Die Spezialistenfür externeProjektunterstützungwww.solcom.deSOLCOM Online-UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                                                                 2Umf...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                                                                     ...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                                                                     ...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                                                              5Umfrag...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                                                                     ...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                              7UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 5: „Wel...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                              8UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 5: „Wel...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                                    9UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 6...
SOLCOM ONLINE-UMFRAGE                                           10UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 6: „Welch...
KontaktIhr AnsprechpartnerSOLCOM Unternehmensberatung GmbH            Tel. +49 - (0) 7121 / 1277 - 453   HRB 353216, Amtsg...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SOLCOM Marktstudie - Ausblick auf den Projektmarkt 2010

355 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Januar 2010 hatten wir rund 5.000 Abonnenten des SOLCOM Online Magazins befragt, wie diese ihre generelle Auslastung im Jahr 2009 rückblickend beurteilen. Gleichzeitig hatten wir sie gebeten, uns ihre Einschätzungen für das laufende Geschäftsjahr zu nennen. In dieser Studie stellen wir Ihnen die aufschlussreichen Ergebnisse aus der Auswertung von rund 430 Teilnehmern zur Verfügung.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
355
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SOLCOM Marktstudie - Ausblick auf den Projektmarkt 2010

  1. 1. Die Spezialistenfür externeProjektunterstützungwww.solcom.deSOLCOM Online-UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010
  2. 2. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 2UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010 Auswertung vom: 15. März 2010Über diese Umfrage Abonnentenzahl: 5.107 Teilnehmerzahl: 427Zum Jahreswechsel hatten wir rund5.000 Abonnenten des SOLCOM On-line Magazins befragt, wie diese ihregenerelle Auslastung im Jahr 2009rückblickend beurteilen. Gleichzeitighatten wir sie gebeten, uns ihre Ein-schätzungen für das laufende Ge-schäftsjahr zu nennen. In dieser Studiestellen wir Ihnen die aufschlussreichenErgebnisse aus der Auswertung vonrund 430 Teilnehmern zur Verfügung.Das SOLCOM Onlinemagazin Das UnternehmenDas SOLCOM Onlinemagazin erscheint sechs Mal im SOLCOM ist einer der führenden Dienstleister in Deutsch-Jahr und stellt Freiberuflern wissenswerte Informationen land bei der Besetzung von Projekten mit hochquali-rund um das Projektgeschäft zur Verfügung. Für das fizierten Experten aus den Bereichen Informationstech-Magazin schreiben ausgesuchte Spezialistenteams aus nologie, Ingenieurwesen und Management-Consulting.renommierten Anwälten, Steuerberatern, Coaches und Externen Projektpartnern bietet SOLCOM spannendeanderen Experten unterschiedlicher Fachrichtungen, die Projekte bei Kunden, die zu den Top 500-Unternehmenhohe Qualität und Aktualität garantieren. Dabei werden der deutschen Wirtschaft zählen. SOLCOM ist seit 1994beispielsweise Themen wie Marktentwicklungen, recht- am Markt tätig und wächst jährlich mit zweistelligenliche und steuerliche Veränderungen speziell für Freibe- Zuwachsraten.rufler oder rechtliche Aspekte behandelt.
  3. 3. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 3UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 1: „Wie gut war Ihre Projektauslastung in 2009?“Eine Vielzahl der Umfrageteilnehmer hatte enorme Schwie- gute bis sehr gute Auslastung vorweisen konnten und 9,4%rigkeiten, eine adäquate Auslastung im krisengeschüttelten sogar Spitzenwerte von mehr als 100% erreichten. Alles inJahr 2009 sicherzustellen. Knapp 30% der Befragten bewegten allem deuten die Ergebnisse zwar darauf hin, dass 2009sich unterhalb der Auslastungsquote von 50%. Im Gegen- eine wesentliche Verschlechterung der Projektmarktsituationsatz dazu verlagerte sich allerdings mehr als die Hälfte aller stattgefunden hat, jedoch wurde hiervon ein Großteil derBefragten auf das obere Ende der Skala, wobei 44,2% eine Freiberufler verschont.0% bis 25% 14,8 Prozent26% bis 50% 15,2 Prozent51% bis 75% 16,4 Prozent76% bis 100% 44,2 Prozentmehr als 100% 9,4 Prozent
  4. 4. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 4UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 2: „Der IT-Projektmarkt wird 2010 im Vergleich zum Vorjahr…“Die Einschätzung seitens der Umfrageteilnehmer bezüglich ca. ein Viertel ein ähnliches Niveau wie 2009 erwartet.der Entwicklung des Projektmarktes in 2010 zeigt deutliche Lediglich 11,3% denken, dass der IT-Projektmarkt in diesemTendenzen nach oben auf. Annähernd zwei Drittel aller Jahr weiter nachgeben wird.Befragten gehen von einem Wachstum aus, wohingegen„…wachsen.“ 64,6 Prozent„…stagnieren.“ 24,1 Prozent„…schrumpfen.“ 11,3 Prozent
