T-SYSTEMSMULTIMEDIASOLUTIONS<br />
DIGITALEMPLOYER TRENDS 2009<br />
„Mit einer Mitarbeiterzahl  von mittlerweile 50 % in   unseren internationalen   Konzerneinheiten   kommt der globalen   P...
Kultur- und Technologie-Transformation<br />
HR-Internationalisierung<br />
Social Recruiting<br />
Spannungsfeld<br />
&<br />
Web 2.0 und Offenheit<br />
Wie finde ich die besten Köpfe?<br />
Employer Branding<br />
Über das Jobangebot<br />
Was sagen die Kollegen?<br />
Konvergenz<br />Innensicht<br />Außensicht<br />
Wo sind die Digital Natives?<br />
Dialog vereinfachen<br />
Bewerber stärker involvieren<br />
Brauche ich Facebook, Xing und Twitter überhaupt?<br />
Empfehlungen<br />
Job-Nomaden bei der Stange halten,Langzeit-Angestellte zu internenJob-Nomaden machen<br />
Warum muss ich meinen CV bei jeder Bewerbung immer wieder von vorne eingeben?<br />
Gab&apos;s da nicht HR-XML, German Standard CV, Europass?<br />Oder…?<br />
Anerkennung im web2.0<br />
Portfolio<br />
Clemens Gerthhttp://www.digital-employer-branding.de<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digital Employer Trends #dlc09

754 Aufrufe

Veröffentlicht am

"Digital Employer Trends" habe ich am 11.09.09 auf dem Digital Life Camp der T-Systems Multimedia Solutions in den Werkstätten Hellerau bei Dresden gehalten.

Die Präsentation geht im Vergleich zum Vorgänger visuell gepimpt auf die Themen Employer Branding und Social Recruiting ein. Dabei wird in der Einleitung ein deutlicher Bezug zur Deutschen Telekom hergestellt.

Anmerkungen befinden sich in den Notizen. Die gleiche Präsentation befindet sich auch im T-Systems Mulitmedia Solutions Slideshare Space.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
754
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
154
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digital Employer Trends #dlc09

  1. 1. T-SYSTEMSMULTIMEDIASOLUTIONS<br />
  2. 2. DIGITALEMPLOYER TRENDS 2009<br />
  3. 3.
  4. 4. „Mit einer Mitarbeiterzahl von mittlerweile 50 % in unseren internationalen Konzerneinheiten kommt der globalen Personalarbeit unseres Unternehmens inzwischen eine enorme Bedeutung zu.“ <br />Thomas Sattelberger Personalvorstand Deutsche Telekom AG<br />
  5. 5. Kultur- und Technologie-Transformation<br />
  6. 6. HR-Internationalisierung<br />
  7. 7.
  8. 8. Social Recruiting<br />
  9. 9. Spannungsfeld<br />
  10. 10.
  11. 11. &<br />
  12. 12. Web 2.0 und Offenheit<br />
  13. 13. Wie finde ich die besten Köpfe?<br />
  14. 14. Employer Branding<br />
  15. 15. Über das Jobangebot<br />
  16. 16. Was sagen die Kollegen?<br />
  17. 17.
  18. 18. Konvergenz<br />Innensicht<br />Außensicht<br />
  19. 19. Wo sind die Digital Natives?<br />
  20. 20.
  21. 21.
  22. 22. Dialog vereinfachen<br />
  23. 23.
  24. 24. Bewerber stärker involvieren<br />
  25. 25.
  26. 26. Brauche ich Facebook, Xing und Twitter überhaupt?<br />
  27. 27.
  28. 28. Empfehlungen<br />
  29. 29.
  30. 30.
  31. 31. Job-Nomaden bei der Stange halten,Langzeit-Angestellte zu internenJob-Nomaden machen<br />
  32. 32.
  33. 33. Warum muss ich meinen CV bei jeder Bewerbung immer wieder von vorne eingeben?<br />
  34. 34. Gab&apos;s da nicht HR-XML, German Standard CV, Europass?<br />Oder…?<br />
  35. 35.
  36. 36. Anerkennung im web2.0<br />
  37. 37.
  38. 38.
  39. 39. Portfolio<br />
  40. 40. Clemens Gerthhttp://www.digital-employer-branding.de<br />

×