SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
DAS SCHULSYSTEM IN KROATIEN
GYMNASIUM
4 JAHRE
KÜNSTLERISCHE
SCHULEN
4 JAHRE
FACHSCHULE
4 JAHRE
BERUFSSCHULE
3 JAHRE
GRUNDSCHULE
8 JAHRE
( PRIMARSTUFE 4 JAHRE, SEKUNDARSTUFE 4 JAHRE)
STAATSABITUR
ARBEITSMARKTUNIVERSITÄT
ABSCHLUSS-
PRÜFUNG
 Der Unterricht findet abwechselnd am Morgen von 8 Uhr bis
14 Uhr und die nächste Woche am Nachmittag von 14 Uhr bis
20 Uhr statt
 Wir haben jeden Tag 6-7 Stunden, pro Woche 40 Stunden
 Wir haben 15-17 Fächer pro Schuljahr
 Fächer im Gymnasium : Kroatisch, Mathematik, 2
Fremdsprachen, Geschichte, Geografie, Physik, Chemie,
Biologie, Religion/Ethik, Kunst, Sport,Musik, Latein, Soziologie,
Philosophie, Psychologie…
 Wir haben auch Wahlfächer
 In Berufs- und Fachschulen gibt es verschiedene Fächer je
nach dem Schultyp
 Es gibt eine Notenskala von 1-5; 5 ist die beste Note und 1 ist
die schlechteste Note(1- ungenügend 2- ausreichend 3-
befriedigend 4- gut 5- sehr gut)
 Es gibt mündliche und schriftliche Prüfungen; mündliches
Prüfen - mindestens zweimal im Jahr; schriftliches Prüfen ist
verschieden für jedes Fach, aber findet mindestens zweimal
pro Schuljahr statt
 Wir haben Staatsabitur; alle Schüler schreiben gleiche
Prüfungen zu gleicher Zeit in 3 Pflichtfächern (Kroatisch,
Fremdsprache, Mathematik) und 1 mindestens Wahlfach
 Am Ende des Schuljahres darf man die Note ungenügend in
2 Fächern haben, aber man muss Nachprüfungen bestehen.
Wenn man sie nicht besteht, muss man die Klasse
wiederholen
 das Fernbleiben dem Unterricht muss vom Arzt und von den
Eltern entschuldigt werden
In Schulen sind verschiedene Arbeitsgemeinschaften tätig.
In unserer Schule sind das:
-der Schulchor
- die Theatergruppe
- die Volontäre
- der Debattenklub
- Zeichensprachekurs
- verschiedene Sportsektionen ( Baskettball, Fußball, Handball,
Volleyball, Athletik, Tennis, Tischtennis, usw.
SPORTTHEATERGRUPPE
SCHULCHORVOLONTÄRE

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von 09121955 (19)

Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
eTwinning
eTwinningeTwinning
eTwinning
 
Zukunftspläne
ZukunftspläneZukunftspläne
Zukunftspläne
 
Wertvorstellung Vergleich Deutschland- Italien- Kroatien
Wertvorstellung  Vergleich Deutschland- Italien- KroatienWertvorstellung  Vergleich Deutschland- Italien- Kroatien
Wertvorstellung Vergleich Deutschland- Italien- Kroatien
 
Grafik Kroatien-Wertvorstellung
Grafik Kroatien-WertvorstellungGrafik Kroatien-Wertvorstellung
Grafik Kroatien-Wertvorstellung
 
Das stört mich- Unehrlichkeit
Das stört mich- UnehrlichkeitDas stört mich- Unehrlichkeit
Das stört mich- Unehrlichkeit
 
B514215e
B514215eB514215e
B514215e
 
B210c0484 (1)
B210c0484 (1)B210c0484 (1)
B210c0484 (1)
 
Polen
PolenPolen
Polen
 
Das schulsystem polen
Das schulsystem polenDas schulsystem polen
Das schulsystem polen
 
Kro Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
Kro  Umfrage Bedeutung der Mode für JugendlicheKro  Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
Kro Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
 
SL Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
SL Umfrage Bedeutung der Mode für JugendlicheSL Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
SL Umfrage Bedeutung der Mode für Jugendliche
 
Ppt Kroatien, Zagreb, unsere schule
Ppt Kroatien, Zagreb, unsere schulePpt Kroatien, Zagreb, unsere schule
Ppt Kroatien, Zagreb, unsere schule
 
Genua
GenuaGenua
Genua
 
Italien
ItalienItalien
Italien
 
unsere Schule
unsere Schuleunsere Schule
unsere Schule
 
Spišská Nová Ves
Spišská Nová VesSpišská Nová Ves
Spišská Nová Ves
 
die Slowakei
die Slowakeidie Slowakei
die Slowakei
 
Die tschechische republik, informationen und quiz
Die tschechische republik, informationen und quizDie tschechische republik, informationen und quiz
Die tschechische republik, informationen und quiz
 

Rund um die Schule

  • 1.
  • 3. GYMNASIUM 4 JAHRE KÜNSTLERISCHE SCHULEN 4 JAHRE FACHSCHULE 4 JAHRE BERUFSSCHULE 3 JAHRE GRUNDSCHULE 8 JAHRE ( PRIMARSTUFE 4 JAHRE, SEKUNDARSTUFE 4 JAHRE) STAATSABITUR ARBEITSMARKTUNIVERSITÄT ABSCHLUSS- PRÜFUNG
  • 4.  Der Unterricht findet abwechselnd am Morgen von 8 Uhr bis 14 Uhr und die nächste Woche am Nachmittag von 14 Uhr bis 20 Uhr statt  Wir haben jeden Tag 6-7 Stunden, pro Woche 40 Stunden  Wir haben 15-17 Fächer pro Schuljahr  Fächer im Gymnasium : Kroatisch, Mathematik, 2 Fremdsprachen, Geschichte, Geografie, Physik, Chemie, Biologie, Religion/Ethik, Kunst, Sport,Musik, Latein, Soziologie, Philosophie, Psychologie…  Wir haben auch Wahlfächer  In Berufs- und Fachschulen gibt es verschiedene Fächer je nach dem Schultyp
  • 5.
  • 6.  Es gibt eine Notenskala von 1-5; 5 ist die beste Note und 1 ist die schlechteste Note(1- ungenügend 2- ausreichend 3- befriedigend 4- gut 5- sehr gut)  Es gibt mündliche und schriftliche Prüfungen; mündliches Prüfen - mindestens zweimal im Jahr; schriftliches Prüfen ist verschieden für jedes Fach, aber findet mindestens zweimal pro Schuljahr statt  Wir haben Staatsabitur; alle Schüler schreiben gleiche Prüfungen zu gleicher Zeit in 3 Pflichtfächern (Kroatisch, Fremdsprache, Mathematik) und 1 mindestens Wahlfach  Am Ende des Schuljahres darf man die Note ungenügend in 2 Fächern haben, aber man muss Nachprüfungen bestehen. Wenn man sie nicht besteht, muss man die Klasse wiederholen  das Fernbleiben dem Unterricht muss vom Arzt und von den Eltern entschuldigt werden
  • 7.
  • 8. In Schulen sind verschiedene Arbeitsgemeinschaften tätig. In unserer Schule sind das: -der Schulchor - die Theatergruppe - die Volontäre - der Debattenklub - Zeichensprachekurs - verschiedene Sportsektionen ( Baskettball, Fußball, Handball, Volleyball, Athletik, Tennis, Tischtennis, usw.