von selbst. Der Hinterwanderung des Systems durch Wasser wird dadurch effektiv entgegen- gewirkt. Untersuchungen haben gezeigt, dass auch Salzwasser (bis 3%ig) und alkalische Lösungen keinen negativen Einfluss auf die Dichtungswirkung haben. Das SilverSeal Quellvlies kann unabhän- gig von der Jahreszeit und von den vor- herrschenden Wetterbedingungen montiert werden und wird mit direktem Kontakt zum abzudichtenden Bauwerk angepasst. Da- bei kann SilverSeal sowohl als Dichtungs- bahn für große Ebene Flächen genutzt wer- den, als auch für kleinere Flächen sowie für Dichtungsarbeiten individuell zugeschnitten werden. Eventuell entstehende Nagelstellen in Folge des Einbaus quellen, wie bereits be- schrieben, dauerhaft zu. Überlappungen wer- den wahlweise verklebt oder nur überlappt. „Die Montage ist durchaus mit tapezieren ver- gleichbar“, so Adrian Pflieger. Nicht zuletzt, da das Flächengewicht des Abdichtungssystems bei nur 500 g/ m² liegt. Anwendungsbeispiele Die SilverSeal Doppelabdichtung kann zu- künftig überall im verstärkten Maß im Hoch-, Tief-, Ing. – und Tunnelbau eingesetzt wer- den. Aktuell wird SilverSeal von BV Thalerbau zur Abdichtung der Martinhofstraße in Graz verwendet (s.h. Fotos). Auch Risse im Beton können mit SilverSeal überbrückt und abge- dichtet werden. So wurde es bereits bei der Sanierung eines kleinen Tunnels in Bad Elster erfolgreich hinter Spritzbeton eingesetzt. Das Funktionsprinzip der SilverSeal Abdichtung ist jedoch nicht nur für Tunnelbauer interessant, sondern bietet auch dem „Fertigkeller-Herstel- ler“ ein bestmögliches Maß an Sicherheit. Geprüfte Qualität Das SilverSeal Spezialvlies wurde an der MPA für das Bauwesen in Braunschweig nach DIN EN 13967 auf volle Funktionalität für den Einsatz im Unterterrainbau geprüft. Ein Untersuchungsbericht für einen Dichtigkeits- versuch gemäß DIN EN 13967 liegt ebenfalls vor. Demnach können Überlappungsstöße mit dem CEM 805 MS-Polymer-Kleber der Herstellerfirma dicht verklebt werden. So ab- gedichtet sind die Stöße und somit auch die abzudichtende Konstruktion bis 2,5 bar Was- serdruck nachweislich dicht. Das SilverSeal Quellvlies ist desweiteren mit dem CE-Zeichen zertifiziert. Damit ist die Ver- wendung als vollwertige Abdichtungs-Memb- rane legitimiert. Der Hersteller Neben dem SilverSeal Spezialabdichtungssy- stem als innovativer Lösung für dichte Flächen bietet die Firma BPA-GmbH seit vielen Jah- ren erfolgreich sämtliche Lösungen für dichte Fugen bei Betonkonstruktionen, wie Predi- max-Injektionsschlauchsysteme, Quellmax Bentonitquellfugenbänder mit patentiertem Regenschutz, CEMflex VB „aktives“ Verbund- und Dichtbleche sowie die einzigartigen Ben- tonit-Doppelabdichtungssysteme, die derzeit in ganz Europa erfolgreich eingesetzt werden, an. Darüber hinaus beschäftigt sich das Un- ternehmen mit allen gängigen Praktiken der nachträglichen Bauwerksabdichtung. Weitere Informationen unter: www.dichte-bauwerke.de