Impulsreferat: Social Media – Trend oder Paradigmenwechsel? Xpoint0 – Moderne Organisationen Thomas Klauß 29. September 20...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
1. Kurzprofil Xpoint0 Copyright Xpoint0 Referent Thomas Klauß  ist   Diplom Medienberater und Diplom Informatiker mit mehr...
1. Kurzprofil Xpoint0 Copyright Xpoint0 <ul><li>Verband X.0 Beratung, Lösungen, (Projekt- )Management </li></ul><ul><li>St...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
2. Kontext Xpoint0 . Projekt- & Wissensmanagement . IT . Moderne Medien Stern Nr. 22 vom 26.5.2011 (Titelstory)
2. Kontext Copyright Xpoint0
2. Kontext Copyright Xpoint0 Zahlen Quelle: http://turi2.de (Juni 2011) 43 Prozent der börsennotierten Unternehmen in Deut...
2. Kontext Copyright Xpoint0 <ul><li>Fakten, Fakten… </li></ul><ul><li>Print-Auflagen D. 1.Q 2011 IVW </li></ul><ul><li>Re...
2. Kontext Copyright Xpoint0 <ul><li>Fakten, Fakten, Fakten </li></ul><ul><li>Online international: </li></ul><ul><li>Deut...
2. Kontext Copyright Xpoint0 Ergebnisse einer Studie von Xpoint0 und dem Institut für Verbands- management unter 250 Verbä...
2. Kontext Copyright Xpoint0 Weitere Ergebnisse der Umfrage  Zukünftige Auswirkungen auf die Führung des Verbandes 25% 61%...
2. Kontext Copyright Xpoint0 … Risiken
2. Kontext Copyright Xpoint0 Benchmarking Bezüglich der  in Umsetzung oder Planung befindlichen Maßnahmen  besteht eine kl...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 Ex BITKOM-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer: »  Die im privaten Bereich eingesetzten...
Peer Groups über all(es)? 3. Konsequenzen
Treiber, Faktoren <ul><li>Soziale (berufliche) Anerkennung, Selbstmarketing </li></ul><ul><li>Kontakte  für soziales & ber...
Beispiel: Ideenaustausch (Innovationsprozesse) Austausch von konkreten  Ideen, die umgesetzt werden  sollen  Austausch unk...
3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 Die Medienlandschaft, die Erwartungen der Mitglieder oder  Kunden und (neuen) Mitarbeite...
5. Konsequenzen Copyright Xpoint0 <ul><li>… die adäquate Ausrichtung der Organisation bedeutet z.B., </li></ul><ul><li>das...
3. Konsequenzen Xpoint0 . Projekt- & Wissensmanagement . IT . ModerneMedien
3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 „ Organisationskapital“ *  Organisation Organisationsumfeld * Humankapital, Strukturkapi...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
Copyright Xpoint0 Strategien & Maßnahmen Vor allen Maßnahmen wird eine  übergreifende Informations-, Kommunikations- und W...
Copyright Xpoint0 <ul><li>Situation  </li></ul><ul><li>analysieren: </li></ul><ul><li>Medien </li></ul><ul><li>Öffentlichk...
Copyright Xpoint0 <ul><li>Mitglieder: Portal </li></ul><ul><li>Ein personalisiertes Portal verbessert Mitgliederservices u...
Copyright Xpoint0 Portale Ein Portal ist die  zeitgemäße  Form eines zugangs- Geschützen Bereichs im Web 4. Konkret
4. Konkret Copyright Xpoint0 Beispiel für eine Social Media Kampagne Bsp. Arbeitgeberverband Gesamtmetall ThinkING! Themen...
4. Konkret Arbeitgeberverband Gesamtmetall ThinkING! Themen-Website und Facebook-Seite Copyright Xpoint0
Copyright Xpoint0 Voraussetzungen 4. Konkret
5. Konkret Copyright Xpoint0
5. Konkret Copyright Xpoint0 »  Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Ein bedeutender Eishockey-Spieler s...
Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li>...
5. Fragen, Antworten, Diskussion „… ?“ Organisation 2.0 Beratung & Projektrealisierung
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Xpoint0 – Moderner Verband  Managing Consultant Thomas Klauß Berlin-Mitte Mobil +49 1...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21

481 Aufrufe

Veröffentlicht am

Verbandsarbeit im 21. Jahrhundert ist ohne den gezielten, strategischen Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien nicht mehr denkbar.
Der Vortrag enthält Zahlenmaterial u.a. einer Studie zu den Rahmenbedingungen, Fallbeispiele aus Verbänden und Maßnahmen für eine Modernisierung der Verbandsarbeit.
