Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
excellence in real estate                                                                                   Consulting    ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

AIS-Success-Story: Generali Deutschland Holding AG

1.374 Aufrufe

Veröffentlicht am

Optimierung Facility Management für Generali Konzern - Neuorganisation, Standardisierug, Kosteneinsparungen im Facility Management der Generali Gruppe (einschl. Konzernunternehmen AachenMünchner, Central, Generali, Advocard, CosmosDirekt, etc.)

Veröffentlicht in: Immobilien
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

AIS-Success-Story: Generali Deutschland Holding AG

  1. 1. excellence in real estate Consulting Benchmarks E-SolutionsSuccess-StoryOptimierung Facility Management für Generali KonzernNeuorganisation, Standardisierung, Kosteneinsparungen im Facility Management der Generali Gruppe(einschl. Konzernunternehmen AachenMünchener, Central, Generali, Advocard, CosmosDirekt, etc.) Projektkurzprofil / -daten Zielstellung Bereich: Verwaltung / Gebäudemanagement Optimierung gesamtes Facility Management, Branche: Versicherung Erhöhung Qualität bei Reduzierung Kosten Land: deutschlandweit Zeitraum: 2 Jahre Portfolio: 23 Großstandorte, 600 Geschäftsstellen Kostenfokus: ca. 60 Mio. € p.a. Themen: Facility Management  Service Level  Shared Service  Organisation  Prozesse  Tools  Einkauf Ergebnis und Nutzen für Generali Konzern  Kennzahlenpyramide zur Planung, Steuerung, Kontrolle  Prozess- und Arbeitsunterstützung durch AIS-Online-AIS-Leistungen Technologien (E-Sourcing, E-Collaboration)  Reduktion flächengebundener Kosten im mehrstelligen  konzerninterne Leistungs- und Vertragsbeziehungen Millionenbereich Unterstützung Controlling inkl. Kennzahlensteuerung  konzernweit optimierte einheitliche Service Levels (in Organisation Folge Sachkostenreduktion durch Bündelung,  Entwicklung Zielorganisation konzerninternes Benchmarking, Qualitätssicherung, Lieferantenkonsolidierung und -entwicklung, etc.)  Fremdleistung  Installation strategisches Flächenmanagement, höhere  Prozessmodellierung Flächeneffizienz im Gesamtportfolio  Organisationsprogrammierung  Professionalisierung durch Werkzeugunterstützung  Personalkapazitäten  aufgabenadäquate Organisation über alle Ebenen des  Stellenbeschreibungen Gebäudemanagements  Schnittstellendefinition Eigen- und Fremdleistung Optimierung Fremdleistung  konzernweite Standardisierung Service Levels  Betreiberkonzepte  Bündelungen  Kostenberechnungen  Online-Ausschreibung / -Vergabe  Instandsetzung, Wartung  Objektschutz, Umzugsleistungen, Reinigung, Entsorgung  Catering, Arbeitssicherheit, etc. Flächenmanagement  Arbeitsplatzstandards  Büroorganisation  Standortkonsolidierungen Entwicklung und Implementierung Standards und Werkzeuge für Gebäudemanagement Generali Gruppe Sprechen Sie uns an! Tel.: +49 89 628170-0  E-Mail: consulting@ais-management.de  www.ais-management.de

×