Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 TUBfind und PICA –  ...
Unser TUBfind Katalog Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
Unsere technische Grundlage <ul><ul><li>Bibliothekskatalog auf Suchmaschinenbasis </li></ul></ul><ul><ul><li>Rechercheaufs...
Vufind-Anwender Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 (......
<ul><ul><li>Verfügbarkeitsanzeige gleich nach Recherche </li></ul></ul><ul><ul><li>Sofortige Bestellmöglichkeit aus der Er...
Bildquelle: http://www.noulakaz.net/weblog/2008/10/31/should-the-government-promote-open-source-software/ Warum Vufind ? D...
Bildquelle: opensource.com via Flickr (http://www.flickr.com/photos/opensourceway/5319988695/) Open Source Software Oliver...
Open Source Software Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011...
<ul><li>Aktive Entwicklercommunity (weltweit verteilt) </li></ul><ul><ul><li>Ermöglicht das Stellen und zeitnahe Beantwort...
Technisches Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Bildquel...
Datenfluss Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
Schnittstellen sind Mangelware...
DAIA-Server Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><li>...
PICA-Treiber Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><ul...
Einbindung weiterer Quellen: Technik Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag B...
GBV Central – ein Service der VZG <ul><ul><li>zentraler Index des GBV </li></ul></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>enthä...
Welcome on board! Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Na...
<ul><ul><li>Kein Projektantrag, einfach ausprobieren </li></ul></ul><ul><ul><li>ca. 2 Personenmonate </li></ul></ul><ul><u...
Aufwand der Nachnutzung Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2...
<ul><li>Nachnutzung ist möglich! </li></ul><ul><li>Nachnutzung ist erwünscht! </li></ul><ul><li>Auch kommerzielle Lösungen...
<ul><li>TUBfind:  http://katalog.tub.tu-harburg.de </li></ul><ul><li>TUBfind Blog:  http://www.tub.tu-harburg.de/tubfind-b...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an VuFind an? [433]

1.182 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf dem 100. DBT 2011 in Berlin im Rahmen des Kurzvortragsprogramms der Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung e.V. im Raum Paris

Veröffentlicht in: Technologie, News & Politik
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.182
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Zahlreiche Bibliotheken setzen inzwischen auf vufind; das zeigt, dass es kein Problem gibt, auch sehr große Bestände über vufind zugänglich zu machen. Nationallizenzen: &gt; 8 Mio Yale University: &gt; 8 Mio Hathi Trust (Zusammenschluss amerikanischer Universitäten bzw. der digitalen Bibliotheken): &gt; 4 Mio National Library Australia: &gt; 4 Mio Villanova University: &gt; 1 Mio National Library Ireland: ca. 300000 TUBfind: ca 500000
  • Zahlreiche Bibliotheken setzen inzwischen auf vufind; das zeigt, dass es kein Problem gibt, auch sehr große Bestände über vufind zugänglich zu machen. Nationallizenzen: &gt; 8 Mio Yale University: &gt; 8 Mio Hathi Trust (Zusammenschluss amerikanischer Universitäten bzw. der digitalen Bibliotheken): &gt; 4 Mio National Library Australia: &gt; 4 Mio Villanova University: &gt; 1 Mio National Library Ireland: ca. 300000 TUBfind: ca 500000
  • Screenshot zeigt TUBfind auf einem Android-Handy, Screenshot wurde mit einem Android-Emulator gemacht.
  • DAIA = Document Availablity Information API   Pica als Datenlieferant steht im Hintergrund. Herz von vufind ist der in der Mitte stehende Solr-Index, der die bibliographischen Daten über die Bestände beinhaltet. In diesen werden die Metadaten aus PICA über MARC importiert. Als Schnittstelle zu den Verfügbarkeiten, die nicht standardisiert aus PICA herauskommen, dient der DAIA-Server. Vufind nutzt zur Kommunikation mit PICA zwei Treiber: den DAIA-Treiber, der mit dem DAIA-Server kommuniziert und den PICA-Treiber, der mit dem ILS kommuniziert.