Leider fehlen Grafiken in der Präsentation, wer diese als PPT haben möchte, bitte Mail an t.klauss@moderner-verband.de!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
481
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21

  1. 1. Impulsreferat: Social Media – Trend oder Paradigmenwechsel? Xpoint0 – Moderne Organisationen Thomas Klauß 29. September 2011 in Berlin
  2. 2. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Verband 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  3. 3. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Verband 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  4. 4. 1. Kurzprofil Xpoint0 Copyright Xpoint0 Referent Thomas Klauß ist Diplom Medienberater und Diplom Informatiker mit mehr als 13 Jahren Erfahrung als Berater und Projektmanager (von Startups bis Blue Chips). Xpoint0 wurde Ende 2010 in Berlin als Netzwerk-Agentur gegründet. Referenzen (Auswahl) BITKOM, BDI, WDA, Villeroy & Boch, Baunetz, das BMWi (Fachbeirat Wissensmanagement), Urban Media, Borderstep Institut, Gerda Henkel Stiftung…
  5. 5. 1. Kurzprofil Xpoint0 Copyright Xpoint0 <ul><li>Verband X.0 Beratung, Lösungen, (Projekt- )Management </li></ul><ul><li>Strategische und operative Organisationsentwicklung mit moderner ITK für </li></ul><ul><li>eine zeitgemäße und effektive Außenwirkung , </li></ul><ul><li>Kommunikation, Management und Services für Organisationsnetzwerke und </li></ul><ul><li>Ressourcen sparende Verbesserung interne r Abläufe . </li></ul><ul><li>Modular aufgebautes Dienstleistungsangebot und Anbieter unabhängige Lösungen , z.B. CRM, Portale, Intranet, Web- und Videokonferenzen, Social Media </li></ul>
  6. 6. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Verband 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  7. 7. 2. Kontext Xpoint0 . Projekt- & Wissensmanagement . IT . Moderne Medien Stern Nr. 22 vom 26.5.2011 (Titelstory)
  8. 8. 2. Kontext Copyright Xpoint0
  9. 9. 2. Kontext Copyright Xpoint0 Zahlen Quelle: http://turi2.de (Juni 2011) 43 Prozent der börsennotierten Unternehmen in Deutschland setzen auf Social Media als Teil der Unternehmenskommunikation. Unter den DAX-Konzernen sind es sogar 59 Prozent . Mit 35 Prozent des Außenumsatzes überholt das Digitalgeschäft von Burda Print im Inland. Und Springer setzt auf Online, Döpfner: „Smartphones und Tablets werden die Zeitungen der Zukunft sein&quot;
  10. 10. 2. Kontext Copyright Xpoint0 <ul><li>Fakten, Fakten… </li></ul><ul><li>Print-Auflagen D. 1.Q 2011 IVW </li></ul><ul><li>Regionalzeitungen verlieren massiv </li></ul><ul><li>Zeitungen: HB und FR brechen ein </li></ul><ul><li>Zeitschriften-Auflagen sinken erneut deutlich </li></ul><ul><li>TV Infoformate wandern ins Netz </li></ul><ul><li>Sonntags- & Wochenzeit. mit plus </li></ul>Quelle: http://meedia.de
  11. 11. 2. Kontext Copyright Xpoint0 <ul><li>Fakten, Fakten, Fakten </li></ul><ul><li>Online international: </li></ul><ul><li>Deutschland: Bei 10-18 Jährigen ist Internet Medium Nr. 1, weit vor TV </li></ul><ul><li>USA: 44% Nutzen täglich Internet für News (knapp hinter TV) </li></ul>Quellen: http://meedia.de, BITKOM, Princeton Survey Research (alle 2011)
  12. 12. 2. Kontext Copyright Xpoint0 Ergebnisse einer Studie von Xpoint0 und dem Institut für Verbands- management unter 250 Verbänden von Ende 2010 Eingesetzte digitale Medien und Dienste 28% 7% 28% 24% 17% 34% 31% 24% 31% 24% Onine-Umfrage Web- und Videokonferenzen Personalisierte(r) Newsletter RSS-Feeds Blog Mircoblogging (z.B. Twitter) Podcasts Profil in sozialen Netzwerken (z.B. Xing, Facebook) ‚ Gruppe‘ in sozialen Netzwerken (z.B. Xing, Facebook) Videocommunity (z.B. YouTube)
  13. 13. 2. Kontext Copyright Xpoint0 Weitere Ergebnisse der Umfrage Zukünftige Auswirkungen auf die Führung des Verbandes 25% 61% 14% Die Führung des Verbandes wird nicht gravierend beeinfluss t werden, weil sich vor allem die Experten im Verband um die Sozialen Medien kümmern werden. Soziale Medien werden eine wirksame Unterstützung für die Verbandsführung sein, sie aber nicht prägen . Die Führung des Verbandes wird in einigen Jahren durch den strategischen Einsatz der Sozialen Medien völlig anders wahrgenommen.
