SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
PRÄSENTATION

Eine Präsentation ist die zielgerichtete
Aufbereitung von Informationen zur
DARSTELLUNG von Inhalten für ein
Bestimmtes Publikum.
10 TIPPS AUF DIE DU
NICHT VERZICHTEN SOLLTEST!
TIPP 1
FORMAT
QUERFORMAT
HOCHFORMAT
TIPP 2
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
TIPP 3
DRAMATURGIE
PRÄSENTATION
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
Zu Beginn Eine Übersicht.
In Kapitel Gliedern




                      Zum Schluss Eine
                      Zusammenfassung.
TIPP
EINFACHHEI
    4T
.
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
TIPP 5
SCHRIFTWAHL
ARIAL und TIMES sind eher langweilig.



                                        .

  PLATZSPAR
  END
TIPP 6
SCHRIFTGRÖSSE
TITEL
16        TEXT
                           24                                BIS    28
„Lesbarkeit hängt auch von der Grösse ab. Die Textgrösse wird durch die Leinwandgrösse und den
Leseabstand bestimmt.“ 12 Punkt.




„Als unterste Grenze für die Lesegrösse für Folien oder Powerpoint-Charts
empfehle ich 16 Punkt. Für Titel kommen 24-28 Punkt in Frage.“ 16 Punkt.
FARBEN
 TIPP 7
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
„Farben dürfen nicht zu intensiv sein. Leuchtende Farben irritieren und
              konkurrenzieren den eigentlichen Inhalt.
            Leuchtend farbige Schrift ist nicht gut lesbar.“
SEKUNDÄRFARBEN                          AUFGEHELLTE FARBEN
(Durch Mischung der Primärfarben RGB)   (Farben, deren Leuchtkraft genommen
                                        wurde)

GRÜN
ORANGE
LILA




TERTIÄRFARBEN
(Durch Mischung der Sekundärfarben)


GELB-ORANGE
ROT-ORANGE
BLAU-GRÜN
GELB-GRÜN
ROT-LILA
BLAU-LILA
„Farbverläufe sollten nicht zu stark ins Gewicht fallen, gestalten sie nicht von
ganz dunkel zu ganz hell. Verläufe sollten sich ebenfalls ganz dezent zeigen“.
TIPP 8
SO VIELE WIE MÖGLICH


   KEINE CLIPARTS
TIPP 9
DIAGRAMME
Pop


Rock


Hip
Hop
R&B
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
TIPP 10
KOPF- UND FUSSZEILE
10 Tipps Für Eine Gute Präsentation
QUELLENVERZEICHNIS
BILDER                                                             FOLIE


Marilyn Monroe by Milton Greene - 1956                             1/32
Marilyn Monroe by Bert Stern - 1962                                12
Marilyn Monroe by Sam Shaw - 1954                                  14
Marilyn Monroe by Alfred Eisenstaedt - 1953                        16
Marilyn Monroe Typhografie Poster by Folha De Sao Paulo            17
Marilyn Monroe by Andy Warhole 1964                                17
http://mtime.com                                                   19
Marilyn Monroe by Andy Warhole - 1964                              21
http://elactra02.deviantart.com                                    26
http://popchartlab.com                                             28 bis 30
Lady Gaga - Paparazzi Music Video by Jonas Akerlude                31
(Interscope Records 2009)
Marilyn Monroe by Andy Warhole 1964


Definition „Präsentation“: http://onpulson.de                      2
Weitere Informationen: Design&Praxis: „Zehn Tipps zur Gestaltung
von guten Präsentationen“

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

ADP ReThink 2016: Evolution of Work
ADP ReThink 2016: Evolution of WorkADP ReThink 2016: Evolution of Work
ADP ReThink 2016: Evolution of Work
ADP, LLC
 
Trabajo agencia de viajes 2
Trabajo agencia de viajes 2Trabajo agencia de viajes 2
Trabajo agencia de viajes 2
Alex Villanos
 
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
dryersheet99
 
Señales
SeñalesSeñales
Señales
ruthmarylopez
 
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-InhalteEchtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
Educational Technology
 
Galdamez mejia kevin eduardo
Galdamez mejia kevin eduardoGaldamez mejia kevin eduardo
Galdamez mejia kevin eduardo
kevingaldamez
 
E-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
E-Books im Spannungsfeld von Learning AnalyticsE-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
E-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
Educational Technology
 