  • Verschiedene Einbindungsmethoden: Lokale Indizes werden durch verschiedene Datenbanken gespeist (Importscripte) SOLR Sharding verknüpft SOLR-Indizes (lokale und externe wie GBV Central) - Nachteil: es muss direkter Zugriff auf den Index möglich sein! Und der Index muss gleich (oder zumindest sehr ähnlich) strukturiert sein. externe APIs/Bridge (gelb, direkt zugreifbar) externe Indizes (rot, nicht direkt zugreifbar) - Vorteil: Struktur flexibel, Nachteil: keine direkte Einbindung über Sharding möglich
  • ca. 2 Mo bis zur Produktivschaltung -&gt; Nachnutzung weniger zeitintensiv möglich
  • Bachelopac zeigt, dass Nachnutzung auch ohne Programmierkenntnisse möglich ist. Die damit zusammenhängende Bachelorarbeit wird frei zur Verfügung gestellt und kann für die Nachnutzung verwendet werden (voraussichtlich noch bis Ende des Jahres).   Nachdem die Grundlagen gelegt sind, ist auch die Nutzung mit einem PICA-System möglich. -&gt; es entsteht sehr schnell ein einsetzbares System -&gt; dieses kann kontinuierlich auch im laufenden Betrieb erweitert werden
  • Probieren Sie es aus - es ist einfacher als Sie denken!
  • Probieren Sie es aus - es ist einfacher als Sie denken!
  • Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an VuFind an? [433]

    1. 1. Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an VuFind an?
    2. 2. Unser TUBfind Katalog Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    3. 3. Unsere technische Grundlage <ul><ul><li>Bibliothekskatalog auf Suchmaschinenbasis </li></ul></ul><ul><ul><li>Rechercheaufsatz für das Bibliothekssystem </li></ul></ul><ul><ul><li>Programmiert in PHP </li></ul></ul><ul><ul><li>Smarty-Templates </li></ul></ul><ul><ul><li>MySQL-Datenbank </li></ul></ul>Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    4. 4. Vufind-Anwender Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 (...zumindest eine Auswahl) … und mindestens 67 weitere weltweit
    5. 5. <ul><ul><li>Verfügbarkeitsanzeige gleich nach Recherche </li></ul></ul><ul><ul><li>Sofortige Bestellmöglichkeit aus der Ergebnisliste heraus </li></ul></ul><ul><ul><li>Suchmöglichkeiten: Facettierung, Relevanzranking, ... </li></ul></ul><ul><ul><li>verschiedene Ausgabeformate (RSS, ...) </li></ul></ul><ul><ul><li>Exportmöglichkeiten (z.B. BibTeX, Citavi/Endnote, ...) </li></ul></ul><ul><ul><li>Web-2.0-Features: Tagging, Listen, ... </li></ul></ul><ul><ul><li>Schöne (kurze) Permalinks auf Einzeltitel </li></ul></ul><ul><ul><li>mobiles Interface </li></ul></ul>Warum Vufind ? Die Kundensicht Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    6. 6. Bildquelle: http://www.noulakaz.net/weblog/2008/10/31/should-the-government-promote-open-source-software/ Warum Vufind ? Die Bibliothekssicht <ul><li>Open Source </li></ul><ul><li>leicht anpassbar </li></ul><ul><li>Schnelle Implementierung </li></ul><ul><li>unabhängig vom ILS  </li></ul><ul><li>Multi-Indexfähigkeit  </li></ul><ul><li>Einbindung von Fremdindizes ohne Metasuche </li></ul><ul><li>Angebot von Solr-Indizes durch VZG </li></ul>Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    7. 7. Bildquelle: opensource.com via Flickr (http://www.flickr.com/photos/opensourceway/5319988695/) Open Source Software Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Was heisst das eigentlich? Open Source
    8. 8. Open Source Software Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><li>Zentrale Eigenschaften von Open Source </li></ul><ul><li>Offen </li></ul><ul><li>Anpassbar </li></ul><ul><li>Unabhängig </li></ul><ul><li>Communitybasiert </li></ul><ul><li>Meist kostenfrei verfügbar </li></ul><ul><li>Meist basierend auf verbreiteten Standards (z.B. LAMP) </li></ul>
    9. 9. <ul><li>Aktive Entwicklercommunity (weltweit verteilt) </li></ul><ul><ul><li>Ermöglicht das Stellen und zeitnahe Beantworten von Anfragen </li></ul></ul><ul><li>Transparente Kommunikation über Mailinglisten </li></ul><ul><li>wöchentlicher Developer-Call (Telefonkonferenz) </li></ul><ul><li>SVN-Repository </li></ul><ul><li>Bugtrackingsystem Jira </li></ul>Vufind als Open Source Projekt Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    10. 10. Technisches Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Bildquelle: Susan Renee via Flickr (http://www.flickr.com/photos/susanrenee/425552672/)
    11. 11. Datenfluss Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    12. 12. Schnittstellen sind Mangelware...
