PYRAMIDEN: VOLUMEN
Sara, Fabienne, Gabriella, Alissa,
Robin, Remo, Michael
Ziel:
• Das Basic beherrschen
• Theorie von Berechnungen von Pyramiden
verstehen
• Aufgaben erfüllen
• Hefteintrag: Volume...
Aufgaben: Basic
1)Berechne das Volumen der folgenden Pyramiden!
Grundfäche

Quadrat

Rechteck

Gleichseitig.
Dreieck

Rege...
Aufgaben:
Erweiterung
Ein quadratischer Pyramidenstumpf mit h= 30 cm und
a1 = 16 cm hat ein Volumen von 5160 cm3
a) berech...
Fragen & Antworten
Ende.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mathe präsentation

749 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
749
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Diese Vorlage kann als Ausgangspunkt für die Präsentation von Schulungsmaterialien in einer Gruppensitzung dienen.AbschnitteAbschnitte können Sie bei der Gliederung Ihrer Folien unterstützen oder die Zusammenarbeit zwischen mehreren Autoren erleichtern. Klicken Sie auf der Registerkarte Erste Folie unter Folien auf Abschnitt, und klicken Sie dann auf Abschnitt hinzufügen.NotizenVerwenden Sie den Notizenbereich für Vortragsnotizen oder optionale Detailinformationen für Ihr Publikum. Zeigen Sie diese Notizen während der Präsentation in der Referentenansicht an. Achten Sie auf den Schriftgrad (für Barrierefreiheit, Sichtbarkeit, Videoerstellung und Onlineproduktion wichtig)Abgestimmte Farben Achten Sie besonders auf Diagramme, Illustrationen und Textfelder.Bedenken Sie, dass Teilnehmer schwarzweiß oder in Graustufen drucken. Erstellen Sie einen Probedruck, um sicherzustellen, dass Ihre Farben funktionieren, wenn Ihre Teilnehmer in schwarzweiß und Graustufen drucken.Grafiken, Tabellen und DiagrammeGestalten Sie einfach: Verwenden Sie möglichst einheitliche Formate und Farben, die nicht vom Inhalt ablenken.Beschriften Sie alle Diagramme und Tabellen.
  • Dies ist eine weitere Option für eine Übersicht, die Übergänge für den Wechsel zwischen mehreren Folien verwendet.
  • Mathe präsentation

    1. 1. PYRAMIDEN: VOLUMEN Sara, Fabienne, Gabriella, Alissa, Robin, Remo, Michael
    2. 2. Ziel: • Das Basic beherrschen • Theorie von Berechnungen von Pyramiden verstehen • Aufgaben erfüllen • Hefteintrag: Volumen von Pyramiden • Ev. Erweiterung von Pyramiden ( Stumpf Berechnung)
    3. 3. Aufgaben: Basic 1)Berechne das Volumen der folgenden Pyramiden! Grundfäche Quadrat Rechteck Gleichseitig. Dreieck Regelmäss. Sechseck Grundkanten a= 6 cm l = 32 cm b= 22cm a= 8 cm a= 20 cm Körperhöhe h= 15 cm h= 96 cm h= 12 cm h= 50 cm
    4. 4. Aufgaben: Erweiterung Ein quadratischer Pyramidenstumpf mit h= 30 cm und a1 = 16 cm hat ein Volumen von 5160 cm3 a) berechne die obere Grundkante a2. b)Wie lang ist die Seitenkante s? Lösungen: A) 10cm B) 30.3 cm
    5. 5. Fragen & Antworten
    6. 6. Ende.

    ×