  14. 14. 2. Kontext Copyright Xpoint0 … Risiken
  15. 15. 2. Kontext Copyright Xpoint0 Benchmarking Bezüglich der in Umsetzung oder Planung befindlichen Maßnahmen besteht eine klare Schwerpunktverschiebung von den Einzelmaßnahmen in Richtung kombinierter Maßnahmenbündel Auf die an der Umfrage beteiligten Verbände entfällt bezüglich des Standes bereits umgesetzter Maßnahmen in etwa folgende Verteilung: Verband 1.0 (keine Maßnahmen) Einzelmaßnahmen Kombinierte Maßnahmenbündel Einbindung in Organisationsstruktur und/oder Verbandsstrategie Verband 2.0 (komplette Neuausrichtung des Verbandes) 6% 62% 23% 9% 0%
  16. 16. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Organisation 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  17. 17. 3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 Ex BITKOM-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer: » Die im privaten Bereich eingesetzten neuen Tech-nologien (Web 2.0) haben den Sprung in die Unter-nehmen geschafft […] Gerade jüngere Mitarbeiter erwarten Kommunikations- und Kollaborations-formen, die sie aus ihrem Umfeld kennen «
  18. 18. Peer Groups über all(es)? 3. Konsequenzen
  19. 19. Treiber, Faktoren <ul><li>Soziale (berufliche) Anerkennung, Selbstmarketing </li></ul><ul><li>Kontakte für soziales & berufliches Vorankommen </li></ul><ul><li>Unterhaltung(!) oder Befriedigung (z.B. durch Wissensvermehrung, Hilfeleistung) </li></ul>3. Konsequenzen
  20. 20. Beispiel: Ideenaustausch (Innovationsprozesse) Austausch von konkreten Ideen, die umgesetzt werden sollen Austausch unkonkreter Ideen, um neue Perspektiven zu entwickeln und für Feedback 3. Konsequenzen
  21. 21. 3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 Die Medienlandschaft, die Erwartungen der Mitglieder oder Kunden und (neuen) Mitarbeiter, die politischen Prozesse und das Umfeld inkl. deren Konkurrenzsituation ändern sich rapide. Wenn Organisationen sich nicht heute darauf einzustellen beginnen (die Umstellung dauert Jahre), verlieren sie den Anschluss an diese Entwicklungen.
  22. 22. 5. Konsequenzen Copyright Xpoint0 <ul><li>… die adäquate Ausrichtung der Organisation bedeutet z.B., </li></ul><ul><li>dass sie sich nur dann erfolgreich in den sozialen Online-Medien bewegen können, wenn sie zeitnah und authentisch in Dialog mit den Teilnehmern treten; </li></ul><ul><li>Dies erfordert schnelle und dezentrale Kommunikations- und kurze Abstimmungs- und Entscheidungswege . </li></ul>
  23. 23. 3. Konsequenzen Xpoint0 . Projekt- & Wissensmanagement . IT . ModerneMedien
  24. 24. 3. Konsequenzen Copyright Xpoint0 „ Organisationskapital“ * Organisation Organisationsumfeld * Humankapital, Strukturkapital, Beziehungskapital, Finanzkapital (vgl. Modell des AK Wissensbilanz und der GfWM ) Strategie Vision & Ziele Maßnahmen Kernprozesse Lobbying und/oder PR Networking Information, Beratung, Service Buchhaltung, Personal, Vertrieb… Ergebnisse/Zielkontrolle Außenwirkung
  25. 25. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Organisation 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  26. 26. Copyright Xpoint0 Strategien & Maßnahmen Vor allen Maßnahmen wird eine übergreifende Informations-, Kommunikations- und Wissensmanagement-Strategie benötigt, die ein von öffentlichen bis internen Bereichen durchgängiges Konzept liefert. Diese muss neben den personellen und organisatorischen Konsequenzen auch die informationstechnische Infrastruktur adressieren, ohne die zeitgemäße Maßnahmen in diesem Umfeld kaum noch umsetzbar sind. 4. Konkret