  5. 5. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 5UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 3: „Die Stundensätze werden 2010…“39,4% der Befragten freuen sich in 2010 auf steigende niveau bewegen werden. Sinkende Stundensätze erwartenStundensätze. 43,1% (und damit der größere Teil) gehen immerhin noch 17,5% aller Teilnehmer.davon aus, dass sich die Stundensätze auf dem Vorjahres-„…steigen.“ 39,4 Prozent„…stagnieren.“ 43,1 Prozent„…sinken.“ 17,5 Prozent
  6. 6. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 6UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 4: „Wie beurteilen Sie Ihre persönlichen Projektchancen für 2010?“Mehr als die Hälfte der Freiberufler schätzen ihre persön- eintreten wird, wohingegen 12,7% überzeugt sind, dass inliche Aussicht auf ein Projekt besser ein als vor einem Jahr. 2010 eine Verschlechterung ihrer persönlichen Projektsitu-35,2% sind der Ansicht, dass in 2010 alles beim Alten bleibt ation eintreten könnte.und keine signifikante Verbesserung bzw. Verschlechterungbesser 52,1 Prozentunverändert 35,2 Prozentschlechter 12,7 Prozent
  7. 7. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 7UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 5: „Welche Themen / Bereiche bieten Ihrer Meinung nach diegrößten Marktchancen in 2010?“ (Mehrfachnennungen möglich)Bei dieser Fragestellung waren Mehrfachnennungen sowiezusätzliche Freitextantworten möglich. Die deutliche Mehrheitder Teilnehmer geht davon aus, dass die größten Markt-chancen in 2010 im Bereich der Internet/web-orientiertenArchitektur (58,2%) sowie im SAP-Umfeld (42,5%) liegen.Auf dem dritten Platz, und mit 26,9% der Stimmen imVerhältnis zu den vorangegangenen Antworten relativ weitabgeschlagen, findet sich das Thema Business Intelligencewieder. Chancen im Bereich des Customer RelationshipManagements erhoffen sich immerhin noch 19,9%. Denverhältnismäßig neuen Bereichen Cloud Computing undGreen IT werden bis dato seitens der Umfrageteilnehmerkeine großen Entwicklungssprünge zugetraut. Die Freitext-antworten zeigen aber, dass andere Themen ebenfalls Rele-vanz für Freiberufler besitzen. Insbesondere die folgendenNennungen sind erwähnenswert: Prozessmanagement (mit einem Gesamtanteil von 13,3%) IT Service Management (mit einem Gesamtanteil von 6,2%)Die grafische Auswertung finden Sie auf derfolgenden Seite.
  8. 8. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 8UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 5: „Welche Themen / Bereiche bieten Ihrer Meinung nach diegrößten Marktchancen 2010?“ (Mehrfachnennungen möglich)Business 26,9 ProzentIntelligenceCloud Computing 16,1 ProzentCRM 19,9 ProzentSAP 42,5 ProzentInternet/web-orien- 58,2 Prozenttierte ArchitekturenGreen IT 12,5 ProzentSonstige 24,2 Prozent
  9. 9. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 9UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 6: „Welche Branchen, glauben Sie, werden sich am schnellsten vonder Wirtschaftskrise erholen?“ (Mehrfachnennungen möglich)Bei dieser Fragestellung waren Mehrfachnennungen sowiezusätzliche Freitextantworten möglich. Die Mehrheit derbefragten Teilnehmer sieht in der Pharmabranche mit56,2% der Stimmen das größte Potenzial für eine schnelleErholung, dicht gefolgt von der zuletzt stark gebeuteltenFinanzbranche mit 53,1%. Auf Platz Drei und Vier folgendie Sektoren Energie (47,3%) und Telekommunikation(43,4%). Ebenfalls positive Entwicklungen für 2010 werdender Chemiebranche mit 39,2% der Stimmen und dem Sek-tor Gesundheit prognostiziert. Einer der großen Verliererwird der allgemeinen Meinung nach die Automobilbran-che bleiben. Lediglich 4,8% glauben hier an eine rascheErholung. Die Freitextantworten haben keine signifikanteAuswirkung auf das Ergebnis und werden in Folge dessennicht gesondert aufgeführt.Die grafische Auswertung finden Sie auf derfolgenden Seite.
  10. 10. SOLCOM ONLINE-UMFRAGE 10UmfrageAusblick auf den Projektmarkt 2010Frage 6: „Welche Branchen, glaubenSie, werden sich am schnellsten vonder Wirtschaftskrise erholen?“ Investitionsgüter(Mehrfachnennungen möglich) 5,0 ProzentAutomobil Konsumgüter 4,8 Prozent 21,2 ProzentGesundheit Bildungswesen 37,7 Prozent 2,6 ProzentEnergie Öffentlicher Sektor 47,3 Prozent 7,7 ProzentPharma Dienstleistung 56,2 Prozent 28,4 ProzentChemie Medien & Unterhaltung 39,2 Prozent 21,5 ProzentHandel Telekommunikation 9,6 Prozent 43,4 ProzentTransport & Logistik Elektronik 17,5 Prozent 17,1 ProzentFinanzen Sonstige 53,1 Prozent 0,1 Prozent
  11. 11. KontaktIhr AnsprechpartnerSOLCOM Unternehmensberatung GmbH Tel. +49 - (0) 7121 / 1277 - 453 HRB 353216, Amtsgericht Stgt.Zvezdan Probojcevic Fax +49 - (0) 7121 / 1277 - 490 Sitz d. Gesellschaft: ReutlingenSchuckertstraße 1 http://www.solcom.de Geschäftsführer:D-72766 Reutlingen z.probojcevic@solcom.de Dipl.-Kaufm. Thomas MüllerGibt es in Ihrem Hause weitere Fragestellungen aus dem Bereich der Informationstechnologie, die Sie gerne durchstatistische Erhebungen fundiert klären möchten? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und stellen Ihnen die Ergebnissegerne kostenlos zur Verfügung. Copyright SOLCOM Unternehmensberatung GmbH, 2010. Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt.Jede Verwertung, Weitergabe oder Verwendung, auch in Teilen, ist ohne Zustimmung unzulässig.

×