Cuida tu imagen en la red
Cuida tu imagen en la redCuida tu imagen en la red
Cuida tu imagen en la red
karen velasquez
 
Manuelcordova (1)
Manuelcordova (1)Manuelcordova (1)
Manuelcordova (1)
manue_L
 
Help Desk
Help DeskHelp Desk
Help Desk
jhonmarroquin133
 
Planificacion docente
Planificacion docentePlanificacion docente
Planificacion docente
Leonciomoca
 
Tema4 CUltura
Tema4 CUlturaTema4 CUltura
Tema4 CUltura
Joaquim Carreño
 
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejoradaM3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
Carlos Holguin Mallarino
 
PRESENTATION BY SHIVA KUMAR
PRESENTATION BY SHIVA KUMARPRESENTATION BY SHIVA KUMAR
PRESENTATION BY SHIVA KUMAR
Santhosh Nani
 
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbsResumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
Jank Monge
 
Efectos de gimp
Efectos de gimpEfectos de gimp
Efectos de gimp
rmtico1dangelagarcia
 
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational ResourceMachbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
Educational Technology
 
Escaletaweb2.0
Escaletaweb2.0Escaletaweb2.0
Escaletaweb2.0
ruthmarylopez
 
cultura pelicula els idiotes
cultura pelicula els idiotescultura pelicula els idiotes
cultura pelicula els idiotes
Joaquim Carreño
 
Andy carrillo14030262
Andy carrillo14030262Andy carrillo14030262
Andy carrillo14030262
andyeliannycarrillo
 

Andere mochten auch (20)

ADP ReThink 2016: Evolution of Work
ADP ReThink 2016: Evolution of WorkADP ReThink 2016: Evolution of Work
ADP ReThink 2016: Evolution of Work
 
Trabajo agencia de viajes 2
Trabajo agencia de viajes 2Trabajo agencia de viajes 2
Trabajo agencia de viajes 2
 
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben dieser volk...
 
Señales
SeñalesSeñales
Señales
 
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-InhalteEchtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
Echtzeit-Interaktionsformen für Web-Inhalte
 
Galdamez mejia kevin eduardo
Galdamez mejia kevin eduardoGaldamez mejia kevin eduardo
Galdamez mejia kevin eduardo
 
E-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
E-Books im Spannungsfeld von Learning AnalyticsE-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
E-Books im Spannungsfeld von Learning Analytics
 
Cuida tu imagen en la red
Cuida tu imagen en la redCuida tu imagen en la red
Cuida tu imagen en la red
 
Manuelcordova (1)
Manuelcordova (1)Manuelcordova (1)
Manuelcordova (1)
 
Help Desk
Help DeskHelp Desk
Help Desk
 
Planificacion docente
Planificacion docentePlanificacion docente
Planificacion docente
 
Tema4 CUltura
Tema4 CUlturaTema4 CUltura
Tema4 CUltura
 
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejoradaM3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
M3 s4 matriz tpack para el diseãƒâ±o de actividades mejorada
 
PRESENTATION BY SHIVA KUMAR
PRESENTATION BY SHIVA KUMARPRESENTATION BY SHIVA KUMAR
PRESENTATION BY SHIVA KUMAR
 
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbsResumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
Resumen matem tica 20holiwiii14 ingenioso cr sbs
 
Efectos de gimp
Efectos de gimpEfectos de gimp
Efectos de gimp
 
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational ResourceMachbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Schulbüchern als Open Educational Resource
 
Escaletaweb2.0
Escaletaweb2.0Escaletaweb2.0
Escaletaweb2.0
 
cultura pelicula els idiotes
cultura pelicula els idiotescultura pelicula els idiotes
cultura pelicula els idiotes
 
Andy carrillo14030262
Andy carrillo14030262Andy carrillo14030262
Andy carrillo14030262
 

Mehr von Esref Sarikaya O

Handsticken für Anfänger
Handsticken für AnfängerHandsticken für Anfänger
Handsticken für Anfänger
Esref Sarikaya O
 
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKURGLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
Esref Sarikaya O
 
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
Esref Sarikaya O
 
Society 2.0 & Social Media
Society 2.0 & Social MediaSociety 2.0 & Social Media
Society 2.0 & Social Media
Esref Sarikaya O
 
Jovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
Jovanotti - Tutto L'Amore Che HoJovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
Jovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
Esref Sarikaya O
 
Chemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
Chemistry: Chemische Stoffe Der ChemieChemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
Chemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
Esref Sarikaya O
 
Platons Höhlengleichnis
Platons HöhlengleichnisPlatons Höhlengleichnis
Platons Höhlengleichnis
Esref Sarikaya O
 
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen DichterRainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
Esref Sarikaya O
 

Mehr von Esref Sarikaya O (8)

Handsticken für Anfänger
Handsticken für AnfängerHandsticken für Anfänger
Handsticken für Anfänger
 
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKURGLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
GLÜCKSEELIGKEIT DES EPIKUR
 
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
Sakralbauten - Kunst - Basilica of Sant'Andrea Mantua
 
Society 2.0 & Social Media
Society 2.0 & Social MediaSociety 2.0 & Social Media
Society 2.0 & Social Media
 
Jovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
Jovanotti - Tutto L'Amore Che HoJovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
Jovanotti - Tutto L'Amore Che Ho
 
Chemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
Chemistry: Chemische Stoffe Der ChemieChemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
Chemistry: Chemische Stoffe Der Chemie
 
Platons Höhlengleichnis
Platons HöhlengleichnisPlatons Höhlengleichnis
Platons Höhlengleichnis
 
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen DichterRainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
Rainer Maria Rilke - Briefe An Einen Jungen Dichter
 

10 Tipps Für Eine Gute Präsentation

  • 2. PRÄSENTATION Eine Präsentation ist die zielgerichtete Aufbereitung von Informationen zur DARSTELLUNG von Inhalten für ein Bestimmtes Publikum.
  • 3. 10 TIPPS AUF DIE DU NICHT VERZICHTEN SOLLTEST!
  • 13. Zu Beginn Eine Übersicht. In Kapitel Gliedern Zum Schluss Eine Zusammenfassung.
  • 15. .
  • 18. ARIAL und TIMES sind eher langweilig. . PLATZSPAR END
  • 20. TITEL 16 TEXT 24 BIS 28 „Lesbarkeit hängt auch von der Grösse ab. Die Textgrösse wird durch die Leinwandgrösse und den Leseabstand bestimmt.“ 12 Punkt. „Als unterste Grenze für die Lesegrösse für Folien oder Powerpoint-Charts empfehle ich 16 Punkt. Für Titel kommen 24-28 Punkt in Frage.“ 16 Punkt.
  • 23. „Farben dürfen nicht zu intensiv sein. Leuchtende Farben irritieren und konkurrenzieren den eigentlichen Inhalt. Leuchtend farbige Schrift ist nicht gut lesbar.“
  • 24. SEKUNDÄRFARBEN AUFGEHELLTE FARBEN (Durch Mischung der Primärfarben RGB) (Farben, deren Leuchtkraft genommen wurde) GRÜN ORANGE LILA TERTIÄRFARBEN (Durch Mischung der Sekundärfarben) GELB-ORANGE ROT-ORANGE BLAU-GRÜN GELB-GRÜN ROT-LILA BLAU-LILA
  • 25. „Farbverläufe sollten nicht zu stark ins Gewicht fallen, gestalten sie nicht von ganz dunkel zu ganz hell. Verläufe sollten sich ebenfalls ganz dezent zeigen“.
  • 27. SO VIELE WIE MÖGLICH KEINE CLIPARTS
  • 31. TIPP 10 KOPF- UND FUSSZEILE
  • 33. QUELLENVERZEICHNIS BILDER FOLIE Marilyn Monroe by Milton Greene - 1956 1/32 Marilyn Monroe by Bert Stern - 1962 12 Marilyn Monroe by Sam Shaw - 1954 14 Marilyn Monroe by Alfred Eisenstaedt - 1953 16 Marilyn Monroe Typhografie Poster by Folha De Sao Paulo 17 Marilyn Monroe by Andy Warhole 1964 17 http://mtime.com 19 Marilyn Monroe by Andy Warhole - 1964 21 http://elactra02.deviantart.com 26 http://popchartlab.com 28 bis 30 Lady Gaga - Paparazzi Music Video by Jonas Akerlude 31 (Interscope Records 2009) Marilyn Monroe by Andy Warhole 1964 Definition „Präsentation“: http://onpulson.de 2 Weitere Informationen: Design&Praxis: „Zehn Tipps zur Gestaltung von guten Präsentationen“