    13. 13. DAIA-Server Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><li>DAIA-Server zur Ermittlung der Verfügbarkeiten statt in den PICA-Treiber eincodierter Verfügbarkeitscheck </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>standardisierte Übermittlung von Verfügbarkeitsdaten </li></ul></ul><ul><ul><li>auch in anderen Zusammenhängen verwendbar, ohne dass eine Neucodierung notwendig wird </li></ul></ul>
    14. 14. PICA-Treiber Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><ul><li>Arbeitet vorwiegend mit HTML-Parsing (mangels besserer Schnittstellen) </li></ul></ul><ul><ul><li>Problem: eigene Passwort-Verschlüsselung   </li></ul></ul><ul><ul><li>Lösung: Authentifizierung über LDAP </li></ul></ul><ul><ul><li>Lösung mit PICA-Authentifizerung steht zur Verfügung (aber nicht in Standard-Auslieferung) </li></ul></ul>
    15. 15. Einbindung weiterer Quellen: Technik Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    16. 16. GBV Central – ein Service der VZG <ul><ul><li>zentraler Index des GBV </li></ul></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>enthält OLC und GVK (=GVKplus), Nationallizenzen (und damit jede Menge Aufsätze, die nicht im lokalen Katalog enthalten sind) </li></ul></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>auf Solr-Ebene nahtlos einbindbar </li></ul></ul><ul><ul><li>derzeit nur intern eingebunden (proof of concept) </li></ul></ul><ul><li>  </li></ul><ul><ul><li>Indexstruktur 100% vufind-kompatibel </li></ul></ul>Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    17. 17. Welcome on board! Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Nachnutzung ? Tretboot-Weltmeisterschaft in Rostock , Boot der TUHH-Schiffbauer © Lattenjünger http://hf-latte.de/content/pages/galerie/rostock
    18. 18. <ul><ul><li>Kein Projektantrag, einfach ausprobieren </li></ul></ul><ul><ul><li>ca. 2 Personenmonate </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Entwicklung des PICA-Treibers </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Entwicklung des DAIA-Treibers </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Entwicklung des DAIA-Servers </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Anpassung der Templates </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Anschließend Finetuning </li></ul></ul><ul><ul><li>Kontinuierliche Verbesserung </li></ul></ul>Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 Implementierungsaufwand Harburg
    19. 19. Aufwand der Nachnutzung Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011 <ul><li>Bachelopac ( bachelopac.de.vu ) = studentisches Projekt zur Erstellung </li></ul><ul><li>eines vufind-basierten Kataloges </li></ul><ul><li>Nachnutzung ohne große Programmierkenntnisse möglich </li></ul>
    20. 20. <ul><li>Nachnutzung ist möglich! </li></ul><ul><li>Nachnutzung ist erwünscht! </li></ul><ul><li>Auch kommerzielle Lösungen brauchen eigenes Betreuungspersonal! </li></ul><ul><li>Bachelopac zeigt: auch ohne große Programmierkenntnisse machbar! </li></ul><ul><li>GBV-VZG bietet kommerziellen Vufind-Support </li></ul>Wer macht mit? Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011
    21. 21. <ul><li>TUBfind: http://katalog.tub.tu-harburg.de </li></ul><ul><li>TUBfind Blog: http://www.tub.tu-harburg.de/tubfind-blog </li></ul><ul><li>Ansprechpartner: [email_address] , [email_address] </li></ul><ul><li>Vufind: http://vufind.org </li></ul>Kontakt Vielen Dank!   Oliver Marahrens Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg 100. Bibliothekartag Berlin 09.06.2011

    ×