  27. 27. Copyright Xpoint0 <ul><li>Situation </li></ul><ul><li>analysieren: </li></ul><ul><li>Medien </li></ul><ul><li>Öffentlichkeit </li></ul><ul><li>Konkurrenz </li></ul><ul><li>Branche </li></ul><ul><li>Kunden </li></ul><ul><li>Mitarbeiter </li></ul><ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Technik </li></ul><ul><li>Prozesse </li></ul><ul><li>Maßnahmen </li></ul><ul><li>Ressourcen… </li></ul><ul><li>Strategie & Ziele </li></ul><ul><li>definieren: </li></ul><ul><li>Vision (kurz-, mittel-, langfristig) </li></ul><ul><li>Zielkennzahlen </li></ul><ul><li>Kernbereiche, Prozesse, Orga-Stellen </li></ul><ul><li>Human-, Struktur-, Beziehungs- Kapital… </li></ul><ul><li>Maßnahmen </li></ul><ul><li>konzipieren: </li></ul><ul><li>Für Mitglieder </li></ul><ul><li>Für Medien </li></ul><ul><li>Für Öffentl. </li></ul><ul><li>Vertrieb </li></ul><ul><li>Maßnahmen abstimmen </li></ul><ul><li>Ressourcen bereitstellen </li></ul><ul><li>Team aufstellen </li></ul><ul><li>Prioritäten setzen </li></ul><ul><li>Zeitplanung… </li></ul><ul><li>Umsetzen, </li></ul><ul><li>einführen </li></ul><ul><li>„ KVP“: </li></ul><ul><li>Projekt- management, Controlling </li></ul><ul><li>Change- Management, PE & OE </li></ul><ul><li>Maintenance </li></ul><ul><li>Zielerreich- ungsanalyse </li></ul><ul><li>Weiter- entwicklung… </li></ul>4. Konkret Aus klassischem Projektmanagementmodell und Leitfaden Wissensbilanz
  28. 28. Copyright Xpoint0 <ul><li>Mitglieder: Portal </li></ul><ul><li>Ein personalisiertes Portal verbessert Mitgliederservices u.a. durch: </li></ul><ul><li>Den individuellen Bedürfnissen angepasste Inhalte (personalisierte Filter) und Kanäle (Pull statt Push, RSS-Feeds, E-Mail auf Wunsch) </li></ul><ul><li>Self-Service Optionen on Demand </li></ul><ul><li>Kontaktdatenpflege durch Mitglieder für bessere Datenbasis </li></ul><ul><li>Selbstdarstellung der Mitglieder und Online-Networking im geschützten Verbandsnetzwerk </li></ul><ul><li>Online Anmeldeoptionen für Veranstaltungen </li></ul><ul><li>Transparenz des gesamten Wissenspools des Verbandes mit Dokumenten, Terminen, Kontakten, Gremien… </li></ul><ul><li>Ressourcen sparende Online-Arbeit, Zeit- und Ortsunabhängig </li></ul>4. Konkret
  29. 29. Copyright Xpoint0 Portale Ein Portal ist die zeitgemäße Form eines zugangs- Geschützen Bereichs im Web 4. Konkret
  30. 30. 4. Konkret Copyright Xpoint0 Beispiel für eine Social Media Kampagne Bsp. Arbeitgeberverband Gesamtmetall ThinkING! Themen-Maßnahmenbündel mit Feed, Forum, Rating, Facebook-Seite, Tweet und Computer-Lernspielen <ul><li>Anforderungen: </li></ul><ul><li>Agenda Setting zur Förderung von Ingenieursberufen </li></ul><ul><li>Authentisch und junge Leute ansprechend </li></ul><ul><li>Maximale Wirkung bei minimalem Personaleinsatz </li></ul>
  31. 31. 4. Konkret Arbeitgeberverband Gesamtmetall ThinkING! Themen-Website und Facebook-Seite Copyright Xpoint0
  32. 32. Copyright Xpoint0 Voraussetzungen 4. Konkret
  33. 33. 5. Konkret Copyright Xpoint0
  34. 34. 5. Konkret Copyright Xpoint0 » Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Ein bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird. « Wayne Gretzky, Spitzname „The Great One“, von vielen als der beste Eishockeyspieler aller Zeiten angesehen. * 26.01.1961 in Brantford (Ontario), Kanada
  35. 35. Inhalt <ul><li>Kurz: Über Xpoint0 </li></ul><ul><li>Kontext </li></ul><ul><li>Konsequenzen </li></ul><ul><li>Konkret </li></ul><ul><li>Fragen, Antworten, Diskussion </li></ul>Organisation 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  36. 36. 5. Fragen, Antworten, Diskussion „… ?“ Organisation 2.0 Beratung & Projektrealisierung
  37. 37. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Xpoint0 – Moderner Verband Managing Consultant Thomas Klauß Berlin-Mitte Mobil +49 176 70423349 [email_address] Verband.Xpoint0.de Download VCard X.0: Beratung & Projektrealisierung

×