Institute of Food Science and Biotechnology

929 Aufrufe

Veröffentlicht am

This presentation provides an overview of the larger Institute of Food Science and Biotechnology at the University of Hohenheim.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
929
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Institute of Food Science and Biotechnology

  1. 1. UNIVERSITÄT HOHENHEIMInstitut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 Institut für 70599 Stuttgart Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  2. 2. Eine kurze Geschichte des InstitutsLebensmittelwissenschaft und Biotechnologie 2010 Start der zwei Masterstudiengänge Neubau des Institutsgebäudes Garbenstraße 25 2009 Institut für Lebensmittelmittelwissenschaft und 2006 Biotechnologie Sanierung Brennerei 2007 Start des Bachelor-Studiengangs 1999 Sanierung Molkerei Institut für Lebensmitteltechnologie 1979 Start des Studiengangs Lebensmitteltechnologie 1967 und Ernährungswissenschaft 1966 Institut für Nahrungsmitteltechnologie 1950 Institut für Milchwirtschaft und Gärungswesen 1883 Molkerei, Brauerei und Brennerei, Zuckerfabrikation Institut für Landwirtschaftliche 1838 Technologie Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  3. 3. Organisation des Instituts Lebensmittel- Biotechnologie mikrobiologie Lebensmittel Lebensmittel-pflanzlicher Herkunft verfahrenstechnik Lebensmittel Gärungstechnologie tierischer Herkunft Forschungs- Forschungs- und Lehrmolkerei und Lehrbrennerei Technologie Prozessanalytik & funktioneller Getreidetechnologie Lebensmittel Lebensmittel- Bioverfahrens- sensorik technik Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  4. 4. Interdisziplinäre Forschung im Institut molekulare Prozesse physikalische Prozesse chemische Prozesse Hochqualitative Lebensmittel, Nahrungsergänzungs-, Wirk- und Wertstoffe biotechnologische Prozesse• Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  5. 5. Professoren des InstitutsHerbert Schmidt Bernd Hitzmann Jochen Weiss Reinhold Carle Lebensmittel- Prozessanalytik und Technologie funktioneller Lebensmittel Lebensmittelsensorik mikrobiologie Getreidetechnologie Lebensmittel pflanzlicher Herkunft Lutz Fischer Ralf Kölling Reinhard Kohlus Jörg Hinrichs Biotechnologie Gärungstechnologie Lebensmittel- Lebensmittel tierischer Bioverfahrenstechnik verfahrenstechnik Herkunft Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  6. 6. Ressourcen des Instituts Personal Technische Ressourcen Qualifikation der - Forschungslabore Mitarbeiter - Praktikumslabore 17% - Technikum 44% - Molkerei 39% - Brennerei - Sensoriklabor Mitarbeiter im wissenschaflichen Dienst Mitarbeiter im technischen Dienst Mitarbeiter in der Verwaltung Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  7. 7. Forschungsschwerpunkte• Probiotika, Fermentationsmikroorganismen, Lebensmittelsicherheit und -hygiene (Lebensmittelmikrobiologie)• Enzyme für die industrielle Anwendung (Biotechnologie)• Trocknungsverfahren (Lebensmittelverfahrenstechnik)• Verfahren zur Qualitätsverbesserung, funktionelle Lebensmittel-Inhaltsstoffe (Lebensmittel pflanzlicher Herkunft)• Prozesstechnologie für Milch und –produkte, Nano-, Mikro und Makrostruktur (Lebensmittel tierischer Herkunft)• Bioethanolgewinnung, molekulare Gärungstechnologie (Gärungstechnologie)• Neue Methoden in der Prozessanalytik; Pseudocerealien (Prozessanalytik und Getreidetechnologie)• Biopolymere und Kolloide in Lebensmittel, Lebensmittel-Nanotechnologie (Technologie funktioneller Lebensmittel) Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  8. 8. Partner in der Drittmittelforschung …und noch mehr: • BW-Stiftungen • Firmenkooperationen • Unternehmen der Lebensmittelbranche und Biotechnologie sowie deren Zulieferer Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  9. 9. Struktur der Bachelor- und Masterstudiengänge Bachelor „Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie“ Industrie (6 Semester) PartneruniBachelor andererHochschuleinrichtungen(national undinternational) Master Master „Lebensmittelwissenschaft „Enzym-Biotechnologie“ und -technologie“ (4 Semester) (4 Semester) Promotionsstudium Graduiertenschule Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  10. 10. Bachelor of ScienceLebensmittelwissenschaft und BiotechnologieZulassungskriterien und –verfahren: Bewerbungs- und - Abiturnote 2,0 (2,5) Bachelorstudierendenzahl von - Chemie, Physik, Mathematik, Biologie SJ 2007/08 bis SJ 2010/11 - Ergänzende Qualifikation: 600 z. B. Ausbildung, Preise 500 400 300 200 100 0 2007/2008 2008/2009 2009/2010 2010/2011 Studienjahr Bachelorstudierendenzahl Bewerbungszahl Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  11. 11. Master of ScienceMaster Lebensmittelwissenschaft Master Enzym-Biotechnologieund –technologie Zulassungskriterien und –verfahren: - ein Bachelorabschluss mit naturwissenschaftlichem oder ingenieurwissenschaftlichem Profil - gute Sprachkenntnisse: deutsch und englisch - Ergänzende Qualifikationen: z. B. Praktika, abgeschlossene Ausbildung - Fachspezifische Leistungen: z. B. Mikrobiologie,- Biotechnologiemodul - verbindliche Teilnahme am Eignungstest Masterstudentenzahl im SJ 2010/2011 34 16 Lebensmittelwissenschaft und - Enzym-Biotechnologie technologie Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  12. 12. Promotionsstudium am Institut Formale Voraussetzungen: Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss Annahme durch einen Professor der Universität Hohenheim Nachweis über ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse Ausreichende eigene finanzielle Mittel oder ein Stipendium für die Lebenshaltungskosten Promotionsstudierende eingeschrieben im Studiengang Lebensmittelwissenschaft 25 Promotionsstudierenden 20 15 Zahl der 10 5 0 2007/2008 2008/2009 2009/2010 2010/2011 2011/2012 Wintersemester Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  13. 13. Finanzielle Ressourcen des Instituts Finanzielle Ressourcen des Institutes für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie von 1994 bis 2010 2500 Universitäre Mittel 2000 DrittmittelEinnahmen in T€ 1500 Studiengebühren 1000 500 0 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Jahr Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  14. 14. Neue Initiativen am Institut Forschungsinitiativen: Infrastrukturmaßnahmen: Bioökonomieinitiative des Bundes Einrichtung eines Sensoriklabors Firmenkooperatione n: z. B. FEI und Matching Fund für analytische CorNet Exzellenz Aufbau einer Trocknungsanlage Studentenbetreuung: Förderung für herausragende Studienleistungen (Verein) Advanced Research Track Forschungsaufenthalte im Ausland Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart
  15. 15. Veranstaltungen am Institut Wissenschaftliche Kolloquien Abschlussveranstaltungen für Absolventen: Diplomstudiengang Lebensmitteltechnologie Bachelor-Studiengang Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Alumnitreffen In Kooperation mit: Vereinigung zur Förderung der Forschung und Lehre am Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie e.V. Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Garbenstr. 25 70599 Stuttgart

×