Mitglieder, denen Kazunori Mimura folgt