Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Genetischer
          Fingerabdruck
Molekularbiologische Verfahren in der Kriminaltechnik
Überblick
• Was ist der genetische Fingerabdruck?
• Früher und Heute
• Grundvoraussetzungen
• Ablauf Überblick
• PCR
• Gel...
Was ist der genetische
     Fingerabdruck?
• DNA-Profil eines Individuums
• Individuell, ausser für eineiige Zwillinge
• Na...
Fingerprinting - Früher und
          Heute
       Früher Heute
       Blutköperchen   DNA



       Enzymsysteme



     ...
Verständnisvorrausetzung


• Genetischer Code 97% „Müll“
• „Müll“ enthält VNTR‘s (variable number of
  tandem repeats)
• W...
Ablauf eines Fingerprintings

• Spurensicherung
• PCR-Replikation über ca. 20 Zyklen (bei
  kleinen Proben)
• STR-Typisier...
Polymerase Chain Reaction

• Verfahren zur Vervielfältigung von DNA
• Ablauf:
 • Denaturierung
 • Hybridiesierung
 • Polym...
Visualisierung der Zahlen
                      13 4
                       2
                      2 8 16
               ...
RFLP-Typisierung

• Mischen der PCR-Resultate mit
  Restriktionsenzymen
• Färben der Gel-Platte
• Auftragen der PCR-Result...
STR-Typisierung

• Polyacrylamid-Gel
• engmaschiges Gel
• warten bis Indikator (sehr kleines Protein,
  vorher beigefügt) ...
Biologie Genetischer Fingerabdruck
Biologie Genetischer Fingerabdruck
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Biologie Genetischer Fingerabdruck

6.852 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Biologie Genetischer Fingerabdruck

  1. 1. Genetischer Fingerabdruck Molekularbiologische Verfahren in der Kriminaltechnik
  2. 2. Überblick • Was ist der genetische Fingerabdruck? • Früher und Heute • Grundvoraussetzungen • Ablauf Überblick • PCR • Gel-Elektrophorese • Beispiele
  3. 3. Was ist der genetische Fingerabdruck? • DNA-Profil eines Individuums • Individuell, ausser für eineiige Zwillinge • Name in der Molekularbiologie: Fingerprinting • Beweiskraft vor Gericht (Identifizierung, Vaterschaftstest)
  4. 4. Fingerprinting - Früher und Heute Früher Heute Blutköperchen DNA Enzymsysteme Serumsysteme
  5. 5. Verständnisvorrausetzung • Genetischer Code 97% „Müll“ • „Müll“ enthält VNTR‘s (variable number of tandem repeats) • Wiederholung der VNTR‘s ist individuell
  6. 6. Ablauf eines Fingerprintings • Spurensicherung • PCR-Replikation über ca. 20 Zyklen (bei kleinen Proben) • STR-Typisierung via Gel-Elektrophorese • Vergleich mit anderem Muster
  7. 7. Polymerase Chain Reaction • Verfahren zur Vervielfältigung von DNA • Ablauf: • Denaturierung • Hybridiesierung • Polymerisation • Vervielfältigung 2^n
  8. 8. Visualisierung der Zahlen 13 4 2 2 8 16 4 5 32 6 64 8 256 7 128 1.048.576 DNA-Stränge bei 20 PCR Replikationen
  9. 9. RFLP-Typisierung • Mischen der PCR-Resultate mit Restriktionsenzymen • Färben der Gel-Platte • Auftragen der PCR-Resultate auf Gel-Platte • Anlegen einer hohen elektrischen Spannung • Warten bis Strich am unteren Ende ankommt • Durch auswaschen bleibt nur DNA gefärbt
  10. 10. STR-Typisierung • Polyacrylamid-Gel • engmaschiges Gel • warten bis Indikator (sehr kleines Protein, vorher beigefügt) am unteren Ende angelangt • Färben wie Foto mit Silbersalzen

×